Fürst Leopold

Beiträge zum Thema Fürst Leopold

Ratgeber

Spielend zum neuen Job
Jobcenter und defakto führen künstlerisches Arbeitsmarktprojekt durch

Für 17 Frauen und Männer aus Dorsten ist das Projekt„work:ART“ ein Neu- oder Ersteinstieg in die Arbeitswelt. Kerngedanke dabei ist, die Arbeitssuchenden zu kreativen Gestaltern des eigenen Berufslebens zu machen. Für dieses Projekt hat sich das Jobcenter Kreis Recklinghausen in Dorsten die defakto GmbH an die Seite geholt, die die Teilnehmer neun Monate lang mit einem maßgeschneiderten Integrationsprogramm fördert. Dazu gehört Theaterarbeit, ein intensives Jobcoaching, eine individuelle...

  • Dorsten
  • 05.12.19
Kultur
Da der Umbau auf Fürst Leopold schon kurz vor dem Abschluss steht, traf sich das Kuratorium der Tisa von der Schulenburg-Stiftung bereits jetzt erstmals zur jährlichen Sitzung am künftigen Standort.

Arbeiten am Archiv auf Fürst Leopold kurz vor dem Abschluss
Neue Heimat für künstlerischen Nachlass von Tisa von der Schulenburg

Das Leben und Wirken der Dorstener Künstlerin und Ordensfrau Tisa von der Schulenburg war aufs Engste mit dem Steinkohlenbergbau verbunden. Nun findet ihr Nachlass mit Unterstützung der RAG-Stiftung auf einem ehemaligen Bergwerk bald ein neues Zuhause: In den umgestalteten Räumen des RAG-Wasserhaltungsstandorts Fürst Leopold in Dorsten-Hervest. Die Zusammenführung der Exponate am neuen Standort bietet kunstinteressierten Besuchern ebenso wie Wissenschaftlern künftig die Möglichkeit, einen...

  • Dorsten
  • 29.11.19
  •  1
Politik

Stadt Dorsten lädt zum Auftakt der Heimat-Werkstatt ins CreativQuartier ein
Bürgerinnen und Bürger entwickeln ein Bild von ihrer Stadt

Im Rahmen des Förderprogramms „Heimat.Zukunft.Nordrhein-Westfalen – Wir fördern, was Menschen verbindet“ lädt die Stadt Dorsten am 29. Oktober 2019 um 18 Uhr zum Auftakt des Projekts Heimat-Werkstatt ein, das insgesamt drei Blöcke umfasst. Im CreativQuartier, in der Galerie der Traumfänger an der Fürst-Leopold-Allee 3, sollen Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Institutionen kreativ werden. Sie sollen ein Bild von ihrer Stadt und von ihrem Stadtteil entwickeln. Ein echtes Bild, ein...

  • Dorsten
  • 23.10.19
Kultur
CATO (100% Pur Rockcover), Maschinenhalle Fürst Leopold, Fürst-Leopold-Platz 4, Hervest, 20:00  Uhr.
10 Bilder

Kneipenfestival am Samstag, 26.Oktober
Dorsten live – die große Nacht der Bands

Das Partyfieber schlägt wieder zu. Für eine Nacht werden am Samstag, 26. Oktober, zahlreiche Cafés,Restaurants, Clubs und Kneipen der Stadt zu schrillen Bühnen und rauschenden Music-Clubs. Das Programm ist bunt gemischt, um jedem Musikfan das Richtige auf die Ohren zu geben. Die Vielfalt der Stilrichtungen wird es den Besuchern schwer machen, sich zu entscheiden. Von rassigen Rockclassics über fetzigen Rock‘n’Roll bis hin zum beliebten Schlager ist alles dabei. Den Freunden von Oldies und...

  • Dorsten
  • 10.10.19
Blaulicht
18 Bilder

Sattelauflieger in Vollbrand
Feuer auf dem ehemaligen Zechengelände

Am Smstagvormittag (5. Oktober) war es auf dem ehem. Zechengelände zu einem Brandereignis gekommen. Bei Eintreffen der hauptamtlichen Wache war ein am Straßenrand abgestellter Sattelauflieger in Brand geraten. Schon auf der Anfahrt zur Einsatzstelle war eine deutliche Rauchentwicklung zu erkennen. Ein Übergreifen auf die Zugmaschine und weitere Fahrzeuge konnte durch einen massiven Löschangriff und aufgrund der Nähe zur Hauptfeuer- und Rettungswache noch rechtzeitig verhindert werden. Um...

  • Dorsten
  • 07.10.19
Kultur
Offene Führung in der Kolonie – So war damals.

Das Leben auf der Seilscheibe
Offene Führung durch die Bergarbeitersiedlung Hervest

In der historischen Wohnküche einer Bergarbeitersiedlung, also in der Geschäftsstelle des Bergbauvereins am Brunnenplatz in Hervest, startet am Sonntag, 18. August, um 13 Uhr die nächste offene Führung „Das Leben auf der Seilscheibe“. Rund 90 Minuten dauert der Spaziergang durch die Kolonie Fürst Leopold, die zwischen 1912 und 1920 für rund 750 Bergarbeiter und ihre Familien gebaut wurde und heute teilweise unter Denkmalschutz steht. Was macht die besondere Architektur dieser im Stil...

  • Dorsten
  • 06.08.19
Kultur
Ab 14 Uhr am wird am 8. September (Tag des offenen Denkmals) auch die Dampfmaschine vorgeführt.

Tag des Offenen Denkmals
Führungen auf Leopold und Vorführungen der Dampfmaschine

Der traditionelle „Tag des Offenen Denkmals“ findet in diesem Jahr am 8. September statt. Die Maschinenhalle wird wie an jedem Sonntag ab 13 Uhr geöffnet sein und der Verein für Bergbau- Industrie- und Sozialgeschichte Dorsten wird Kurzführungen über das Gelände und durch die übrigen Gebäude anbieten. Ab 14 Uhr wird dann auch die Dampfmaschine vorgeführt. Vereinsanschrift: Verein für Bergbau-, Industrie- und Sozialgeschichte Dorsten Geschäftsstelle Burgsdorffstraße 74 46284 Dorsten...

  • Dorsten
  • 06.08.19
Kultur
6 Bilder

Red Balloon Festival 2019 am Leo in Hervest
Regen, Rock und richtig Party

Musikfans machen sich nichts aus Regen. Sie verwandeln ihn in flüssigen Sonnenschein und trotzen schlechtem Wetter mit guter Laune. So auch die Zuhörer vom Red Balloon Festival 2019 am Leo in Hervest. Sie hatten gute Laune mitgebracht – und die Veranstalter waren vorbereitet: Sonnenschirme hielten den Regen ab. Regencapes wurden verteilt. „Ich war sehr erstaunt, wie viele Gäste am Freitag blieben und im Regen ausharrten“, sagte Veranstalter Christian Joswig zum ersten Tag des Festivals. „Die...

  • Dorsten
  • 05.08.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Zu nächtlicher Stunde gab es auf der ehemaligen Venloer Eisenbahn, dem Reststück, das an Fürst Leopold vorbei zum Umspannwerk der Amprion GmbH in Kusenhorst führt, einen der äußerst seltenen Schwertransporte eines Transformators.
3 Bilder

Transformator auf Schienen
Seltener Schwertransport führt durch Dorsten

Zu nächtlicher Stunde gab es auf der ehemaligen Venloer Eisenbahn, dem Reststück, das an Fürst Leopold vorbei zum Umspannwerk der Amprion GmbH in Kusenhorst führt, einen der äußerst seltenen Schwertransporte eines Transformators. Die Fuhre, die aus einer starken dieselelektrischen Lokomotive vom Typ "Class 66", einem Schwertransportwagen mit 20 Achsen und zwei weiteren Begleitwagen bestand, erreichte kurz nach 3 Uhr in der Früh von Gladbeck-West kommend den Bahnhof Dorsten und bewegte sich...

  • Dorsten
  • 31.07.19
Kultur
Was im vergangenen Jahr erfolgreich Premiere feierte, geht jetzt in die zweite Runde: Beim Red Balloon Festival rocken am Freitag und Samstag, 2. und 3. August, über 100 Musiker in 18 Bands die Bühne am Leo in Dorsten.
21 Bilder

18 Bands an zwei Tagen
Red Balloon Festival steigt Anfang August am Leo

Das Leo plant in Zusammenarbeit mit dem Rock Forum Dorsten und weiterenprivaten Helfern wieder eine zweitägige Open Air Musik-Veranstaltung im Playground des Leos. Nach dem tollen Erfolg in 2018 haben viele sich eine Wiederholung gewünscht. Diese nichtkommerzielle Jugend / Familien-Musikveranstaltung am und um das Leo ist geplant mit ca. 18 Bands ausverschiedenen musikalischen Genres. Die Bands kommen vorwiegend aus Dorsten und den Nachbarstädten. Veranstalter: Amt für Familie und Jugend,...

  • Dorsten
  • 10.07.19
Wirtschaft
Kaufen, verkaufen, tauschen - auf dem Modelspielzeugmarkt im Dorstener Creativquartier ist alles möglich.
2 Bilder

Kauf und Ankauf
Modellspiezeugmarkt auf Leopold

Modellbahn- & Modellautofreunde können an diesem Sonntag mit Leidenschaft mal so richtig ihr Hobby ausleben. Dazu trifft man sich wieder mal im CreativQuartier, Fürst Leopold, Halterner Str. 105. Das AngebotDas Angebot der angereisten Händler könnte unterschiedlicher kaum sein. Neben neuen, digitalen Lokomotiven mit Hochleistungsmotoren, Waggons, hochmodernem Schienenmaterial und anderen Zubehörartikeln wie Gebäude, Landschaftsprodukte usw., bestimmen auch gebrauchte Bahnen und Autos das...

  • Dorsten
  • 01.07.19
Kultur
Nachdem die Bauarbeiten der RAG AG auf der Zeche Fürst Leopold Schacht 2 abgeschlossen sind, läuft jetzt die Sanierungsmaßnahme an dem markanten Fördergerüst.

Sanierung an Schacht 2 auf Leopold läuft
Förderturm ist gut gerüstet

Nachdem die Bauarbeiten der RAG AG auf der Zeche Fürst Leopold Schacht 2 abgeschlossen sind, läuft jetzt die Sanierungsmaßnahme an dem markanten Fördergerüst. „Das denkmalgeschützte Fördergerüst aus dem Baujahr 1912/13 ist das städtebauliche Wahrzeichen des Creativ Quartiers auf der Zeche Fürst Leopold. Die Sanierung sichert langfristig den Erhalt des hochrangigen Industriedenkmals und wird auch von den Nutzern des Areals sehr begrüßt“, so Ursula Mehrfeld, Geschäftsführerin der...

  • Dorsten
  • 26.06.19
Kultur
Nachdem die Bauarbeiten der RAG AG auf der Zeche Fürst Leopold Schacht 2 abgeschlossen sind, startet jetzt die Sanierungsmaßnahme der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur an dem markanten Fördergerüst, das sich seit 2015 in ihrem Eigentum befindet.

Sanierungsmaßnahme am Fördergerüst
Frischer Wind am alten Turm

Nachdem die Bauarbeiten der RAG AG auf der Zeche Fürst Leopold Schacht 2 abgeschlossen sind, startet jetzt die Sanierungsmaßnahme der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur an dem markanten Fördergerüst, das sich seit 2015 in ihrem Eigentum befindet. „Das denkmalgeschützte Fördergerüst aus dem Baujahr 1912/13 ist das städtebauliche Wahrzeichen des Creativ Quartiers auf der Zeche Fürst Leopold. Die Sanierung sichert langfristig den Erhalt des hochrangigen Industriedenkmals und...

  • Dorsten
  • 13.06.19
Kultur
Ein großes Kinderfest im und am LEO befindet sich derzeit in der Vorbereitung.
2 Bilder

Kinderfest un Party am und im LEO
Mr. Trucker und Partner machen Spaß

Ein großes Kinderfest im und am LEO befindet sich derzeit in der Vorbereitung. Am Samstag, 6. Juli, können sich Kinder von 14 Uhr bis 18 Uhr so richtig austoben. Veranstalter sind die Mr. Trucker Kinderhilfe sowie eine Vielzahl von Kooperationspartnern. Zum dritten Mal wird das LEO im ehemaligen Zechengelände Austragungsort eines großen Kinderfestes sein. Das Angebot ist ebenso attraktiv wie vielseitig. Die Mr. Trucker Kinderhilfe baut einen großen Spielpark mit Abenteuerrutsche,...

  • Dorsten
  • 29.05.19
Natur + Garten
Festplatz in Dorsten
10 Bilder

Festplatz
Festplatz in Dorsten

Wenige kennen ihn, den Festplatz hinter der Fürst Leopold Allee. Noch liegt er Still da. Der eine oder andere war schon einmal hier und hat die Stille genossen. Auf dem kleinen Hügel hat man eine schöne Aussicht auf die Wenger Höfe und Hervest Dorsten. Über alledem thront in der Ferne der Wetterschacht von Fürst Leopold.

  • Dorsten
  • 25.04.19
  •  1
Kultur
Im Schatten vom Wetterschacht! (Update 25-04-2019) - Fitnessloft
27 Bilder

Bauarbeiten auf dem ehemaligen Zechengelände Fürst Leopold
Im Schatten vom Wetterschacht! (Update 25-04-2019)

Im Schatten vom Wetterschacht! (Update 25-04-2019) Unglaublich wie schnell sich das ehemaligen Zechengelände Fürst Leopold verändert. Hier noch ein paar Impressionen (letzter Beitrag 13-02-2019). Direkt hinter dem Leo, siedelt sich ein Spezialist für Mono-Pumpen an (Fellerhoff). In direkter Nachbarschaft die Firma OFTEC-Oberflächentechnik. Auf der gegenüberliegenden Seite, direkt am Kreisverkehr, finden die Umbauarbeiten für ein Neues Fitnessloft statt. Direkter Nachbar ist...

  • Dorsten
  • 25.04.19
  •  1
Wirtschaft
Aktuell wird das in Dorsten Casino-Gebäude auf dem ehemaligen Ruhrgas Areal an der Halterner Straße abgerissen.
6 Bilder

Neubau geplant
Casino auf dem ehemaligen Ruhrgas Areal wird abgerissen

Aktuell wird das in Dorsten gut bekannte Casino-Gebäude auf dem ehemaligen Ruhrgas Areal an der Halterner Straße abgerissen. Das nicht mehr gebrauchte und schon lange leer stehende Gebäude wurde zunächst entkernt und jetzt mit Hilfe eines Baggers abgerissen. Das Gelände gehört mittlerweile zur Firma „pigsar“, die aus dem Ruhrgas Konzern hervorging. Gasprüfstand in DorstenPigsar sorgt seit mehr als zwei Jahrzehnten für die Mengenmessung im europäischen Gashandel und hat in Dorsten einen...

  • Dorsten
  • 07.03.19
Politik
Ob es auch in Dorsten die so genannten „Bergmannsampeln“ geben soll, will Bürgermeister Tobias Stockhoff nun mit den Stadtteilkonferenzen in Hervest und Holsterhausen besprechen.

Auch eine Standortfrage
Sind die Bergmännchen für Dorstens Ampeln erwünscht?

Ob es auch in Dorsten die so genannten „Bergmannsampeln“ geben soll, will Bürgermeister Tobias Stockhoff nun mit den Stadtteilkonferenzen in Hervest und Holsterhausen besprechen. Die Idee, Ampelmännchen als Bergleute zu gestalten, wurde im letzten Jahr in Duisburg erstmals umgesetzt und findet derzeit Nachahmer in vielen Städten, die dem Bergbau verbunden sind (der Stadtspiegel Dorsten / Lokalkompass Dorsten berichtete Mitte November). Bürgermeister Tobias Stockhoff findet die Idee...

  • Dorsten
  • 07.03.19
  •  1
Kultur
Leo, eine Begegnungsstätte
42 Bilder

Neubauten auf Fürst Leopold
Im Schatten vom Wetterschacht!

Im Schatten vom Wetterschacht! Baulich hat sich In den letzten Monaten viel auf dem ehemaligen Zechengelände Fürst Leopold getan. Um den Wetterschacht haben sich einige neue Firmen und Händler niedergelassen. Mein Rundgang zeigt nur einen kleinen Ausschnitt dessen, was einige von Euch vielleicht täglich zu sehen bekommen. Dass Leo, eine Begegnungsstätte direkt am Wetterschacht. Direkt hinter dem Leo, siedelt sich ein Spezialist für Mono-Pumpen an (Fellerhoff).In direkter...

  • Dorsten
  • 13.02.19
WirtschaftAnzeige
Julia Honsel (links) übergab die Einkaufs-Gutscheine jetzt an Familie Emmerling, Sabrina Süß und Sabrina Richter.
4 Bilder

Selfie-Aktion
Gewinner freuen sich über Einkaufsgutscheine für Edeka Honsel in Hervest

Dorsten. Die Selfie-Aktion, in deren Rahmen attraktive Einkaufsgutscheine für den Edeka-Markt Honsel in Hervest verlost wurden, war ein voller Erfolg mit großer Resonanz. Vielen Dank für die vielen Bilder. Die Gewinner der Selfie-Aktion sind nun ermittelt: Einen 200-Euro-Einkaufsgutschein für den Edeka-Markt Honsel in Hervest hat Seb Emmerling gewonnen. Der Gutschein über 100 Euro geht an Sabrina Süß. Den Gutschein über 50 Euro gewinnt Sabrina Richter. Herzlichen Glückwunsch! Die...

  • Dorsten
  • 07.02.19
Ratgeber
Fotoreporter Guido Bludau war am 22. Januar schon früh unterwegs und ließ die Drohne übers Creativquartier schweben. Entstanden sind wieder tolle Bilder, die das Gelände und den Förderturm der ehemaligen Schachtanlage im frostigen Morgengrauen zeigen.

140 LKW rollen täglich an
Verfüllung von Schacht 2 auf Fürst Leopold startet Freitag

Hervest. Die Verfüllarbeiten am Schacht 2 des Bergwerks Fürst Leopold beginnen am Freitag, 8. Februar, und werden voraussichtlich Ende März 2019 beendet sein. Für die Umsetzung des langfristigen Wasserhaltungskonzeptes am Standort Fürst Leopold ist eine dauerstandsichere Teilverfüllung des offenen Schachtquerschnitts geplant. Der im Jahr 1911 abgeteufte Schacht hat eine Teufe von 903 m, der Durchmesser beträgt 6,50 m. In einer Teufe von 670 m erhält der Schacht ein Widerlager, sozusagen...

  • Dorsten
  • 06.02.19
  •  1
WirtschaftAnzeige
Seit einem Jahr heißt es bei Edeka Honsel auf Fürt Leopold "Aus Liebe zum Genuss".

1 Jahr Honsel in Hervest
Edeka-Markt Honsel feiert Einjähriges mit Gewinnen und Angeboten

Hervest. Es ist schon wieder ein Jahr her: Am 30. Januar 2018 feierte Honsel zusammen mit vielen geladenen Gästen und mit großem Kundenandrang die Neueröffnung von Dorstens größten Frischemarkt. Viele Neuerungen an diesem Standort schlugen nicht nur in Dorsten hohe Wellen. Wochenlang kamen Interessierte aus dem gesamten Deutschen Lebensmittelhandel zu Besuch nach Hervest, um den neuen Edeka-Markt Honsel zu begutachten. Eine gelungene Architektur und besonders das Zusammenspiel der äußeren...

  • Dorsten
  • 28.01.19
Vereine + Ehrenamt
Die Kooperationspartner der Veranstaltung (v.r.): Petra Kulhoff (Integrationsbeauftragte der Stadt Dorsten), Susanne Huld (vom Spieletreff Leo), Natascha Nazar (Dorstener Arbeit), Theresa Schulz (Dorstener Arbeit) Jacky Möller und Christian Joswig vom LEO.

Kostenfrei!Einfach vorbeikommen und mitspielen
Spielenachmittag am LEO mit Riesen-Jenga und Co.

Hervest. Das Soziokulturelle Zentrum „Das LEO“ (Fürst-Leopold-Allee 70 auf dem Zechengelände) lädt erstmals ein zur Aktion „Spiel & Spaß“  am Samstag, 9. Februar, von 15 bis 18 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Wer mitmachen möchte, ist willkommen. Der Nachmittag ist eine Aktion im Rahmen des Interkulturellen Kalenders. Die Initiatoren des Interkulturellen Kalenders haben sich gefragt, was Menschen zusammen bringen könnte, auch wenn es mit der Sprache...

  • Dorsten
  • 25.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.