Zirkustradition in der siebten Generation!

Anzeige
Düsseldorf: Schützenplatz Eller |

Seit nunmehr 20 Jahren ist es fester Termin für die Zirkus Familie Traber, in Düsseldorf Eller ihr Zelt aufzuschlagen und Groß und Klein die Welt der Manege näher zu bringen.
Wir hatten heute das Glück, Frau Degner zu treffen, die sich die Zeit genommen hat, uns den Zirkus, den Familienbetrieb Traber und das Zirkusleben näher zu zeigen. In der siebten Generation und mit einem neuen Programm kann bei der Familie Traber Manegenluft geschnuppert werden.

30 Mitarbeiter pflegen Ziegen, Pferde und Kamele, welche in die einzelnen Vorstellungen integriert werden. Nicht nur das Ausmisten der Ställe und der Freiflächen gehört zu den täglichen Pflichten des Familienbetriebes. Die Mitarbeiter kümmern sich natürlich auch um das leibliche Wohl der Tiere. Für alle, die einem Zirkus aus tierschutzrechtlichen Gründen skeptisch gegenüber stehen, sei hier vorweggenommen, dass das Veterinäramt Düsseldorf den Zustand der Tiere und deren Haltung als „sehr gut“ beurteilt.

Aber die vorbildliche Fürsorge endet nicht bei den Tieren, sondern gilt natürlich auch für die schulpflichtigen Kinder der Familie Traber. In einem eigens dafür eingerichteten „Schulwagen“ findet zweimal in der Woche Unterricht statt. Damit den Kindern in den Zirkuspausen nicht langweilig wird, müssen diese nicht nur ihre Hausaufgaben erledigen, sondern besuchen zudem einen Onlineunterricht "besuchen", der das Bildungsprogramm abrundet. Hinter diesem Konzept der Schulausbildung steht seit dem Jahre 2000 die „Schule für Zirkuskinder“, welche wiederum seit dieser Zeit von der Evangelischen Kirche im Rheinland getragen wird.

Ab morgen, dem 29.08.2013 bis zum 08.09.2013 wird Familie Traber das neue Familienprogramm mit einer Vorführdauer von knapp 2 Stunden auf dem Schützenplatz in Eller präsentieren. "Wir versuchen durch Sonderaktionstage, wie dem Familientag oder Samstag, durch die "50% Aktion" jedem Geldbeutel den Zirkusbesuch zu ermöglichen", so Frau Degner zum Abschluss unseres Gespräches.



Wir konnten bei unserem kleinen Besuch auf dem Zirkusgelände den Eindruck gewinnen, das diese alt-eingesessene Zirkusfamilie nicht nur alles für die Tiere, sondern auch für den Nachwuchs und deren Gäste gibt.

"All eyes on me in the center of a ring, just like a circus." (Britney Spears)
Also nicht verpassen!

Euer Team von geschichtefueralle

Spielzeiten:
Do.: 16:00 Uhr
Fr.: 16:00 Uhr
Sa.: 15:00 und 18:00 Uhr
So.: 15:00 Uhr
Mo.-Mi.: KEINE VORSTELLUNG
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.