Europas größte SUV Show steigt in Düsseldorf

Anzeige
Wie bereits im vergangenen Jahr verwandelt sich das Areal Böhler auch beim 2. SUV Salon Düsseldorf in einen riesigen Showroom für besondere Automobile. (Foto: SUV Salon)

Der 2. SUV Salon Düsseldorf steigt am 24. und 25. Oktober auf dem Areal Böhler. Den Besuchern präsentiert sich die größte SUV-Neuwagen-Show in Europa mit vielen Möglichkeiten zum genauen Kennenlernen der besonderen Fahrzeuge.

Die Tageslicht durchfluteten „Alten Schmiedehallen“ in Lörick sind der passende Schauplatz für ein besonderes Ereignis: Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr ist das Areal Böhler am Samstag, 24. Oktober, und Sonntag, 25. Oktober, nun zum zweiten mal Veranstaltungsort des SUV Salon Düsseldorf. Dabei wird den Besuchern die größte SUV-Neuwagen- Show in Europa präsentiert.

31 Automobilmarken mit über 150 SUVs erwarten die Besucher zum Anschauen, Probesitzen und sogar Probefahren! Kurze Testfahrten mit vielen Modellen können direkt aus der Halle heraus unternommen werden. „Der SUV Salon Düsseldorf gibt einen großen Marktüberblick. Man muss nicht zu verschiedenen Autohäusern fahren, sondern kann fast alle Modelle in einer Halle erleben“, erklärt Veranstalter Michael Jacoby.

Zudem warten echte Stars auf das Publikum. Direkt von der IAA in Frankfurt präsentiert Jaguar seinen ersten SUV der Firmengeschichte – den F-Pace, der erst im Frühjahr 2016 zu den Händlern rollt. Auch der Ford Edge wird nach der IAA erst zum zweiten Mal der deutschen Öffentlichkeit gezeigt und eine Premiere in Düsseldorf feiert der riesige Cadillac Escalade.

Ebenfalls ganz frisch bei den Händlern in der Halle stehen Audi Q7, Volvo XC90, Hyundai Tucson, Honda HR-V, Mazda CX-3, Mitsubishi Outlander, Land Rover Discovery Sport und Fiat 500X. Gerade erst vorgestellt sind die neuen SUV-Modelle von Mercedes-Benz. Der GLC als Nachfolger des GLK. Der GLE als Nachfolger des ML und der GLA als kleiner Geländewagen auf Basis der neuen A-Klasse.

Neu ist der Transporter Salon Düsseldorf. Auf der parallel zum SUV Salon stattfindenden Sonderschau werden Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen für Handwerksbetriebe und Gewerbetreibende präsentiert. Die zweite Sonderschau e:mobility zeigt Fahrzeuge mit Hybrid-Antrieb, zum Beispiel Porsche Cayenne oder Mitsubishi Outlander.

Weitere Infos gibt es hier.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.