Musiker

Beiträge zum Thema Musiker

Kultur
Auf diesem Bild war das Ensemble noch in Feierlaune. Die Corona-Pandemie verhinderte ein großes Fest zum 50. Jubiläum des studio-orchester duisburg. Mit Zuversicht und Optimismus soll es im nächsten Jahr mit Konzerten weitergehen.

Der 50. Geburtstag des studio-orchester duisburg musste leise gefeiert werden – Ausblick aufs kommende Jahr
Sang- und klangloses Jubiläum

Corona überstrahlt in diesem Krisenjahr einfach alles. Und so wurden auch musikalische Jubiläen allenfalls eingeschränkt gewürdigt oder fielen ohne Feierlichkeiten sang- und klanglos aus. Genauso war es auch dem studio-orchester duisburg nicht vergönnt, seinen 50. Geburtstag zu feiern. Dabei war alles so schön geplant gewesen. Im Mai hätte es ein großes Festkonzert mit der "Symphonie fantastique" von Hector Berlioz als besonderem Highlight und eine Feier mit Freunden und ehemaligen...

  • Duisburg
  • 01.12.20
Kultur
Spielen vor Publikum - das ist für die Musiker des SJB derzeit nicht möglich. Musiziert wird bei den Schönebeckern dennoch. Und wenn das Publikum nicht zum Orchester kommen kann, dann kommt das Orchester eben zum Publikum.

Schönebecker Jugend-Blasorchester plant Konzerte in ungewohnter Form
Alles ist möglich: Auch ein musikalisches Ständchen unter dem Fenster

Beim Schönebecker Jugend-Blasorchester beginnen die Planungen für den musikalischen Advent in Zeiten der Corona-Pandemie. Die Weihnachtskonzerte in der Aula des Mädchengymnasiums Borbeck und in der Kirche St.-Josef in Frintrop können in diesem Jahr nicht in gewohnter Form stattfinden. Das Spielen vor Publikum mit 50 Musikern auf einer engen Bühne wäre für alle Beteiligten ein zu hohes Ansteckungsrisiko. Doch wer die Schönebecker kennt, weiß, dass das kein Grund für sie ist, ganz auf das...

  • Essen-Borbeck
  • 17.11.20
  • 1
  • 3
Kultur
Das Ensemble Modern.

Konzert der Essener Philharmoniker wird am 12. Februar 2021 im WDR ausgestrahlt
Festival NOW! wird mit Konzert-Livestreams fortgesetzt

Live vor Ort war das Essener Neue-Musik-Festival NOW! nur bis zum 1. November, dem Tag vor dem Lockdown, zu erleben. Doch auch wenn die Türen der Philharmonie Essen in den kommenden Wochen coronabedingt verschlossen bleiben müssen: Drei der abgesagten NOW!-Konzerte kann das Publikum jetzt zumindest in den eigenen vier Wänden verfolgen. Zunächst als Konzert-Livestream auf dem YouTube-Kanal der Philharmonie Essen und anschließend dauerhaft im YouTube-Archiv. Erreichbar ist der Kanal über den...

  • Essen-Nord
  • 05.11.20
LK-Gemeinschaft
Auch in Corona-Zeiten ist Daniel Drückes (2.v.l) gefragt. Unser Foto zeigt ihn beim Einführungsgottesdienst von Pfarrerin Sarah Süselbeck im Landschaftspark Nord, den er musikalisch gestaltete und begleitete.
Fotos: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg
3 Bilder

Der Duisburger Daniel Drückes ist der erste „Pop-Kantor“ der Evangelischen Kirche im Rheinland
„Ein Leben ohne Musik ist kein Leben“

„Ich habe einen etwas längeren Weg genommen, um da anzukommen, wo ich hin gehöre. Aber auch meine bisherigen Stationen haben mich geprägt, und ich kann heute noch viel mit dem anfangen, was ich dort gelernt habe.“ Der Duisburger Daniel Drückes, erster Kantor für Popularmusik der Evangelischen Kirche im Rheinland, blickt mit diesem Satz zufrieden zurück, vor allem aber hoch motiviert in die Zukunft. Der „Pop-Kantor“, wie der 34-jährige gern genannt wird, konnte und kann sich ein Leben ohne...

  • Duisburg
  • 04.11.20
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

MUSIK Theater Lesungen Kino Konzerte FREIZEIT Kultur
...M U S I K... ohne geht GAR NICHT!

.... Forever LOVE... ( meine neue MUSIK-Seite...) ein HERZ für MUSIK... egal, was ist, was so um uns herum geschieht... was einem auch immer passiert, wo wir auch hin´gehen und so treiben ... was wir auch immer anschauen, betrachten, auch draußen, in der Natur... welche Menschen wir auch treffen, oder eben auch nicht... ob wir uns früh von einem Wecker wecken lassen und aufstehen und einen Tag neu beginnen ob wir gerade glücklich sind, oder eher weniger, verliebt oder in Trauer, ob...

  • Essen
  • 18.10.20
  • 38
  • 3
Kultur
"To Speak Light Pours Out" findet an zwei Abenden im Oktober statt.

Spielzeiteröffnung bei PACT
Kate McIntosh bringt "To Speak Light Pours Out" zur Uraufführung

Tobende Klangwelten entfalten sich in der Uraufführung der neuen Arbeit von Kate McIntosh, mit der die neue Spielzeit bei PACT eröffnet wird. Ihre Konzertperformance "To Speak Light Pours Out" findet am 16. und 17. Oktober jeweils um 20 Uhr, Bullmannaue 20a, statt.  Gemeinsam mit Performern, Musikern und Schriftstellern kreiert die neuseeländische Choreographin mit "To Speak Light Pours Out" eine Aufführung, in der sich gesprochene Passagen mit rhythmischen Percussion-Kompositionen verweben....

  • Essen-Nord
  • 12.10.20
Vereine + Ehrenamt
Trotz der aktuellen Corona-Situation hatte der Musikverein Menzelen Grund zur Freude, denn Michelle Bruckmann, Geschäftsführerin des Vereines, heiratete.

Grund zur Freude und Gänsehaut-Momente - trotz Corona
Musikverein Menzelen lässt die Glocken läuten - bei Hochzeit der Geschäftsführerin Michelle Bruckman

Trotz der aktuellen Situation hatte der Musikverein Menzelen Grund zur Freude. Denn Michelle Bruckmann, Geschäftsführerin des Vereines, heiratete am 22. August dieses Jahres. Der Musikverein untermalte mit einer kleinen Anzahl an Musikern den Gottesdienst, unter anderem auch zusammen mit Sängerin Nadine Christine Hermanns. Das Highlight war ein Gastauftritt eines Dudelsacks, mit dem Highland Cathedral performt wurde. Das traditionelle Spalierstehen nach der Messe durfte ebenfalls nicht...

  • Alpen
  • 22.09.20
Kultur
Obwohl Dietmar Leibecke (ganz hinten) Veranstalter ist, nimmt er zugleich und gerne auch die Besucherrolle ein. Alle Fotos wurden vor der Corona-Pandemie aufgenommen.
Fotos: Volker Flecht
13 Bilder

Die Hauskonzerte im „Raumfahrtzentrum Saarner Kuppe“ bereichern die Mülheimer Musikszene
Am Anfang war eine Idee

„Wir müssen in diesen Zeiten halt andere Wege gehen und hoffen, dass wir irgendwann wieder zu unserem ursprünglichen Format zurückkehren können.“ Damit meint Dietmar Leibecke die schon fast „kultig-legendären“ Hauskonzerte im Wohnzimmer seines Hauses auf der Saarner Kuppe. Leibecke hat etwas auf den Weg gebracht, was sich – ohne Übertreibung – schon auf vielen Kontinenten herumgesprochen hat und einen hervorragenden Ruf genießt. Musik im Blut und im Herzen hatte er schon immer. Da er also...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.08.20
  • 2
  • 3
Kultur
Stefan Stoppok wird am Sonntag von RuhrHOCHdeutsch im Schalthaus geehrt.

Musiker wird im Dortmunder Schalthaus geehrt
Preis für Stoppok

Der Tana-Schanzara-Preis ehrte schon viele RuhrHOCHdeutsch Comedians. Am Sonntag (23. 8.) soll er an Stefan Stoppok vergeben werden. Im historischen Schalthaus auf Phoenix West in Hörde wird er um 11 Uhr verliehen. Highlights der Kabarett und Comedy Szene, aus dem Ruhrpott und von anderswo. Stars und Sternchen, Newcomer und Aufsteiger, bekannte Namen und Geheimtipps zum Weitersagen traten bei RuhrHOCHdeutsch im Schalthaus auf. Der Tana Schanzara Preis wird im zweijährigen Turnus...

  • Dortmund-City
  • 20.08.20
Kultur
3 Bilder

CD Review "Der Ole"
Durch die Zeit mit "der Ole" aus Meerbusch

Pünktlich zur Jahrtausendwende kam eine Band auf die Welt, die für Furore im Punkrockbereich sorgte.  Massendefekt war eine Horde junger Rabauken, die mächtig Lärm machten und durch ihre Kontinuität und Ihren Ehrgeiz aus der Masse hervor stach.  Damals noch mit Ole als Sänger, den ich auch in dieser Zeit kennen lernen durfte. Irgendwann kam der Bruch und Massendefekt formierte sich neu und Ole geriet in die Versenkung. Komplett raus aus dem gesamten Musikbereich.  Jetzt sind 20 Jahre...

  • Düsseldorf
  • 13.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
Vielen Schwelmern ist Daniel Hinzmann längst kein Unbekannter mehr. Der junge Musiker begeisterte auch schon so manches Mal in Schwelm seine Zuhörer. Nun schaltet er noch einen Gang höher. "Lied an" heißt sein erstes Album, das er am Freitag, 14. August, vorstellen wird.
3 Bilder

Schwelmer Musiker Daniel Hinzmann bringt Album am 14. August raus
Lied an - Album raus

Der Schwelmer Musiker Daniel Hinzmann ist nicht nur regional, sondern auch überregional bekannt. Er arbeitet mit etlichen Musikern in unterschiedlichen Formationen zusammen. Am 14. August präsentiert er sein erstes Album. Die größte Fan-Gemeinde hat sicherlich die Kultband "Smithy", bekannt vom Mairock und dem RockXmas-Konzert. Als Frontman singt Daniel Hinzmann und spielt Gitarre. Die Gruppe "HINZMANN" besteht aus Daniel Hinzmann, Oli Maikranz, Franjo Obradovic und Leon Mucke. "Hinz und...

  • wap
  • 12.08.20
Kultur
Neuen Reiz erhält der Weseler Kornmarkt vom 30. Juli bis 3. September am traditionellen „Kornmarkt-Donnerstag“. Dann werden verschiedene Musiker den beliebten Innenstadt-Treffpunkt in eine Freiluftbühne verwandeln.

Immer donnerstags zwischen 18.30 und 21 Uhr: Live-Musik am beliebten Innenstadt-Treffpunkt
Freiluftbühne "Kornmarkt Wesel"

Neuen Reiz erhält der Weseler Kornmarkt vom 30. Juli bis 3. September am traditionellen „Kornmarkt-Donnerstag“. Dann treten dort zwischen 18.30 und 21 Uhr verschiedene Musiker auf und verwandeln den beliebten Innenstadt-Treffpunkt in eine Freiluftbühne, sodass alle Gäste beim gemütlichen Abendessen oder kühlen Getränk in den Genuss guter Musik kommen. Wechselnde Künstler Die wechselnden Künstler kommen von der Rockschule Hamminkeln unter der Feder von Marco Launert: Sarah Hübers aus ...

  • Wesel
  • 22.07.20
  • 1
  • 2
Ratgeber
Die Heart of Gold Band sagt DANKE an alle Fans
9 Bilder

„Heart of Gold Band“
so schön, schön war die Zeit

„Heart of Gold Band“ Unvergessene Auftritte in großen Sälen oder kleinen Gaststätten. Hasselbacher Brauhaus, Paulshof, bei Familie Flügge Haus Waldfrieden, bei Theo AWO Westerbauer, bei Jochen St. Hubertus, bei Hans Winterberg, bei Eleni Tante Alma, Ralf Shakespeare, Nathaniel Peter Sommerkamp - (Gitarre-Keyboard-Harp-Gesang) Alfred „Doc“ Nückel - (Bass-Gesang) Günter „Günni“ Beiersdorfer - (Gitarre-Gesang) Gunnar Roehder - ...

  • Hagen
  • 13.07.20
  • 4
  • 2
Kultur
Hintere Reihe von links nach rechts: Jürgen Lehmacher, Gerd Wüst, Alfred Wüst, Werner Fellner, Georg Hachmann, Vorne: Norbert Wilkin.

YouTube Video sorgte für Aufsehen
Wulferados Trotz Corona-Auflagen musikalisch aktiv

Vier Wulfener haben sich im Jahr 2018 zusammengeschlossen und eine Band gegründet. Stolz auf ihren Wohnort nennen sie sich seitdem selbstbewusst Wulferados. Zwei weitere Band-Mitglieder folgten und so sind sie mittlerweile zu sechst. Ihren ersten gemeinsamen und umjubelten Auftritt mit den Wulferados gab es beim Nachbarschafts-Karneval 2019 im Wulfener Hotel Humbert. Anschließend folgten weitere kleine Auftritte, die den Jungs aus Wulfen und Barkenberg so viel Spaß gemacht haben, dass sie...

  • Dorsten
  • 13.07.20
Wirtschaft
Der Rotary Club Hilden Haan bitte um Spenden.

Direkte Hilfe für Menschen in Not: Künstler und Gastronomen im Blick
Rotary Hilden-Haan unterstützt weiter

Der Rotary Sozial-Fonds will wirtschaftlich Corona-Betroffenen helfen. "Hier sehen wir insbesondere die Kunstschaffenden und ausgewählte lokale Gewerbetreibende wie Gastronomen und Einzelhändler. Neben unserem eigenen Engagement sind wir auf die Unterstützung durch Bürger und Unternehmen angewiesen. Alle Aktivitäten werden mit der Stadt Hilden abgestimmt", sagt Dr.-Ing. Jürgen Schmidt von der Rotary Stiftung Hilden-Haan. Unter dem Motto Rotary Sozial-Fonds Phase II - „Wir wollen...

  • Hilden
  • 04.07.20
Kultur
Phil Vetter - der Künstler im Selbstportrait.
11 Bilder

Wesel - Deine Künstler
Phil Vetter - Künstler mit Tiefgang und Gespür für Leichtigkeit

Ein Künstler der hier im schönen Wesel gestrandet ist - ist Phil Vetter. Geboren wurde er, der eigentlich Philip Vetter heißt, in Dachau. Vor über 30 Jahren begann seine Karriere als Singer-/Songwriter in München, wo er auch die meiste Zeit lebte. Er tourte mit verschiedenen Bands durch Deutschland, Österreich, Schweiz, England und auch die USA. Stand mit großen Namen auf der Bühne und war als Musiker, Songwriter, Produzent, Tontechniker und als Sänger unterwegs. “Und doch bin ich kein...

  • Wesel
  • 18.06.20
Kultur
Video 3 Bilder

ANDRE MAKUS – Das Leben geht weiter
Schlagersänger hat doppelt Grund zum Feiern

2020 meldet sich Schlagersänger Andre Makus ((kein Schreibfehler!)) nach einer kurzen kreativen Pause musikalisch wieder zurück. Nach „Gefällt mir gut“ (2018) zählt der ursprünglich aus Gelsenkirchen-Buer stammende beliebte Künstler mit seinem nunmehr 9. eigenen Song zu den konstanten Größen der Schlagerbranche. „Das Leben geht weiter“ heißt nun seine neue, hitverdächtige Single. Refrain versprüht wieder Zuversicht und EnergieErfolgsproduzent Jörg Lamster hat den Titel eigens für den...

  • Gelsenkirchen
  • 05.06.20
  • 1
Kultur
36 Bilder

Ab sofort 60-minütiges Programm mit Pferde-Dressur-Show, Clowns und Artisten.
‚Kultursommer im Revier‘ mit dem Circus Probst am Nienhauser Park

3 Monate saßen sie aufgrund der Corona-Beschränkungen in ihrem Essener Winter-Quartier fest. Sie hatten eine grandiose Show mit ausgefeilter Lichttechnik, Choreografie und internationalen Artisten von Format und dann … Abbruch der laufenden Tournee Anfang März. Alle Artisten bis auf die italienische Clown-Jongleur-Familie Pellegrini zurück in ihre Heimatländer Alle Planungen, Kalkulationen; bereits gefertigte Plakate und Drucksachen, waren nichtig. Jetzt endlich gibt es ein vorsichtiges...

  • Gelsenkirchen
  • 04.06.20
Kultur
6 Bilder

ZORAN - der Name eines Musikers, den man sich merken sollte
Er ist nicht nur Musiker und Produzent, sondern auch Visionär

Zu den jungen Musikern, deren Namen man sich unbedingt merken sollte, zählt der aus Geldern stammende Rapper ZORAN. Ein besonderes Interesse verdient er sich damit, dass er nicht nur Musiker und Produzent ist, sondern sich auch als Visionär bezeichnet. Was könnte die Menschen mehr ansprechen als zu hören bzw. zu lesen: Von meinem Leben über deine Ohren in dein Herz! Das sind der Inhalt und der Weg meiner Musik! HvH: In der hiesigen Rapperszene hast du dir mit dem Pseudonym „ZORAN“ einen...

  • 17.05.20
  • 2
  • 4
Kultur
Christian Niehues (rechts) bei der Arbeit: Er begleitet die "Milestones", ein Konzert-Projekt mit den Musicalstars Mark Seibert (links), Andreas Bieger (2.v.l.) und Jan Ammann (2.v.r.) und Popstar Volkan Baydar (Mitte). Foto: SOM/Stephan Drewianka
2 Bilder

Künstler in der Coronakrise: Christian Niehues macht das Beste aus der Situation
Musiker mit weniger Musik

Als Live-Musiker in vielen Konzerten und Musicals verdient Bassist Christian Niehues sein Geld. Gerade jetzt hat er so viel Zeit wie lange nicht. Und so wenig Einkommen. Trotzdem denkt er positiv. "Wenn ich an einer Situation nichts ändern kann, dann muss ich meine Reaktion darauf ändern", sagt der gebürtige Gelsenkirchener und macht Sachen, für die er sonst keine Zeit hat... "Zum Glück habe ich neben der Live-Musik noch ein zweites Standbein, ich gebe Musik-Unterricht, schreibe...

  • Gelsenkirchen
  • 14.05.20
Kultur
5 Bilder

Blasmusiker der Region läuten zum Muttertag musikalisch den Mai ein
Stimmungsvolle Frühlingslieder und Märsche sollen den Corona-Alltag in Kliniken und Heimen auflockern

(Datteln) Seit vielen Jahren sind die „Musiker für eure Herzen“ in Datteln für ihre vor-weihnachtliche Einstimmung auf den Heiligen Abend bekannt. In einer großen Konzert-tour durch die Stadt Datteln besuchten sie bisher jeweils zum 4. Advent die Seniorenhei-me, Krankenhäuser und viele Orte, wo die Menschen das Fest zumeist ohne ihre Angehö-rigen verbringen müssen. „Nun, in der Corona-Zeit, leiden viele Heimbewohner und Kli-nik-Patienten ebenfalls sehr unter der Einsamkeit, die die notwendigen...

  • Datteln
  • 08.05.20
Kultur
Paul Gregoor im Homeoffice beim Komponieren.
7 Bilder

Wesel - Deine Künstler
Paul Gregoor - Ein musikalisches Multitalent

Als Dirigent für Chöre und Orchester, als Klinikclown mit Musiktherapie, kommerzielle Tanzmusik, Theater, Jingles für die Werbeindustrie oder Schlagzeuglehrer. All das und noch viel mehr, ist Paul Gregoor. Ein Leben lang wissbegierig und neugierig durch die Welt der Musik. Geboren und aufgewachsen ist Paul Gregoor in unserem Nachbarland, den Niederlanden. Seine musikalische Laufbahn begann bereits mit fünf Jahren als er Geige spielen lernte. Mit sieben folgte dann die Trompete und mit 11...

  • Wesel
  • 07.05.20
Kultur
Soloflötistin Kathrin Jöris,...
3 Bilder

Musiker der Neuen Philharmonie Westfalen beantworten Fragen am Telefon
Bei Anruf NPW

Was machen jetzt eigentlich die Musiker der Neuen Philharmonie Westfalen ohne Proben, Konzerte und Opernaufführungen? Die Frage kann sofort beantwortet werden – sie vermissen das Publikum! Deshalb kann man am morgigen Donnerstag, 7. Mai, zwischen 15.30 und 16.30 Uhr mit drei Mitgliedern der NPW telefonieren und alle Fragen stellen, die man schon immer beantwortet haben wollte…Kathrin Jöris, Volker Schmitt und Mark Mefsut stehen für Gespräche zur Verfügung und freuen sich auf den direkten...

  • Gelsenkirchen
  • 06.05.20
Kultur
Die Initiative "Mit Poesie durch Pandemie" ist mit diesem Profilbild bei Facebook zu finden.

„Mit Poesie durch Pandemie“
Frohnhauser Autorin widmet ihr Gedicht dem Schriftsteller Dirk Bernemann

Auf der Facebookseite der Initiative „Mit Poesie durch Pandemie“ werden täglich Gedichte veröffentlicht, die Akteuren aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur oder Soziales gewidmet sind, die im Zuge des Shut-Downs unter Druck geraten sind. Auch die Frohnhauser Autorin Victoria Pavot hat sich an der Aktion beteiligt. Die bisherigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben Wirkung gezeigt. Langsam schimmert ein Fünkchen Normalität in weiter Ferne. Doch der Shut-Down des öffentlichen...

  • Essen-West
  • 05.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.