Vorverkauf

Beiträge zum Thema Vorverkauf

Kultur
Stefan Merten spielt in dem neuen Stück den Phillip.

Familien- und Schultheater
Die Meerjungfrau in der Badewanne: Die erste Premiere im Lutz im neuen Jahr

 Die erste Premiere im Lutz im neuen Jahr findet am Samstag, 18. Januar, um 15 Uhr statt. Auf dem Programm steht „Die Meerjungfrau in der Badewanne“ – ein Erzähltheater mit Musik von Tim Sandweg nach dem Kinderroman von Koos Meinderts für alle ab sieben Jahren, Schulvorstellungen besonders empfohlen für die Klassen zwei bis fünf. Worum geht es? „Mein Vater hatte mir einmal erzählt, jeder Mensch habe ein Lied, das zu ihm passt. Seitdem bin ich auf der Suche.“ Das Lied seiner...

  • Hagen
  • 17.01.20
Kultur
Peter Vollmer bringt am 10. Januar den Werkhof in Hohenlimburg zum Lachen.

Hohenlimburg
"Es gibt ein Leben über 50!": Peter Vollmer kommt am 11. Januar in den Werkhof

Sie haben Mühe, diese kleingedruckte Schrift zu lesen? Die Sprechstundenhilfe muss nicht mehr nach Ihrem Namen fragen? Und Sex gehört zu den schönsten Erinnerungen Ihres Lebens? Keine Angst, Sie sind nicht allein! In Peter Vollmer finden Sie einen verständnisvollen Begleiter für diese Lebensphase. Was immer Sie im Alltag piesackt oder quält – hier werden Sie es wiedererkennen und herzhaft darüber lachen können. Inzwischen selbst ein Mann mit H-Kennzeichen, berichtet Vollmer von seinen...

  • Hagen
  • 04.01.20
Kultur
Ein neues spannende Abenteuer wartet für Jung und Alt am 1. Februar in der Stadthalle Hagen auf seine Besucher. Feuerwehrmann Sam ist dann mit seiner neuen Bühnenshow zu Gast

Alle Kinder lieben Sam
"Das große Campingabenteuer": Feuerwehrmann Sam kommt nach Hagen

Nach dem Mega-Erfolg von „Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus“ kommt Pontypandys Held zusammen mit seinem Jupiter-Feuerwehrauto und der Pontypandy Crew für eine völlig neue, aufregende Show wieder live auf die Bühne. Präsentiert werden Sam, Elvis, Penny, Feuerwehrhauptmann Steele und Norman in einer völlig neuen, spektakulären Familienshow für Jung und Alt: Feuerwehrmann Sam – Das große Campingabenteuer. Die Geschichte: Als zwei berühmte Biologen auf der Suche nach einem seltenen Tier in...

  • Hagen
  • 03.01.20
  •  1
Kultur
Unser Foto zeigt eine Szene aus der Produktion "Hoffmanns Erzählungen" (Thomas Paul, Netta Or, Chor und Extrachor des Theaters Hagen).

Theater oder Stadthalle
Vielseitiges Programm in Hagen: Wohin zum Jahreswechsel?

Im Hagener Theater und in der Stadthalle Hagen wird über Silvester, Neujahr und zwischen den Jahren ein vielseitiges Programm für Kinder und Erwachsene angeboten. Für folgende Vorstellungen/Konzerte gibt es noch Karten:  Am 29. Dezember, um 15 Uhr, Großes Haus) kann man sich aufs Beste von der Phantastischen Oper „Hoffmanns Erzählungen“ von Jacques Offenbach unterhalten lassen. Für die kleinsten Besucher (ab drei Jahren) wird am 27. Dezember, um 15 Uhr, Lutz) das Stück „Pardauz“ angeboten,...

  • Hagen
  • 26.12.19
Kultur
2RULE ist einer der vielen Talente die in Hagen auftreten.

Von Rap bis Poetry Slam
Hagen hat TALENTe 2019: Und die entern am 28. Dezember die Bühne in der Stadthalle Hagen

Hagen hat viele Talente, darunter auch etliche, die der Mehrheit noch unbekannt sind. Deshalb haben das „Kultopia“, das „Music Office Hagen“ sowie „bandschop.de“ und „M&B. Showconcepts“ in Kooperation mit der Stadthalle erstmalig Hagens beste Live Acts gesucht und aus den zahlreichen Bewerbungen viele Künstler aus den Bereichen Tanz, Rap, Gesang, Schauspiel, Poetry und Bands ausgewählt. Die für die Veranstalter besten „Live Acts“ werden am Samstag, 28. Dezember, ab 18 Uhr ihre...

  • Hagen
  • 25.12.19
Kultur
Am 29. Dezember findet im Theater an der Volme die Hommage an Kurt Tucholsky statt.

Zum vierten Mal
Hommage an Kurt Tucholsky: Klassiker am 29. Dezember im Theater an der Volme

Zum vierten und vorerst letzten Mal ehrt das Theater an der Volme einen berühmten Autor. Die Hommage an Kurt Tucholsky „Wenn tot, werde ich mich melden“ findet am Sonntag, 29. Dezember, um 18 Uhr statt. Dario Weberg widmet seine Hommage einem der meistgelesenen Autoren der Weimarer Republik. Nach eigener Aussage wurde Kurt Tucholsky am 9. Januar 1890 als Angestellter der „Weltbühne“ zu Berlin geboren. Wer war dieser Mann, der von sich behauptete: „Schade - mich haben sie falsch geboren“?...

  • Hagen
  • 21.12.19
LK-Gemeinschaft
Richters Figurentheater kommt am Dienstag, 17. Dezember in Stadtsaal nach Wetter.

Für Kinder ab drei Jahren
„Morgen Findus, wird´s was, geben!“: Figurentheater kommt nach Wetter

Richters Figurentheater gastiert am Dienstag, 17. Dezember Stadtsaal Wetter Kaiserstraße 120 und zeigt das Stück „Morgen Findus, wird´s was, geben!“. Man soll nie zu viel versprechen. Sonst geht es einen am Endewie dem alten Pettersson. Seit Findus vom Weihnachtsmann weiß, hat er nur noch einen Wunsch: Das der Weihnachtsmann auch zu ihm kommt. Klar, dass Pettersson ihn nicht enttäuschen möchte. Im Tischlerschuppen geht es denn auch hoch her in den nächsten Tagen. Da wirdgezeichnet und...

  • Hagen
  • 12.12.19
  •  1
  •  2
Kultur
Das Ensemble" Pomp-A-Dur" und viele weitere Gäste unterstützen das Konzert der Heiderose.
8 Bilder

Traditionelles Jahreskonzert
Advent mit der MGV Heiderose: Konzertbusse am 21. Dezember zur Stadthalle im Einsatz

Der größte Männerchor von Hagen, der MGV „Heiderose“ Hagen-Boelerheide 1896 veranstaltet sein traditionelles Jahreskonzert unter dem Motto „Weihnachten mit der Heiderose“ in Hagens guter Stube, der Stadthalle Hagen. Das Weihnachtskonzert findet am Samstag, 21.Dezember um 18 Uhr statt, Einlass ist um 17.30 Uhr. Mitwirkende sind Laura Lex (Mezzosopran), Thalia Azrak (Sopran), Stefan Lex (Tenor), das Ensemble" Pomp-A-Dur", Sigrid Althoff am Klavier und natürlich der MGV „Heiderose“...

  • Hagen
  • 12.12.19
Kultur
Gospel-Stars kommen nach Herdecke und Hagen.

Langweilige Kirchenmusik? Von wegen!
Gospel im Doppelpack: Die New York Gospel Stars kommen nach Hagen und Herdecke

Auch in diesem Jahr kommen die New York Gospel Stars wieder auf große Deutschlandtournee. In über 80 Städte werden sie auftreten und erfüllen die Kirchen und Hallen mit ihren wunderschönen Stimmen. Schon seit über 10 Jahren spiegeln die New York Gospel Stars ihre bedingungslose Liebe Gottes in ihren Liedern wieder. Sie geben den Menschen Kraft und verbreiten mit ihrer Musik die gute Nachricht Jesus Christi. Für sie gibt es keinen Unterschied mehr zwischen Feiern und Beten. Warum? Weil sie...

  • Hagen
  • 10.12.19
  •  1
Kultur
Boogie Woogie-Pianist Jörg Hegemann ist zu Gast im Hasper Hammer.

Im Hasper Hammer
Meister des Boogie Woogie: Pianist Jörg Hegemann zeigt in Hagen sein Können

Mit einem furiosen Auftakt startet die Künstler-Gilde Hagen in ihre Jubiläums-aktivitäten „40 Jahre Künstler-Gilde Hagen.“ Es ist ihr gelungen, mit dem Meister des Boogie Woogie, Jörg Hegemann, einen der weltbesten Pianisten dieser Stilrichtung, für ein Konzert in Kooperation mit dem Hasper Hammer am Freitag, 31. Januar 2020, zu gewinnen. Jörg Hegemann aus Witten an der Ruhr, 1966 geboren, kann nach über 2000 Auftritten, darunter in den USA und Russland sowie 13 europäischen Ländern auf...

  • Hagen
  • 08.12.19
Sport
Phoenix Hagen haben neben dem Spiel am Samstag noch eine Überraschung in petto. Am Sonntag gastiert die Mannschaft zu einer Autogrammstunde in Hagen auf dem Weihnachtsmarkt.

Spiel am Samstag
Nach einer kleinen Pause erwartet Phoenix Heidelberg: Autogrammstunde auf Weihnachtsmarkt

Nachdem Phoenix Hagen am vergangenen Spieltag endlich den lang ersehnten ersten Heimsieg des Jahres gegen die VfL Kirchheim Knights eingefahren hat, stand erst einmal ein spielfreies Wochenende auf der Agenda. Genug Zeit, sich auf den Gegner des 13. Spieltages der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA vorzubereiten: Am Samstag, 7. Dezember, sind die MLP Academics Heidelberg zu Gast in der Krollmann Arena. Tip-Off ist um 19 Uhr. Phoenix Hagen wird gegen Heidelberg definitiv noch auf Niklas...

  • Hagen
  • 06.12.19
  •  1
Kultur
Der Kabarettist Martin Zingsheim gastiert in Hagen.

Martin Zingsheim
„Aber bitte mit ohne“: Kabarett-Reihe im Theater Hagen

Die beliebte Kabarett-Reihe im Theater Hagen wird am Montag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr mit dem Auftritt von Martin Zingsheim und seinem neuen Programm „Aber bitte mit ohne“ fortgesetzt. Heutzutage ist Verzicht der wahre Luxus: Kein Fleisch, keine Laktose, keine Religion und vor allem keine eigene Meinung. Einfach loslassen. Auch Martin Zingsheim hat sich frei gemacht: Ein Mann, ein Mikro, keine Pyrotechnik. Denn alles was Du hast, hat irgendwann Dich. Und Relevanz braucht keine...

  • Hagen
  • 06.12.19
Kultur
Raphael Stompe und Kathrin Ackermann spielen Harold und Maude.

Morbid und amüsant
Skandal-Kultfilm von damals kommt auf die Bühne: „Harold und Maude“ im Theater Hagen

Die Reihe der Schauspiel-Gastspiele am Theater Hagen startet am 10. Dezember um 19.30 Uhr, Großes Haus) mit der Aufführung von „Harold und Maude“ (Komödie von Colin Higgins) durch die Theatergastspiele Fürth. Die zeitlose schwarze Komödie erzählt eine zarte Liebesgeschichte, jongliert humorvoll mit gesellschaftlichen Tabuthemen und ist ein klares Ja zum Leben. – In „Harold und Maude“ geht es um die Liebesgeschichte eines todessüchtigen, neurotischen Achtzehnjährigen aus gutem Hause und einer...

  • Hagen
  • 05.12.19
  •  2
  •  1
Kultur
„Außer Rand und Band“. Herbert Knebels Affentheater kommt am 19.09.2020 in den Stadtsaal nach Wetter. Ab jetzt Tickets sichern.

Vorverkauf gestartet
„Außer Rand und Band“: Herbert Knebels Affentheater kommt nach Wetter

Ein Affentheater Programm, dass es in sich hat erwartete den Besucher am 19. September 2020 im Stadtsaal Wetter. Wiedermal setzen wir auf die altbewährte Mischung aus Musik, egal ob von Bee Gees, Pink Floyd, The Clash, The Who, Creedence Clearwater Revival, Roy Orbinson, David Bowie und hasse nich gehört, herrlich blöde Ensemble Nummern und natürlich, nicht zuletzt, die schönen Knebel Geschichten. Viele werden vielleicht sagen: och dat is ja so wie immer. Können wir nur sagen: stimmt! Weil...

  • Hagen
  • 21.11.19
  •  2
  •  2
Kultur
Dudelsäcke, fetzige Tunes und mitreißender Stepdance sorgen am Samstag in der Stadthalle für schottische Atmosphäre.

Festival und Whisky-Tasting
Highland Blast geht in die sechste Runde: Ein schottischer Abend in der Hagener Stadthalle

Der Celtic Clan Hohenlimburg veranstaltet am Samstag, 9. November, um 20 Uhr in der Stadthalle Hagen das Highland Blast Festival mit schottischer Musik und Tanz. Highland Blast ist ein fahrendes Festival, welches sich der Musik und Kultur des traditionellen und modernen Schottlands verschrieben hat. Passend zum typisch schottischen Novemberwetter bringen sie entsprechendes Ambiente und Flair nach Deutschland. Ein stimmungsvoller Abend, bei dem die Zuschauer die junge schottische...

  • Hagen
  • 07.11.19
Kultur
Die beiden Darstellerinnen, Carola Schmidt und Alissa Schwichtenberg, haben sich im Theater an der Volme kennengelernt.

Karten jetzt im Vorverkauf
„Tanz mit dem Tod“: Gastspiel des Parfum Theaters im Theater an der Volme

Das neu gegründete Partum Theater zeigt am Samstag, 9. November, um 19.30 Uhr die deutsche Erstaufführung der tiefschwarzen Komödie „Tanz mit dem Tod“ im Theater an der Volme. Anna und Dornröschen treffen sich auf der geschlossenen Station eines psychiatrischen Krankenhauses. Anna, Dirigentin, kämpft mit dem unaufhaltsamen Verlust ihres Gehörs und Dornröschen, Ballerina, verliert bei einem vermeintlichen Suizidversuch ein Bein. Nachdem sie einen gemeinsamen Sprung vom Krankenhausdach...

  • Hagen
  • 02.11.19
Kultur
Beim 23. Neujahrskonzert in Wetter am 19. Januar wird Bürgermeister Hasenberg die Bläserphilharmonie Westfalen Winds in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums begrüßen.

Schlagworte fürs Konzert
Ein Pauckenschlag: Spannendes Programm zu Neujahr mit Otello von Verdi

Liebe, Eifersucht, Intrige, Mord: Wenn das mal kein spannendes Programm zum Jahresanfang ist! Denn unter diesem Motto findet am 19. Januar 2020 das mittlerweile 23. Neujahrskonzert in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums statt. Die Bläserphilharmonie Westfalen Winds bezieht diese Schlagworte auf Otello von Giuseppe Verdi. Dirigent Johannes Sterl hat dieses faszinierende Opern - Eifersuchtsdrama um das Liebespaar Otello und Desdemona samt Gegenspieler Jago in einer 40-minütigen Version...

  • Hagen
  • 31.10.19
Kultur
Maegie Koreen singt Brel bereits seit den 70er Jahren.

Biografisches und Chansons
Tausendvierteltakt: Maegie Koreen erinnert an Jacques Brel

Jacques Brel gilt in Deutschland als der bekannteste französische Chansonnier. Bis zu seinem frühen Tod 1978, als er 49-jährig an Lungenkrebs starb, hatte Brel hunderte von Chansons geschrieben, die in Deutschland eine ganze Liedermacher-Generation geprägt haben. Auch Maegie Koreen ist von Brel beeinflusst worden. Jetzt blickt sie auf sein Leben zurück und wird am Sonntag, 22. September, um 19 Uhr unter dem Titel „Ein Leben im Tausendvierteltakt“ einige seiner Lieder in deutschen...

  • Hagen
  • 19.09.19
Kultur
Die Theateradaptionen der Folgen „Der Sittenstrolch“ und „Selbstbedienung“ aus der Feder von Wolfgang Menge feiern Premiere im Theater an der Volme.

„Der Sittenstrolch“ und „Selbstbedienung“
Ekel Alfred kommt im Theater an der Volme: Viel Spaß mit "Ein Herz und eine Seele"

Ekel Alfred ist zurück im Theater an der Volme! Am Freitag, dem 20. September, um 19:30 Uhr feiert die Doppelfolge „Der Sittenstrolch“ und „Selbstbedienung“ aus der Feder von Wolfgang Menge Premiere auf der kleinen Bühne. Wer erinnert sich nicht mehr an die Fernsehsendung aus den 70er Jahren mit Heinz Schubert als Alfred Tetzlaff und Elisabeth Wiedemann als Else. Mit „Sittenstrolch“ und „Selbstbedienung“ bringen die Theaterbetreiber zwei ihrer absoluten Lieblingsfolgen der Serie auf die...

  • Hagen
  • 15.09.19
  •  1
Kultur
Aufführungen in einer zauberhaften Location bietet das Wasserschloss Werdringen ab dem 28. Juni beim Theatersommer 2019 an.

Zweiter Werdringer Theatersommer wirft seine Schatten voraus
Open Air auf dem Wasserschloss in Hagen-Vorhalle

Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr geht der Werdringer Theatersommer in die Neuauflage. In diesem Jahr gibt es nicht nur eine eigens für die Spielstätte geschriebene Krimikomödie zu sehen, sondern auch eine exklusive Preview der Johnny-Cash-Revue „I walk the line“, die erst im Dezember Premiere im Theater an der Volme feiern wird. Die Premiere der Krimikomödie „Schlossinternat Werdringen. Tote Lehrer leben länger“ findet statt am Freitag, 28. Juni, um 19.30 Uhr. Im Jahr 1965...

  • Hagen
  • 19.06.19
Reisen + Entdecken
Der Zirkus Charles Knie ist immer für eine Überraschung gut. In der Saison 2019 prägt er eine neue Show, die ihren ganz eigenen Stil, ihr eigenes Tempo und ihre eigenen Farben hat. Vom 22. bis 26. Juni gastiert „Europas Top-Zirkus“ in Hagen. Ein Hauch von Hollywood weht in der Knie-Manege, wenn Weltstar Alexander Lacey seine 13 Raubkatzen präsentiert. Alle nur denkbaren Preise hat er in seiner Karriere abgeräumt und wird nun nach der Premieren-Vorstellung am Samstag, 22. Juni, auf dem Festplatz Höing die Gewinner unseres exklusiven Gewinnspiels im Backstage-Bereich empfangen, ihnen Rede und Antwort stehen und sie sogar die Raubtiere füttern lassen.
8 Bilder

Meet & Greet mit Alexander Lacey zu gewinnen
„Europas Top-Zirkus“ in Hagen: Sensationelle Show des "Zirkus Charles Knie" kommt auf den Höing

In den rund 40 Gastspielstädten auf seiner bundesweiten Tournee 2019 wird der Zirkus Charles Knie auch in diesem Jahr wieder rund eine halbe Million Menschen aller Altersklassen begeistern und für eine einmalige, euphorische Stimmung sorgen. „Europas Top-Zirkus“ ist mit seinem atemberaubenden Programm auch vom 22. bis 26. Juni zu Gast auf dem Festplatz Am Höing in Hagen. Der Zirkus Charles Knie ist immer für eine Überraschung gut. In der Saison 2019 prägt er eine neue Show, die ihren ganz...

  • Hagen
  • 14.06.19
  •  2
  •  3
Kultur
Der Bühnenball im Theater Hagen am 1. und 2. März. In diesem Jahr unter dem Motto „Nach Paris – Treffpunkt Moulin Rouge“.

Theater News
Theater Hagen +++ Der Bühnenball ist zurück +++ Große Show, Disco und Tanz

1974 gab es ihn am Theater Hagen zum ersten Mal – zum letzten Mal 2015. Jetzt ist er zurück, wieder an zwei Tagen (1. und 2. März), wieder mit großer Show, wieder mit Disco und Tanz und mit zahlreichen weiteren neuen Angeboten:  Unter dem Motto „Nach Paris – Treffpunkt Moulin Rouge“ wird der so beliebte Bühnenball im Theater Hagen am 1. und 2. März mit einer Revue auf der Großen Bühne eröffnet. In der Inszenierung von Werner Hahn, der Choreographie von Alfonso Palencia, dem Bühnenbild von...

  • Hagen
  • 22.02.19
Kultur
Die Theaterbetreiber Indra Janorschke und Dario Weberg.

Der Vorverkauf hat begonnen
Beliebte Veranstaltung in Hagen Vorhalle +++ 2. Theatersommer im Wasserschloss steht bevor

Das Theater an der Volme lud in vergangenen Sommer erstmals zum Werdringer Theatersommer ein. Zu den vier Abendveranstaltungen, die im Innenhof des Wasserschlosses stattfanden, kamen insgedamt 850 Besucher. Die Theaterbetreiber, Indra Janorschke und Daro Weberg, zeigten sich mit dem Verlauf so zufrieden, dass sofort mit der Stadt Hagen eine Weiterführung des Open-Air-Events für 2019 vereinbart wurde. Vom 28. Juni bis 7. Juli findet der diesjährige 2. Werdringer Theatersommer mit zwei...

  • Hagen
  • 13.02.19
Kultur
Die Kölner Kultband "Brings" fühlt sich mit der Region Hagen sehr verbunden und tritt am 7. Juni in der Stadthalle auf.

BRINGS
"BRINGS und Hagen, das passt einfach“: Kölner Kultband kommt im Juni nach Hagen

„Wir spielen seit ein paar Jahren regelmäßig in dieser tollen Region - Brings und Hagen, das passt einfach.“, freut sich Bandchef Peter Brings auf die energiegeladene Bühnenshow in der Hagener Stadthalle am 7. Juni. Es wird eine Show voller Höhepunkte; denn keine Band im deutschsprachigen Raum verausgabt sich mehr und lässt die Zuschauer unmittelbarer an ihrer Musik teilhaben, wie BRINGS. Zum Konzert-Repertoire gehören neben den eingangs erwähnten Titeln auch Songs, wie „Su lang mer noch...

  • Hagen
  • 20.01.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.