Showacts im Capitol - Veranstaltung am Sonntag

Anzeige
Brandon Stone ist einer der Künstler, die auftreten.
Düsseldorf: Capitol Theater |

Am Sonntag, 26. März, treffen sich internationale Sänger und Tänzer aus 13 Nationen im Capitol Theater zum European Show Contest. Von 11 bis 14 Uhr treten 25 Teams um die Siegprämien zwischen 200 und 500 Euro an, vor allem aber, um ihre Shows der Top-Jury (Marlon Swoosh / Rayboom/ Zach Swagga) zu präsentieren und um die Anerkennung der anderen Gruppen, der Street-Dance-Stars und des Publikums zu bekommen.

Move-on Show-Contest, Streetdance, aber auch alle anderen Tanzstile wie Tango, Flamenco, Standard oder Rock-Pop sind zur Challenge zugelassen – Free-Style ist bei Move-on angesagt, erlaubt ist, was gut ist.
Ab 17 Uhr wird dann der Club im Capitol zur Gala-Bühne. Der Vorhang öffnet sich zur Großen European Musik Gala, ein Musik- und Show-Erlebnis der Extraklasse, mit international bekannten Künstlern, die alle erfolgreich am Eurovision Song Contest teilgenommen haben: Ellada, Brandon Stone, Lilit und Anastasia Petryk (15 Jahre), die 2012 den Junior Eurovision Song Contest gewonnen hat. Sie sind in ihren Heimatländern Georgien, Ukraine, Armenien und Russland absolute Superstars und werden als ‚Volkshelden‘ verehrt. Sie haben Millionen Klicks auf Youtube, Millionen Tonträger verkauft und bei internationalen Musik-Contests 1. Preise gesammelt.
Die Musik ist sehr gemischt, es gibt Rock-Pop, Jazz und Folklore. Karten gibt es unter Tel.: 0176/3106 4287 und per E-Mail: info@swiff-online.de.

Verlosung

 Der Rhein-Bote verlost 3x2 Karten für die Gala-Show ab 17 Uhr im Capitol Theater. Wer gewinnen möchte, schreibt unter Angabe der eigenen Telefonnummer und des Stichwortes "Show" bis Freitag, 24. März, 10 Uhr, eine Mail an gewinnspiele@rheinbote-duesseldorf.de.

 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden benachrichtigt. Verlosung
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.