Menden

Beiträge zum Thema Menden

Ratgeber
Zwei weitere Personen aus dem Märkischen Kreis haben sich nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Foto: Wahl/Märkischer Kreis

Gesundheitsamt meldet zwei neue Infektionen in Menden und Plettenberg
Aktuell neun Coronavirus-Infizierte im Märkischen Kreis

Dem Gesundheitsamt des Märkischen Kreises wurden zwei weitere am Coronavirus Infizierte gemeldet. Es handelt sich um eine Person aus Plettenberg und eine aus Menden. Lüdenscheider Lehrer und 34 Kontaktpersonen aus Quarantäne entlassen Die gute Nachricht vorweg: Der infizierte Lehrer aus Lüdenscheid – der erste Corona-Fall im Kreis – und dessen 34 Kontaktpersonen konnte der Märkische Kreis aus der Quarantäne entlassen. Aktuell befinden sich neun labortechnisch-bestätigte Infizierte und 49...

  • Iserlohn
  • 12.03.20
  • 1
Reisen + Entdecken
Vom 8. bis 11. Juni drehen sich wieder zahlreiche Karussells in der Mendener Innenstadt. In diesem Jahr zählt ein 80 Meter hoher Freifallturm und das neue Fahrgeschäft Jetlag zu den Highlights. Was die Kirmes noch zu bieten hat, zeigt die folgende Bildergalerie.
15 Bilder

Fahrgeschäfte auf der Mendener Pfingstkirmes 2019
Samstag geht´s los: Neuheit "Jetlag" und Freifallturm auf der Mendener Pfingstkirmes 2019

Wilde Hügel und grüne Wiesen bietet die Aussicht aus rund 75 Metern Höhe. Dabei dreht sich die Gondel ganz langsam im Kreis. Doch der idyllische Schein trügt ein wenig. Die Drehung stoppt und die Gondel rast im freien Fall in die Tiefe. Adrenalin pur und definitiv ein richtiges Erlebnis, welche die Besucher der Mendener Pfingstkirmes vom 8. bis 11. Juni in der Innenstadt erleben können. Denn in diesem Jahr ist der 80 Meter hohe Freifallturm “Skyfall” auf der Kirmes zu Gast. 2019 präsentieren...

  • Hagen
  • 10.05.19
  • 2
  • 3
Kultur

Grundlegender Check - Glörtalsperre - Wasser wird vorher abgelassen

Die Freizeitschwerpunkt Glörtalsperre GmbH (FSG), als Betreiber der Glörtalsperre, teilt mit, dass die Talsperre im Zuge der standardmäßigen behördlich angeordneten Generalüberprüfung aktuell entleert wird. Mehr als 10 Jahre nach der letzten grundlegenden Sanierung der Talsperre müssen nun sämtliche Anlagenbestandteile und Sicherheitseinrichtungen überprüft und wenn nötig saniert, gereinigt odererneuert werden. Die wesentlichen Einrichtungen der Mauer können bei vollem Wasserstand nicht oder...

  • Hagen
  • 16.11.17
Ratgeber
Die Katholischen Kliniken in Hagen und Menden kooperieren ab sofort im Sinne einer optimalen Patientenbehandlung.

Gezielte Hilfe bei Sodbrennen

Das ist eine Premiere. Das erste gemeinsame Zentrum der Katholischen Kliniken im Märkischen Kreis und dem Katholischen Krankenhaus geht an den Start. Refluxpatienten, also Patienten, die unter anhaltendem Sodbrennen leiden, können in Hagen, Menden und Umgebung zukünftig noch effektiver versorgt werden. „Mit dem Zentrum setzen wir einen echten Meilenstein“, sagt Achim Brenneis, Geschäftsführer des Katholischen Krankenhauses Hagen. Dr. Frank Dederichs, Chefarzt der Inneren Medizin,...

  • Hagen
  • 08.06.17
Überregionales
Die BürgerReporterin des Monats Mai: Sabine Schlücking aus Menden.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats Mai: Sabine Schlücking

Zu Sabine Schlücking muss eigentlich nicht mehr viel gesagt werden. Seit Anfang 2011 ist sie als BürgerReporterin unterwegs, besonders ihre Heimatstadt Menden und Umgebung ist schon lange nicht mehr vor ihrem aufmerksamen Fotografinnenauge sicher. Im Laufe der Jahre hat Sabine zahlreiche Fotostrecken und Berichte von Veranstaltungen und Reisen veröffentlicht, von denen nicht wenige weit mehr als tausend Leserinnen und Leser erreicht haben. Sabine ist unsere BürgerReporterin des Monats Mai. Was...

  • 01.05.16
  • 46
  • 47
Überregionales
Annegret Freiberger in der Natur.
7 Bilder

BürgerReporterin des Monats Mai: Annegret Freiberger aus Menden

Annegret Freiberger aus Menden kennt und nutzt den Lokalkompass, seit es ihn gibt (seit dem Jahr 2010). Vor allem an den Gesprächen und Diskussionen unserer Community beteiligt sie sich gern und engagiert. Annegret hat auf lokalkompass.de schon über 20.000 Kommentare geschrieben. Im Interview lernen wir sei ein wenig näher kennen. Stellen Sie sich kurz vor. Wer sind Sie? Mein Name ist Annegret Freiberger und vor knapp 64 Jahren begrüßte mich meine damalige Heimatstadt Hohenlimburg als neuen...

  • 19.05.15
  • 90
  • 68
Sport
Verstarb mit 87: Handballidol Walter Effey.

Sportler trauern um Walter Effey - Handballidol mit 87 Jahren verstorben

Er war bis ins hohe Alter Sportler durch und durch. Und ein Kümmerer, der sich stets bemühte, die Erinnerung an glanzvolle Zeiten, insbesondere des Hagener Handballs und der Leichtathletik, aufrecht zu erhalten. Siege, Triumphe und viele Sternstunden des Sports prägten sein Leben. Am 6. Oktober 2012 verstarb mit Walter Effey eine der bekanntesten und erfolgreichsten Sportler der Volmestadt im Alter von 87 Jahren. Viel hatte „Mocke“, wie er liebevoll von seinen Freunden und langjährigen...

  • Hagen
  • 13.10.12
LK-Gemeinschaft

Friday Five: Gesicht des Sommers, Manipulation und der Auftakt von Schalke 04

Das „Gesicht des Sommers“ ist eine verlagsweite Aktion, die auch im Lokalkompass stattfand. Leider sorgten einige Manipulationen dazu, dass die Votings gestoppt werden mussten. So wie hier in Moers. Das ist bedauerlich und sorgt für Unmut. In Menden ist die Abstimmung bereits beendet, während in Essen-Steele noch angerufen werden kann. In Wesel kann auch noch gevotet werden. Auf Schalke gab es einen starken Saisonauftakt der mit einem „Unentschieden“ endete. Wir wünschen allen ein schönes...

  • Essen-Süd
  • 31.08.12
Kultur
2 Bilder

Fotos der Woche : Die schönsten Schnappschüsse aus der Region (KW 7)

Das Motiv stammt zwar nicht aus Bottrop aber das Foto wurde von Hans-Jörg Lack mit ganz viel Geduld erstellt. Die Mühe hat sich wirklich gelohnt. In Menden sass dieser Sänger im Baum und gab Töne von sich. Dragomir Ivanov hat ihn dabei erwischt. Noch ein richtig meisterliches Foto aus Xanten.Angelika Wolf hat den richtigen Moment erwischt. Blumig gings in Essen-West zu. Ingrid Geßen hat diese wundervolle Rose fotografiert. Sonnenaufgänge haben immer etwas romantisches. Dieser hier stammt aus...

  • Essen-Süd
  • 20.02.12
  • 1
Natur + Garten
Puuh, ist mir kalt.

Was tun: kalte Pfoten - kalte Hufe?

An allen Ecken und Kanten sind die Menschen zu hören, wie kalt es doch ist. Kluge Ratschläge werden erteilt, Tipps ausprobiert. Doch was ist mit unseren Tieren? Mit den Hunden oder Katzen? Was mit den Pferden, was mit den Goldfischen im Teich? Bello öfter die Pfoten abwischen, weil Salz daran haftet? Dem Stubentiger extra Kraftfutter geben, damit er gestärkt durch den Tag kommt? Ich hab jetzt gesehen, wie den Schwänen auf der Ruhr bei Wickede langsam der Lebensraum zufriert. Gibt es hier...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.02.12
  • 15
Ratgeber
Die Fotos der Woche. Schnappschüsse aus unserer Region.

Fotos der Woche : Hier sind die schönsten Schnappschüsse aus der Region (KW 3)

Wir haben aufgerufen, Ihre Schnappschüsse einzustellen, daraus sollte das "Foto der Woche" gewählt werden. Über die Resonanz durften wir uns freuen, denn viele sind dem Aufruf gefolgt. Daraufhin haben wir uns dazu entschlossen nicht nur ein Foto zu küren. Unsere Redaktionen "vor Ort" entscheiden, welches Foto in der Region der Favorit ist. Und das sind die Favoriten: Düsseldorf hat gleich eine ganze Auswahl. Witten und das Drachenbootteam. Castrop-Rauxel entdeckt die Langsamkeit. Menden mags...

  • Essen-Süd
  • 23.01.12
  • 2
Überregionales

Bürgerreporter erforschten die Dechenhöhle

In unregelmäßigen Abständen organisieren die Bürgerreporter des lokalkompass ihre Treffen. Die Vorschläge werden im lokalkompass unterbreitet, die Bürgerreporter diskutieren darüber und vereinbaren schließlich, das Verbreitungsgebiet der Westdeutschen Verlags- und Werbegesellschaft (WVW), dem Verlag, unter dessen Dach der lokalkompass beheimatet ist, zwischen dem Niederrhein und dem Sauerland zu erkunden. Vor zwei Monaten trafen sich die lokalkompass-Aktivisten in Arnsberg, am Samstag in...

  • Iserlohn
  • 12.11.11
  • 12
Überregionales
Peter Gerber ist unser "Bürgerreporter des Monats" Juni.
2 Bilder

Bürgerreporter des Monats: Peter Gerber hat die 25.000 voll gemacht

Peter Gerber ist ein Bürgerreporter der ersten (Lokalkompass-)Stunde. Seither bereichert er die Community unermüdlich mit seinen Beiträgen. Sein Engagement ist spitze, und das lässt sich (auch) mit einer Zahl belegen: Am Mittwoch, 1. Juni, hat er die „magische Hürde“ von 25.000 Punkten überwunden. Klar, dass es bei der Wahl zum „Bürgerreporter des Monats“ Juni nur einen geben kann: Peter Gerber. In seiner Heimat Menden und Balve kennt sich der ehemalige Lokführer bestens aus. Fotografiert hat...

  • Essen-Süd
  • 01.06.11
  • 56
  • 17
Sport
Sportministerin Ute Schäfer übergab Walter Effey die Sportplakette des Landes Nordrhein-Westfalen.

Walter Effey mit Sportplakette des Landes NRW geehrt

Hohe Ehre für Walter Effey. Der wohl erfolgreichste Handballer Südwestfalens, der insgesamt 17 Jahre lang das Trikot des VfL Eintracht Hagen in der höchsten deutschen Spielklasse trug und seit vielen Jahren in Menden zu Hause ist, wurde jetzt in Düsseldorf von NRW-Sportministerin Ute Schäfer die Sportplakette des Landes verliehen. „Sie leisten mit Ihrem enormen persönlichen Einsatz einen unverzichtbaren Beitrag für unsere Gesellschaft“, würdigte Ute Schäfer in ihrer Laudatio das langjährige...

  • Hagen
  • 24.05.11
Überregionales
2 Bilder

Neidlose Anerkennung für die Portalkönige

Für Statistik-Fans ... So viele User sind in folgenden Städten bei Lokalkompass angemeldet (Stand: Samstag, 26. März, 22.30 Uhr) .... - - - - nur die Top Ten - - - - - : Duisburg: 498 Wesel: 478 Mülheim: 328 Oberhausen: 298 Gelsenkirchen: 260 Düsseldorf: 259 Iserlohn: 252 Recklinghausen: 207 Velbert: 198 Kleve: 193 Erst auf Platz 11 folgt Menden: 178 Dennoch kann den Sauerländern keiner, auch nicht Duisburg, den Spitzenplatz der Usergunst streitig machen (siehe Screenshot unten). Was ist es...

  • Wesel
  • 26.03.11
  • 46
Überregionales
29 Bilder

Üben für den Ernstfall - DRK probt Betreungsplatz 500 am Hohenlimburger Gymnasium

74 DRK´ler waren am Sonntag mit rund 18 Fahrzeugen am Hohenlimburger Gymnasium. Dort wurde ein "Betreuungsplatz 500" im Rahmen einer Großübung eingerichtet. Denn das Gymnasium ist im Ernstfall einer der Anlaufstellen für die Bevölkerung. Dort können dann bis zu 500 Personen betreut werden. Dafür muss zuerst die Beschilderung geändert werden, denn die normale Schulbeschilderung hilft im Ernstfall nicht weiter. Mit Piktogrammen werden die einzelnen Klassenräume gekennzeichnet. Die Räume werden...

  • Hagen
  • 14.03.11
Politik

Voraussichtlich letztmalig mit dem historischen Schienenbus von Hagen nach Hemer am 31.10.

Am 31.10.2010 findet höchstwahrscheinlich letztmalig eine Sonderfahrt mit dem historischen Schienenbus VT98 von Hagen Hbf nach Hemer statt. Zusätzlich gibt es nochmal Pendelfahrten auf der von der Stilllegung bedrohten Eisenbahnstrecke am 31.10.10 von Menden nach Hemer und zurück. Desweiteren werden auch Fotohalte auf der Oesetalbahn eingelegt. Der Zustieg ist auch noch in Schwerte, Fröndenberg und Menden möglich. Alle Interessierten sind zur Mitfahrt herzlich eingeladen. Hinfahrt: Hagen Hbf...

  • Hagen
  • 28.10.10
  • 2
Überregionales
Jubel und Sonnenblumen für den einmillionsten Besucher.
3 Bilder

Die Million ist voll!

Davon hatten im Vorfeld wohl nur die kühnsten Optimisten geträumt. Am Dienstag, bereits knapp zwei Wochen vor dem LGS-Ende am 24. Oktober, konnte das Team der Landesgartenschau Hemer den 1.000.000sten Besucher begrüßen. Damit ist die erste Landesgartenschau im Sauerland endgültig eine der erfolgreichsten in der NRW-Geschichte. Bürgermeister Michael Esken, LGS-Geschäftsführer Ralf Schweinsberg und das gesamte Organisationsteam nahmen den überglücklichen Karl-Heinz Berger und seine Ehefrau...

  • Hemer
  • 12.10.10
  • 3
Sport
Mit 85 noch sportlic aktiv: Der ehemalige Spitzenhandballer Walter Effey.

Handball-As Walter Effey vollendet das 85. Lebensjahr

Viel hat er dem Sport viel zu verdanken. Der Sport hat aber auch ihm viel zu verdanken. Die Rede ist von Walter Effey, dem wohl erfolgreichsten Handballer Südwestfalens, der insgesamt 17 Jahre lang das Trikot des VfL Eintracht Hagen in der höchsten deutschen Spielklasse trug. Am Samstag, 17. Juli 2010, vollendet der überaus rüstige Rentner nun das 85. Lebensjahr. Mit dem Wehringhauser Traditionsverein feierte der gebürtige Hagener, der heute seinen Wohnsitz sowohl in der Volmestadt als auch im...

  • Hagen
  • 12.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.