Udo Bremer neuer Leiter der Siemens-Niederlassung Düsseldorf

Anzeige
Udo Bremer. (Foto: Siemens)
Udo Bremer (57) ist seit heute Leiter der Siemens-Niederlassung Düsseldorf. Er folgt damit auf Herbert K. Meyer, der nach fast 39 Jahren in unterschiedlichen Führungsaufgaben bei Siemens in den Ruhestand geht.

Seine berufliche Karriere bei Siemens begann Dipl.-Ing. Udo Bremer 1982 in Düsseldorf. Er hatte mehrere Führungsaufgaben im Vertrieb, Service und Zentrale inne. Zuletzt übernahm er im Jahre 2008 die Leitung der Siemens-Division Building Technologies in der Region West, die er künftig in Personalunion führt. Der gebürtige Mönchengladbacher, der sich seit Jahren ehrenamtlich in verschiedenen regionalen Gremien und Verbänden engagiert, ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder.

Herbert K. Meyer wird seine ehrenamtlichen Funktionen unter anderem im Vorstand Unternehmer NRW sowie als Vizepräsident des Verbandes der Metall- und Elektroindustrie bis zum Ende der Wahlperioden wahrnehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.