Osterkreuzfahrt 2014 mit der MS Albatros

Anzeige
Einmal im Leben sollte man sich einen lang gehegten Wunsch erfüllen. Bei mir war es der, einmal eine Kreuzfahrt mit der MS Albatros zu machen, der “weißen Lady” bekannt aus der TV-Doku “Verrückt nach Meer“.

Unsere Kreuzfahrt begann spätabends in Venedig, viele der zu dieser Zeit bereits kunstvoll angestrahlten Sehenswürdigkeiten konnten wir somit bei einsetzender Nachtdämmerung bewundern. Aber nicht nur Venedig, auch Korfu mit der Sommerresidenz von Kaiserin Elisabeth, der Vulkaninsel Santorin und Malta mit dem 16 Uhr Kanonensalut waren überaus beeindruckend.
Als Kreuzfahrtneuling erlebt man die täglich neuen Eindrücke in konzentrierter Form, unbeschreiblich schön, sehr interessant und zu keiner Zeit langweilig.

Der Service an Bord war passend zum Schiff freundlich und zuvorkommend, das Risiko zu verhungern war bei drei festen Tischzeiten und diversen Snacks bis tief in die Nacht äußerst gering. Hingegen war das Risiko mit mind. 3 Kilo mehr Gewicht das Schiff wieder zu verlassen extrem hoch, wären da nicht die Landausflüge gewesen die ein klein wenig für Bewegung sorgten. Erfreulicherweise waren die im Rahmen unserer Kreuzfahrt angelaufenen Häfen und die dortigen Liegezeiten perfekt aufeinander abgestimmt.

Zum Ende unserer Kreuzfahrt gab es noch ein besonderes Highlight, unter der Leitung des Kapitäns Morten Arne Hansen, der Besatzung und den Passagieren feierte die MS Albatros mit einer gigantischen Marzipantorte von Roberta (Chefin der Patisserie) ihr 10-jähriges Jubiläum im Dienste des Reiseveranstalters. Aber genug der vielen Worte, nun will und wird eine besonders bunte Bilderauswahl von dieser Kreuzfahrt weiter "berichten" ;-)

Viel Vergnügen
Robert
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
27.030
Jupp Becker aus Düsseldorf | 12.05.2014 | 20:26  
9.134
Marlis Trapitz aus Düsseldorf | 12.05.2014 | 21:04  
4.965
Helmut Krüßmann aus Düsseldorf | 12.05.2014 | 22:19  
684
Robert Fischer aus Düsseldorf | 13.05.2014 | 20:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.