FW- Anfrage im Stadtrat: Schließung der Verwaltung zum Jahreswechsel

Anzeige
Zum Jahreswechsel zwischen Weihnachten und Neujahr 2012/13 machte die Verwaltung ´der Stadt Düsseldorf Betriebsferien.
Begründet wurde diese Maßnahme mit möglichen Einsparungen im Energieverbrauch, Abbau von Urlaubstagen und Überstunden und Einsparung von Personalkosten.
Ratsherr Dr. en jur. (BOL) Klaus Kirchner: „Wir würden gerne von der Verwaltung wissen, welche der erwarteten Effekte sind zahlenmäßig in welchem Umfang eingetreten? Also: Was wurde an Einsparungen im Energie- und Personalkostenbereich erzielt und gab es einen signifikanten Abbau von Urlaubstagen und Überstunden?
Darüber hinaus ist natürlich auch interessant für uns, ob es möglicherweise negative Effekte gegeben hat, wie z.B. einen Rückstau von Arbeit und, falls dies der Fall gewesen sein sollte, in welchem Umfang?
Und nicht zuletzt wollen wir natürlich auch wissen, wie die die Schließung der Verwaltung von den Bürgern und Beschäftigten auf- bzw. angenommen wurde.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.