Bands

Beiträge zum Thema Bands

Kultur
3 Bilder

Das Eisenfest-Triple feiert seinen Abschluss
Eisenfest Afterbirth mit drei Bands im Nordpol

Schwelm – Wer einmal sehen will wie eine Polschmelze live vonstattengeht, sollte sich am Samstag auf den Weg zur kleinen Eckkneipe in der Nordstraße machen. Bekanntlich sind die Eisenfest Veranstaltungen immer gut besucht und der große Bruder letztes Jahr im November war sogar restlos ausverkauft. Die kleineren Veranstaltungen werden auch immer beliebter und sind immer gut frequentiert. Es empfiehlt sich früh da zu sein. Meist fließt schon nach kurzer Zeit das Kondenswasser die Wände...

  • Schwelm
  • 05.02.20
Kultur

Vorverkauf für 20. Dong Open Air gestartet
Der Countdown läuft

Der Vorverkauf für das 20. Dong Open Air Metal Festival, das vom 9. bis 11. Juli auf der Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn stattfindet, ist gestartet. Am ersten Tag gingen innerhalb von fünf Minuten rund 1.000 Tickets über den virtuellen Tresen, zwei Stunden später war die Hälfte aller Karten schon verkauft. „Das war Wahnsinn“, freut sich Benjamin Munsch vom Dong Kultur e.V.. Und das hat auch seinen Grund: Die Festivals-Fans können sich an drei Tagen auf rund 30 Bands freuen, darunter...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 24.01.20
Kultur
Am vergangenen Samstag wurde in Rheinberg wieder kräftig gefeiert. Bin in die frühen Morgenstunden gab es bei der Enni Night of the Bands in verschiedenen Lokalitäten wieder Livemusik.

Tolle Stimmung bei der ENNI Night of the Bands in Rheinberg
Livemusik bis in die frühen Morgenstunden

Rheinberg hat seinem Ruf als „partyverrücktes Städtchen“ mal wieder alle Ehre gemacht. So feierten am vergangenen Samstag rund 1000 Niederrheiner bei der elften ENNI Night of the Bands und verwandelten die sonst eher beschauliche Kleinstadt wieder in eine Partymeile. „Die Stimmung war einfach toll“, bilanzierte denn auch Adam Ruta als Veranstalter der beliebten Bandnacht, der natürlich selbst um die Häuser zog und allerorts auf ausgelassen feiernde Menschen stieß. Ob in der Gouverneursstube...

  • Rheinberg
  • 14.01.20
Kultur
„7even Amped“ sind bei der Enni Night of the Bands in Rheinberg am Start.

Vorverkauf für die ENNI Night of the Bands in Rheinberg brummt
„7even Amped“ springen im Kamper Hof ein

Nach der Party ist vor der Party. Nachdem das neue Jahr gestartet ist, können sich die Rheinberger nun auf das erste große Event in 2020 freuen: die elfte ENNI Night of the Bands. Am Samstag, 11. Januar, werden 14 Musikgruppen die zwölf teilnehmenden Lokale in der Stadt so richtig durchschütteln und für insgesamt mehr als 40 Stunden Live-Musik und Partystimmung pur sorgen. Dabei muss Adam Ruta vom Veranstal-ter Gastro Event eine kurzfristige Programmänderung vermelden: Die Band „Second Hand“...

  • Rheinberg
  • 07.01.20
Kultur
2 Bilder

Live Musik in Dingden
Never Mind - Die Local Heros rocken die Bühne

Dingden-Bocholt: Die Bocholter Coverband „Never Mind“ spielen am Samstag 09.11. ihre Rock- und Pop-Leckerbissen in Dingden bei Hoffmann. Die Band, die in Bocholt beheimatet ist, setzt sich aus erfahrenen Musikern zusammen. Die Sängerin Simone Sanna, heißt dem Publikum mit ihrer Powerstimme ein und präsentiert musikalische Leckerbissen, aus deutsch- und englischsprachiger Pop- und Rockgeschichte. Im September organisierte die Band noch ein Benefizkonzert, für 24 jährige Lisa aus Bocholt. Die...

  • Hamminkeln
  • 16.10.19
Kultur
Freuen sich auf das Stadtfest: hinten v.l. Felix Ronge und Anke Lohmann (Kluterthöhle), Sabrina Kisker (Stadt Ennepetal), Marketingleiter Udo Sachs (Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld) Volker Rauleff (stellv. Aufsichtsratsvorsitzender Kluterthöhle), vorne v.l. Erika Schneider (Kluterthöhle), Bürgermeisterin Imke Heymann und der Geschäftsführer Kluterthöhle & Freizeit GmbH, Florian Englert.
3 Bilder

Ennepetal mittendrin
Zum 70jährigen Stadtjubiläum gibt es ein Programm mit Leidenschaft

von Dr. Anja Pielorz Von Freitag, 27. September bis zum Sonntag, 29. September findet mitten in Ennepetal das Stadtfest „Ennepetal mittendrin“ statt. Zum 70jährigen Stadtjubiläum geht es diesmal schon am Freitag los mit einem Glam-Rock-Programm. Zurück in die 70er Jahre mit authentischen Outfits sind „Sweety Glitter & The Sweethearts“ unterwegs. Auch „The Rocking Waves“ stehen mit einer Schlager-Rock-Show auf der Bühne und stimmen ein auf das Party-Wochenende mitten in der...

  • Ennepetal
  • 17.09.19
Kultur
44 Bilder

Auf die Freundschaft
Haldern Pop Festival 2019 am Samstag

Ich könnte jetzt einiges über die Bands und die Musik schreiben. Heute finde ich es aber schöner, über das Haldern-Gefühl zu schreiben. Warum ich jedes Jahr wieder dabei bin und mich darauf freue.  Ich sitze so auf meinem Campingstuhl und halte das Gesicht in die Sonne. Warmer Wind vermittelt das Gefühl des perfekten Sommertages, nach dem verregneten Freitag und dem kurzen, heftigen Schauer heute Morgen nicht unbedingt zu erwarten gewesen. Hinter mir das Lachen meiner Freunde, der Duft nach...

  • Kleve
  • 10.08.19
  •  8
  •  7
Kultur
Orange Goblin ist eine der legendären Bands der Stonerrock-Welle Mitte der 90er Jahre und seit über 20 Jahren ihrem Stil treu. Sie verwischt die Grenzen zwischen klassischem Stoner, Doom und Crust, ohne die Heavy Metal-Fahne fallen zu lassen.

Am Wochenende, 9. und 10. August zum 5. Geburtstag an der Schlägelstraße
Junkyard Openiar

Fünf Jahre feiert am 9. und 10. August JunkYard mit einem Openair an der Schlägelkstraße 57. Die Londoner Stoner-Rock-Formation Orange Goblin war der erste Headliner, der feststand. Neben ihnen werden auch die deutschen Bands Camel Driver und Burnpilot auf der Bühne am ehemaligen Schrottplatz in der Nordstadt stehen. Das vom Blackplastic, Farbaffäre und JunkYard veranstaltete Openair ist eine feste Institution des jährlichen Dortmunder Musikprogramms. Einst verlieh das Festival dem JunkYard...

  • Dortmund-City
  • 01.08.19
  •  1
Kultur
Nur noch zweimal schlafen, dann gibt's zwei Tage lang Musik auf zehlreichen Bühnen und Tanzflächen im Westfalenpark.
6 Bilder

150 DJs und Bands beim Juicy Beats openair im Westfalenpark erleben
Festivalsamstag fast ausverkauft

Wer Bands wie SDP, Bausa, Dendemann, Ufo361, Drunken Masters, OK Kid, und Querbeat , Mousse T., Tube & Berger und mehr erleben will, aber noch keine Karte fürs Juicy Beats hat, sollte sich rasch entscheiden, denn der Festivalsamstag im Westfalenpark ist fast ausverkauft. Und sobald der Samstag, 27. Juli  im Westfalenpark  ausverkauft ist, gibt's auch keine Kombitickets für beide Tage mehr. Letzte Tickets gibt es dann zum Preis von 17 Euro an der Nachtpartykasse, die nach dem...

  • Dortmund-City
  • 24.07.19
Kultur
Solisten und Bands aller Stilrichtungen können sich bis zum 20. August für neanderland TUNES bewerben.

Talente gesucht:
"neanderland TUNES – Der Contest für junge Live-Musik"

Mettmann. Im Kreis Mettmann und seiner rheinischen und bergischen Umgebung gibt es viele junge Musiktalente. Sie rocken, rappen und singen selbst geschriebene Songs. Sowohl den Solisten als auch den Bands bieten das neanderland und das Area 51 in Hilden jetzt mit dem Wettbewerb "neanderland TUNES – Der Contest für junge Live-Musik" eine Bühne. Das neue Veranstaltungsformat löst nach über zwanzig Jahren den "Bandcontest" des Kreises Mettmann ab. "Gute Live-Musik muss nicht zwangsäufig laut...

  • Ratingen
  • 22.07.19
Kultur
2 Bilder

EURO ROCK 2019
EURO ROCK 2019

Das Konzept EURO ROCK bedeutet intensiver Kulturaustausch zwischen jungen Musikern in Europa. Es beinhaltet ein mehrtägiges Intensivseminar mit öffentlichen Auftritten, Begegnungen und Austausch sowie das Kennenlernen der Rhein – Ruhr Region. Ziel des Projektes ist die Förderung direkter Kontakte junger Menschen in Europa. Das Medium Musik garantiert über alle sprachlichen Barrieren hinweg eine intensive Kommunikation und Auseinandersetzung für alle Beteiligten. Es geht um jugendliche...

  • Duisburg
  • 19.07.19
Kultur
2 Bilder

Musik-Festival
Mölmsch Open Air kehrt zu vollem Programm zurück

Umsonst und draußen. Damit werben seit 2012 die Veranstalter des Mölmsch Open Air. Das Musik-Festival steigt am kommenden Freitag und Samstag (19. und 20. Juli) bereits zum achten Mal auf der Freilichtbühne. Nach der eher abgespeckten Form im vergangenen Jahr gibt es diesmal wieder das volle Programm. Insgesamt neun Bands haben sich für das nun wieder zweitägige Event angekündigt - vier am Freitag ab 17 Uhr, fünf am Samstag ab 16 Uhr. Damit lösen die Veranstalter ihr Versprechen aus dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.07.19
Kultur
83 Bilder

Bilderserie Bochum Total 2019
Bands, Bühnen und 500.000 Besucher bei Bochum Total

Rund eine halbe Million Besucher feierten am Wochenende in der Innenstadt und strömten zu den Bühnen. Das zeitweise schlechte Wetter machte den meisten Gästen nichts aus - gehört eben ein bisschen zur Festivalstimmung dazu. Trotz des Ansturms verzeichneten Polizei und Feuerwehr nur wenige der für Großveranstaltungen üblichen "alkoholbedingten Einsätze". "Aus Sicht der Feuerwehr Bochum und des Sanitätsdienstes der Johanniter Unfallhilfe verlief die Veranstaltung so ruhig wie noch nie", lautete...

  • Bochum
  • 09.07.19
  •  4
  •  2
Kultur
Junge Musiker und Bands können sich ab sofort beim Kulturamt um die Teilnahme am Hildener Sommer bewerben.

Bewerbung beim Hildener Kulturamt
Bands gesucht

Einige Bands, die bei „Junge Musiker on stage“ am 18. Juli mitmachen werden, stehen bereits fest: die Musikschul-Band „Five@seven“, die Band „Social Breakdown“ sowie verschiedene Sänger aus dem Pop- und Jazz-Bereich der Musikschule. Weitere Musiker, die sich beim Auftaktkonzert des Hildener Sommers auf der Bühne präsentieren möchten, können sich bis 4. Juli bewerben. Willkommen ist jede Art der musikalischen Darbietung - von einzelnen zu Gitarre, Klavier oder Keyboard gesungenen Liedern bis...

  • Hilden
  • 19.06.19
Kultur
Stagediving in der alten Molkerei: „Das war das geilste was ich je erlebt habe!“ rief August Klar dem Sauerländer Publikum zu.
2 Bilder

Rockfestival feiert 20-Jähriges
Soundcheck: Mega-Stimmung in der Alten Molkerei in Allendorf

Mit seiner langen Tradition gehört das vom Jugendbüro und Kulturbüro der Stadt Sundern organisierte Rockfestival zu einer festen Größe im Sunderaner Kulturbetrieb. beim diesjährigen Soundcheck standen die vier Bands Pearlinger, Urlaub am Meer, Quasimono und Relations sowie der Beat Boxer und Poetry Slammer August Klar auf der Bühne der alten Molkerei in Sundern-Allendorf. Die unterschiedlichen Musikrichtungen der Bands zogen ein großes Publikum an, sodass der Soundcheck bereits um 22 Uhr...

  • Sundern (Sauerland)
  • 05.06.19
Kultur
Der Kultur- und Veranstaltungsbetrieb Velbert (KVBV) ist in 2018 neu strukturiert worden. In diesem Prozess wurde nun ein einheitlicher Markenauftritt mit der Wort-Bildmarke „Velberter Kulturloewen“ erarbeitet. Unter diesem Namen wird der Kultur- und Veranstaltungsbetrieb in Zukunft auftreten.
2 Bilder

Kultur- und Veranstaltungsbetrieb Velbert mit neuem Namen und modernem Look
„Velberter Kulturloewen“ starten mit Veranstaltungsreihe

Eine natürliche Autorität, ausgezeichnete Instinkte und ein hoch entwickeltes Sozialleben - diese Eigenschaften werden dem König des Dschungels nachgesagt. Eigenschaften, die auch für die "Velberter Kulturloewen" nur von Vorteil sein können, wenn sie das kulturelle Leben in der Stadt prägen und mitgestalten. Was bisher als Kultur- und Veranstaltungsbetrieb Velbert (KVBV) bekannt war, tritt nun unter neuem Namen und mit neuem Logo auf. "Wir haben uns im vergangenen Jahr umstrukturiert und ein...

  • Velbert
  • 30.05.19
Kultur
Zum Auftakt der Arnsberger Woche lockt das Ruinenfest am 24. und 25. Mai.

Auftakt Arnsberger Woche
Ruinenfest auf der Schlossruine Arnsberg

Den Start in die Arnsberger Woche macht am Freitag und Samstag, 24. und 25. Mai, das Ruinenfest in Arnsberg. Am Freitag wird DJ Jan-Christian Zeller – Markenzeichen „wasserstoffblonder Haarschopf“ – seine Fans mit aktuellen Charthits auf den Tanzboden locken. Mit seiner lockeren Art und Nähe zu den Fans begeistert Jan-Christian Zeller jedes Jahr über tausend Besucher. "Der professionelle Mix von aktuellen Partysongs lässt keine Wünsche offen für eine Mega-Party unterm Sternenhimmel",...

  • Arnsberg
  • 24.05.19
Kultur
Die beteiligten Gastronomen stellten das Programm von Castrop kocht über vor. Das Wetter muss bis zum kulinarischen Fest im Herzen der Altstadt allerdings besser werden, als beim Fototermin Mitte der Woche ...  Foto: Möhlmeier

Kulinarisches Stadtfest "Castrop kocht über" steigt vom 19. bis 23. Juni
"Das Fest der Feste"

"Castrop kocht über ist das Fest der Feste und ein alljährlicher Treffpunkt", sagt Bubi Leuthold, Sprecher der Wirtegemeinschaft. Vom 19. bis 23. Juni wird die bereits 29. Auflage des kulinarischen Stadtfestes auf dem Altstadtmarkt gefeiert. Und dabei geht Ckü (auch) wieder zurück zu den Wurzeln. Nach vier Jahren "Ckü-Abstinenz" wird die Band Seven Cent, wie berichtet, wieder in ihrem "Wohnzimmer" auftreten. "Seven Cent gehörte zu den Bands, die den Marktplatz gefüllt haben", blickt Bubi...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.05.19
Kultur
Dieses Jahr beim Soundcheck in Allendorf dabei: Die Band "Relations", eine fünfköpfige Hardcore-Metal Band aus Arnsberg.

Event am 25. Mai in der Alten Molkerei
20 Jahre "Soundcheck": Vier Bands ausgewählt

Der "Soundcheck" feiert am 25. Mai in der Alten Molkerei in Allendorf seine 20. Ausgabe. Vier Bands wurden ausgewählt, u.a. "Relations", eine fünfköpfige Hardcore-Metal Band aus Arnsberg.  Neben den gewohnten Rock-Sounds wird es dieses Jahr auch wieder andere Klänge zu hören geben: Zum zweiten Mal tritt der Autor, Poetry Slammer und Beatboxer August Klar aus Paderborn beim diesjährigen Soundcheck auf und liefert eine Kostprobe seines Könnens. Die Alte Molkerei öffnet um 19.30 Uhr, das...

  • Sundern (Sauerland)
  • 05.05.19
Kultur
Posieren gemeinsam mit den Flyern für den Band-Contest: Sara Göcen (vorne links), stellvertretende Vorsitzende des Jugendrates und Mitglied der Projektgruppe, Ayse Cengiz (vorne rechts), Lena Meyer (hinten links) und Lena Lork (hinten rechts), Ferienhelferinnen der Jugendförderung.

Neue Plattform für junge Bands
Junge Musiker gesucht

Die Bandcontest-Landschaft Gelsenkirchens bekommt Zuwachs: In diesem Sommer, am Samstag, 29. Juni, findet das erste Mal der Newcomer-Contest "jung+laut" auf dem Consolplatz statt. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 31. Mai. Veranstaltet wird der Wettbewerb, der sich vor allem an Schülerbands richtet und diesen eine Plattform bieten will, vom Jugendrat Gelsenkirchen, unterstützt von der Musikerinitiative Gelsenkirchen. Den Denkanstoß für einen Jung-Musiker-Wettbewerb holte sich der...

  • Gelsenkirchen
  • 02.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
 Dancehall Hip Hop bringt die Banda Senderos, präsentiert vom Konzerthaus, am Sonntag, 12. Mai, auf die Bühne beim großen Stadtfest Dortbunt.

Umsonst und draußen: Die „Dortmund.Macht.Lauter.“-Bühne beim Dortbunt!-Cityfest
Dortmunds Musikszene live

Seine vielfältigen Facetten ziegt ein Wochenende lang Dortmund beim Stadtfest "DORTBUNT! Eine Stadt. Viele Gesichter." an vielen Plätzen, Bühnen und Orten in der gesamten City. Zum Cityfest am 11. und 12. Mai wird auch wieder eine "Dortmund.Macht.Lauter."- Bühne des Kulturbüros am Platz von Leeds als Plattform für lokale Bands aufgebaut.  Live präsentiert sich hier die facettenreiche Musiklandschaft der Stadt mit dem Schwerpunkt Pop, Rock, Indie, Singer-Songwriter, Folk, Weltmusik und...

  • Dortmund-City
  • 29.04.19
Politik
Christin Riedel, DGB Jugendbildungs-Referentin, Matthias Kafeia von den Jusos, Kira Wischnewski, stellvertretende Leiterin des DGB-Haus der Jugend, und Hendrik Jochheim vom Schalker Fanprojekt.

Freunde des bunten Gelsenkirchens rufen zur Demo auf - drei Bands spielen
Laut mit "Rantanplan"

Am Vorabend des Maifeiertags, am 30. April, treffen sich wieder zahlreiche Gruppierungen und Organisationen, Parteienvertreter und Gewerkschafter zur großen Kundgebung "Laut gegen rechts" auf dem Gelsenkirchener Neumarkt. Zur mittlerweile fünften Auflage werden ab 18 Uhr die Bands "Schnitzel of Destiny", "Die Deislers" und als Hauptact "Rantanplan" auftreten (hauptsächlich Punkmusik). Die Moderation von Lennart Hemme und das DJ-Zwischenspiel von "Bang Bang Gelsen" sollen zum Erfolg ebenso...

  • Gelsenkirchen
  • 25.04.19
  •  1
Kultur
Bei UnaRock bilden junge Musikerinnen und Musiker aus Essen und Dubica, Bosnien, eine Band auf Zeit und gehen gemeinsam auf Tournee.

Evangelische Jugend Essen
Musikerinnen und Musiker für internationales Bandprojekt gesucht

Das internationale Bandprojekt UnaRock geht in eine neue Runde! 16 Jugendliche aus Essen und aus Bosnien gründen vom 10. bis zum 26. August eine Band auf Zeit, studieren mehrere Musikstücke ein und gehen anschließend auf eine Mini-Tournee mit Konzerten in Walberberg bei Köln, im bayerischen Landshut und schließlich in Dubica, einer bosnischen Stadt an der Una. Sie kennen sich nicht, sprechen unterschiedliche Sprachen und leben in unterschiedlichen Kulturen, doch ihre Liebe zur Musik...

  • Essen
  • 30.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.