aktuelles Programm

Beiträge zum Thema aktuelles Programm

Kultur
Michael Krebs
2 Bilder

Zwei weitere Termine bei den Marienthaler Abenden
"Best of" Michael Krebs (10. Juli) sowie die Damen und Herren Daffke (15. Juli) im Amüsierschuppen

Weiter geht`s bei den Marienthaler Abenden - die Veranstalter vom örtlichen Kulturkreis versprechen zwei Gelegenheiten für brillante Unterhaltung mit Esprit. Am Freitag (!), 10. Juli,  um 20 Uhr gastiert Michael Krebs mit einem vielversprechenden "Best of". Seine größte Empfehlung: Bereits dreimal in Marienthal und ebenso oft in Wacken. Außergewöhnlich sein Pianospiel, seine Songs voller Humor und Witz. Und als Entertainer weiß der Schwabe aus Berlin sein Publikum bestens zu unterhalten.Lassen...

  • Hamminkeln
  • 06.07.20
Vereine + Ehrenamt

Sommerprogramm im AWO-Mädchentreff Wesel
Damit auch Ihr etwas Sinnvolles zu tun habt

in diesen Sommerferien ist so manches anders als in den Jahren zuvor. In den Wochen vor den Ferien hat wenig analoger Unterricht in den Schulen stattgefunden und viele Kinder und Jugendliche werden wohl nicht in den Ferien mit ihren Eltern verreisen. Neben der verdienten Erholung bleibt da auch Zeit die eigenen Kenntnisse im Bereich Deutsch und Englisch spielerisch und mit Spaß zu verbessern. Für alle Mädchen aus Wesel bietet das AWO Mädchentreff deshalb in seinen Räumlichkeiten und dem...

  • Wesel
  • 29.06.20
Kultur
Von links: Endie, Frank, Möhre und Fritze.
Video

GlasBlasSing mischen das Scala-Kino auf ----- (JETZT MIT VIDEOS vom Youtube-Kanal des Weselers!!!)
"Flaschmob" mit frechen Stadtmädchenschüttelreimen

Vor ein paar Jahren kündigten die Jungs von GlasBlasSing sich noch als Quintett aus dem Harz an. Das ist jetzt anders, sie kommen aus Berlin. Ob's wohl daran liegt, dass der Peter (ist nicht mehr dabei!) aus dem Harz stammte und die Band-Herkunft bestimmen durfte? Das ist natürlich streng spekuliert! Na, jedenfalls sind Fritze, Frank, Möhre und Endie jetzt aus Berlin. Warum ich das erzähle? Keene Ahnung! ^^ Beim Auftritt des Quartetts im Scala Kulturspielhaus spielt die Heimat der...

  • Wesel
  • 26.01.20
  • 2
Kultur
Dreamcatcher
3 Bilder

Die 36. Marienthaler Abende vor dem Start - Weltstadt-Kultur auf dem Dorfe
Startschuss mit "Dreamcatcher" am 26. Juni - bei gutem Wetter auf der Kulturwiese

Verträumt liegt das idyllische Klosterdorf Marienthal an den Ufern der Issel und lädt ein zur besinnlichen Einkehr, zu langen Spaziergängen entlang dem Balladenweg oder zu kulinarischen Genüssen. Doch alljährlich in den Sommermonaten wird das 500 Einwohner-Dorf zur Bühne für Kleinkunst vom Feinsten. Immer wieder mittwochs (mit wenigen Ausnahmen) , beginnend am 26.Juni 2019, gastieren Musiker, Musik-Ensembles und Kabarettisten auf der Marienthaler Kulturwiese mitten im Maisfeld. Sollte es mal...

  • Hamminkeln
  • 16.06.19
Kultur
2 Bilder

Wo Long John Silver, Käpt'n Ahab und Robin Hood um den Wert der Bildung streiten
Jochen Malmsheimers "Dogensuppe" schmeckt in Xanten und im Zwangs-Reisebus

Wie soll man den bloß in Worte fassen? Er könnte es ja selber nicht. Oder wollte es nicht, wer weiß das schon! Oder haben Sie etwa eine Idee, wie zum Teufel man auf "Dogensuppe Herzogin - Ein Austopf mit Einlage" kommt? Ach - lassen Sie's einfach bleiben. Jochen Malmsheimer ist wohl der speziellste unter den erfolgreichen Komödianten. Diesen Sonderstatus arbeitet er auch im seit Monaten ausverkauften Xantener Schützenhaus heraus. Beugt sich keinem Themen-Trend, lässt Zeitgeist weitgehend vor...

  • Xanten
  • 15.03.19
  • 2
Kultur
2 Bilder

Das Programm im Scala Kulturspielhaus in der 11. Kalenderwoche 2019
Feinster Jazz zum Mitmachen und Poetry Slam, moderiert von Sandra da Vina

"Die SCALA Jazz Band lädt ein!" Unter diesem Motto freut sich das Team des Scala Kulturspielhauses am 15. März von 19:30 bis 22 Uhr auf einen beswingten Abend in gemütlichem Ambiente des alten Wohn-Kinos. Es laden ein: Die Musiker der Stammbesetzung: Daniela Rothenburg (Gesang), Aart Gisolf (Saxophon), Stefan Bur (Vibraphon), Wolfgang Czeranka (Piano), Hanns Hübner (Kontrabass) und Stefan Janßen (Drums).  Das Angebot der Musik wird sich wieder von Swing über Bebop und Latin bis hin zu modernem...

  • Wesel
  • 10.03.19
  • 1
  • 1
Kultur
Stefan Verhasselt

"Wer kommt, der kommt!": Stefan Verhasselts liebevolle Betrachtung des Niederrheiners
Menschliche und sprachliche Besonderheiten vor begeisterungsarmen Zuhörern

In Wesel lacht man nicht allzu gern über sich selber. Das bleibt als nüchterne Erkenntnis nach dem Auftritt des Niederrhein-Kabarettisten Stefan Verhasselt im Bühnenhaus. Dabei braucht man doch gar nix zu befürchten beim neuen Programm "Wer kommt, der kommt"! Ganz in der Tradition des vielgeliebten Hanns-Dieter Hüsch fabuliert Verhasselt drauflos. Zieht auf nette Weise menschliche und sprachliche Eigenheiten des Niederrheiners durch den Kakao. Okay, dabei bevorzugt der Straelener eindeutig die...

  • Wesel
  • 01.12.18
  • 1
  • 2
Kultur
Das Foto von Mathias Richling stammt von der Homepage des Künstlers (Lanju Design).

Richlings ruppige Rollenspiele: Schönen Dank für die trumpig-trottelige Merkel-Macron Show!

Den Mann kann man schwerlich zitieren. Zu kompliziert, den Widersinn seiner Gedankenfolgen retrospektiv in Worte zu fassen. Da müsste man schon ein Aufnahmegerät bemühen - aber das ist ja verboten in den heiligen Hallen der Weseler Kultur. Das Bühnenhaus hatte sich vollends gefüllt zum Auftritt von Mathias Richling. Zwar machte der frühsommerliche Wärmeeinbruch so manchen Zuhörer ein wenig müde, doch vermochte es das Baden-Württemberger Stehaufmännchen dennoch, sein Auditorium blendend zu...

  • Wesel
  • 20.04.18
  • 1
  • 2
Kultur
7 Bilder

Komödien, Kindertheater und viel Musik: Abschluss der Spielzeit 17/18 im Bühnenhaus Wesel

Alexandra von Schwerin und Mathieu Carrière kommen als Marianne und Serge am 7. Apirl um 20 Uhr und am 08.04.2018 um 17 Uhr ins Weseler Bühnenhaus. Éric Assous ist mit „Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit“ wieder ein kleines Meisterwerk gelungen, eine lustige, tragische Komödie mit offenem Ende. Die Karten hierfür erhalten Sie zum Preis von 12 bis 18 Euro. Wer kennt sie nicht, die „Kleine Hexe“ nach dem Kinderbuch von Ottfried Preußler. Sie muss bis zur nächsten Walpurgisnacht beweisen,...

  • Wesel
  • 26.03.18
Kultur
Chantall führt mit frecher Schnauze durch die dichte Show. 
Fotos: Roncalli's Apollo Varieté
5 Bilder

Neues Programm in Roncalli's Apollo Varieté: Mit Herz und Humor

Irgendwie hat man irgendwann das Gefühl, irgendwo in einem Kiez-Hinterhof zu sitzen. In einem Hinterhof, in dem sich Künstler treffen. Sie kommen und gehen und manchmal sind sie auch gemeinsam da. Mit dem Programm "Berlin - wie hast Du Dir verändert!" präsentiert Roncalli's Apollo Varieté ein dichtes, emotionales Programm. Mitten drin und immer da ist Chantall. Chantall mit der frechen Schnauze, die aber trotzdem so herrlich charmant sein kann. Chantall, die nicht nur so tut, als ob sie etwas...

  • Düsseldorf
  • 02.05.17
  • 2
  • 2
Kultur

Dr. Eckart von Hirschhausen: Der "Wunderheiler" kommt am 16. März nach Wesel

Mit seinem neuen Programm geht Dr. Eckart von Hirschhausen zurück an seine Wurzeln: Medizin und Magie. Was viele nicht wissen: bevor Hirschhausen mit medizinischem Kabarett bekannt wurde, stand er bereits als Zauberkünstler auf der Bühne. Hirschhausen entkrampft den Streit zwischen Schul- und Alternativmedizin und zeigt mit viel Humor, warum Placebos sogar wirken, wenn man nicht daran glaubt! „Wunderheiler“ ist Hirschhausens persönlichstes Programm, denn er erzählt viel von seiner eigenen Reise...

  • Wesel
  • 07.02.17
  • 2
Kultur
Ricardo Mancini, der "Mann der 1.000" Stimmen, führt durch das Programm. Foto: Ralf Schütt
6 Bilder

Karneval in Venedig: Neues Programm in Roncalli's Apollo Varieté

Poetisch. Verträumt. Etwas morbide. Nach der Premiere von "Karneval in Venedig" in Roncalli's Apollo Varieté suchten Besucher nach Worten, um zu beschreiben, was sie da gerade gesehen hatten. Irgendwie war es dann eine Mischung aus alledem, und vor allem eins: "schön." An schöne Stimmen hat sich das Stammpublikum im Apollo inzwischen schon gewöhnt. Und doch war es am Premierenabend Riccardo Mancini, der mit den ersten von ihm gesungenen Tönen dafür sorgte, dass sich Tischnachbarn fast verzückt...

  • Düsseldorf
  • 27.01.17
  • 1
  • 2
Kultur
2 Bilder

Zehn Bands an drei Tagen: Karo Wesel startet fulminant ins Konzertjahr 2016

Das Konzertjahr 2016 beginnt im Karo mit zehn Bands an drei Tagen an einem Wochenende im Januar. Am Freitag, 22. Januar, sind To The Rats And Wolves der Headliner. Die Band aus dem Ruhrgebiet ist mit ihrem Metalcore auf dem Sprung den Durchbruch zu schaffen. TTRAW besticht durch eine exentrische Bühnenperformance. Auch Fall Of Gaia aus Castrop-Rauxel spielen lupenreinen Metalcore. Die Juke Box Pussys aus Wesel stehen für 1A Abgeh-Punk´n Roll. Den Abend eröffnen werden Barber´s Clerk aus Xanten...

  • Wesel
  • 06.01.16
  • 1
Kultur

Weseler Winter in den Startblöcken: City brodelt am 6. Dezember mit Verkaufsoffenem Sonntag

Die Tage werden kürzer, die Luft wird kälter und die Lust auf selbstgebackene Plätzchen steigt. Ein sicheres Anzeichen für den Beginn der Vorweihnachtszeit und den Start des Weseler Winters. Vom 28. November bis 20. Dezember locken Eisbahn, Adventmarkt am Dom (28. und 29. November) sowie der Nikolausmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag (4. bis 6. Dezember) in die Stadt. Mittelpunkt des Weseler Winters ist die 300 Quadratmeter große Eisfläche vor dem Berliner Tor, die drei ganze Wochen lang Groß...

  • Wesel
  • 24.11.15
Überregionales
Sylvia Schmeink freut sich auf die jungen Besucher!
2 Bilder

Am Montag beginnt der wöchentliche Trubel im Kinder- und Jugendtreff Dingden

Am Montag beginnt wieder die Jungengruppe im Kinder- und Jugendtreff Dingden: Alle interessierten Jungen ab sechs Jahre sind eingeladen, von 15 bis 18 Uhr an den vorbereiteten Aktionen teilzunehmen oder einfach die Möglichkeiten, wie Kickern, Billard spielen etc . zu nutzen. Am Montag werden die Muffins backen, es ist keine Anmeldung erforderlich - alle können einfach kommen. Ab Dienstag wird das Spielmobil des Kreises Wesel vier mal in Folge wieder zu Gast sein auf dem Schulhof der...

  • Hamminkeln
  • 21.08.15
Kultur
Wer bei solchen Verrenkungen noch lachen kann, ist ein wahrer Artist. Foto: Apollo

"Shanghai Nights" im Apollo: Anmutiges Anderssein

„Shanghai Nights“: Mit seinem aktuellen Programm geht Roncalli‘s Apollo Varieté andere Wege. „Es ist keine typische Varieté-Show“, sagt Produzent Raoul Schorrege, der Künstler des Chinesischen Nationalcircus auf die Bühne holt. „Und diese junge Menschen erzählen uns auf der Bühne Geschichten aus ihrem Land“, so Schorrege. Für die Zuschauer geht es in die 30er und 40er Jahre in Shanghai, ein Melting Pot der Kulturen. Zwei Handvoll Künstler sind es, die im Apollo zurzeit auf der Bühne stehen....

  • Düsseldorf
  • 20.08.15
Kultur
Von links: Lea Eickhoff (Freilicht AG), Florian Blaswich (Gitarre/Gesang Flash Forward), Stefan Weigel (Gitarre/Gesang Flash Forward), Jörg Bäumken (Sparkasse)

Flash Forward ist Vorband von BOSSE beim Fantastival am 24. Juli im Burgtheater

Die Freilicht AG hat gemeinsam mit der Sparkasse Dinslaken-Voerde-Hünxe eine Vorband für das Konzert mit Bosse am 24. Juli 2014 gesucht. Nach einer Bewerbungsphase und anschließendem Online Voting steht nun die Band fest: Flash Forward aus Wesel werden das Publikum anheizen. Aus ca. 50 Bandbewerbungen hat die Jury drei Bands ausgewählt, die sich anschließend in einem Online-Voting gegenüber standen. In einem Kopf an Kopf Rennen konnten sich Flash Forward durchsetzen. Auf ihrer Facebookseite...

  • Wesel
  • 03.07.14
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.