Sirenenprobealarm am kommenden Mittwoch

Anzeige
Düsseldorf: Düsseldorf | Die Feuerwehr Düsseldorf kündigt für den kommenden Mittwoch, 5. April, 11 Uhr einen Probealarm des städtischen Sirenensystems an. Der Probealarm beginnt um 11 Uhr mit dem Signal "Entwarnung". Dazu wird ein Dauerton von einer Minute ertönen. Dies bedeutet, dass die Gefahr vorüber ist. Um 11.06 Uhr erfolgt das Signal "Warnung:Radio einschalten"-ein auf-und abschwellender Dauerton von etwa einer Minute. Dieses Warnsignal fordert die Bürger auf, ihre Radios einzuschalten, entweder Antenne Düsseldorf oder WDR 2. Um 11.12 Uhr ertönt erneut das Signal "Entwarnung". Auch mit der Warn-App NINA wird auf den Probealarm aufmerksam gemacht. Die Sirenen werden durch die Feuerwehrleitstelle ausgelöst. Mit dem Probealarm wird das Sirenensystem überprüft.
Für Hinweise und Rückfragen ist das Gefahrentelefon in der Zeit von 10.45 bis 12 Uhr unter der Nummer 3 889 889 besetzt. Die Feuerwehr bittet darum, die Notrufnummer 112 nur für das Anzeigen von tatsächlichen Notfällen und nicht für Nachfragen zum Probealarm zu nutzen. Ferner bittet die Feuerwehr die Bürger und Bürgerinnen um Unterstützung, falls kein Warnton oder dieser schlecht zu hören ist, indem sie den Mitarbeitern am Gefahrentelefon ihren Eindruck kurz schildern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.