Sparkasse

Beiträge zum Thema Sparkasse

Wirtschaft

Dortmund
Sparkasse schließt 14 Filialen: SB-Terminals und Geldautomaten bleiben erhalten

Die Sparkasse Dortmund hat mitgeteilt, dass sie 14 ihrer Filialen schließen wird. Somit wird es in Dortmund in Zukunft nur noch 23 Standorte mit persönlicher Beratung geben. Das teilte die Sparkasse am Donnerstag mit. Geschlossen werden demnach folgende Dortmunder Sparkassen-Filialen: Asseln, Augustinum, Berghofen, Betenstraße, Brechten, Eichlinghofen, Husen-Kurl, Lanstrop, Lichtendorf-Sölderholz, Oespel, Unionsviertel, Universität, Wellinghofen und Westerfilde. Diese Filialen waren...

  • Dortmund
  • 09.10.20
Ratgeber
Kreissparkasse Düsseldorf
2 Bilder

Sicher, bequem, schnell:
Kreissparkasse hat Online-Banking vereinfacht

Die Digitalisierung schreitet voran - kontaktloses Bezahlen und sicheres Online-Banking erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Kreissparkasse Düsseldorf weist vor dem Hintergrund der noch immer geltenden Abstands- und Hygieneregeln darauf hin, dass man sich selbst bequem am heimischen PC, dem Smartphone oder Tablet aus für das Online-Banking freischalten kann. Die bislang erforderliche, persönliche Registrierung in einer Filiale ist nicht erforderlich. „Jederzeit auf die eigenen...

  • Heiligenhaus
  • 07.10.20
Kultur
Katja Nießen (Enni), Giovanni Malaponti (Sparkasse), Konrad Göke, Stipe Madzar (Wirtshaus) und Eva Marxen (v.l.n.r.) freuen sich anlässlich des 30. Tages der Deutschen Einheit auf das erste Lichterfest der Demokratie am Alten Landratsamt.

Förderung des Festes durch Sparkasse, Enni und das Wirtshaus Moers
Lichterfest der Demokratie am 3. Oktober

Zum ersten Lichterfest der Demokratie lädt das Kulturbüro der Stadt am Tag der Deutschen Einheit ein. Vor dem Alten Landratsamt am Kastellplatz verteilen Eva Marxen, die Leiterin des Kulturbüros, und Veranstalter Konrad Göke am Samstag, 3. Oktober, Liedblätter und Kerzen. Beginn ist um 19 Uhr. Acht Sänger des Opernchores der vereinigten Bühnen Krefeld-Mönchengladbach sowie acht Blechbläser der Gruppe Niederrheinbrass unter der Leitung von Chorleiter Dennis Kittner begleiten das Lichterfest...

  • Moers
  • 02.10.20
LK-Gemeinschaft
Die Sparkasse spendete 13.000 Euro für die Schwelmer Nachbarschaften.

13.000 Euro für die Nachbarschaften
Städtische Sparkasse zu Schwelm spendet

Corona hat in diesem Jahr alle Bereiche des öffentlichen Lebens massiv eingeschränkt. Sogar das traditionelle Schwelmer Heimatfest musste deshalb abgesagt werden. Auch die Schwelmer Nachbarschaften waren davon betroffen. Auf einen „Brandbrief“ der Dacho-Vorsitzenden Christiane Sartor an den Sparkassenvorstand sagten Michael Lindermann und Johannes Schulz prompt eine Soforthilfe zu und spendeten 13.000 Euro für die Nachbarschaften. „Wir fühlen uns den Nachbarschaften und dem alljährlichen...

  • wap
  • 26.09.20
Wirtschaft
Kreissparkassen-Gebietsdirektoren Thomas Döring und Thomas Meuser freuen sich über den mit 272.000 Euro prall gefüllten Spendentopf für Kunst, Kultur, Schulfördervereine und Brauchtum: „Unsere Spenden kommen aktuell besonders gut an.“

„Gerade jetzt ist Hilfe nötig“:
272.000 Euro für Vereine und Projekte

Kunst- und Kulturschaffende, Fördervereine von Schulen und das Brauchtum hat die Corona-Pandemie hart getroffen. Die Kreissparkasse Düsseldorf hat sich dieses Jahr bewusst diesen Schwerpunkten bei der Vergabe der beliebten Spenden aus der Sparkassenlotterie, dem ‚PS-Zweckertrag‘, gewidmet. Anders als sonst fanden die Spendenübergaben nicht persönlich statt, die Resonanz ist umso überwältigender. "Die Dankesbriefe, die wir daraufhin erhalten haben, waren wirklich überwältigend" (Thomas Döring,...

  • Heiligenhaus
  • 24.09.20
Kultur
Sie machen kräftigt Werbung für die 22. Mülheimer Herbstblätter. V.l. Sparkassen-Sprecher Frank Hötzel, Sparkassen-Praktikantin Charlotte von Hülsen und Claudia vom Felde, die Leiterin der Mülheimer Stadtbibliothek.
Fotos: PR-Foto Köhring/SC
5 Bilder

Literarisches Rauschen im Blätterwald
Die 22. Mülheimer Herbstblätter können stattfinden

Bei Claudia vom Felde ist die Anspannung von den Schultern gefallen wie die Blätter von den Bäumen. Einem „Goldenen Oktober“, zumindest literarisch gesehen, steht nichts mehr im Weg. Die Leiterin der Mülheimer Stadtbibliothek blickt voller Vorfreude auf die 22. Mülheimer Herbstblätter, die nun in „trockenen Tüchern“ sind. Auf „heißen Kohlen“ habe man gesessen und um eine Fortsetzung der beliebten Reihe gebangt, und das diesmal nicht aus finanziellen Gründen. In der Corona-Krise kehrt auch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.09.20
Sport
Die erste Mannschaft des Portugiesischen Sportvereins Witten erhielt kürzlich den Fairplay-Pokal Senioren 2019/20 der Sparkasse Witten. Es freuten sich und gratulierten Klaus-Dieter Leiendecker, Vorsitzender des Kreises Bochum im Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen, Marcelino Caieiro, Trainer des Seniorenteams des Portugiesischen SV, Rolf Jagusch, Marktbereichsleiter Privatkunden der Sparkasse Witten, und Vivaldo Gomes, Mannschaftskapitän des Portugiesischen Sportvereins Witten.

Das fairste Senioren-Team
Portugiesischer Sportverein Witten ausgezeichnet

Die Sparkasse Witten stärkt gemeinsam mit dem Fußballkreis Bochum den Fairplay-Gedanken. So wurde jetzt auf der Fußballanlage des Portugiesischen Sportvereins Witten das fairste Wittener Senioren-Fußballteam der abgelaufenen Saison 2019/20 mit dem Fairplay-Pokal der Sparkasse Witten geehrt. Rolf Jagusch, Marktbereichsleiter Privatkunden der Sparkasse Witten, beglückwünschte die 1. Mannschaft des Portugiesischen SV zu diesem Erfolg und überreichte den Sparkassen-Fairplay-Pokal Senioren...

  • Witten
  • 22.09.20
Natur + Garten
Damit der Barfußpfad im Jungbornpark weiterhin eine Freizeit-Perle bleibt, investierte der Verein Repelen Aktiv die 1.000-Euro-Spende der Sparkasse in einen neuen Rasenmäher und einen professionellen Hochdruckreiniger. Günther Grüger (v.l.n.r.), Traute Olyschläger-Ohlig, Oliver Heger, Norbert Hagel und Ursula Elsenbruch.

Sparkasse unterstützt Verein Repelen Aktiv mit 1.000 Euro
Barfußpfad erlebt Besucher-Ansturm

Regional beliebt war der Barfußpfad im Repelener Jungbornpark schon immer, doch aktuell bricht er alle Besucherrekorde. „Obwohl wir coronabedingt erst Mitte Mai öffnen durften, waren schon über 3.000 Menschen hier“, sagt Norbert Hagel vom Verein Repelen Aktiv. Und noch sei die Saison ja nicht zu Ende, bemerkt die Vereinsvorsitzende Traute Olyschläger-Ohlig und nennt zwei Gründe für den Ansturm: „Viele Familien, die normalerweise in den Ferien verreisen, haben einen Ausflug hierher gemacht.“...

  • Moers
  • 22.09.20
Blaulicht
Durch die Sprengung wurden Scheiben  und der Automat im Eingangsfoyer zerstört.

Sparkassen-Automat in Selbeck gesprengt
Täter flüchteten in heller Limousine

Erneut haben Unbekannte in der vergangenen Nacht versucht, einen Sparkassen-Automaten in Mülheim zu sprengen. Diesmal traf es das Sparkassen-Selbstbedienungscenter an der Kölner Straße 428 in Selbeck. Hier gibt es schon seit Jahren nur einen Foyerbereich mit Automaten zur Selbstbedienung. Um 2.50 Uhr wachten Anwohner durch einen lauten Knall auf und informierten die Polizei. Zeugen beobachteten mehrere Männer, die sich an dem Automaten zu schaffen machten. Aber die Täter blieben erfolglos:...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.09.20
Kultur
Die 10-Euro-Sondermünze „An Land“ kommt coronabedingt mit Verspätung.

Sparkasse gibt ab Freitag die neuen Sammler-Münzen aus
Zwei Sondermünzen kommen zeitgleich

Die von Sammlern lang erwartete 10-Euro-Sondermünze "An Land" sollte eigentlich schon im März kommen. Wegen der Corona-Pandemie hatte die Bundesbank die Ausgabe jedoch auf unbestimmte Zeit verschoben. Nun erscheint sie am Freitag, 11. September, zeitgleich mit der neuen 5-Euro-Sondermünze "Subpolare Zone". Kunden der Sparkasse am Niederrhein erhalten in den 23 Geschäftsstellen der Sparkasse von Moers bis Xanten pro Sorte je zwei Münzen zum Nennwert .

  • Moers
  • 06.09.20
Wirtschaft
Abstand halten für´s Begrüßungsfoto. Die 15 neuen Auszubildenden der Sparkasse erhielten zum Auftakt einen roten Zollstock. Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti (vorne, ganz rechts): „Abstand, Hygiene und Alltagsmaske sind aktuell die wichtigsten Regeln in unserem Haus und in unseren 23 Geschäftsstellen von Moers bis Xanten.“

Sparkasse am Niederrhein begrüßt 15 Auszubildende
Digitaler Berufsstart mit Abstand in Xanten

Die 15 neuen Auszubildenden der Sparkasse am Niederrhein machen keine handwerkliche Ausbildung. Trotzdem schenkte ihnen der Vorstand am ersten Arbeitstag einen Zollstock. „Abstand, Hygiene und Alltagsmaske sind aktuell die wichtigsten Regeln in unserem Haus und in unseren 23 Geschäftsstellen von Moers bis Xanten“, sagte Giovanni Malaponti zum digitalen Berufsstart mit Abstand. Mit seinen Vorstandskollegen Frank-Rainer Laake und Bernd Zibell begrüßte der Vorstandsvorsitzende die jungen...

  • Xanten
  • 04.09.20
Wirtschaft
3 Bilder

Kreissparkasse Düsseldorf:
Apple Pay mit der girocard ist gestartet

Kundinnen und Kunden der Kreissparkasse Düsseldorf können ab sofort auch ihre girocard für einfache, sichere und vertrauliche Zahlungen mit Apple Pay im Handel benutzen. Die rund 46 Millionen Sparkassen-Cards können in der Wallet App hinzugefügt und an über 756.000 kontaktlos-fähigen Kartenzahlungsterminals eingesetzt werden. Dafür halten die Kunden ihr iPhone oder ihre Apple Watch einfach nah an das Kartenterminal. Sie müssen weder ihre Sparkassen-Card aus der Hand geben, noch ihre PIN am...

  • Heiligenhaus
  • 04.09.20
Sport
Harald Hau von der SAG Moers erhält von Giovanni Malaponti die Urkunde des bundesweiten Sportabzeichen-Wettbewerbs der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit dabei: die Prüfer der SAG. Peter Altes (2.v.r.) und Kalle Morschek (ganz links) haben schon zum 50. Mal die Leistungen für das Deutsche Sportabzeichen abgelegt.

Sportabzeichengemeinschaft (SAG) Moers erhielt von der Sparkasse 1.000 Euro
Erfolg beim Sportabzeichen-Wettbewerb

Mit 90 Jahren ist Peter Altes immer noch aktives Mitglied der Sportabzeichengemeinschaft (SAG). Gemeinsam mit Kalle Morschek hat er schon 50 Mal erfolgreich die Prüfung für das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. „Peter gehörte in seiner Jugend zu den erfolgreichsten Turnern weit und breit und sein Bruder war sogar bei den Olympischen Spielen“, erinnert sich Kalle Morschek. Für besondere Leistungen beim bundesweiten Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe erhielt die SAG Moers...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 04.09.20
Wirtschaft
Der Ausbildungsjahrgang 2020 der Kreissparkasse Düsseldorf (v.l.n.r.): 
Ogannes Mirakyan, Timon Duschke, Linda Küsters, Philipp Heye, Dala Lichte, Julius Back, Pit Främke, Lara Höpner und Tobias Hube

Ungewohnter Startschuss in den Beruf
Die neu(e)n Auszubildenden der Kreissparkasse

Es sind schon ‚besondere‘ Zeiten – auch für den neuen Ausbildungsjahrgang der Kreissparkasse Düsseldorf, der am Montag mit einer Einführungswoche in die Ausbildung startete. „Trotz – oder gerade wegen - Corona ist es uns wichtig, jungen Menschen eine Zukunft in einem attraktiven Beruf zu bieten“, sagt Christoph Wintgen, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Düsseldorf. So habe man sich entschlossen, wie bereits im Vorjahr neun junge Menschen zum Bankkaufmann oder zur Bankkauffrau...

  • Heiligenhaus
  • 28.08.20
Natur + Garten
Das Insektenhotel der NABU-Gruppe Xanten an der Sparkasse soll viele Passanten und Kunden ermuntern, etwas für den Schutz der Wildbienen zu tun. Von links: Carsten Fröhlich, Geschäftsstellenleiterin Birte Frie, Günter Michalowitzsch und Horst Redmer.

Wenn falsche Refugien zur Falle für Wildbienen werden / Was sollte man beachten?
NABU-Gruppe Xanten eröffnet Insektenhotel an der Sparkasse

Mehr als 50 Stunden hat Günter Michalowitzsch ehrenamtlich am bislang größten Insektenhotel der örtlichen NABU-Gruppe gearbeitet. „Die Zeit hätte ich sonst mit meinem Hund Sid verbracht, der ist aber leider gestorben“, berichtete „Günni“ jetzt beim Ortstermin an der Sparkasse am Europaplatz in Xanten. In den vergangenen zwei Jahren hat die Insektenhotelgruppe um Horst Redmer rund 70 Refugien für Wildbienen gebaut und zahllose Gespräche zu diesem Thema geführt. Denn: „Viele Insektenhotels...

  • Xanten
  • 26.08.20
Ratgeber
Die Broschüre „Klüger gegen Betrüger“ liegt in allen Geschäftsstellen der Sparkasse sowie in den Dienststellen der Polizei in Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg und Xanten sowie in Alpen und Sonsbeck gratis aus. Zudem steht sie als kostenloser Download zur Verfügung.

Broschüre von Polizei und Sparkasse ist gefragt und aktuell
"Klüger gegen Betrüger" am Niederrhein

Genau acht Monate nach ihrem Erscheinen ist die Broschüre „Klüger gegen Betrüger“ sehr gefragt und aktuell. „Fast täglich ist von Betrugsversuchen vor allem an älteren Menschen zu lesen“, sagt Giovanni Malaponti, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse am Niederrhein. Zudem schlagen Betrüger immer wieder neue Wege ein, um an das Geld oder die Daten ihrer Opfer zu kommen. Die Broschüre deckt gängige Betrugsmaschen auf und gibt Verhaltenstipps zu konkreten Situationen. „In Zusammenarbeit mit...

  • Xanten
  • 23.08.20
Wirtschaft
Lennard, Johanna und Mika (hinten, von links) zeigten, was die neue Nestschaukel kann. Ihre Mütter Kerstin Gerards (links) und Carmen Müser schaukelten an. Bürgermeister Thomas Goertz (links), Sparkassenvorstand Frank-Rainer Laake und Kita-Leiterin Britta Köhn (vorne).

Kinder kamen mit Einschränkungen klar / Sparkasse, Deutsche Glasfaser und das Martinskomitee spenden Spielgerät
Neue Nestschaukel für DRK-KiGa in Wardt

Die neue Nestschaukel des DRK-Kindergartens in Wardt liegt jenseits eines rot-weißen Flatterbandes. „Die Kinder lieben sie, aber wir müssen aktuell natürlich auch noch einige Regeln einhalten“, sagt Britta Köhn, die Leiterin der Kita. Zur offiziellen Einweihung des neuen Spielgerätes zeigten Mika, Johanna und Lennard, wie hoch man mit der Nestschaukel kommt. Bürgermeister Thomas Goertz und Sparkassenvorstand Frank-Rainer Laake hielten Abstand und zeigten sich beeindruckt. Neben der Sparkasse...

  • Xanten
  • 20.08.20
Vereine + Ehrenamt
„Schlachten das Sparschwein für’s Ehrenamt“, von links: Friedrich-Wilhelm Häfemeier (Vorstandsvorsitzender), Sascha Hübner (Vorstandsmitglied), Reinhard Hoffacker (Generalbevollmächtigter).

Vereine im Geschäftsgebiet erhalten wichtige Unterstützung
Niederrheinischen Sparkasse schlachtet „Spendensparschwein“

Ein „Spendensparschwein“ geschlachtet wurde kürzlich wieder durch die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe. Denn diese unterstützt auch in diesem Jahr viele Vereine und Institutionen, die sich für kulturelle, soziale oder sportliche Belange engagieren. „Auch wenn in diesem Jahr die Feier zum Ehrenamt wegen der Corona-Pandemie ausfallen muss, unterstützen wir natürlich die Vereine im Geschäftsgebiet“, so Friedrich-Wilhelm Häfemeier, Vorstandsvorsitzender der Nispa. Spendenplattform...

  • Wesel
  • 15.08.20
Ratgeber
Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Frank Walter (l.) besuchte die Schloss-Spiel-Freunde sowie das Ensemble im Schlosshof. Im Gepäck hatte er natürlich die Förderung in Höhe von 6.000 Euro.

Hohenlimburger Schloss-Spiele 2020
„ZusammenHalten“: Sparkasse ist auch im Corona-Jahr treuer Partner der Schloss-Spiele

Seit 66 Jahren gibt es die Hohenlimburger Schloss-Spiele. Genauso lange, also von Anfang an, hat sich die Sparkasse Hagen-Herdecke deren Förderung auf die Fahne geschrieben. Auch in 2020 trägt die Unterstützung in Höhe von 6.000 Euro maßgeblich dazu bei, dass ein abwechslungsreiches Programm zu erschwinglichen Preisen angeboten werden kann. „ZusammenHalten“ ist das diesjährige Motto der traditionellen Kulturreihe. Angesichts der Corona-Pandemie, die zu einem Stillstand des kulturellen Lebens...

  • Hagen
  • 14.08.20
Wirtschaft
Zum Start in die Ausbildung bei der Sparkasse Dortmund trafen sich alle 33 Auszubildenden für ein Erinnerungsbild mit Abstand am Phoenix-See.

Start ins Berufsleben: 33 neue Auszubildende lernen bei der Sparkasse Dortmund
Unternehmen beschäftigt 109 Auszubildende

Ins Berufsleben starten jetzt 33 Azubis bei der Sparkasse Dortmund. Nach ihren ersten Stunden in den Beratungs-Centern wurden die „Neuen“ vom Vorstandsvorsitzenden Dirk Schaufelberger und vom Vorstandsmitglied Jörg Busatta sowie Vertretern des Personalbereichs offiziell mit Abstand am Phoenix-See begrüßt. Insgesamt beschäftigt die Sparkasse derzeit 109 Auszubildende. Das Bewerbungsportal für die Plätze im nächsten Jahr ist bereits geöffnet: Sparkasse Karriere

  • Dortmund-City
  • 10.08.20
Blaulicht
Tatort war die Sparkasse an der Graf-Adolf-Straße.

Sparkasse: Räuber flüchtet nach Überfall

Im Bereich der Sparkasse an der Graf-Adolf-Straße kam es am Montag gegen 14.30 Uhr zu einem Überfall - nicht aber auf die Bank selbst, sondern auf zwei Kunden. Die Mitarbeiter eines Supermarktes wollten am Montag mehrere Geldkassetten zur Sparkasse bringen, als sie die Bank über den hinteren Eingang betreten wollten, überraschte sie der mit einer Pistole bewaffnete, maskierte Täter, setzte Reizgas ein und entriss ihnen eine der Kassetten mit Bargeld in unbekannter Höhe. Der Täter flüchtete...

  • Lünen
  • 03.08.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
SAI-Geschäftsführer Christoph Sasse

Stiftung Alzheimer Initiative erhält 2.000 Euro aus der Sparkassenlotterie

Die Stiftung der Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) freut sich über 2.000 Euro aus dem PS-Zweckertrag der Stadtsparkasse Düsseldorf. Gemeinsam mit der AFI unterstützt die Stiftung Alzheimer Initiative gemeinnützige GmbH (SAI) die Erforschung der Alzheimer-Krankheit und informiert die Öffentlichkeit über die Erkrankung. „Einen herzlichen Dank an die Stadtsparkasse Düsseldorf. Eingeplant ist das Geld für Büroausstattung. Durch die großzügige Unterstützung reduzieren wir Kosten und...

  • Düsseldorf
  • 30.07.20
Ratgeber
Das Foto zeigt (v.l.n.r.) Andreas Driller, Sparkasse Essen, Petra Rohrberg, Mitglied des Stiftungsvorstands, Vorsitzende Förderverein Cosmas und Damian Hospiz e.V., Sandra Lonnemann, Leiterin Hospiz Cosmas und Damian und den Vorsitzenden der Stiftung, Hans-Joachim Hesse.

Sparkasse unterstützt Stiftung bei Kauf von Therapiestühlen
Borbecker Cosmas und Damian-Hospiz sagt Danke

Das Hospiz Cosmas und Damian sagt ganz herzlich Danke für zwei „Siesta-Rollstühle“ und zehn komfortable Kopfkissen. Die Cosmas+Damian Stiftung hat diese, mit tatkräftiger Unterstützung der Sparkasse Essen, die 1.500 Euro aus Zweckertragsmitteln der Sparkassenlotterie „Sparen und Gewinnen“ gespendet hat, finanziert. Durch die Therapiestühle können Bewohner, die bettlägerig oder nicht mehr gut zu Fuß sind, nun leichter auf die Terrasse gebracht werden, dort bequem sitzen und an Angeboten...

  • Essen-Borbeck
  • 08.07.20
Ratgeber
Auf Empfehlung des LKA gibt die Sparkasse das SB-Foyer an der Homberger Straße auf.

Sparkasse folgt Empfehlung des Landeskriminalamtes
SB-Foyer an der Homberger Straße bleibt zu

Nach der Sprengung des SB-Pavillons auf dem Aldi-Parkplatz in Eick schließt die Sparkasse am Niederrhein auch das SB-Foyer an der Homberger Straße. „Der Geldautomat in Eick ist mit Festsprengstoff zerstört worden, damit haben wir eine völlig neue Gefahrensituation, auf die wir jetzt sofort reagieren“, sagt Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti. Der SB-Pavillon in Eick wird nicht erneuert. Zudem folgt die Sparkasse den Empfehlungen des Landeskriminalamtes (LKA) und verändert die...

  • Moers
  • 03.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.