Edeka

Beiträge zum Thema Edeka

Ratgeber
Auf dem Gelände mit insgesamt 125.000 Quadratmetern entstehen ein E-Center, ein Getränkemarkt und Flächen für bevorzugt lokale Geschäfte und Dienstleister.

EDEKA Rhein-Ruhr setzt Spatenstich an der Rheinberger Straße in Utfort
Spatenstich für EDEKA

Die Arbeiten am neuen Verwaltungsgebäude der EDEKA-Handelsgesellschaft Rhein-Ruhr in Moers auf der Rheinberger Straße nehmen Gestalt an. Letzte Woche feierte das Unternehmen am künftigen EDEKA-Platz gemeinsam mit Vertretern der Stadt den ersten Spatenstich. Christoph Fleischhauer, Bürgermeister der Stadt Moers, und Arjan Kamphuis, Geschäftsführer Ten Brinke, gaben gemeinsam mit Peter Wagener, Geschäftsführer EDEKA Rhein-Ruhr, das offizielle Startsignal für die Bauarbeiten. „Wir fühlen uns...

  • Moers
  • 16.10.19
Ratgeber

Produkte vieler Discounter und Supermärkte betroffen
DMK ruft Milch wegen Bakterienbelastung zurück

Die Deutsche Milchkontor GmbH (DMK) ruft eine deutschlandweit gehandelte fettreduzierte frische Milch zurück. Die Produkte sollen mit Bakterien verseucht sein, es bestehen gesundheitliche Risiken. Zusammen mit dem Unternehmen Fude + Serrahn hat die DMK den Artikel „Frische Fettarme Milch 1,5 Prozent Fett“ im Ein-Liter-Pack zurückgerufen. Betroffen seien viele Discounter in ganz Deutschland (siehe Liste unten). Es geht dabei ausschließlich um Produkte mit dem Genusstauglichkeitszeichen "DE NW...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.10.19
Blaulicht

Zigarettenschränke aufgebrochen
Täter brechen in Edeka-Supermarkt an der Lessingstraße in Voerde ein

Unbekannte Täter sind in den frühen Morgenstunden am Mittwochmorgen, 25. September, in einen Supermarkt an der Lessingstraße eingebrochen. Sie hebelten eine Tür an der Seite des Marktes auf und gelangten so in das Gebäude. Im Bereich der Kassen brachen die Unbekannten Zigarettenschränke auf. Was die Täter alles mitgenommen haben, ist noch unklar. Fotos gibt es auf der Facebook-Seite von Edeka Stepper zu sehen. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Voerde unter Tel....

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.09.19
Vereine + Ehrenamt
Voran gegangene Aktion des Rotaract Club Wesel-Bocholt, der am Samstag, 21. September, vor dem Edeka Komp Markt in Lackhausen Spenden sammelt und daher zur Aktion "Kauf eins Mehr" aufruft.
2 Bilder

Spenden werden am Samstag, 21. September, vor dem Edeka Komp Markt in Lackhausen gesammelt
Aufruf des Rotaract Club Wesel-Bocholt zur Aktion "Kauf eins Mehr"

Spenden sammelt am Samstag, 21. September, der Rotaract Club Wesel-Bocholt vor dem Edeka Komp Markt in Lackhausen. Ziel der "Rotaract - Kauf eins Mehr Aktion" ist es, dass die Kunden einen Artikel mehr einkaufen und dieser der Weseler Tafel gespendet wird. "Am liebsten werden Artikel gesammelt, die lange haltbar sind und üblicherweise im Supermarkt nicht ablaufen. Mehl, Zucker, Nudeln, Kaffee oder Reis. Hier kann mit ein paar Cent viel erreicht werden.", so Jane Martens vom Rotaract Club.

  • Wesel
  • 17.09.19
Vereine + Ehrenamt
André Cronenberg (Leiter der Jugendfeuerwehr) und Sarah Vortmann (stellvertretende Jugendfeuerwehrwartin) freuten sich über die Spende von Pascal und Brigitte Gerdes und werden damit das Zeltlager für die 400 Teilnehmer auszurichten.

EDEKA bedankt sich bei Feuerwehr Moers
Spende an die Feuerwehr Moers für großes Zeltlager

Rund 400 Teilnehmer des Kreiszeltlagers der Jugendfeuerwehr Moers können sich freuen, wenn sie ab Donnerstag, 22. August, für vier Tage ihre Zelte in Moers an der Sportanlage Filder Benden beziehen. EDEKA-Kaufmann Pascal Gerdes übergab vor einigen Tagen in Moers an der Sportanlage Filder Benden eine Spende in Höhe von 2.000 Euro an die Jugendfeuerwehr. Mit der Spende bedankt sich EDEKA bei der Feuerwehr Moers für die Unterstützung bei Kampfmittelräumarbeiten. Diese fanden kürzlich auf dem...

  • Moers
  • 22.08.19
Vereine + Ehrenamt

„Kleine Forscher“ haben Umweltschutz im Blick

Bereits mehr als 5.000 Einrichtungen in Deutschland zählen zu den "Häusern der kleinen Forscher". Sie wurden für ihr kontinuierliches Engagement in den MINT-Bereichen zertifiziert. So wurde auch der Offene Ganztag der Gemeinschaftsgrundschule St. Markus im vergangenen Jahr mit der offiziellen Plakette und der dazugehörigen Urkunde ausgezeichnet. Damit im kommenden Jahr die Folgezertifizierung gelingt, haben sich die Kinder und Verantwortlichen das Thema „Umweltschutz“ auf die Fahnen...

  • Kleve
  • 07.08.19
Vereine + Ehrenamt

Pfand-tastisches Engagement
Kleine Pfandbons – große Spende

In beiden EDEKA-Märkten Zurheide Feine Kost in Düsseldorf hängen die Pfandboxen gut sichtbar direkt neben den Leergutautomaten. Seit Dezember 2016 können Kunden am Standort Nürnberger Straße und seit April 2019 im Zurheide Supermarkt an der Berliner Allee „pfand-tastisch“ spenden. Und es zeigt sich immer wieder: Der Blick auf die Pfandbox neben dem Leergutautomaten lässt die Kunden dem Impuls leichter nachgeben „Jetzt tu ich mal was Gutes“. So kann auch der kleinste Pfandbon mit nur wenigen...

  • Düsseldorf
  • 26.07.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Pfand-tastisches Engagement
Kleine Pfandbons – große Spende

In beiden EDEKA-Märkten Zurheide Feine Kost in Düsseldorf hängen die Pfandboxen gut sichtbar direkt neben den Leergutautomaten. Seit Dezember 2016 können Kunden am Standort Nürnberger Straße und seit April 2019 im Zurheide Supermarkt an der Berliner Allee „pfand-tastisch“ spenden. Und es zeigt sich immer wieder: Der Blick auf die Pfandbox neben dem Leergutautomaten lässt die Kunden dem Impuls leichter nachgeben „Jetzt tu ich mal was Gutes“. So kann auch der kleinste Pfandbon mit nur wenigen...

  • Düsseldorf
  • 26.07.19
Wirtschaft
2 Bilder

Schlimmer Gestank aus geschlossener EDEKA-Filiale

Seit Ende März 2019 ist die EDEKA-Filiale im Gemarhaus Geschichte. Das Rolltor im Eingangsbereich ist herunter gelassen, fest verschlossen. In der Lieferzone stehen nur noch ganz selten große LKW, um ihre Ladung auf die Geschäfte ringsherum zu verteilen. Das Rolltor der Warenannahme ist ebenfalls herunter gelassen, wurde seit Monaten nicht mehr bewegt. Seit März ist auch bekannt, dass REWE in die verwaisten Räumlichkeiten einziehen wird. Der Mietvertrag zwischen den Besitzern des Gemarhauses...

  • Essen-Süd
  • 09.06.19
  •  2
Ratgeber
Sven Komp (l.) mit den WeWiWe-Kandidaten Dirk, Anja, Timo und Daniela (v.l.).
2 Bilder

Lebensmitteltüten aus dem Frische-Center Komp
"Gute Ernährung bedeutet ein Stück Lebensqualität"

Bekanntermaßen ist auch das Edeka Frische-Center Komp aus Wesel Teil der Aktion "Wesel wiegt weniger". Jede Woche erhalten die WeWiWe-Teilnehmer dort eine Tüte voller frischer Lebensmittel - diese sind vorallem gesund und sollen den Kandidaten Anregungen für neue Rezepte geben. Inhaber Sven Komp ist glücklich als Kooperationspartner bei Wesel wiegt weniger dabei zu sein. "Wesel wiegt weniger ist eine super Aktion und ich bin mit der Kooperation und Umsetzung mehr als zufrieden", meint Komp....

  • Wesel
  • 20.05.19
Natur + Garten
Michael Clever und die Filialleiterin der Eppenhauser Filiale Anja Grimm mit der Frischebox
2 Bilder

Bei Edeka Clever in Hagen können Kunden Wurst und Käse sowie Obst und Gemüse unverpackt einkaufen
Nachhaltig einkaufen dank Box und Beutel

Das Wetter lässt aktuell zwar ein wenig zu wünschen übrig, aber die Grillsaison ist längst eröffnet. Was dabei auf keinen Fall fehlen darf, sind eine saftige Bratwurst, frische Koteletts und knackige Gemüse-Grillspieße. Dazu ein Salat und all das am besten nachhaltig unverpackt in der eigenen Frischebox und dem eigenen Obst- und Gemüsebeutel. Diese Möglichkeit bietet Edeka Clever seinen Kunden seit einigen Wochen in den Hagener Filialen an. Der Wunsch danach, Ware unverpackt einzukaufen und...

  • Hagen
  • 10.05.19
  •  1
  •  3
Blaulicht
Einem Spinnen-Experten gelang es, das Krabbeltier lebend einzufangen. Foto: LK-Archiv

So sieht die gefährliche Bananenspinne aus
Hamm: Eine angeblich giftige Spinne sorgte für Aufregung im Verteilzentrum

+++Update, 2. Mai, 14.30 Uhr +++: Laut eines WDR-Berichtes soll die angebliche Bananenspinne, die am gestrigen Mittwoch in einem Verteilzentrum in Hamm-Rhynern entdeckt wurde, sich als harmlose Riesenkrabbenspinne entpuppt haben.  Das Tropeninstitut in Hamburg schien das zu bestätigen. Erstmeldung: Eine aus Südamerika verschiffte Bananenspinne sorgte am Mittwochnachmittag (1. Mai) in einem Verteilzentrum für Lebensmittelmärkte in Hamm-Rhynern für Aufregung. Ein Lagerarbeiter sah das Tier...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.05.19
Natur + Garten
Zu sammeln gab es mehr als genug.
2 Bilder

Große Müllaktion Niers Cean up mit EDEKA, Feuerwehr, THW, DLRG und Bootsverleihern
Zu sammeln gab es mehr als genug

KREIS KLEVE. Mehrere verrostete Fahrräder, abgefahrene Autoreifen, die Reste eines Bürostuhls, eine alte Badewanne: Das waren die größten Fänge, die am vergangenen Sonntag beim großen „Niers Clean up“ (das Gocher Wochenblatt berichtete vorab ausführlich) gemacht wurden. Hinzu gesellten sich dutzende Müllsäcke vollgestopft mit Plastikmüll, Glasflaschen und vielen anderen Dingen, die in einem Fluss nichts zu suchen haben. „Ein starkes Ergebnis, das allerdings auch traurig macht. Es zeigt, dass...

  • Goch
  • 12.04.19
Ratgeber
CDU-Ratsherr Klaus Diekmann, Marvin Hundrieser, Betreiber des neuen Edeka-Marktes, Elke Kaup, Gebietsleitung Expanision Edeka Rhein-Ruhr, Bürgermeister Rudolf Jelinek und Bernhard Strößer, Projektleitung Edeka Rhein-Ruhr, beim symbolischen ersten Spatenstich für das Neubauprojekt auf dem Gelände an der Aktienstraße 42.
2 Bilder

Erster Spatenstich für neuen Edeka-Markt und Aldi-Filiale
An der Aktienstraße entstehen 55 neue Arbeitsplätze

 "Wir haben nicht mit dem Kauf der Immobilie gewartet, sondern gekauft und dann gewartet", erklärt Elke Kaup, Gebietsleitung Expansion Edeka Rhein-Ruhr. Und gewartet haben die Verantwortlichen nicht zu knapp. Vielleicht war der Griff zur Schaufel deshalb so beherzt, um dem ersten symbolischen Spatenstich für das Neubauprojekt an der Aktienstraße besonderen Nachdruck zu verleihen. Dass sich auf dem Gelände an der Aktienstraße 42 etwas tut, ist nicht nur an den Bauzäunen zu erkennen....

  • Essen-Borbeck
  • 26.03.19
Politik
(v.l.) Siegmund Braune, Thorben Braune, Alexander Uttrodt, Jan Scholte-Reh und Horst Meyer

Bruckhausen
Wiedereröffnung Edeka Uttrodt: „Nägel mit Köpfen“

Schon der erste Eindruck beim Betreten überzeugt: Der wiedereröffnete Edeka-Markt des Inhabers Alexander Uttrodt am Danziger Platz in Hünxe-Bruckhausen ist moderner, eleganter und offener, ganz anders als bisher und doch passend zum Dorf beschaulich und sehr vertraut. So machte sich das SPD-Team für die Ortsteile Bruckhausen und Bucholtwelmen mit den beiden Ratsmitgliedern Jan Scholte-Reh und Horst Meyer sowie Siegmund Braune und Thorben Braune selbst einen Eindruck und beglückwünschte...

  • Hünxe
  • 07.03.19
Ratgeber
Noch wird eingerichtet: Marc Daniels eröffnet am Donnerstag, 28. März, seinen neuen EDEKA-Frischemarkt in den Cranachhöfen.

Marc Daniels bleibt Betreiber
Edeka Frischemarkt öffnet am 28. März in den Cranachhöfen

Start am 28. März - Fünf Tage vorher Schließung an Gemarkenstraße Am Donnerstag, 28. März, eröffnet der neue EDEKA-Markt in den Cranachhöfen. Marc Daniels wird ihn betreiben, seine beiden bisherigen Märkte auf der Gemarkenstraße werden geschlossen. 1.800 Quadratmeter groß ist der Frischemarkt, den EDEKA Daniels in den Cranachhöfen künftig haben wird. Derzeit laufen die letzten Arbeiten im Rahmen der Inneneinrichtung. Kürzlich hatte Inhaber Marc Daniels zu einer Baustellenbegehung...

  • Essen-Süd
  • 07.03.19
Ratgeber

Nahe Gemarkenplatz
REWE will 2020 Supermarkt an der Gemarkenstraße eröffnen

Wenn am 23. März der EDEKA-Markt an der Gemarkenstraße 43 schließt und wenige Tage später in den Cranachhöfen neu eröffnet, bedeutet das für den Bereich nahe des Gemarkenplatzes einen beachtlichen Leerstand. Zumal auch der dm-Drogeriemarkt den Umzug in den neuen Allbau-Komplex vorbereitet. Deshalb dürften viele Anwohner, aber auch Politiker und andere Einzelhändler erleichtert sein, dass eine neue Supermarkt-Ansiedlung in Sichtweite ist. Wie eine Sprecherin von REWE Dortmund auf Anfrage...

  • Essen-Süd
  • 07.03.19
Politik
Annkathrin Friebe, Anne Geuyen, Yasemin Gilbert, Sven Kleins, Anja Marahrens, Katharina Orthloff, Jens Over und Selma Rochholz wurden als Jahrgangsbeste ausgezeichnet. Die Laudatio hielt Manfred Burkowski, Vorsitzender Ortsvereinigung Essen Handelsverband NRW Ruhr. Der Essener OB Thomas Kufen und Dirk Neuhaus von der Edeka Rhein-Ruhr gehörten zu den ersten Gratulanten.
2 Bilder

Handelsverband spricht bei Wirtschaftsempfang Probleme des stationären Handels an
Eine City ohne Handel ist tot

Der Handel hat die Welt verändert. Derzeit erleben wir allerdings, dass die Digitalisierung den Handel verändert." Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen hatte einen treffenden Einstieg für sein Grußwort gewählt. Und mit seinen Appellen für das gemeinsame Engagement in Sachen mehr Vitalität, Aufenthaltsqualität und attraktiven Einzelhandel in den Innenstädten lief er bei den Teilnehmern des Wirtschaftsempfangs im Festsaal der Essener Philharmonie offene Türen ein. Der Handelsverband NRW Ruhr...

  • Essen-Borbeck
  • 28.02.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Edeka-Frischecenter Hövener stiftet leckere Schokolade an den Richrather Karnevalsverein. 
Auf dem Foto von links: Petra Güdelhöfer (stellvertrtende Marktleiterin), Heinz Wermeling (RKV-Vorsitzende, Astrid Westerfeld, Simone Dahlhaus, Petra Jakob und Heinz Mies (alle RKV).

Spende des Edeka-Frischecenters Hövener an den RKV
80 Kilogramm hochwertige Schokolade für den Karnevalsumzug

Der Blick von Heinz Wermeling, Narrenchef des Richrather Karnevalsvereins (RKV),  haftet an dem Display der Personenwaage. Mit Orden um den Hals Traditionell stellt das Edeka-Frischecenter Hövener an der Kaiserstraße den Richrather Jecken so viel Kilogramm hochwertige Schokolade für den Karnevals-Umzug – in dieser Session am 2. März – zur Verfügung, wie der RKV-Chef an Pfunden mit sich trägt. 80 Kilogramm mit Wage 80 Kilogramm zeigte die Wage mit allen Orden um den Hals an. Er dankt...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.02.19
Vereine + Ehrenamt
Hospiz-Geschäftsführer Franz K. Löhr und Pflegedienstleiterin Andrea Swoboda bei der Scheckübergabe durch Andreas Diekmann. 
Foto: Henschke

Spendenübergabe von EDEKA Diekmann für das Christliche Hospiz „Dorle-Streffer-Haus“
Im Herzen von Werden und im Herzen der Menschen

„Eine tolle Idee von Herrn Diekmann.“ Als der Werdener Kaufmann sich bei Franz K. Löhr meldete und von Pfandbons sprach, konnten beide noch gar nicht abschätzen, wie viel die Kunden des EDEKA-Marktes tatsächlich spenden würden. Es handelt sich ja um Kleinstbeträge, die man am Leergutautomaten mithilfe einer Wahltaste entweder auszahlen lässt oder einem guten Zweck spendet: Dem Christlichen Hospiz in Werden. Franz K. Löhr ist dort Geschäftsführer und strahlt nun mit der Pflegedienstleiterin...

  • Essen-Werden
  • 21.02.19
Politik
Bald wird es wieder Erdbewegungen am Neumarkt geben. Das Projekt wird auf alle Fälle fortgeführt.

Schoofs ist sich mit Edeka einig - Änderungen im Bebauungsplan nötig
Der Weg ist das Ziel

"Das Ziel ist gut, der Weg bisher bescheiden." So fällt das Fazit von Dr. Stefan Wachs zum Neumarkt-Projekt aus. Gemeinsam mit Bürgermeister Peter Hinze und den Fraktionsvorsitzenden gab es am Dienstag ein Gespräch mit dem Investor. Man wolle an dem gemeinsamen Ziel festhalten. Mit Edeka, so war zu erfahren, ist sich die Schoofs-Gruppe handelseinig geworden. Kommen sollen noch ein Zoobedarf und ein Action-Markt. Bürgermeister Peter Hinze war sichtlich gezeichnet vom Gespräch im Bernd...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.01.19
Politik
Die von historischer Bebauung umrahmte Fläche im Herzen Alt-Massens für Supermärkte opfern, dagegen wehrt sich die Initiative mit einem Bürgerbegehren. Bei einer Begehung schilderten die Kritiker ihre Bedenken: v.l. Marina Fischer, Peter Bieniossek, Karola Hünervogt, Dieter Hünervogt und Helmut Tewes.
15 Bilder

Schon über 400 Unterschriften für Bürgerbegehren
"Supermarkt im Herzen des historischen Ortskerns"

Genau im historischen Ortskern der Ansiedlung von Supermärkten zusehen, das möchte die Initiative gegen die Bebauungspläne an der Massener Bahnhofstraße auf keinen Fall. Ein Bürgerbegehren soll das Projekt stoppen. Über 400 Unterschriften füllen die Listen, etwa 1500 werden noch benötigt. Jetzt möchten die Aktiven auch auf Schulen und Vereine zugehen. Bei einer Begehung formulierten die Kritiker nochmals ihre Bedenken und verweisen auf mögliche andere Standorte. Es ist das Erscheinungsbild...

  • Unna
  • 24.01.19
Ratgeber
Generationenwechsel: Hans Joachim Still (l.) übergibt seinen EDEKA-Markt in Boele Ende Januar an Fabian Westerhoff.

Veränderungen im Hagener Norden
Generationenwechsel im Edeka-Markt Boele: Aus EDEKA Still wird EDEKA Westerhoff

Seit rund 20 Jahren versorgt Hans Joachim Still (56) die Verbraucher in Hagen-Boele mit Lebensmitteln. Am 31. Januar übergibt er den Markt an seinen Nachfolger Fabian Westerhoff (33). Die beiden hatten die Filiale an der Dortmunder Straße vor rund zehn Jahren zusammen geplant und gebaut. „Et kütt, wie et kütt“, sagt der begeisterte Karnevalist und Kaufmann Hans Joachim Still. „Ich möchte nach vielen schönen Jahren als Kaufmann auch aus gesundheitlichen Gründen kürzer treten.“ Der gebürtige...

  • Hagen
  • 22.01.19
Politik
3 Bilder

Bei Infoabend zur Verkehrsplanung "Kletterstraße" erhielten Planer viel Gegenwind
Edeka Kleistraße nur bis Mai 2021 - Kritiker fordern "Verhunzt nicht das Massener Filetstück"

Mit nur geringem Mehraufkommen an Straßenverkehr rechnen die Planer des geplanten Einkaufszentrums an Massener Bahnhof-/Kletterstraße. Ob Ampel oder Kreisverkehr - da gehen die Meinungen auseinander. Bei der Bürgerversammlung am vergangenen Montag, 21. Januar, zum Thema „Verkehr“ wurde heftig diskutiert, ob Massen überhaupt ein Duo aus Edeka und Aldi benötigt. Überzeugend war die Darstellung des Einzelhandelskonzepts der Stadt Unna eher nicht:  Sie zeigte, welche Einzugsbereiche von...

  • Unna
  • 22.01.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.