Musiker

Beiträge zum Thema Musiker

Kultur
Stefan Stoppok wird am Sonntag von RuhrHOCHdeutsch im Schalthaus geehrt.

Musiker wird im Dortmunder Schalthaus geehrt
Preis für Stoppok

Der Tana-Schanzara-Preis ehrte schon viele RuhrHOCHdeutsch Comedians. Am Sonntag (23. 8.) soll er an Stefan Stoppok vergeben werden. Im historischen Schalthaus auf Phoenix West in Hörde wird er um 11 Uhr verliehen. Highlights der Kabarett und Comedy Szene, aus dem Ruhrpott und von anderswo. Stars und Sternchen, Newcomer und Aufsteiger, bekannte Namen und Geheimtipps zum Weitersagen traten bei RuhrHOCHdeutsch im Schalthaus auf. Der Tana Schanzara Preis wird im zweijährigen Turnus...

  • Dortmund-City
  • 20.08.20
Kultur
 Wenn in keinem Club in den Mai gefeiert werden kann, dann eben gemeinsam auf Balkonen: An der Wittekindstraße in Dortmund legte DJ LukeNukem bei dem Festival für den guten Zweck auf.
11 Bilder

Benefiz-Aktion in Dortmund: Auf Distanz in den Mai gefeiert
Musiker legten für Nachbarschaft und Clubs auf

Auf Balkonen, wie hier an der Wittekindstraße in Dortmund legten DJs deutschlandweit simultan bei einer Tanz in den Mai-Benefizparty zwei Stunden lang für die Nachbarschaft auf. Für kleine Clubs wie Oma Doris und Silent Sinners wurden mit Musik auf Distanz in Coronazeiten Spenden zum Überleben gesammelt. In  Zeiten, wo Clubs, Bars und Diskos nicht wissen, wann und wie es weiter geht, wollen DJs helfen. Sie veranstalteten auch in Dortmund ein Festival auf Distanz, der Erlös soll kleinen Clubs...

  • Dortmund-City
  • 04.05.20
Kultur
Mit ihrer Musik wollen die Dortmunder Philharmoniker online Kraft spenden.
Video

Der Onlinespielplan der Dortmunder Philharmoniker
Gemeinsam für Euch

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie werden die Dortmunder Philharmoniker einen Teil ihrer Aktivitäten ins Internet verlagern. Gerade in Zeiten von sozialer Isolation ist Musik von unschätzbarem Wert und kann nicht nur Trost, sondern auch Kraft spenden. Unter dem Motto "Gemeinsam für Euch" haben die Dortmunder Philharmoniker einen alternativen Onlinespielplan vorbereitet, mit dem das Orchester an drei Tagen pro Woche die Welt der Musik über Facebook, Instagram und Twitter mit...

  • Dortmund-City
  • 06.04.20
Kultur
 Dancehall Hip Hop bringt die Banda Senderos, präsentiert vom Konzerthaus, am Sonntag, 12. Mai, auf die Bühne beim großen Stadtfest Dortbunt.

Umsonst und draußen: Die „Dortmund.Macht.Lauter.“-Bühne beim Dortbunt!-Cityfest
Dortmunds Musikszene live

Seine vielfältigen Facetten ziegt ein Wochenende lang Dortmund beim Stadtfest "DORTBUNT! Eine Stadt. Viele Gesichter." an vielen Plätzen, Bühnen und Orten in der gesamten City. Zum Cityfest am 11. und 12. Mai wird auch wieder eine "Dortmund.Macht.Lauter."- Bühne des Kulturbüros am Platz von Leeds als Plattform für lokale Bands aufgebaut.  Live präsentiert sich hier die facettenreiche Musiklandschaft der Stadt mit dem Schwerpunkt Pop, Rock, Indie, Singer-Songwriter, Folk, Weltmusik und...

  • Dortmund-City
  • 29.04.19
Kultur

Wie ein Boomerang
Blümchen feiert das Comeback des Jahres !

Was für ein Coup! Seit Monaten wurde hinter den Kulissen daran gearbeitet, jetzt ist es endlich offiziell: Mit Blümchen alias Jasmin Wagner feiert derdeutschsprachige Megastar der 90er Jahre Musiknach fast 20jähriger Bühnenabstinenz das Comeback des Jahres bei der größten 90er Party der Welt in der Arena auf Schalke! Mit Hits wie „Herz an Herz“, „Boomerang“, „Du und ich“ und „Gib mir noch Zeit“ sorgte Blümchen Mitte der 90er Jahre für einen Hype und war das deutsche Gesicht des Eurodance....

  • Dortmund-City
  • 13.12.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Neuer Ritter der Tafelrunde:  Stefan Stoppok

Engagierter Musiker bei der Dortmunder Tafel
Stefan Stoppok zum Ritter geschlagen

Der bekannte Musiker Stefan Stoppok ist in der Dortmunder Tafel zum Ritter der Tafelrunde geschlagen worden. Die Kinder des Panorama-Projektes der Tafel, welches für Kinder in bedürftigen Familien Eltern-Kind-Kochkurse und Frühstücksangebote bietet, bekommen so einen engagierten Schutzpatron. Die Tafel will das Angebot weiter ausbauen. In dem sozialen Bildungsprojekt sollen vorrangig Kinder aus Familien, die bei der Tafel Lebensmittel erhalten, weiterführende Alltagsimpulse erhalten. Egal aus...

  • Dortmund-City
  • 28.11.18
Kultur

Eintritt frei zur Session im Hoeschpark

Eintritt frei heißt es zur Session im Hoeschpark am Samstag, 8. Juni, ab 20 Uhr in der DO-BO Villa an der Kirchderner Str. 41. Seit einem guten halben Jahr treffen sich Musiker und Interessierte freitags zum interkulturellen Jam im Borsigplatz-Quartier. Die Initiative ist im Chancen-Café 103 entstanden, im Rahmen des Projekts „Marhaba 103“ von Machbarschaft Borsig11. Sebastiao Sala, der in dem kleinen Nachbarschaftstreff in der Oesterholzstraße 103 mit Unterstützung von Interkultur Ruhr ein...

  • Dortmund-City
  • 08.06.18
Kultur
2 Bilder

Interview mit Pianist Alexander Krichel - Konzert am 20.+21.02.2018

Im 5. Philharmonischen Konzert “klang_rausch” am 20.+21.02.2018 freuen sich die Dortmunder Philharmoniker auf Solist Alexander Krichel mit dem 4. Klavierkonzert von Sergej Rachmaninow. Vorab durfte Dramaturg Malte Wasem den jungen und sympathischen Künstler im Interview schon etwas besser kennenlernen… Malte Wasem: Lieber Herr Krichel, im nächsten Philharmonischen Konzert spielen Sie Rachmaninows 4. Klavierkonzert. Können Sie sich noch an Ihre erste Begegnung mit diesem Werk...

  • Dortmund-City
  • 15.02.18
Kultur

Begehung des Proberaumzentrums (ProZ): Stillstand hält an

Seit mittlerweile über zwei Jahren ist das Proberaumzentrum (ProZ) unter der Gesamtschule Gänsewinkel in Schwerte infolge von Baumaßnahmen im Bereich der Schule, die auch die Räumlichkeiten des ProZ‘ betreffen, nicht nutzbar. Eigentlicher Grund für die Baumaßnahmen ist die energetische Sanierung der Gesamtschule und die daraus folgende Brandschutzsanierung des ProZ‘. Bereits im November letzten Jahres nahmen Vertreter der Bandinitiative an einer Begehung der Räumlichkeiten teil und konnten...

  • Dortmund-City
  • 19.09.16
Kultur
Nur noch zweimal schlafen, dann ist wieder Festival-Zeit. Ab Freitag wird im Westfalenpark das Juicy beats gefeiert.
7 Bilder

Beim Juicy Beats spielen 200 Bands und DJs openair im Westfalenpark

Musikfans aus nah und fern geben sich am Freitag ein Stelldichein in Dortmund. Denn das zweitägige Juicy Beats Festival beschert ihnen Top Acts im Westfalenpark. AnnenMayKantereit stehen ebenso auf der Bühne wie Deichkind, Fritz Kalkbrenner, Wanda, Genetikk, 257ers, Irie Révoltés, Feine Sahne Fischfilet, MoTrip, Tube & Berger LIVE!, Dear Reader, Großstadtgeflüster und viele, viele mehr. Insgesamt 200 Bands und DJs treten am Freitag (29.) und Samstag (30.) beim idyllischen Großstadtfestival...

  • Dortmund-City
  • 27.07.16
Kultur
Seit Januar treffen sich regelmäßig Musiker auf Einladung des Kulturbüros im Henßler-Haus.

Musik-Stammtisch im Henßler-Haus

Nachdem die Premiere des ersten „Musik-Stammtisches“ des Kulturbüros Mitte Januar mit knapp hundert Besuchern einen großen Erfolg verzeichnen konnte, wird nun mit genau so viel Engagement die nächste Runde eingeläutet. Von nun an wird der monatliche Musikstammtisch immer Schwerpunktthemen wie Festivals, Proberaumsituation, GEMA oder Musikrecht haben, zugleich soll diskutiert werden: Was fehlt Dortmund? Welche Festivals wie Rock in en Ruinen sollten wieder kommen? Welche neuen Formate könnten...

  • Dortmund-City
  • 24.02.15
Kultur
Es soll voller werden und Diskussion soll es demnächst auch geben: Teile der Musikszene Dortmunds beim ersten Stammtisch des Kulturbüros.

Treffen von Dortmunder Musikern bei städtischen Stammtisch im Fritz-Henßler-Haus

Zur Gründungsveranstaltung im Café des Fritz Henßler Hauses trafen sich Dortmunder Musiker, um mit dem städtischen Kulturbüro einen Stammtisch ins Leben zu rufen. Zunächst wurde der Kulturbüro-Flyer mit den Live-Locations der Stadt vorgestellt. Bei den regelmäßigen Treffen sollen jedoch auch Veranstalter, Booker, Bands, DJs, Techniker und Interessierte miteinander diskutieren.

  • Dortmund-City
  • 14.01.15
Kultur
Die Band RIFF

Neustart von RIFF mit alten Bekannten aus Dortmund und Hagen

RIFF wurde 1984 von dem Gitarristen Frank Becking, dem Schlagzeuger Volker Britz und dem Bassisten Burkhard Westerhoff anfangs unter dem Namen The Riffs gegründet. 1986 stieß der aus Newcastle stammende Sänger William Lennox dazu und die Band kürzte den Namen auf "RIFF". Frank Becking hatte schon in verschiedenen Bands gespielt, unter anderem bei "The Ramblers“ und „The Stripes“ (mit Nena). William Lennox war Sänger der Band „Days of Sorrow“. Anfangs war Frank Becking Leadsänger und...

  • Dortmund-City
  • 21.03.13
  • 1
  • 1
Kultur

Der Kultkeller in Duisburg

Wo kann man im Ruhrpott eigentlich noch gut abtanzen und Party machen? Neue und nette Leute kennenlernen? Hingehen, wo was los ist? Jede(r) wird auf diese Frage wohl eine andere Antwort geben. Je nach Interesse und Alter variiert die Möglichkeit. Eine gute Möglichkeit eher für die jüngere Generation und auch recht beliebt ist wohl der Kultkeller in Duisburg. Verschiedene Programme und auch für die Gothics der "schwarzen Szene" biete das "MIssion:Dark"-Event eine beliebte Party für die...

  • Duisburg
  • 16.01.13
Überregionales

Jörg Bausch: Schon lange kein Geheim-Tipp mehr! - Pläne für 2012? Das 5. Solokonzert!

„Dieser Flug“ war über 50 Wochen in den DJ-Charts vertreten und auch „Großes Kino“, „Nichts für schwache Nerven“ und „Mehr als eine Party“ laufen in den Diskotheken rauf und runter. Hinter allen Hits steckt ein Mann: Sänger, Songwriter und Produzent Jörg Bausch. Anders als bei anderen Musikern sind seine Hits wirklich 100 Prozent selbstgemacht. Der STADTSPIEGEL traf den Star zum Exklusiv-Interview. Herr Bausch, Sie geben am 3. März 2012 bereits Ihr fünftes Solokonzert in der Arena...

  • Essen-Werden
  • 23.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.