Schönste Stimme noch gesucht: IndividuEller Song Contest 2016 läuft/ Fürs zweite Casting bewerben!

Anzeige
"Ich will generell gerne vor Menschen singen": Kim-Soraya beim Casting. (Foto: Ingo Lammert)

Am kommenden Montag, 29. August, geht die Aktion "Wir suchen die Stimme für Eller" ins zweite Casting. Noch immer können sich beim "IndividuEller Song Contest 2016" Sänger und Sängerinnen bewerben.

Von Harald Landgraf

Sie sollten zwei bis drei Songs im Repertoire haben, die sie a capella vor einer Jury vortragen können. Das und die generelle Bereitschaft vor großem Publikum zu singen sind die Grundvoraussetzungen für die Teilnahme.

Erfolgreich ist an diesem Montag bereits das erste Casting im Henkelsaal in der Ratinger Straße 25 über die Bühne gegangen. Der Rhein-Bote fing Stimmen ein. "Es hat total Spaß gemacht", berichtet etwa die 16-jährige Kim-Soraya von ihrem kurzem Auftritt, räumt aber auch ein: "Ist eine Erleichterung, dass ich es hinter mir habe." Songs aus den Pop-Charts trug sie vor.

Auch Tabea aus dem Stadtteil Himmelgeist beteiligte sich: "Ich war zwar ein bisschen aufgeregt, aber es ging, ich bin sehr zufrieden, a capella zu singen find ich auch schwierig", so das 16-jährige Talent, das sich gerne vor größerem Publikum beweisen will.

Und das soll ja auch die Eller Stimme, sobald sie gefunden worden ist. Auf mindestens vier größeren Festen der Werbegemeinschaft Eller sind honorierte Auftritte vorgesehen. So manches Talent feierte Erfolge. So hat Johanna, Siegerin 2014, mittlerweile die Band "Swinging Funfares" gefunden - um ein Beispiel zu nennen.

Also: Wer ein gute Stimme hat und gerne vor Leuten singt, der melde sich an unter www.individueller.de/aktionen.
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.