Sparkasse

Beiträge zum Thema Sparkasse

Wirtschaft

Weltsparwoche vom 25. bis 29. Oktober in der Sparkasse
Mia freut sich auf ein neues Zuhause

Mit schönen Geschenken und tollen Preisen belohnt die Sparkasse am Niederrhein in der Weltsparwoche ihre kleinen Sparer. „Jedes Kind, das vom 25. bis zum 29. Oktober seine angesammelten Euros und Cents in unseren Geschäftsstellen aufs Sparbuch gutschreiben lässt, bekommt ein kleines Dankeschön“, sagt Sparkassenmitarbeiterin Giulia Dinius (l.). Star in diesem Jahr ist das niedliche Plüschtier Mia. Die Kuschel-Biene und ihre Freunde warten schon auf die Kinder und damit auf ein neues Zuhause....

  • Moers
  • 22.10.21
Wirtschaft
Mit der Schließung der Filiale Rosenhügel und neuen Öffnungszeiten reagiert die Sparkasse Gladbeck auf das stark veränderte Kundenverhalten. Sparkassen-Vorstand Marcus Steiner (rechts) und Valton Mehmeti (Leiter Vertriebsmanagement) stellten die Änderungen, die schon in Kürze in Kraft treten, vor.

Auch neue Öffnungszeiten für die Hauptstelle und alle Geschäftsstellen
Sparkasse Gladbeck schließt bald die Filiale Rosenhügel

Von Peter Braczko Das deutlich verändertes Kundenverhalten durch Internet, Smartphone, Online-Banking und der Geldabholung in Supermärkten bringt die Sparkasse Gladbeck zu der Entscheidung, eine weitere Filiale aufzugeben, diesmal im Gladbecker Süden. Es geht um die Zweigstelle am Rosenhügeler Markt. Denn der Sparkassen-Vorstand hat aufmerksam registriert, dass der Beratungsstandort Rosenhügel deutlich weniger besucht wird als die nächstgelegene Geschäftsstelle in Brauck, gelegen am...

  • Gladbeck
  • 16.10.21
LK-Gemeinschaft

Emmerich: Planspiel Börse nun als App verfügbar
Ein Klassiker verändert sich

Seit 39 Jahren überzeugt das Planspiel Börse der Sparkassen als Lernprojekt für Schüler, Studierende und Börseninteressierte. Nun wandelt es sich zum App-basierten Onlinespiel. Jetzt startet die nächste Spielrunde, die erstmals über die Jahreswende läuft und zwar bis zum 28. Januar 2022. Die Gewinner dürfen sich auf attraktive Preise freuen. Erstmals wird das Planspiel Börse ausschließlich über eine App durchgeführt. Dafür steht allen Teilnehmenden die komplett neu entwickelte App „Planspiel...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.10.21
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich über den mit 267.000 Euro gut gefüllten Spendentopf für Vereine: Kreissparkassenvorstand Prof. Dr. Svend Reuse (links), die Gebietsdirektoren Thomas Döring und Thomas Meuser (Mitte links u. Mitte rechts) und Kreissparkassen-Vorstandsvorsitzender Christoph Wintgen (rechts)
2 Bilder

Kreissparkasse öffnet Spendentopf
267000 Euro für Vereine in der Region

Familien- und Jugendförderung, Sportvereine und Sozialwesen hat die Corona-Pandemie hart getroffen. Die Kreissparkasse Düsseldorf hat sich dieses Jahr bewusst diesen Schwerpunkten bei der Vergabe der beliebten Spenden aus der Sparkassenlotterie, dem ‚PS-Zweckertrag‘, gewidmet. Erneut fanden die Spendenübergaben nicht persönlich statt, die Resonanz ist umso überwältigender. Wie immer können die Vereine in unserer Region auf uns zählen." „Wie immer können die Vereine in unserer Region auf uns...

  • Heiligenhaus
  • 06.10.21
Vereine + Ehrenamt
Die Sparkasse Duisburg ruft zum Spendenmarathon auf und alle Vereine aus Duisburg und Kamp-Lintfort sind dazu aufgerufen mitzumachen.

Vereine sollten sich jetzt für den WirWunderWoche - Spendenmarathon anmelden
Sparkasse will Vereinskassen auffüllen

Die Sparkasse Duisburg ruft zum Spendenmarathon auf. Es sind alle Vereine aus Duisburg und Kamp-Lintfort aufgerufen, sich schon jetzt mit Ihrem Projekt auf der Spendenplattform „WirWunder“ zu registrieren. Um so mehr Zeit bleibt den teilnehmenden Vereinen, ihre Unterstützer anzusprechen und in der „WirWunderWoche“ vom 25. bis 29. Oktober viele Spenden einzusammeln. Es lohnt sich die Werbetrommel zu rühren: Je aktiver und erfolgreicher ein Verein für sein Projekt in der „WirWunderWoche" sammelt,...

  • Duisburg
  • 06.10.21
Wirtschaft
zum 39. Mal geht es um Kurse, Wirtschaftsnachrichten und Börsenindizes: Das Planspiel Börse geht in eine neue Runde

Spielend zum Wirtschaftswissen
Planspiel Börse der Sparkassen startet in die neue Runde

Ab Montag, 4. Oktober, startet die 39. Auflage des Planspiel Börse. Ab sofort können sich Schüler in Deutschland, Frankreich, Italien und Schweden zum diesjährigen Wettbewerb anmelden. Die Sparkasse Essen betreut erneut die teilnehmenden Teams aus dem gesamten Stadtgebiet. Die Teilnehmenden erhalten in kleinen Gruppen ein fiktives Budget von 50.000 Euro, mit welchem sie risikolos in Wertpapiere investieren können. Die Kursverläufe orientieren sich an den tagesaktuellen Kursen der Stuttgarter...

  • Essen
  • 30.09.21
Ratgeber
Datenschutz gefährdet !!
3 Bilder

Viel Lob für die Sparkasse Duisburg , aber auch:
Kritisch betrachtet, der Automatenbereich ....

Der Automaten-Bereich der Filiale Duisburg Neudorf stellt nicht sicher , dass niemand meine Eingaben am Automaten der Sparkasse mitbeobachten kann. Der Datensichtschutz von außen ist hier nicht sichergestellt. Es fehlt seit langem eine Abdunklung der Scheiben neben den Automaten. Leider wurde ein entsprechender Hinweis an die Verantwortlichen bisher nicht geprüft oder umgesetzt. Durch einfaches Aufhängen von großen Werbetafeln , die nach außen wirken , wäre dieses Problem schnell und...

  • Duisburg
  • 28.09.21
  • 1
Wirtschaft
Ehrung für die Sparkasse durch den Unternehmerverband (v.l.): Martin Weck, Theresa Geck, Sandra Schlicht, Kerstin Einert-Pieper und Julius Oberem.

Unternehmerverband ehrt die Sparkasse
Auszeichnung für die Ausbildung

Von RuhrText Einen großen Präsentkorb bekam die Sparkasse Mülheim vom Unternehmerverband überreicht. Damit würdigte dieser im Rahmen der Aktion „AusgezeichnetAusbilden!“ das vorbildliche Ausbildungs-Engagement der Bank. „Die Corona-Pandemie stellt den Ausbildungsmarkt in NRW weiterhin vor große Herausforderungen. Klar ist aber auch, dass Ausbildung Fachkräftesicherung ist. Deshalb ist es von so großer Bedeutung, dass die Betriebe in der Region an der Ausbildung festhalten und großes Engagement...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.09.21
Wirtschaft
Oberbürgermeister Sören Link, Alexander Tiemann, Leiter des Kompetenz-Centers Hamborn sowie die Sparkassen-Vorstände Marcus Budinger und Helge Kipping (v.l.) sind überzeugt, dass mit der planmäßigen Fertigstellung des jüngsten Kompetenz-Centers ein weiterer Meilenstein im Voranschreiten der Konzeptumsetzung gesetzt wurde.
3 Bilder

Die Duisburger Sparkasse bringt ihr Strategiekonzept der Zukunft weiter auf den Weg
Hamborner Kompetenz-Center ist ein „Hingucker“

In jedem Duisburger Stadtbezirk wird es künftig ein Flaggschiff geben, das den Kunden als große, zentrale Anlaufstelle dienen wird. Damit wird das auf die Zukunft ausgerichtete Strategiekonzept des städtischen Geldinstituts schrittweise auf den Weg gebracht. Jüngstes Boot in der Flaggschiff-Flotte ist das Hamborner Kompetenz-Center, das jetzt offiziell eingeweiht wurde. Seit Mitte September läuft der Geschäftsbetrieb in der neuen Hamborner Sparkasse an der Duisburger Straße gegenüber dem...

  • Duisburg
  • 28.09.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
Ein PKW stürzte eine Böschung herab und krachte gegen das Sparkassen-Gebäude in Lütgendortmund.

Zwei Schwerverletzte in Lütgendortmund
Auto kracht gegen Sparkasse

Spektakulärer Unfall an der Werner Straße: Ein PKW stürzte am Donnerstag eine Böschung herab und krachte gegen die Fassade des Sparkassen-Gebäudes. Die Insassen des Pkw wurden schwer verletzt. Nach Polizeiangaben hatte ein 90-jähriger Dortmunder sein Auto gegen 10.15 Uhr in einer Parkbucht vor der Filiale geparkt. "Aus bislang ungeklärter Ursache beschleunigte der Dortmunder beim Anfahren seinen Pkw derart, dass er über einen Vorsprung gegen die Außenfassade der Bank fuhr", berichtet die...

  • Dortmund-West
  • 27.09.21
Wirtschaft
Die Sparkasse vergibt Geldpreise in Höhe von 1200 Euro.

Gewinn über 1200 Euro von Sparkasse Witten
Von Bullen und Bären: Ring frei beim Planspiel Börse

Bereits zum 39. Mal können Wittener Schüler von allgemein- und berufsbildenden Schulen Wittens im europaweiten Börsenlernspiel unter realen Bedingungen - völlig risikolos - Erfahrungen auf dem internationalen Börsenparkett sammeln. Ziel ist es, das virtuelle Startkapital in Höhe von 50.000 Euro pro Team durch geschickte Anlagestrategien innerhalb der zehnwöchigen Spielzeit zu vermehren. Nachhaltigkeit mit eigenem Wettbewerb Zur Auswahl stehen dafür Wertpapiere an verschiedenen Börsen. Weil...

  • Witten
  • 21.09.21
Vereine + Ehrenamt
Die Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung ruft die Träger, Macher und Akteure von Wittener Projekten auf, sich ab sofort für eine Förderung ihrer Initiative zu bewerben. Mit dabei (v. l.): Claudia Pyras, Vorsitzende des Vorstands der Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung; Bürgermeister Lars König, Kuratorium der Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung; Andrea Psarski, Vorstand der Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung; Barbara Dieckheuer, Kuratorium der Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung.

Für das gemeinsame Miteinander
Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung sucht drei Sozialprojekte

Die Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung (WSuBS) konzentriert im laufenden „zweiten Coronajahr“ ihren Förderschwerpunkt auf den gesellschaftlich wichtigen und besonders aktuellen Aspekt des sozialen Miteinanders – und zwar mit dem Fokus auf Kinder- und Jugendarbeit zur Behebung von Coronafolgen. Für den gesellschaftlichen Zusammenhalt ist die Corona-Pandemie im inzwischen zweiten Jahr eine ernste Bewährungs- und Belastungsprobe. Dabei wirken sich die ungewollten „Nebenwirkungen“ der...

  • Witten
  • 14.09.21
Ratgeber
Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Integrationspreis, den die Stadt Velbert, der Integrationsrat und die Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) bereits zum neunten Mal ausschreiben, endet am Donnerstag, 30. September.

Integrationspreis 2021 in Velbert: Noch bis Donnerstag, 30. September, bewerben oder Vorschläge einreichen
Stadt Velbert, Integrationsrat und Sparkasse ehren Engagement für Integration

Die Bewerbungsfrist für den diesjährigen Integrationspreis, den die Stadt Velbert, der Integrationsrat und die Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) bereits zum neunten Mal ausschreiben, endet am Donnerstag, 30. September. Mit dem mit 1.000 Euro dotierten Preis wird das Engagement derer, die auf verschiedensten Wegen das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft in Velbert mitgestalten und fördern, geehrt. Dieser Betrag wird von der Sparkasse HRV bereitgestellt. Die...

  • Hilden
  • 13.09.21
Blaulicht
Kriminaltechniker sichern Spuren rund um die Sparkassen-Filiale.
20 Bilder

Explosionen zerstören Bank in Lünen-Süd

Detonationen zerstören die nächtliche Stille in Lünen-Süd und mit ihr die Filiale der Sparkasse. Sekunden danach flüchten Geldautomaten-Knacker mit einem schnellen Auto vom Tatort. Die Geschäftsstelle der Bank ist nach der Tat ein Trümmerfeld: Fenster und Türen rissen die Explosionen aus dem Gebäude, die Druckwelle schleuderte die Scherben über viele Meter bis zur Jägerstraße. Automaten im Foyer liegen auf der Seite, aus der Decke kommen Kabel. Einsatzkräfte der Polizei sind nach dem ersten...

  • Lünen
  • 10.09.21
  • 1
Wirtschaft
Neun junge Damen und Herren bilden den Ausbildungsjahrgang 2021 der Kreissparkasse Düsseldorf (Foto: Martina Chardin)

Start ins Berufsleben:
Kreissparkasse begrüßt die neuen Auszubildenden

Vier zu fünf: Was nach dem Endstand eines Fußballspiels aussieht, bezieht sich auf das Verhältnis von jungen Damen zu jungen Herren, die vor Kurzem bei der Kreissparkasse Düsseldorf ins Berufsleben gestartet sind. „Trotz – oder gerade wegen – Corona ist es uns wichtig, jungen Menschen eine nach wie vor interessante und abwechslungsreiche Ausbildung in einen attraktiven Beruf zu ermöglichen“, sagt Christoph Wintgen, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Düsseldorf. Wie schon im Vorjahr...

  • Heiligenhaus
  • 09.09.21
LK-Gemeinschaft
Geldwäsche im großen Stil

Dreckiges Geld bei der Bundesbank
Geldwäsche im großen Stil

Wer hätte das gedacht. Normale Bürger müssen seit August ihre monatlichen Einzahlungen auf ihr Konto, bei einer aufgelaufenen Gesamtsumme von 10000 Euro im Monat, die Herkunft des Geldes nachweisen. Somit wird der Sparstrumpf nicht mehr akzeptiert. Die Bafin verlangt dieses jetzt. Man möchte Schwarz, Schmiergeld, Sparstrümpfe, Schließfächer usw. trockenlegen. Der Staat möchte wissen, wo jeder Euro herkommt.   Nun betreib die Bundesbank aber „Geldwäsche“. 50 Millionen dreckiges Geld lagern dort,...

  • Essen-Süd
  • 02.09.21
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

6.000 Euro für kreatives Engagement in der Corona-Krise
Sparkasse stiftet Preisgelder für den Gelsenkirchener Ehrenamtspreis; Bewerbungen bis zum 10.Oktober 2021. möglich

Auch in diesem Jahr stiftet die Sparkasse Gelsenkirchen wieder den „Gelsenkirchener Ehrenamtspreis“ – diesmal unter der Überschrift „Zusammenhalt trotz(t) Abstand – kreatives Engagement in der Corona-Krise.“ Die Pandemie brachte viele neue Herausforderungen, Sorgen und Einschränkungen mit sich, aber gleichzeitig zeigt sie: Wenn es darauf ankommt, halten die Menschen in Gelsenkirchen zusammen. Ganz selbstverständlich engagierten sie sich zum Beispiel in der Nachbarschaft oder Gruppen und...

  • Gelsenkirchen
  • 19.08.21
Natur + Garten
Der Sparkassen-Vorstandsvorsitzende Marcus Steiner (Mitte)nahm den Bienenkorb, der rund 60.000 Tiere ein Zuhause bietet, persönlich in Augenschein. Über die neuen "Mitarbeiter" freut sich auch Linda Anders, Initiatorin der Aktion. Links im Bild Walter Pietzka, Vorsitzender des "Fördervereins Kotten Nie", der den Platz für den Bienenkorb zur Verfügung stellte.

Bienenvolk hat am "Kotten Nie" ein neues Zuhause gefunden
60.000 neue Mitarbeiter für die Sparkasse Gladbeck

Ungewöhnlicher Fachkräfte-Zuwachs bei der Sparkasse Gladbeck: Seit wenigen Tagen lebt auf dem Gelände des Kotten Nie in Gladbeck-Ost ein fleißiges Bienenvolk. Die Sparkasse unterstützt damit das Projekt "beefuture" und leistet so einen wichtigen Beitrag zum ökologischen Gleichgewicht vor Ort. Bereits bei Sonnenaufgang begann "beefuture"-Gründer Frank Weiß mit den Arbeiten. Er traf die Vorbereitungen zum Aufstellen eines Bienenkorbes, damit ab Mittag rund 60.000 kleine Pollensammler ein neues zu...

  • Gladbeck
  • 19.08.21
Blaulicht
Unbekannte zerstörten in der Nacht einen Geldautomaten in Derne, flüchteten dann vom Tatort.

Hubschrauber sucht Automaten-Knacker

Ziel von Automaten-Knackern war in der Nacht der Geldautomat einer Bank in Dortmund-Derne. Die Polizei fahndete mit einem Hubschrauber, auch über Teilen von Lünen. Der Tatort befindet sich im Rewe-Markt im Einkaufszentrum in Dortmund-Derne. Die Täter brachen hier kurz nach ein Uhr in der Nacht die Tür auf und machten sich dann im Foyer des Marktes ans Werk. Eine Detonation zerstörte den Automaten und verwüstete Teile des Foyers. Die Polizei fahndete nach der Tat nach den flüchtenden Tätern, zum...

  • Lünen
  • 19.08.21
Vereine + Ehrenamt
Auf WirWunder.de/duisburg sammeln unter anderem die ASCD-Wasserballer „für ihren Weg nach Europa“ fleißig Spenden ein.

Sparkasse startet Spendenportal für Vereine
Beitrag zum Gemeinwohl

Mit dem Internetportal WirWunder.de/duisburg bieten Deutschlands größte Spendenplattform betterplace.org und die Sparkasse Duisburg eine Internetpräsenz für die Region, auf der Vereine und Initiativen ihre gemeinnützigen Projekte präsentieren können. WirWunder.de/duisburg ist für alle gemeinnützigen und sozialen Projekte in Duisburg und Kamp-Lintfort offen – egal ob der Finanzbedarf kleiner oder größer ist. Alle Spenden kommen zu 100 Prozent bei den projekttragenden Organisationen an - ohne...

  • Duisburg
  • 17.08.21
Wirtschaft
Elke Eitner, 1. Vorsitzende der Naturbühne (l.) wurde die diesjährige Spende der Sparkasse Höchsten von Elena Zafirakis (Leitung Filiale Höchsten) überreicht.

Naturbühne Hohensyburg erhält Spende
Sparkasse hilft Naturbühne

Die Naturbühne Hohensyburg hat als Verein einen großen Unterstützer an ihrer Seite: Jedes Jahr spendet die Sparkasse der Dortmunder Freilichtbühne einen Betrag, um damit die ehrenamtliche Arbeit, die der Theaterverein leistet zu unterstützen. Seit vielen Jahren wird die Naturbühne auf diesem Wege unterstützt – ein Beitrag dazu, dass der Verein weiter seine Theaterarbeit machen und Groß und Klein mit ihren zauberhaften Sommerstücken unterhalten kann. An der Syburger Freilichtbühne ist man sehr...

  • Dortmund-City
  • 10.08.21
LK-Gemeinschaft
Die Sparkassenautomaten können bis auf Weiteres nicht betrieben werden.

Bauarbeiten am Nachbargebäude
Sparkasse in Vogelheim vorübergehend geschlossen

Der Selbstbedienungsstandort der Sparkasse in Vogelheim muss vorübergehend geschlossen werden. Aufgrund von Bauarbeiten am Nachbargebäude, die sich auch auf die Sparkassenautomaten auswirken, können die SB-Automaten an der Vogelheimer Str. 200 bis auf Weiteres nicht betrieben werden. Die Sparkasse Essen bittet ihre Kunden, entweder auf die benachbarten Filialen Altenessen (Altenessener Str. 382-386) und Bäuminghausstraße (Bäuminghausstr. 82) auszuweichen oder den Geldautomaten am Allee-Center...

  • Essen
  • 04.08.21
Vereine + Ehrenamt
Sparkassenvorstand Bernd Zibell: „Eine Liste mit Spendenkonten finden Sie in allen unseren 23 Geschäftsstellen sowie in unserer Internet-Filiale.“

Fluthilfe-Konten online abrufbar / Sparkasse spendet 10.000 Euro
Zielgerichtet spenden und helfen

Die Sparkasse am Niederrhein hat eine Liste mit Spendenkonten zugunsten der Flutopfer zusammengestellt. „Die Liste liegt in allen unseren 23 Geschäftsstellen aus und ist zudem in unserer Internet-Filiale online abrufbar“, sagt Vorstand Bernd Zibell und betont: „So können unsere Kundinnen und Kunden selbst entscheiden, wie ihr Spendengeld zu den Menschen in Not kommt: über die großen Hilfsorganisationen oder direkt über die betroffenen Kommunen.“ Es sei aber auch möglich, gezielt Kinder, die...

  • Moers
  • 30.07.21
Politik
Die Ende Januar eingeführte Homeoffice-Pflicht ist seit Beginn dieses Monats aufgehoben. Trotzdem arbeiten viele Büromitarbeiter weiterhin von Zuhause aus. Hagen bildet da keine Ausnahme.
2 Bilder

Von zuhause aus
Hagener Arbeitgeber ermöglichen auch nach der Pflicht das Homeoffice

Seit Ende Januar mussten Arbeitgeber ihren Büromitarbeitern die Möglichkeit bieten, von zuhause aus zu arbeiten. Weil die Coronalage sich deutlich stabilisiert hat, ist diese sogenannte Homeoffice-Pflicht zum 1. Juli ausgelaufen. Doch wie eine Anfrage des Stadtanzeigers bei einigen Arbeitgebern zeigt, werden wohl auch künftig Mitarbeiter im Homeoffice bleiben. Von Vera Demuth Für die rund 3.200 Mitarbeiter der Stadt Hagen besteht weiterhin die Möglichkeit, vorrangig im Homeoffice zu arbeiten....

  • Hagen
  • 28.07.21
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.