"Shanghai Nights" im Apollo: Anmutiges Anderssein

Anzeige
Wer bei solchen Verrenkungen noch lachen kann, ist ein wahrer Artist. Foto: Apollo
Düsseldorf: Roncalli's Apollo Variete |

„Shanghai Nights“: Mit seinem aktuellen Programm geht Roncalli‘s Apollo Varieté andere Wege. „Es ist keine typische Varieté-Show“, sagt Produzent Raoul Schorrege, der Künstler des Chinesischen Nationalcircus auf die Bühne holt.

„Und diese junge Menschen erzählen uns auf der Bühne Geschichten aus ihrem Land“, so Schorrege. Für die Zuschauer geht es in die 30er und 40er Jahre in Shanghai, ein Melting Pot der Kulturen. Zwei Handvoll Künstler sind es, die im Apollo zurzeit auf der Bühne stehen. Reiht sich im Apollo meist ein Akt an den anderen, geht in „Shanghai Nights“ die eine Darbietung in die andere über bzw. es geschehen auch Dinge gleichzeitig, „Die Akts passieren einfach“, sagt Schorrege, der selbst als Chinesischer Clown auf der Bühne steht, dazu.

Außergewöhnliche Choreographie



Für den Zuschauer ist es zu Anfang etwas schwerer in die Geschichte zu kommen. Fokussiert auf einen Künstler, entgehen ihm die anderen kleinen Höhepunkte auf der Bühne. Doch nach und nach kommt er hinein, wird von den Künstlern und der außergewöhnlichen Choreographie in den Bann gezogen und begeistert. Dabei setzen die Artisten auf Können, nicht auf Schnick-Schnack.
Anmutig und zart bewegt sich die Kontorsion-Künstlerin Dou Dou immer wieder über die Bühne. Liu Wen Lon könnte unterstellt werden, eine Stahlplatte im Nacken und Kopf zu haben, lässt er unter anderem riesengroße chinesische Vasen darauf fallen oder 16 Bänkchen darauf stapeln. Was es noch gibt? Kreisende Teller, ein Handstand auf einem Stuhlturm, wirbelnde Hüte, den typischen, und stets augenzwinkernden Drachen, fliegende Spielkarten, tanzende Matrosen, rotierende Stoffe - und ganz viel Charme, bezaubernde Momente und Anmut. Am Ende der Show glaubt man, die Künstler persönlich zu kennen, sind sie auf der Bühne alle stets so präsent.

Info

- „Shanghai Nights“ läuft bis zum 25. Okober.
- Infos und Karten unter Tel.: 8289090 und www.apollo-variete.com.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.