"Women on Street" - Modefotografie trifft Street Photography

Anzeige
"Women on Street", Ausstellung mit Fotos von Peter Lindbergh und Garry Winogrand im NRW-Forum Düsseldorf
 
Blick in die Ausstellung: "Women on Street", Ausstellung mit Fotos von Peter Lindbergh und Garry Winogrand im NRW-Forum Düsseldorf
Düsseldorf: NRW Forum |

Unter dem Titel "Women on Street" zeigt das NRW-Forum Düsseldorf zwei Weltstars der Fotografie: Peter Lindbergh und Garry Winogrand. Der 72-jährige Peter Lindbergh gilt noch heute als einer der besten Fotografen der Modefotografie. Der 1984 verstorbene Garry Winogrand zählte zu den wichtigsten Vertretern der Street Photography.

Zwei Serien beider Fotografen sind in der Ausstellung miteinander verschmolzen. Und das gilt auch für den Titel der Ausstellung: "Women on Street". Darin steckt einmal der Originaltitel der 1975 erstmals veröffentlichten und wohl berühmtesten Serie "Women are Beautiful" des amerikanischen Fotografen Garry Winogrand und zum anderen der Titel "On Street", eine Serie von Modeaufnahmen, die Peter Lindbergh in den Straßen New Yorks gemacht hat. Darüberhinaus gibt es auch noch eine Weltpremiere: erstmals sind Garry Winogrands Farbfotografien aus den 1950er und 1960er Jahren zu sehen.

Welches Foto von welchem Fotografen?

Welche Fotos sind von Lindbergh, welche von Winogrand? Die Vermischung der Serien ist gewollt, so erklärt es Ralph Goertz vom Institut für Kunstdokumentation, der die Ausstellung konzipiert hat. Die Farbfotografien sind recht schnell Winogrand zuzuordnen. Aber die S/W-Aufnahmen? Da muss man schon genauer hinschauen, das schärft den Blick. Und irgendwann hat man den "Dreh raus", erkennt man die charakteristischen Merkmale.

Peter Lindbergh - Modefotografie

Die 44 Modeaufnahmen der Serie "On Street", die Peter Lindbergh in der Art der Street Photography aufgenommen hat, haben eine ganz besondere Ästhetik. Man nimmt nicht nur das Model wahr, sondern auch das ganze Straßengewusel drum herum. Und dennoch geht die Modebotschaft im Alltagstreiben nicht unter. Das hat einen ganz besonderen Reiz. Annie Morton, das kühle, blonde Model, zieht alle Blicke auf sich. Einsam und geradezu verletzlich bewegt sie sich im Großstadtgetriebe. Für Lindbergh war diese Art der Modeaufnahmen auch etwas Besonderes und Spannendes, wie er im filmischen Interview erzählt. Bei diesen Fotoshootings hatte er die Kontrolle abgegeben, gab keinerlei Anweisungen an das Model, wie es zu Posieren hatte, einfach die Straße runter laufen, war die Devise.

Garry Winogrand - Street Photography

Garry Winogrand war geradezu ein Besessener, er musste auf die Straße, um zu fotografieren. Das erfährt man im Film von Michael Engler. Im Film sieht man auch, wie der "alte Hase" Winogrand eine tolle Gelegenheit zum Fotografieren verpasst, weil er gerade dann den Film wechseln muss. Das mag alle Amateurfotografen heute noch trösten. Bei seinen Fotos ging es ihm nicht, um den perfekt inszenierten Bildausschnitt. Street Photography fängt den Augenblick ein, einen kurzen Moment. Winogrand hat zufällige Begegnungen festgehalten, kurz und schnell. Ein Lachen, ein Blick, eine Geste. Dabei sind auch durchaus Schrägen oder stürzende Linien im Bild, mal sind Köpfe angeschnitten. Seine Art der Fotografie erscheint seiner Zeit weit voraus, ist heute moderner denn je. Neben den Farbserien aus den 1950er und 1960er Jahren sind rund 85 Schwarz-Weiß-Fotos zu sehen.
Rundum eine sehr schöne Zusammenstellung.

Auftakt zum Düsseldorfer Photo Weekend

Die Ausstellung "Women on Street" ist zusammen mit der Ausstellung von Thomas Mailaender "The Fun Archive" und der Schau "Perfect Storm" , ebenfalls im NRW-Forum, der Auftakt zum diesjährigen Photo Weekend Düsseldorf. Vom 03. bis 05. Februar 2017 bieten über 70 Galerien, Museen, Institutionen und sogenannte Off-Räume ein vielseitiges Programm zum Medium Fotografie. Viele der Ausstellungen dauern über das Wochenende an.

"Women on Street" läuft bis zum 30. April 2017
Mehr Infos zum NRW-Forum hier

Hier einige Blicke in die Ausstellung / Vorbesichtigung "Women on Street":

NRW-Forum Düsseldorf
Ehrenhof 2
40479 Düsseldorf
www.nrw-form.de
1
1
2
2
2
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
6.676
Beatrix Gutmann aus Essen-Süd | 03.02.2017 | 18:04  
4.386
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 04.02.2017 | 10:32  
11.176
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 05.02.2017 | 10:29  
4.386
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 06.02.2017 | 18:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.