Fotosafari - eine Fahrt mit Höhen und Tiefen

Anzeige

Es wird mal dunkel, mal wird es hell.
Es geht mal runter und mal rauf.

Ganz so knapp habe ich mich nicht ausgedrückt.

Nun ja, etwas mehr habe ich auf der Versammlung doch noch erzählen müssen, als wir dann über den Plan sprachen, anlässlich des Geburtstages der Fotosafari die Dechenhöhle in Iserlohn-Letmathe und die Burg Altena zu besuchen.

Interessenten bzw. Teilnehmer fanden sich schnell. Die Tour ist übrigens landschaftlich UND kulturell interessant. Die Höhle ist ein bemerkenswertes Naturwunder, Die Museen auf Burg Altena und die Blicke von dort in die Umgegend sind auch etwas nicht Alltägliches,

Dank eines Entgegenkommens der Verwaltung bekamen wir Fotografier-Erlaubnis und eine kompetente junge Dame als Führerin durch die Höhle.
Ohne deren Unterstützung hätten wir wohl nicht rein und nicht raus gefunden.

Liebe LeserInnen, ich habe mehr Bilder gepostet, als ich zunächst geplant habe.
Das ist aber nur ein Teil; der Rest ist in meinen Blogs zu finden.

Wer einen Freizeit-Tag in dieser Region verbringt, kann wie man sieht, dank ständiger "Überdachung" den Tag wetterunabhängig gestalten.

Wem es gelingt, zusätzlich die Sonne zum Partner und Mitgestalter der Freizeit-Stunden zu machen, der sollte die Hohensyburg und die kleine oder große Dampferfahrt auf dem Hengstey-See mit ins (Foto-)Auge fassen!

0
7 Kommentare
15.298
Christiane Bienemann aus Kleve | 29.03.2013 | 11:19  
5.710
Nichtmehr Hier aus Düsseldorf | 29.03.2013 | 12:36  
26.814
Jupp Becker aus Düsseldorf | 29.03.2013 | 13:26  
8.708
Marlis Trapitz aus Düsseldorf | 29.03.2013 | 17:21  
15.181
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 30.03.2013 | 15:28  
50.392
Renate Schuparra aus Duisburg | 30.03.2013 | 19:54  
4.532
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | 10.04.2013 | 16:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.