Witz des Abends

Anzeige
Ein Pfarrer will sich ein Pferd kaufen.

Beim Pferdehändler:
Ich kann ihnen dieses Pferd wärmstens empfehlen.

Bei 'Gott sei Dank' rennt es los und bei 'Amen' bleibt es stehen.

Gut, das nehme ich.

Der Pfarrer reitet los. Nach einiger Zeit merkt er, dass sein Pferd geradezu auf eine Klippe zurennt.

Vor Schreck kann er sich nicht mehr an das Wort erinnern, mit dem er das Pferd anhalten kann.

Also betet er:
... Amen...!

Das Pferd bleibt wie angewurzelt vor der Klippe stehen.

Daraufhin seufzt der Pfarrer:
Gott sei Dank!...
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
24.594
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 20.01.2016 | 19:01  
15.857
Anke-Ellen Anton aus Xanten | 20.01.2016 | 21:21  
24.594
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 20.01.2016 | 22:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.