Caravan Salon in der Messe Düsseldorf

Anzeige
Ob mit oder ohne Fahrrad - wer mit dem Caravan unterwegs ist, hat oft die Wahl. Foto: Thomas Bender
Düsseldorf: Messe Düsseldorf |

Auf dem Caravan Salon Düsseldorf von Samstag, 31. August bis Sonntag, 8. September 2013, trifft sich die internationale Branche ud zehn Tage lang haben alle Caravaning-Begeisterte die Gelegenheit, neue Fahrzeugmodelle, pfiffige Ausbauvarianten und praktisches Zubehör für ihr Hobby zu entdecken. „In den Hallen 9 bis 17 des Düsseldorfer Messegeländes und auf dem Freigelände bietet der Caravan Salon die weltweit größte Auswahl rund um die mobile Freizeit.

Messechef Helmut Winkler: Wir sind ausgebucht

Die Nachfrage der Unternehmen ist groß, so dass die Hallen bereits jetzt komplett ausgebucht sind“, freut sich Messechef Helmut Winkler. 570 internationale Aussteller mit 120 Caravan- und Reisemobilmarken werden dabei sein und dabei rund 1.800 Freizeit-Fahrzeuge der unterschiedlichen Preisklassen zeigen. Auch 2013 gibt es wieder mit ein wahres Feuerwerk von Fahrzeugpräsentationen. Gezeigt werden kompakte, vielseitige, aerodynamische, saubere und sichere Fahrzeuge. Besonders Reisemobile, die auch im Alltag einsetzbar sind, erfreuen sich großer Beliebtheit. Auch spritsparende Innovationen, Leichtbau und kompakte Abmessungen spielen eine wichtige Rolle. Freizeitfahrzeuge sind in allen denkbaren Größen und Varianten, mit vielen verschiedenen Grundrissen und individuell zusammengestelltem Interieur erhältlich. Vom kleinen und einfachen Caravan für zwei Personen, über die kompakten Vans oder Campingbusse, Familiencaravans, Alkovenmobile bis zu Luxusreisemobilen – die Möglichkeiten in Düsseldorf sind nahezu unbegrenzt. Hier wird jeder fündig, der mit einem Freizeitfahrzeug verreisen möchte, egal für welche Fahrzeugkategorie er sich interessiert.

Mobilheime, Zelte, Zubehör

In Düsseldorf sind aber nicht nur Fahrzeuge vertreten, sondern neben Reisemobilen und Caravans das komplette Angebot an Zubehör, Ausbauteilen, Campingausstattung, Zelten, Mobilheimen und Reisedestinationen, Campingplätzen sowie Reisemobilstellplätzen. Die Hallen 9 bis 12 sowie 14, 16 und 17 sind Fahrzeugen vorbehalten. In Halle 13 befinden sich die industriellen Zulieferer. In Halle 15 wird in diesem Jahr wieder das Angebot der Bereiche Zelte, Zubehör und Touristik zusammen präsentiert und die Mobilheime sind auf dem Freigelände zu finden. Wer sich erstmals über das Thema Caravaning informieren möchte, findet auf dem Freigelände vor Halle 4 die Möglichkeit, das Fahren mit einem Reisemobil oder Caravan-Gespann auszuprobieren. Dafür stellen mehrere Hersteller ihre Fahrzeuge zur Verfügung. In diesem Jahr feiern wir zudem ein kleines Jubiläum, denn seit dem Umzug 1994 ist Düsseldorf zum 20. Mal Gastgeber der Messe.

Motto: Erleben Sie Caravaning

Der Caravaning Industrie Verband (CIVD) ist neben einem Informationstand auch wieder mit einer Sondershow vertreten. „Erleben Sie Caravaning“ – heißt es in diesem Jahr und die Besucher dürfen sich dabei auf attraktive Erlebnis- und Aktionsstationen mit einem ganz besonderen Spaßfaktor freuen. Außerdem führt der CIVD ein spektakuläres Gewinnspiel durch: die Besucher haben die Möglichkeit einen exquisiten Caravan Fendt Brillant 465 SFB im Wert von über 31.000 sowie ein Knaus Van TI 550 MD Luxus-Reisemobil im Wert von rund 50.000 Euro zu gewinnen. Mitmachen lohnt sich also auf jeden Fall.

Offroad-Sondershow: Erlebnis, Emotion und Abenteuerlust

Als Sonderthema steht in diesem Jahr das Motto „Offroad“ im Vordergrund. Das lässt die Herzen aller Liebhaber von geländegängigen Fahrzeugen, die im Freigelände auf Herz und Nieren geprüft werden dürfen, höher schlagen. Die Besucher können als Beifahrer den besonderen Fahrspaß der Offroad-Kraftpakete erleben und sich durch den Abenteuer-Parcours chauffieren lassen. Hier warten PS-Power, Nervenkitzel und Emotionen auf die Besucher.

Adventure Camp vom Stadtsportbund Düsseldorf

Auch in diesem Jahr bietet die Messe neben dem Angebot der Aussteller ein informatives und unterhaltsames Programm. Im Traumtouren-Kino entführen Konstantin Abert, der in Düsseldorf von seiner Weltreise berichtet, Jeanette Emerich und Uwe Hamm die Besucher zu einzigartigen Zielen und wecken das Fernweh. Für Kinder und Jugendliche ist einiges los. Im Freigelände ist den ganzen Tag Action und Spaß garantiert. Während sich Kinder und Jugendliche im Adventure Camp des Stadtsportbundes Düsseldorf austoben dürfen, werden kleinere Kinder am Stand der Arbeiterwohlfahrt mit Spielen, Schminken, Basteln und einem bunten Aktionsprogramm unterhalten.

Wander- und Trekkingmesse TourNatur läuft parallel

Parallel findet am zweiten Wochenende (6. bis 8. September) wieder die Wander- und Trekkingmesse TourNatur statt. Hier können sich alle Wanderfreunde über die schönsten Wanderdestinationen und die neueste Wander- und Trekkingausrüstung informieren. 275 Aussteller präsentieren insgesamt rund 5.000 Reiseziele und unabhängige Wanderexperten geben wertvolle Tipps für die Tourenplanung oder das neueste Material. Auch bei der TourNatur gibt es zahlreiche Mitmachangebote. In diesem Jahr steht das Sonderthema „Wandern mit Kind“ besonders im Fokus.

Weitere Informationen unter www.caravan-salon.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.