Vorverkauf

Beiträge zum Thema Vorverkauf

Kultur
Die Abonnenten des Parktheaters haben am 29. Mai die Möglichkeit beim exklusivem Vorverkaufsfest Tickets für die Spielzeit 2022 und 2023 zu erwerben. Foto: Stadt Iserlohn

Im Parktheater Iserlohn
Exklusives Vorverkaufsfest für Abonnenten

Iserlohn. Abonnenten des Parktheaters Iserlohn dürfen sich freuen: Am Sonntag, 29. Mai, startet für sie der exklusive, zweiwöchige Vorverkaufs-Zeitraum für alle Veranstaltungen der neuen Spielzeit 2022/2023. Der Ticketverkauf findet von 11 bis 14 Uhr im Parktheater Iserlohn statt. Theaterleiter Niels Gamm und sein Team erwarten die Abonnenten im Innenhof zu einem gemütlichen Plausch über besondere Programm-Tipps und zu einer Stärkung mit knusprigen Bratwürstchen, frischen Waffel und einem...

  • Iserlohn
  • 26.05.22
Kultur
3 Bilder

Theaterangebot für Schulklassen!
Cybermobbing und Gefahren im Internet

Click Safer - Hast du ein Bild von dir?Donnerstag, 30. März 2023, 10:00 Uhr, Stadthalle Kleve Ein Theaterstück gegen Cybermobbing und Gefahren im Internet Angebot für Schulklassen  - WEITERSAGEN im Kreis Kleve! FÜR JUGENDLICHE AB DER 5./6. KLASSE 75 Minuten, bei Bedarf Nachbesprechung ca. 20 Minuten Endlich hat Lara mit ihrem neuen Computer Zugang zum Internet. Ihr bester Freund Tom, der heimlich für sie schwärmt, zeigt ihr, wie die neue, aufregende virtuelle Welt funktioniert: Hier kann Lara...

  • Kleve
  • 24.05.22
Kultur
Zum Traumzeit-Festival in der Industriekulisse Landschaftspark werden Mitte Juni wieder viele Bands erwartet.

Programm ist fast komplett
Ab sofort gibt es Tagestickets für das Traumzeit-Festival im Landschaftspark

Ab sofort sind die Tagestickets für das Traumzeit-Festival vom 17. bis 19. Juni im Landschaftspark Duisburg-Nord online und an den Vorverkaufsstellen erhältlich. Sie kosten für den Freitag 40 Euro, für Samstag und Sonntag 46 Euro inklusive aller Gebühren und Anreise mit dem VRR. Das Programm ist mittlerweile fast komplett. „Aber es werden in den nächsten Tagen auf jeden Fall noch einige Bands dazu kommen“, fasst Festivalleiter Frank Jebavy den Stand der Planungen zusammen. Damit steht bislang...

  • Duisburg
  • 20.05.22
  • 1
Kultur
Mit dabei beim Staffelfinale: Impro-Talent Sascha Korf.

Comedy im Saal
Staffelfinale im Kammerkonzertsaal mit Sascha Korf, Matthias Reuter und Michael Holtschulte

Am Sonntag, 15. Mai, präsentiert Kabarettist Benjamin Eisenberg in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Bottrop im Kammerkonzertsaal eine brandneue Show aus der Reihe „Comedy im Saal“. Zum Staffelfinale vor der Sommerpause ist Impro-Talent Sascha Korf in der Böckenhoffstraße 30 mit von der Partie. In seinen Erfolgsprogrammen „Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam“ und „Wer zuerst lacht, lacht am längsten“ hat das personifizierte Gag-Feuerwerk bereits gezeigt, dass er ein...

  • Bottrop
  • 10.05.22
LK-Gemeinschaft
Doc Esser, der WDR-Gesundheitsexperte referiert am 19. Mai über Husten in Hemer. Foto: Herby Sachs

Vortrag mit Doc Esser in der Lungenklinik Hemer
„Husten in Hemer – (k)ein Thema!?“

Hemer. Die DGD Lungenklinik Hemer lädt am Donnerstag, 19. Mai, von 16 bis 18 Uhr zum Vortrag „Husten in Hemer – (k)ein Thema!?“ mit dem WDR-Gesundheitsexperten „Doc Esser“ ein. Eintrittskarten gibt es gegen einen Spendenbeitrag von 5 Euro an drei Vorverkaufsstellen: Am Blumenkorb, Hauptstraße 223, im Buchladen am neuen Markt, Hauptstraße 193, und am Empfang der DGD Lungenklinik, Theo-Funccius-Straße 1. Der Erlös geht an die Diakonie-Katastrophenhilfe für die Ukraine-Hilfe. Es gilt die 3G-Regel...

  • Hemer
  • 09.05.22
Ratgeber

"Der letzte Schrei" tritt auf
Schützenfest: Karten sichern

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hilden feiert vom 10. bis 13. Juni wieder ihr Schützen- und Heimatfest in Hilden, mit einer Kirmes, auf dem Alten Markt / Nove-Mesto-Platz. Alle Mitglieder der Bruderschaft fiebern den Beginn des Schützenfestes entgegen und freuen sich darauf mit den Bürgern zu feiern. Die Planung des Programms für die drei Tage Schützenfest ist abgeschlossen. Am Samstagabend haben die Schützen die Band „Der letzte Schrei“ verpflichtet. Einlass ist um 19 Uhr und Beginn...

  • Hilden
  • 06.05.22
Kultur
Die Ballbreakers  spielen AC/DC-Songs in der Originalbesetzung. Eine ganz besondere Rock-Show.

Hardrock im Alldiekunsthaus
Ballbreakers AC/DC-Show

Am Freitag den 13. Mai kann man um 19.30 Uhr im Alldiekunsthaus, Wiemerstrasse 3 in Velbert- Langenberg, mit der Band Ballbreakers, den echten unverfälschten AC/DC Sound erleben. Kein Schnick-Schnack. Hardrock vom Feinsten, brachial, simpel und sauber, ekstatisch, laut und für manche gar erotisch. Schluss mit Kaspermucke, so kündigt die Band ihr auftreten an. Versprochen: Eine unvergessliche NachtBallbreakers bringen die Show der australischen Kultband live auf die Bühne. Originalequipment...

  • 05.05.22
Sport
Noahs Spezialgebiet ist die 2.000 Jahre alte chinesische Kunst der vertikalen Stangenakrobatik. Dabei erklimmt Noah einen 5 Meter hohen Mast auf die verschiedensten und unmöglichsten Weisen und stellt mit seinem Körper 'Fahnen' dar, die den Gesetzen der Schwerkraft zu trotzen scheinen.

Artistik und Akrobatik
Die 42. Duisburger Sportschau feiert die Besten im Westen

Lange mussten die Besten im Westen warten, bis sie ihre große Bühne und den verdienten Applaus bekommen. Am Freitag, ab 19 Uhr, ist es endlich so weit. Die 42. Duisburger Sportschau in der Mercatorhalle feiert die Sportler des vergangenen Jahres vor vollem Haus. Durch den festlichen Abend führt Bülent Aksen als Moderator. Joachim Gossow, Vorsitzender des Stadtsportbunds Duisburg, begrüßt die mehr als 1.500 Zuschauer. Zu den Ehrengästen der Sportschau gehört auch Duisburgs Oberbürgermeister...

  • Duisburg
  • 27.04.22
Sport
Am Freitag steigt die 42. Duisburger Sportschau in der Mercatorhalle, im Vorverkauf gibt es noch Restkarten.

Endspurt zu den Tickets
Stadtsportbund lädt ein zum Gala-Abend am kommenden Freitag

Fertig machen zum Endspurt: Für die 42. Duisburger Sportschau am Freitag, 29. April, um 19 Uhr in der Mercatorhalle gibt es noch einige Restkarten. Darauf weist der veranstaltende Stadtsportbund Duisburg hin. Die Tickets sind zum Preis von 22 Euro/18 Euro im Vorverkauf erhältlich. Der Gala-Abend präsentiert atemberaubende Akrobatik, anmutige Artistik und Auftritte, die einfach Spaß machen. Internationale Showacts aus dem Bereich des Spitzensports machen die Mercatorhalle zu ihrer Arena und die...

  • Duisburg
  • 25.04.22
Sport
Losilla, Riemann und Co. hatten gegen Augsburg eine Menge Diskussionsbedarf. Foto: Schütze
14 Bilder

Bochum unterliegt Augsburg zuhause mit 0:2
Das sagen Gellhaus, Losilla und Co. zur VfL-Pleite

Ideenloses Spiel, zum 13. Mal (!) in dieser Saison kein eigener Treffer – nach der verdienten 0:2-Niederlage gegen den FC Augsburg ist der offizielle Klassenerhalt beim VfL Bochum erneut vertagt. Trainer Markus Gellhaus, für den gesperrten Thomas Reis auf der Bank, bemängelte nach der Partie vor allem die hohe Fehlerquote. „Diese Mannschaft kann mit Negativerlebnissen wunderbar umgehen“, hatte der VfL Bochum auf seiner Homepage nach der 0:3-Klatsche in Freiburg noch vollmundig verkündet. Das...

  • Bochum
  • 24.04.22
Kultur
Im Zentrum für Kirche und Kultur findet am Freitag ein Jazz-Konzert statt.

Jazz im Gevelsberg
Vorverkauf gestartet: Dreamboat Ramblers geben Konzert im Zentrum für Kirche und Kultur

Schon zweimal zum Carnival of Jazz wegen Corona abgesagt, doch nun kommen sie doch, auch ohne Karneval: Die Dreamboat Ramblers aus dem Rheinland unter der Leitung des Trompeters und Kornettisten Franz Ludwig Dahmen. Die Band spielt in der gewohnten Besetzung den New Orleans Jazz in seiner ursprünglichen Form, im schwarzen Stil, „sweet and blue“. Die Musiker unterhalten mit viel Herz und einem Programm aus nostalgischen Ballroom-Melodien, Hymnen, Gospels, Spirituals, fetzigen Karibiksongs und...

  • Gevelsberg
  • 19.04.22
Kultur
Mike Field, der sympathische und vielfach preisgekrönte Jazz-Trompeter aus Kanada, ist bekannt
für seine helle, fröhliche und energetische Musik. Fotos: Veranstalter
3 Bilder

Trompeter kommt nach Dinslaken
Jazzabend mit Mike Field

Das Mike Field Quintett gibt am Freitag, 6. Mai, um 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) ein Konzert im Ledigenheim Lohberg. Mike Field, der sympathische und vielfach preisgekrönte Jazz-Trompeter aus Kanada, ist bekannt für seine helle, fröhliche, energetische Musik und seine Melodien sind überaus dynamisch und aufregend. Mike schreibt seine Musik sowohl wenn er auf Reisen ist, als auch wenn er in Toronto den bequemen städtischen Lebensstil genießt... und weil das Erlernen von Sprachen das Reisen in...

  • Dinslaken
  • 17.04.22
Kultur
Schauspieler Martin Semmelrogge ist bei der Vorstellung in Duisburg der Rocky Horror Show als Erzähler zu hören.

Witzige Horror-Story
Martin Semmelrogge übernimmt den Erzähler in der Rocky Horror Show

Der Vorhang im Theater am Marientor erhebt sich nach langer Pandemie Pause endlich wieder. Als erstes auf der großen Bühne ist Richard O’Brien’s Rocky Horror Show zu Gast. Nach fünf Jahren Pause geht die Show wieder auf große Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und gastiert vom 28. April bis 1. Mai auch im Duisburger Theater am Marientor – mit Martin Semmelrogge in der Erzähler-Rolle, unverwechselbar, unkaputtbar. Brad und Janet, frischverlobt und glücklich verliebt, bleiben...

  • Duisburg
  • 16.04.22
  • 1
  • 1
Kultur
Mithilfe seines treuen Freundes und Lehrers Balu und dem weisen Panther Baghira erlernt Mogli die Gesetze des Dschungels. Die muss er auch kennen, er will schließlich in das Wolfsrudel aufgenommen werden.

Groovende Affenbande
„Dschungelbuch – das Musical“ in der Mercatorhalle

Am Samstag, 16. April, um 15 Uhr, gastiert das Theater Liberi mit „Dschungelbuch – das Musical“ in der Mercatorhalle in Duisburg. Der zeitlose Bestseller von Rudyard Kipling wird als modernes Musical für die ganze Familie auf die Bühne gebracht. Das Tourneetheater aus Bochum ist bekannt für seine fantasievollen Familienmusicals. „Unsere Idee war es immer das Musical-Erlebnis direkt vor die Haustür zu bringen“, erklärt Lars Arend (künstlerische Gesamtleitung) das Konzept. In der Umsetzung...

  • Duisburg
  • 08.04.22
  • 1
Ratgeber
Möglichst viele Euro für die Ukraine-Flüchtlinge soll das Benefiz-Konzert einbringen.

Geld soll Menschen im Krieg helfen
Ukraine-Benefiz-Konzert am 23. April

Am Samstag, 23. April, veranstaltet der Förderverein des Lions Club Velbert-Heiligenhaus in Kooperation mit dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Velbert ein Benefizkonzert in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasium in Heiligenhaus zugunsten der Ukrainehilfe. Clubmaster, Michael Balka, hat bereits in der Vergangenheit gemeinsam mit dem musikalischen Leiter des Musikzuges, Armin Jakobi, Konzerte in der Aula des Gymnasiums veranstaltet. So kam nun die Idee dieses Benefizkonzert zu organisieren....

  • Velbert
  • 04.04.22
  • 1
  • 1
Kultur
The Voice of Swing" by Jens Dreesmann wird am 9. April, im Jazzclub Henkelmann zu hören sein. Foto: VOS

Mit Special Guest Patrick Porsch am Saxophon
Endlich wieder "Voice of Swing"

Iserlohn. Nach zwei Jahren Abstinenz ist es endlich soweit: „Voice of Swing“ by Jens Dreesmann spielt am Samstag, 9. April, um 20 Uhr im Jazzclub Henkelmann. 2017 gründete der Iserlohner Sänger und Entertainer Jens Dreesmann zusammen mit dem Soester Pianisten Stefan Weber und dem Dortmunder Bassisten Mario Levin-Schröder das Projekt „Voice of Swing“. Seit 2019 ist auch der überregional bekannte Jazz-Drummer Benny Mokross aus Hemer festes Mitglied der Band. Unterhaltsames ProgrammDas Programm...

  • Iserlohn
  • 28.03.22
Kultur
Martin Bross entführt in die Welt des Tom Sawyer. Foto: Bross

Die Abenteuer des Tom Sawyer
Live-Hörspiel in der Stadtbibliothel Letmathe

Ein Live-Hörspiel mit Martin Bross hat der Verein Melange für Freitag, 1. April, 19 Uhr in der Stadtteilbibliothek Letmathe organisiert. Präsentiert werden "Die Abenteuer des Tom Sawyer nach Mark Twain". Der Eintritt kostet 15 Euro. Der Kartenvorverkauf läuft in der Stadtbücherei-Zweigstelle Letmathe, Hagener Straße 62,  Tel. 02374/852880. Mark Twain, der „Vater der amerikanischen Literatur“, wie ihn William Faulkner nannte, schickt zwei Jungen in ihr größtes Abenteuer. Und der unglaubliche...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 26.03.22
Kultur
Sind es Kinder? Oder sind es Puppen? Als Deutsche Erstaufführung ist "Pinocchio (live) #2" in den Kammerspielen zu sehen
6 Bilder

Bochumer Jahrhunderthalle wird Festivalzentrum
Figurentheaterfestival Fidena kehrt nach vier Jahren zurück

Nach vier Jahren pandemie-bedingter Pause meldet sich das Internationale Festival "Fidena - Figurentheater der Nationen" vom 7. bis 18. Mai 2022 zurück. In Bochum, Hattingen Recklinghausen und Marl werden 15 Inszenierungen an neun Spielorten gezeigt - darunter zwei Deutsche und eine Europäische Erstaufführung sowie eine Uraufführung. "Wir werden feiern!" Annette Dabs, Intendantin des Festivals "Fidena - Figurentheater der Nationen" gibt sich kämpferisch: Nach vier Jahren pandemiebedingter Pause...

  • Bochum
  • 24.03.22
Kultur
2 Bilder

Trühstück bei Tiffany
Barbara Auer in Kleve zu Gast

Eintauchen in die mondäne Welt der New Yorker Bohème, dies verspricht die szenische Lesung mit Barbara Auer und Jens Wawrczeck in der Stadthalle Kleve. Am 19. Dezember 2022 öffnet sich um 20 Uhr der Vorhang für diese besondere Veranstaltung. In der flirrenden Atmosphäre des New Yorker Hochsommers lässt sich die 18-jährige Holly Golightly vom Strom des leichten Lebens treiben. Sie weiß, wie man wilde, ausschweifende Partys feiert und genießt ihr Leben zwischen Playboys, Bohemiens und...

  • Kleve
  • 23.03.22
Kultur
„Ubu“ ist eine Koproduktion von Stuffed Puppet Theatre und der Biennale MARS à l‘Ouest et du Colombier-Magnanville und ist am Mittwoch in der Stadtmitte zu sehen.

Dummheit und Urgewalt
Puppenspieler Neville Tranter zu Gast bei den 43. Duisburger Akzenten

Der international bekannte „Meister des Puppenspiels“ Neville Tranter kommt mit dem Stuffed Puppet Theatre erneut zu den Duisburger Akzenten in die Kulturkirche Liebfrauen. Am Mittwoch, 23. März, um 19:30 Uhr steht dabei das politische Drama „Ubu“ auf dem Spielplan. Der machtbesessene Herrscher Ubu ist impulsiv, gewalttätig und egozentrisch. Er macht Dummheit zu seiner größten Kraft. Das ursprüngliche Stück „Ubu Roi“, das 1896 von Alfremagdeburgd Jarry geschrieben wurde, war eine Provokation...

  • Duisburg
  • 21.03.22
  • 1
Kultur
3 Bilder

Es gibt noch Karten!
Ein Traum von Hochzeit mit Bürger Lars Dietrich

Komödie am Altstadtmarkt GmbH am Montag, 04. April 2022, 20.00 Uhr in der Stadthalle Kleve Mit: Bürger Lars Dietrich, Vanessa Frankenbach, Hannah Baus, Sebastian Teichner u.a. Regie: Christian Voss Die Hochzeit: Der schönste Tag im Leben! Alles perfekt vorbereitet. Feines Hotel, feines Menü, noch feinere Gäste. Doch bevor der gute Bill sich für immer und ewig an die brave Rachel bindet, haut er nochmal ordentlich auf die Pauke, fällt völlig blau vom Barhocker und schließlich ins Hotelbett. Dumm...

  • Kleve
  • 21.02.22
Kultur
Die Sängerin und Songwriterin Alexandra Janzen kommt mit nach Hemer. Foto: Stadt Hemer

Konzert mit Alexandra Janzen in der Ebbergkirche
Boho-Pop in Hemer

Hemer. Am Donnerstag, 3. März um 19.30 Uhr lädt die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Hemer zu einem Konzert mit Alexandra Janzen in die Ebbergkirche ein. Was muss passieren, wenn man schon vor 30.000 Menschen in der Türkei oder 20.000 Menschen in Peking auf der Bühne stand, die Frontfrau einer Rockband mit Plattenvertrag war und dann plötzlich beschließt, ein feinsinniges, deutschsprachiges Boho-Pop-Album aufzunehmen? In Eigenregie. Alles auf Null zu setzen und wieder von ganz vorne zu...

  • Hemer
  • 17.02.22
  • 1
Sport
Sebastian Polter sorgte mit seinem Tor für den Punktgewinn des VfL Bochum bei Hertha BSC. Archivfoto: Schütze
2 Bilder

VfL Bochum: Vorverkauf für Bayern ab Donnerstag
Thomas Reis nach 1:1 bei Hertha: „Zweikampfmäßig unterirdisch!“

Dass der VfL Bochum beim 1:1 bei Hertha BSC die ersten 45 Minuten komplett verschlafen hat, wird in den nächsten Tagen ein Thema sein an der Castroper Straße. „Darüber werden wir nochmal reden“, hat Trainer Thomas Reis nach der Partie angekündigt. Eduard Löwen fiel in Berlin kurzfristig aus – er ist zum zweiten Mal an Corona erkrankt. Der nächste Gegner heißt Bayern München! „Wir waren in der ersten Hälfte einfach nicht gut“ Maxim Leitsch brachte die Leistung der Bochumer im Berliner...

  • Bochum
  • 05.02.22
Kultur
Am Sonntag, 30. Januar, startet de Vorverkauf für das Portraitkonzert von Armine Ghuloyan. Symbolfoto: lokalkompass.de

Portraitkonzert im Nicolaihaus
Pianistin Armine Ghuloyan

Unna. Am Sonntag, 20. Februar, um 17 Uhr präsentiert die in Unna lebende Komponistin und Pianistin Armine Ghuloyan in einem Portraitkonzert ihre eigenen Werke. Das Konzert findet im Nicolaihaus, Nicolaistraße 3, statt und die Tickets kosten 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Erhältlich sind sie online unter www.kultur-in-unna.de oder im i-Punkt. Der Vorverkauf startet am Sonntag, 30. Januar.

  • Unna
  • 23.01.22
  • 1

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

2 Bilder
  • 19. Dezember 2022 um 20:00
  • Stadthalle
  • Kleve

Frühstück bei Tiffany

Eintauchen in die mondäne Welt der New Yorker Bohème, dies verspricht die szenische Lesung mit Barbara Auer und Jens Wawrczeck in der Stadthalle Kleve. Am 19. Dezember 2022 öffnet sich um 20 Uhr der Vorhang für diese besondere Veranstaltung. In der flirrenden Atmosphäre des New Yorker Hochsommers lässt sich die 18-jährige Holly Golightly vom Strom des leichten Lebens treiben. Sie weiß, wie man wilde, ausschweifende Partys feiert und genießt ihr Leben zwischen Playboys, Bohemiens und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.