Modefotografie

Beiträge zum Thema Modefotografie

Kultur
"Peter Lindbergh: Untold Stories" im Kunstpalast Düsseldorf. Die 140 Fotografien sind für Lindbergh seine besten und wichtigsten Arbeiten. Zum größten Teil wurden sie bisher noch nie gezeigt.
6 Bilder

Fotografie-Ausstellung im Kunstpalast Düsseldorf
Peter Lindbergh: Untold Stories - seine Ausstellung - sein Vermächtnis

"Peter Lindbergh: Untold Stories" ist die erste und wird die einzige Ausstellung bleiben, die Peter Lindbergh selbst kuratiert hat. Kurz nach Ende der Vorbereitungen ist der Fotograf überraschend im Herbst 2019 in Paris gestorben. Jetzt wird die Ausstellung ganz nach seinen Plänen im Kunstpalast Düsseldorf gezeigt. Die Ausstellung, die seine für ihn wichtigsten und persönlich am meisten geschätzten Fotografien zeigt, wird unversehens zu seinem Vermächtnis. Darunter viele Fotografien, die bisher...

  • Düsseldorf
  • 07.02.20
  • 10
  • 6
Kultur
"Women on Street", Ausstellung mit Fotos von Peter Lindbergh und Garry Winogrand im NRW-Forum Düsseldorf
8 Bilder

"Women on Street" - Modefotografie trifft Street Photography

Unter dem Titel "Women on Street" zeigt das NRW-Forum Düsseldorf zwei Weltstars der Fotografie: Peter Lindbergh und Garry Winogrand. Der 72-jährige Peter Lindbergh gilt noch heute als einer der besten Fotografen der Modefotografie. Der 1984 verstorbene Garry Winogrand zählte zu den wichtigsten Vertretern der Street Photography. Zwei Serien beider Fotografen sind in der Ausstellung miteinander verschmolzen. Und das gilt auch für den Titel der Ausstellung: "Women on Street". Darin steckt einmal...

  • Düsseldorf
  • 03.02.17
  • 4
  • 6
Kultur
Ausstellung in der Ludwiggalerie Schloß Oberhausen

Fotografie im Doppelpack – zum halben Preis. Besucher zweier Ausstellungen erhalten Rabatt

Aktuell laufen im Ruhrgebiet zwei Ausstellungen parallel zum Thema Mode- und Reportagefotografie. Die Ludwiggalerie Schloß Oberhausen zeigt "Regina Relang - Inszenierte Eleganz - Mode- und Reportagefotografie von 1930 bis 1980". Das Museum für Kunst und Kulturgeschichte in Dortmund präsentiert die Ausstellung "Willy Maywald. Fotograf und Kosmopolit – Porträts, Mode, Reportagen." Beide Häuser kooperieren nun zusammen und bieten einen ermäßigten Eintritt beim Besuch beider Ausstellungen. Bei...

  • Oberhausen
  • 30.06.16
  • 2
  • 4
Kultur
Regina Relang - Inszenierte Eleganz. Auschnitt aus der Ausstellung in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen
21 Bilder

Mode- und Reportagefotografie von Regina Relang in der Ludwiggalerie Schloß Oberhausen

Nach bunter American Pop Art ist nun pure Eleganz vornehmlich in Schwarzweiß in die Ludwiggalerie Schloss Oberhausen eingezogen. "Inszenierte Eleganz" heißt die sehr schöne Ausstellung, die die Reportage- und Modefotografie der Regina Relang (1906-1989) in den Fokus nimmt. Außerhalb des süddeutschen Raums sind die Fotografien bisher noch nicht gezeigt worden. Ein wahrer Schatz, der hier zu Tage kommt. Ausgesprochen sehenswert! Regina Relang gehört zu den bedeutendsten deutschen...

  • Oberhausen
  • 23.05.16
  • 5
  • 6
Kultur
"Horst: Photographer of Style" im NRW-Forum
8 Bilder

"Magier des Lichts"- Modefotografie von Horst P. Horst im NRW-Forum

Man nannte ihn den "König der Modefotografie" und auch "Magier des Lichts". Diese Superlativen stimmen, davon kann man sich in der Ausstellung "Horst: Photographer of Style", die derzeit im NRW-Forum gezeigt wird, überzeugen. Die große Retrospektive präsentiert im stilvollen Rahmen die eleganten Fotoarbeiten des Horst P. Horst (1906 - 1999), der zu den wichtigsten Fotografen des 20. Jahrhunderts gehörte und der bis heute stilprägend ist. Die zum Teil abgedunkelten Flächen und Bereiche setzen...

  • Duisburg
  • 14.02.16
  • 3
  • 3
Kultur
Sie sucht das Surreale im Alltäglichen: Die Marler Künstlerin Anna Maria Komorowska.

Malerei und Fotografie: Anna Maria Komorowska

Mit einer großen Ausstellung und 16 Künstlern eröffnete jetzt das Creativquartier Fürst Leopold in Dorsten seine Ruhrstadt Galerien - und eine der Ausstellerinnen ist die Marler Malerin und Fotografin Anna Maria Komorowska. Die Arbeiten der 54-Jährigen sind geprägt von Künstlern wie Jackson Pollock, dehnen sich aber auch auf die Porträtmalerei aus. Wobei Malerei und Fotografie sich bei ihr gegenseitig ergänzen. Es wechselt lediglich das Mittel zum Zweck: was auf der einen Seite Farbe und...

  • Marl
  • 02.10.13
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.