Frintrop

Beiträge zum Thema Frintrop

Sport
Kevin Kern war mit 24 Punkten Adlers treffsicherster Schütze.

Adler Union Frintrop schafft Klassenerhalt
Basketballer siegen 90:80 in Schwelm

Adler Union Frintrop hat auf der Zielgeraden doch noch den Klassenerhalt in der 2. Basketball-Regionalliga geschafft. Bei den Schwelmer Baskets siegten die Essener mit 90:80. Frintrops Coach Tobias Stadtmann musste auf Philipp Kostusiak (beruflich verhindert) und Birger Schütte (krank) verzichten. Die verbliebenen Korbjäger waren jedoch topmotiviert, den noch fehlenden Sieg einzufahren. Und die Offensive lief bereits zu Beginn heiß. Doch auch Schwelm hatte das Visier eingestellt. Adler bekam...

  • Essen
  • 16.05.22
Sport
Kevin Kern erzielte 17 Punkte.

Adler-Basketballer verlieren gegen Aachen 69:87
Im Schlussspurt ging die Puste aus

Für Adler Union Frintrop wird die Situation in der 2. Basketball-Regionalliga immer bedrohlicher. Trotz einer deutlichen Steigerung im Vergleich zur Vorwoche in Barmen kassierten die Essener gegen den Tabellendritten BG Aachen eine 69:87-Niederlage. Bei nur noch fünf ausstehenden Partien muss das Schlusslicht vier Zähler aufholen. Tim Doll und André Dube mussten kurzfristig passen, und auch das Saisondebüt von Dennis Kopietz musste verschoben werden. Dennoch standen zehn gesunde Spieler auf dem...

  • Essen
  • 04.04.22
Sport
Eine Friedenstaube präsentierten die beiden Bezirksliga-Mannschaften von Adler Union Frintrop (im Grün) und SC Frintrop vor dem Derby am Wasserturm.

Frintroper Derby im Zeichen der Ukraine
Fußballer sammeln 1.800 Euro an Spenden

Im Zeichen des Krieges in der Ukraine stand der Fußball-Sonntag in Essen-Frintrop.  Im Laufe der 16 Spiele auf der Bezirkssportanlage am Wasserturm, darunter das Bezirksliga-Derby zwischen Adler Union und dem benachbarten SC Frintrop (4:0), wurde zu Spenden für die Bevölkerung in der Ukraine aufgerufen. Zudem präsentierten beide Mannschaften vor dem Apfiff eine Friedenstaube. Rund 1.800 Euro kamen bei der Aktion zusammen. Das Geld wurde inzwischen dem Aktionsbündnis "Zeitungen helfen"...

  • Essen
  • 11.03.22
Ratgeber

Sposoren für Blumenampeln gesucht
Blumiges Frintrop

Sie verschönerten die Frintroper Straße und den Höhenweg, sie brachten Farbtupfer und den Bürgerinnen und Bürgern ein Lächeln in den Alltag. In Kooperation mit dem Bürger- und Verkehrsverein Frintrop 1922 und "Wir für Frintrop" startet das Projekt im Frühjahr erneut. Sponsoren können sich meldenBlumenampeln sind blühende Hingucker, die einfach gute Laune machen. Sie werden von einer Fachfirma aufgehängt und von Mai bis Anfang Oktober gewässert und gepflegt. Und auch in diesem Jahr ist wieder...

  • Essen
  • 27.02.22
  • 1
  • 1
Sport
Kevin Kern erzielte 15 Punkte für Adler Union Frintrop.

Frintroper Basketballer im Abstiegskampf
71:78-Heimniederlage gegen Schlusslicht Schwelm

Die Basketballer von Adler Union Frintrop sind endgültig im Abstiegskampf der 2. Basketball-Bundesliga angekommen. Gegen Schlusslicht Rote Erde Schwelm kassierten die Frintroper eine 71:78-Heimniederlage. Dabei hatte Coach Tobias Stadtmann erstmals in dieser Saison zehn Spieler zur Verfügung. Neuzugang Tom Bokuku feierte seinen Einstand, Timm Engelskirchen gab sein Saisondebüt. Die Adler-Basketballer knüpften in der ersten Halbzeit nahtlos an die lückenhafte Defensivvorstellung der Vorwoche in...

  • Essen
  • 31.01.22
Sport
Kevin Kern (Mitte) war mit 27 Punkten erfolgreichster Werfer.

Dritter Sieg für die Frintroper Basketballer
Adler Union besiegt Barmer TV 79:72

Nach dem Last-Minute-Sieg der Vorwoche in Kamp-Lintfort feierten die Zweitregionalliga-Basketballer von Adler Union Frintrop nun einen 79:72-Erfolg gegen den Barmer TV und weisen wieder ein positives Punkteverhältnis (6:4) auf. Nachdem sich Tim Doll und Markus Klotz spielfähig gemeldet hatten, konnte Coach Tobias Stadtmann erstmals in dieser Saison mit neun Spielern eine solide Rotation aufbieten. Carsten Bartels musste allerdings kurzfristig passen. Die Essener starteten in der Offensive mit...

  • Essen
  • 07.12.21
Blaulicht
Die Polizei Essen warnt vor einem betrügerischem Scherenschleifer.

Polizei Essen sucht Zeugen
Falscher Scherenschleifer in Frintrop und Bedingrade unterwegs

Am vergangenen Freitagvormittag wurden zwei Frauen auf der Frintroper Straße und der Laarmannstraße von einem betrügerischen Scherenschleifer angesprochen - die örtliche und zeitliche Nähe sowie die Beschreibung des Unbekannten lassen auf denselben Tatverdächtigen schließen. Am Freitagvormittag, 26. November, gegen 9.45 Uhr, klopfte ein Unbekannter an der Tür einer 84-Jährigen auf der Frintroper Straße. Da die Seniorin Besuch erwartete, öffnete sie arglos. Der Unbekannte trat forsch in die...

  • Essen
  • 29.11.21
Sport
Als 3. gleich auf dem Podium. Jerome Chialo vom TC Kray .(rechts)
3 Bilder

Beim Spät-Sommer-Lauf in Dellwig
Jerome Chialo (TC Kray) gelingt gutes Comeback

Gute Nachrichten für die gesamte Laufszene.  Nach dem coronabedingten Totalausfall im letzten Herbst findet in diesem Jahr wenigstens die eine oder andere Laufveranstaltung statt. Darüber freut sich auch das Laufteam des TC Kray .  Den Anfang machten am Sonntag Birgit Jahn und Ralf Schuster beim Münster Marathon.   Am Mittwoch war dann Jerome Chialo an der Reihe.  Er stand beim Spät-Sommer-Lauf in Dellwig an der Startlinie. Das ist die Ersatzveranstaltung vom St. Martins Run , die im letzten...

  • Essen-Steele
  • 16.09.21
  • 1
  • 2
Politik
Beim Fototermin vor der Marktkirche, die am Samstag ein Treff- und Knotenpunkt der „Rettungskette für Menschenrechte“ ist, luden (v.li.n.re.) Michael Druen (Leiter des Projekts Ehrenamtsmanagement des Kirchenkreises Essen), Torben Gewehr (Pro Asyl/Flüchtlingsrat Essen), Heiner Mausehund (stellvertretender Superintendent des Kirchenkreises Essen), Marion Greve (Superintendentin des Kirchenkreises Essen, Pfarrer Jan Vicari (Marktkirche Essen) und Pfarrer i.R. Achim Gerhard-Kemper (Essener Lokalgruppe des Bündnisses Seebrücke) zur Beteiligung ein.

Seebrücke
Rettungskette für Menschenrechte

Mit einer „Rettungskette für Menschenrechte“ will ein breites gesellschaftliches Bündnis am kommenden Samstag, 18. September, von 12 bis 12.30 Uhr ein Zeichen für Mitmenschlichkeit und Menschenwürde und gegen das anhaltende Sterben von Flüchtlingen auf dem Mittelmeer setzen. In Essen führt die Kette, die von Hamburg bis ins italienische Choggia am Mittelmeer reichen soll, durch die Stadtteile Freisenbruch, Steele, Huttrop, die Innenstadt, Altendorf, Borbeck und Frintrop. Auch Essener...

  • Essen
  • 16.09.21
LK-Gemeinschaft
190 Schüler der Klassen 2 bis 4 waren zum Fußball-Sportfest eingeladen.
5 Bilder

„Elf Freunde müsst ihr sein!“
Fußballfest für die Altfriedschule beim SC Frintrop

Kürzlich fand auf der Sportanlage am Schemmannsfeld in Essen-Frintrop der Sepp-Herberger-Tag statt. Der SC Frintrop 05/21, der schon seit Jahren mit der Altfriedschule kooperiert und für die Kinder des offenen Ganztags Fußball-, Sport- und Tanz AGs anbietet, hatte 190 Schüler der Klassen 2 bis 4 zu einem Fußball-Sportfest eingeladen. Nicht nur die Kinder sichtlich Spaß, auch Lehrer, Helfer und Vereinsmitglieder hatten mit Begeisterung unterstützt und angefeuert. Im Mittelpunkt stand natürlich...

  • Essen
  • 13.09.21
Fotografie
Die Villa Hügel ist eines von vielen Sehenswürdigkeiten in Essen.
Aktion

Foto der Woche
Die Stadt Essen

Wusstet ihr, dass die Geschichte der Stadt Essen älter ist als etwa die Berlins, Münchens oder Dresdens? Stift und Stadt Essen sind 1169 Jahre alt. Wir widmen der Ruhr-Metropole diesmal unseren Fotowettbewerb.  Was ist das erste, das euch einfällt, wenn ihr an Essen denkt? Zeche Zollverein, der Grugapark, der Baldeneysee oder die Villa Hügel? Dies sind nur wenige Beispiele auf der To-Do-Liste für Essen-Besucher.  "Essen hat viele Gesichter. Und keines ist wie das andere. Essen ist...

  • Essen
  • 29.05.21
  • 8
  • 7
Natur + Garten
Blumenampeln sollen in Frintrop und Bedingrade für gute Laune sorgen.

Kümmerergruppe will für gute Laune sorgen
Sponsoren für Blumenampeln in Frintrop und Bedingrade gesucht

Die Kümmerergruppe im Stadtteilentwicklungsprozess Frintrop/Bedingrade startet ein neues Projekt: Blumenampeln. Jetzt sucht die Gruppe Sponsoren, die das Projekt unterstützen. Blumenampeln bieten einen blühenden Hingucker, der einfach gute Laune macht, findet die Gruppe. Die Ampeln sollen am Frintroper Markt/Seestraße und auf der Frintroper Straße im Abschnitt Höhenweg bis Wasserturm die Fahrleitungsmasten und Laternen schmücken und das Stadtbild verschönern. Sie werden von einer Fachfirma...

  • Essen-Borbeck
  • 27.04.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Auch verfügen Wohnungen, die zum Hof ausgerichtet sind, über Balkon oder Loggia. Von hier genießt man einen schönen Blick auf den Kirchturm St. Josef.
2 Bilder

Umbau des früheren Möbelhauses ist abgeschlossen
Seniorenwohnungen im Herzen von Frintrop sind bezugsbereit

Die 18 barrierefreien und dank neuester Technik hochmodernen Wohnungen an der Frintroper Straße sind bezugsbereit. Mehrere Millionen Euro wurden für die Realisierung des Bauvorhabens im neuen "Hermann Knotte Haus" investiert. Das neue Gebäude für seniorengerechtes Wohnen an der Frintroper Straße 411-413 kann bezogen werden. Gefasst wurde der Plan für den Umbau des früheren Möbelhauses bereits im Jahr 2018. Für die Eheleute Beinert-Knotte war als Bauherr und Besitzer des Gebäudes schnell klar,...

  • Essen-Borbeck
  • 26.02.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen der Tat.

Senior in Frintrop angegriffen
Polizei sucht zwei Straßenräuber

Die Essener Polizei sucht zwei Straßenräuber, die Donnerstagabend, 28. Januar, im Stadtteil Frintrop Beute machten. Gegen 19.15 Uhr war ein 68-Jähriger zu Fuß auf dem Höhenweg unterwegs. An der Ecke Erlenhagen nahm der Senior sein Handy in die Hand. Aus heiterem Himmel schlug man ihn und raubte das Mobiltelefon. Danach flüchteten zwei Täter mit dem Gerät in unbekannte Richtung. Hinweise erbetenDie Flüchtigen sollen 1,70 Meter bzw. 1,80 Meter groß sein. Beide Personen sind etwas stabiler gebaut...

  • Essen-Borbeck
  • 29.01.21
LK-Gemeinschaft
Werner Engels mit einem Foto des ersten Ladenlokals. Seine Eltern gründeten den Betrieb 1936 am Frintroper Markt.
3 Bilder

Im Traditionshaus gehen Ende März die Lichter aus - doch es gibt einen Nachmieter für das Ladenlokal
Mode Engels in Frintrop: Die 85 doch noch voll gemacht

Die Nachricht hat längst die Runde gemacht: Lockdown hin oder her, Ende März ist Schluss. Mode Engels an der Frintroper Straße schließt seine Pforten. Und das endgültig. Eine 85-jährige Firmengeschichte geht dann im Ortsteil zu Ende. Doch es gibt auch gute Nachrichten: Die Lichter in dem 230 Quadratmeter großen Ladenlokal werden nicht dauerhaft ausbleiben. von Christa Herlinger Der Anschlussmietvertrag ist längst unterschrieben, ein neuer Leerstand im Stadtteil ist also nicht zu befürchten. "Es...

  • Essen-Borbeck
  • 19.01.21
  • 1
Kultur
Die Krippe in der Gesamtansicht beeindruckt durch ihre Größe und Vielfalt.
4 Bilder

Ein Ehepaar aus Frintrop holt sich die Festtagsstimmung in sein Zuhause
Eine ganz besondere Krippe in einem ganz besonderen Jahr

In Weihnachtsstimmung zu kommen fällt vielen von uns in diesem Jahr schwer. Der Ausblick auf ein Weihnachtsfest ohne den traditionellen Kirchenbesuch trägt dazu bei. Doch ein Ehepaar aus Frintrop, das ungenannt bleiben möchte, holt sich die festliche Stimmung jedes Jahr in das eigene Wohnzimmer. Rund eine Woche oder länger baut der Essener, der sich selbst als Bastler bezeichnet, gemeinsam mit seiner Frau an der etwa 1,8 x 1,3 großen Krippe im Wohnzimmer. Diese steht auf einer Unterkonstruktion...

  • Essen
  • 21.12.20
Ratgeber
In St. Josef Frintrop und auch in St. Dionysius Borbeck ist die Entscheidung gefallen: Es wird an Weihnachten keine Präsenz-Gottesdienste geben.

Absage von Christmetten und Präsenz-Gottesdiensten an Weihnachten und Neujahr
Dio-Waldweihnacht findet am 24. Dezember statt

Der Bischof von Essen hat es in die Verantwortung der Pfarreien gestellt. Sie dürfen oder müssen entscheiden, ob am jeweiligen Ort weiterhin öffentliche Gottesdienste gefeiert werden. Mit Blick auf die anstehenden Weihnachtstage ganz sicherlich keine leichte Entscheidung. "Denn insbesondere an den kommenden Feiertagen ist die Sehnsucht vieler Menschen nach gemeinsamer Feier sehr groß ist", weiß Wolfgang Haberla, Pfarrer der Frintroper Großpfarrei St. Josef. Die Frintroper haben entschieden,...

  • Essen-Borbeck
  • 18.12.20
LK-Gemeinschaft
Besondere Beleuchtung und leise Musik warten in der Kirche St. Antonius Abbas in Schönebeck.

Gemeinden der Frintroper Pfarrei St. Josef beteiligen sich gemeinsam an Bistums Aktion
Offene Kirchen im Advent

Auch in diesem Jahr schließen sich die Gemeinden der Pfarrei St. Josef, Frintrop, der Aktion des Bistums Essen „Offene Kirchen im Advent“ an. Eine Aktion, die speziell in Corona-Zeiten eine „sichere“ Möglichkeit der Einkehr und Besinnung bietet. In St. Josef, Himmelpforten 13, ist die Kirche montags, dienstags, donnerstags, freitags und samstags von 9 bis 12 Uhr und mittwochs von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Die Kirche St. Antonius Abbas, Kiek Ut 6, öffnet ihre Türen jeden Sonntag, Dienstag und...

  • Essen-Borbeck
  • 08.12.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Schiedsmann Gerhard Koch

Schiedsamt Essen
Schiedsmann Gerhard Koch wiedergewählt

Das Amtsgericht Essen-Borbeck hat die Wiederwahl von Gerhard Koch als Schiedsmann für Dellwig, Frintrop und Bedingrade-Nord bestätigt. Seit 2010 ist Koch in der Streitschlichtung als Schiedsmann ehrenamtlich aktiv.PraxisanleitungGerhard Koch ist als stellvertretender Vorsitzender der Interessenvertretung der Essener Schiedspersonen (Bezirksvereinigung Essen im Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.v.) als Praxisanleiter zuständig für die Einarbeitung neugewählter Schiedspersonen....

  • Essen-Ruhr
  • 18.11.20
Wirtschaft
V. l.: Melissa Schwinning (1. Schriftführerin), Heiner Schwinning (2. Schriftführer), Dr. Michaela Bachem-Rehm (1. Vorsitzende), Martha Wieczorek (2. Vorsitzende), Elke Hörnemann (1. Geschäftsführerin), Melanie Rasch (2. Geschäftsführerin)

Jahreshauptversammlung hat stattgefunden
Sterbekasse Essen-Frintrop kann Vermögen auf fast 4,2 Millionen Euro steigern

Die Jahreshauptversammlung der Sterbekasse Essen-Frintrop hat im großen Pfarrheim von St. Josef stattgefunden. Auf der Tagesordnung stand ein Wahlmarathon, da mehrere Vorstandsämter und die Kassenprüfer neu gewählt werden mussten. Zu Beginn wurde Peter Neuß, der bisherige 2. Vorsitzende und frühere 1. Vorsitzende, verabschiedet. Er hatte bereits im Vorfeld angekündigt, auf eine erneute Kandidatur verzichten zu wollen. Zur neuen 2. Vorsitzenden wählte die Versammlung Martha Wieczorek, die damit...

  • Essen-Borbeck
  • 17.11.20
Vereine + Ehrenamt
Bezirksbürgermeisterin Margarete Roderig und BVV-Vorsitzender Peter Berndt würdigen die Verstorbenen mit der Kranzniederlegung.

Zentrale Gedenkfeier musste abgesagt werden
Kranzniederlegung am Volkstrauertag in Frintrop

Wie bei so vielem anderen hatte die aktuelle Corona-Situation und der Lockdown Einfluss auf die Feierlichkeiten am Volkstrauertag in diesem Jahr. So musste auch die zentrale Gedenkfeier des Bürger- und Verkehrsvereins Essen-Frintrop abgesagt werden. Trotzdem haben sich einige wenige am Ehrenmal in Frintrop eingefunden, um das Gedenken an diesem Tag unter strenger Einhaltung der Hygienevorgaben an die Toten zu bewahren. Borbecks neue Bürgermeisterin Margarete Roderig und der BVV-Vorsitzender...

  • Essen-Borbeck
  • 16.11.20
LK-Gemeinschaft
Vom 7. bis 15. November sollen in den Fenstern in Frintrop und Bedingrade Laternen leuchten.

Martinsaktion in Frintrop und Bedingrade
Nach Absage des Martinszugs: Diesmal sollen vom 7. bis 15. November Fenster leuchten

Die Idee hat die Frintroperin Xenia Schabbehard ins Spiel gebracht. Über die sozialen Netze lud sie zum Mitmachen ein. „Die Kinder mussten in diesem Jahr auf so vieles verzichten, und es geht noch weiter. Ein Ende ist aktuell nicht absehbar. Ich werde mit meinen Kindern Laternen basteln und diese in der Woche vom 7. bis 15. November in unsere Fenster hängen“, erklärt sie. Und es sollen nach ihrer Idee nicht nur die Häuser am Frintroper Markt sein. Martinszug in Frintrop ist abgesagt „Ich würde...

  • Essen-Borbeck
  • 27.10.20
LK-Gemeinschaft
Normalerweise werden jetzt Laternen gebastelt. Doch die meistern Martinszüge dürften in diesem Jahr ausfallen. Das was ist mit der Tradition der Martinssänger. Wir möchte Ihre Meinung wissen.

Singen für ein paar Süßigkeiten: An Halloween oder zu St. Martin
Geht das in diesem Corona-Jahr oder geht das nicht?

Normalerweise werden jetzt Laternen gebastelt. Doch die meisten Martinszüge dürften in diesem Jahr ausfallen. Alternativen sind gefragt. Um ein wenig Martinsgefühl aufkommen zu lassen, werden in Frintrop und Bedingrade beispielsweise Laternen in die Fenster gestellt, um diese zum Leuchten zu bringen. Eine Mutter hatte dazu aufgerufen, inzwischen gibt es für ihre Idee breite Unterstützung bei Vereinen und Verbänden. Doch wie sieht es in mit dem Martinssingen aus? In kleinen Gruppen aus maximal...

  • Essen-Borbeck
  • 26.10.20
  • 2
Blaulicht
Vier Fahrzeuge wurden bei dem Überholversuch beschädigt. Doch anstelle den Vorfall zu melden, entfernte sich der oder die Unfallfahrerin vom Ort des Geschehens.

Unfallfahrer setzt seine rasante Fahrt einfach fort
Überholversuch missglückt: Unfallfahrer beschädigt vier Autos an Frintroper Straße

Der Versuch ist mächtig in die Hose gegangen: Am Samstagabend wollte ein Autofahrer auf der Frintroper Straße die Straßenbahn der Linie 105 rechts überholen. Doch der Platz reichte nicht aus. Der Fahrer touchierte mehrere am Straßenrand geparkte Fahrzeuge. Vier Autos wurden insgesamt beschädigt.  Doch anstatt anzuhalten und die Polizei zu informieren, setzte der/die unbekannte Fahrer/in seine/ihre Fahrtfort und flüchtete vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen, womöglich auch Fahrgäste der...

  • Essen-Borbeck
  • 12.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.