Düsseldorf - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

4 Bilder

Wer weiss Rat?
Ich habe eine Meise

Auf meinem Balkon habe ich nicht nur eine Meise  sondern mehrere,m!😍   Auch  Eichelhäher und Amseln kommen mich dort besuchen. Natürlich nur weil ich Futter für sie habe. 🤣   Dummerweise lockt das Futter auch Tauben an, die nicht nur alles weg fressen sondern auch Balkon mit ihren Hinterlassenschaften beschmutzen.  Gerne würde ich die Vögel weiter füttern, die inzwischen schon sehr zutraulich geworden sind und sich nicht mehr daran stören, wenn ich mich  auf dem Balkon sitze und mich ruhig...

  • Düsseldorf
  • 27.05.22
  • 10
  • 5
4 Bilder

Singpause?
Es war was los an Schloss Benrath

Als ich gestern vom einkaufen kam, wollte ich eigentlich am Schlossteich entlang nach Hause gehen. Dann sah ich viele Menschen am Schloss, ungewöhnlich viele und das an einem Montag! Gelesen habe ich nichts darüber und richtig in Erfahrung bringen, was dort los war, konnte ich auch nicht. Passanten sagten mir, es handele sich um ein Konzert, das nachgeholt werde, da es wegen Corona leider nicht habe stattfinden können. Schade,  meine Tageszeitung heute auch nicht darüber berichtet. Deshalb bin...

  • Düsseldorf
  • 24.05.22
  • 7
  • 5
Die Düsseldorfer Flossys an der Newswall in Essen!
Ich finde, sie machen sich dort hervorragend! ♥
30 Bilder

Düsseldorfder Flossys in Essen
Wenn ein Bürgerreporter Schnappschuss an der Newswall in Essen zu sehen ist...

April 2022 - Essen Funke Medien Gruppe Limbecker Platz ♥ Es ist schon beeindruckend... wenn ein Foto (von Bürgerreportern) Riesengross an der Newswall in Essen zu sehen ist! Allerdings braucht es auch etwas Geduld und dann - wenn der Moment gekommen ist - einen flotten aber doch ruhigen Finger am Auslöser! Zuvor hatte ich mich mit ANA getroffen... eine Kleinigkeit gegessen und etwas Feines getrunken! Und dann bin ich zum Limbecker Platz gefahren... habe dort einen Parkplatz gesucht und gefunden...

  • Düsseldorf
  • 21.05.22
  • 20
  • 10
In der Versöhnungskirche Großenbaum kommt es bald zur ersten gemeinsamen Versammlung der Gemeinde Großenbaum-Rahm und der Auferstehungsgemeinde.
Foto: Evangelische Kirche

Gemeinsame Gemeindeversammlung DU-Süd
„Aus zwei mach eins“

Die Presbyterien der Evangelischen Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm und der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd führen, wie unsere Redaktion im Vorfeld berichtete, schon seit mehreren Monaten Gespräche mit dem Ziel, dass aus beiden Gemeinden bald eine werden soll. Damit alle interessierten Gemeindeglieder die Möglichkeit bekommen, sich an diesem Prozess zu beteiligen, luden die beiden Leitungsgremien bereits Ende Oktober 2021 zu damals noch getrennten Gemeindeversammlung ein. Am...

  • Duisburg
  • 20.05.22
Der Familiengottesdienst in der Versöhnungskirche wird nicht von den Pfarrern, sondern von einem Team aus der Gemeinde gestaltet.
2 Bilder

Familiengottesdienst und Eine-Welt-Laden
„Hinschauen und Helfen“

Mit neuen Ideen, die zu einem großen Teil aus der Gemeinde selbst kommen, soll einerseits das Zusammengehörigkeitsgefühl, das Miteinander und Füreinander in der Evangelischen Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm gestärkt werden. Andererseits ist „Gelebte Nachhaltigkeit“ der Begriff der Zukunft. Beim Familiengottesdienst am letzten Sonntag in der Großenbaumer Versöhnungskirche an der Lauenburger Allee war zu spüren, was das Presbyterium unter tatkräftiger Einbindung der Menschen da auf Dauer fest...

  • Duisburg
  • 04.05.22
So habe ich es gesehen... von meinem Platz aus!
45 Bilder

Kochen mit Sumi Lalo in Duisburg
Asiatischer Feuertopf in netter Runde 🍽 Schwingt den Kochlöffel - Wir haben ihn gerne geschwungen

Duisburg 27.03.2022 Kochen mit Sumi Lalo Wahnsinn... wie die Zeit vergeht!Schon  sind 5 Wochen vergangen, dass ich an dieser tollen Veranstaltung teilgenommen hatte. Und ich habe das Gefühl, dass es gerade eben geschehen ist! Asiatischer Feuertopf stand auf dem Plan; und das war Spitze! Wie gewohnt...wurden Aufgaben verteilt und besprochen. Dann ging es an die Arbeit! Jeder war dann beschäftigt! Zeit zum Fotografieren hatte ich leider wenig; war auch etwas schlapp... aber glücklich, dass ich...

  • Düsseldorf
  • 01.05.22
  • 17
  • 5
7 Bilder

Samstagsprogramm
Bummel über den Trödelmarkt

Wenn das Wetter es zulässt, gehe ich jeden Samstag auf einen kleinen Trödelmarkt bei mir um die Ecke. Das verbinde ich immer mit dem Wochenendeinkauf.  Mein Enkel liebt Autos in jeder Form. Danach halte ich Ausschau. Nachdem ich jetzt zwei Wochen nichts gefunden hatte, habe ich dieses Mal ein richtiges Schnäppchen gemacht. Ein Krankentransport Auto mit Sirene und vielen beweglichen Teilen. Das wird ein Weihnachtsgeschenk für meinen Enkel. Ich muss auch nicht unbedingt etwas finden, es ist eine...

  • Düsseldorf
  • 01.05.22
  • 14
  • 4
Geh- und Radweg in einem, mit Laterne ein Nadelöhr.
3 Bilder

Ein Ärgerniss
Oder Parken will gelernt sein

Plötzlich waren sie da, die Leihräder, überall auf Gehwegen, wild geparkt, einfach irgendwo hingeschmissen oder in einem Gewässer entsorgt.  Jetzt kommen zusätzlich noch Motorroller hinzu.  Sie ordnungsgemäß zu parken scheint sehr schwierig zu sein. Oder hat man die Roller extra so deponiert dass man gar nicht daran vorbeikommen kann? Meinen Schwertransporter (siehe Foto) musste ich erst einmal umladen, um daran vorbei zukommen.  Diesen Gehweg müssen sich ohnehin Fahrradfahrer, Kinderwagen,...

  • Düsseldorf
  • 30.04.22
  • 5
  • 4

Titelthema der rheinischen Post heute von heute
Zeit für Zuversicht

Dieser Artikel brachte mich zum nachdenken. Zuversicht, worher soll man die nehmen? Die Nachrichten werden immer schlimmer. Der Krieg, Hungersnöte, Naturkatastrophen und nicht zuletzt Corona bedrücken uns. Dann ist da noch die Drohung, uns den Gashahn abzudrehen. Steigende Inflation und immer weniger Geld im Portmonee. Man könnte die Liste unendlich erweitern. Da soll man zuversichtlich sein? Ich versuche, die schlimmen Nachrichten zu verdrängen. Anders geht es für mich nicht sonst leiden Gemüt...

  • Düsseldorf
  • 28.04.22
  • 56
  • 3

Frage der Woche
Welches Land ist besonders sehenswert?

Welches Land ist eurer Meinung nach besonders sehenswert? Bei welchem Land sagt ihr: Das MUSS man einmal in seinem Leben bereist haben?  Könnt ihr euch noch an unsere Lokalkompass-Länderreise erinnern? Vor fast genau zwei Jahren befand sich die deutsche Bevölkerung im ersten Lockdown der Corona-Pandemie. Jegliche Urlaubsplanung wurde damals auf Eis gelegt und eigentlich war allen klar: Das mit dem Urlaub wird dieses Jahr nichts. Aus diesem Grund haben wir damals die Lokalkompass-Länderreise ins...

  • Essen
  • 22.04.22
  • 5
  • 2
Die Heizung der Ungelsheimer Kirche ist auf „solidarische Temperaturen“ heruntergefahren worden, ebenso wie die in der Huckinger Kirche. Die Aktion der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd rief durchweg positive Reaktionen hervor.
3 Bilder

Auferstehungsgemeinde setzt auf Solidarität
Verzicht auf warme Kirchen

Das Leitungsgremium der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd hat in einer Sitzung, in der es um die Unterstützung von Menschen ging, die aus der Ukraine nach Duisburg geflüchtet sind, auch diskutiert, wie die Gemeinde ein weiteres Zeichen der Solidarität setzen kann. Das Ergebnis ist bemerkenswert. Beschlossen hat das Presbyterium, der Stadt Duisburg kostenfrei zwei Wohnungen für die Unterbringung von Geflüchteten zur Verfügung zu stellen. Beschlossen wurde auch, dass die Kirchen in...

  • Duisburg
  • 22.04.22
Pfarrer Ernst Schmidt ist leidenschaftlicher Motorradfahrer. Seine erste gebrauchte Maschine kaufte er sich mit 18 Jahren vom mühsam Ersparten und einer Finanzspritze der Familie.
Foto: Schmidt

Motorradgottesdienst in Großenbaum
„Endlich ist es wieder soweit“

Auf diese Nachricht von Pfarrer Ernst Schmidt haben viele Motorradfahrer gewartet. Endlich ist es soweit: Am Sonntag, 8. Mai, wird um 11 Uhr wieder ein Motorradgottesdienst in Duisburg gefeiert. Er findet in der Großenbaumer Versöhnungskirche an der Lauenburger Allee statt. Diesen Termin sollten sich Interessierte unbedingt vormerken. Eingeladen sind alle Menschen, die sich für Motorräder und Motorroller interessieren, also auch die, die kein Motorrad besitzen, unabhängig von der Konfession....

  • Duisburg
  • 22.04.22
  • 1
  • 1
...FREIZEIT genießen am Rhein :-) ♥
8 Bilder

FREIZEIT genießen FERIEN Urlaub Feierabend
PROST auf diesen FRÜHLING ♥

DÜSSELDORF am R H E I N :-) ♥ ... im Frühling, im April 2022 Relativ spontan führte mich ein Termin mal´ wieder einmal in die LANDESHAUPTSTADT, nach Düsseldorf. Vormittags, und dennoch alles geschäftig, klar. Die Einen müssen arbeiten, die Anderen genießen... SO´ ist DAS nun einmal ... Momentan erleben wir ja traumhaftes Wetterchen´... nicht zu kalt, nicht zu brüllend heiß... ein kleines Bisschen Wind ist auch dabei, und es kühlt nachts ein wenig runter, ... so dass wir alle im Frühling und im...

  • Düsseldorf
  • 21.04.22
  • 22
  • 7
21 Bilder

Mini-LK-Treffen in Düsseldorf - Ostern 2022
Zwei Bürgerreporterinnen treffen sich... zum Essen, Einkaufen und Blumen gucken 💐

Es wurde mal wieder Zeit...denn es war schon eine Weile her, dass wir uns das letzte Mal gesehen und etwas zusammen unternomen haben. Endlich hat es dann geklappt. Wir trafen uns letzte Woche! Wir, das sind Marlies und Bruni aus Düsseldorf; zwei Bürger- Reporterrinnen, die für den Lokalkompass aktiv sind. Essen hält Leib und Seele zusammen… was liegt da näher, als gemeinsam den lukullischen Genüssen zu frönen und es sich beim Essen gut gehen lassen?!? Wir haben es getan, und beim Chinesen war...

  • Düsseldorf
  • 17.04.22
  • 18
  • 9
Aktion

Foto der Woche
Osterhase gesucht!

Das sonnige Osterwochenende ist bereits gestartet und da gibt es für uns natürlich nur ein Foto der Woche Thema - und zwar: Osterhase gesucht!  Ihr müsst jetzt ganz stark sein! Den Osterhasen gibt es gar nicht. Ja, das mussten wir auch erstmal verdauen. Stöbert in der Zwischenzeit doch mal eure Festplatten, Speicherkarten und Handyfotoalben nach einem schönen Osterhasen-Foto durch. Ihr findet sicher etwas Schönes, da sind wir uns sicher. Aber woher kommt eigentlich die Tradition des Osterhasen,...

  • Essen
  • 16.04.22
  • 6
  • 4
Dieses, eigentlich aggressive Erdmännchen, sieht so aus, als würde es sich gerade über einen zu lauten Nachbarn aufregen, oder?

Frage der Woche
Worüber regt ihr euch besonders auf?

In den USA wird heute am 15. April der Mecker-Tag gefeiert. Anlässlich dessen wollen wir in dieser Woche von euch wissen: Worüber regt ihr euch besonders auf?  Den Deutschen wird häufig nachgesagt im meckern immer ganz vorne mit dabei zu sein. Und doch wird dieser Tag in den USA und nicht in Deutschland 'gefeiert'. Ja ja, meckern hilft nichts, sagt man. Und doch tut es manchmal gut. Deshalb beschäftigt sich unsere Frage der Woche damit. Bei welchen Dingen im Alltag geht ihr manchmal in die...

  • Essen
  • 15.04.22
  • 14
  • 3
Abendstimmung im Hafen De Veerstal
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Entscheide, welches Foto wir auf Instagram posten!

Bei der Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4400 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 11.04.22
  • 13
  • 4

Nachahmenswert
Gelesen und für gut befunden

Laut dpa müssen in England größere Restaurants auf Speisekarten angeben, welches Gericht wie viele Kalorien hat. Offiziellen Angaben nach haben zwei Drittel der Erwachsenen Übergewicht und jedes dritte Kind verlässt die Schule mit ungesundem Gewicht. Kritiker befürchten, dass diese Angaben unerwünschte Effekte haben und könnte bei Essstörungen. Ich würde es sehr begrüßen, wenn dies aus in unseren Restaurants eingeführt werden würde.

  • Düsseldorf
  • 07.04.22
  • 10
  • 4
Carlotta hat allen Grund zur Freude. Ihre selbst bemalten Kerzen und gebastelten Filzeiern finden großen Anklang. Den Erlös lässt sie den in Kaiserswerth untergebrachten Waisenkindern aus der Ukraine zukommen.
Foto: www.obermeiderich.de

Duisburger Mädchen hilft ukrainischen Waisen
Bastelarbeiten am Rhein in Kaiserswerth verkauft

Carlotta ist erst acht Jahre jung, hat aber viel Gespür für das, was um sie herum so abläuft. Und sie hat ein Herz für diejenigen, denen es nicht so gut geht. Und familiäre Bezugspunkte zu Kaiserswerth hat sie ebenfalls. Alles zusammen hat zu einer Idee geführt, die viel überregionale Beachtung gefunden hat. Das Mädchen aus dem Norden Duisburgs hat diese jetzt höchst erfolgreich in die Tat umgesetzt. Sie hat selbst bemalte Kerzen und gebastelten Filzeier verkauft und den Erlös geflüchteten...

  • Düsseldorf
  • 06.04.22
Angefangen hat es bei Michaela Hahn mit der Decke für ihren Hund Rudi. Inzwischen hat sie über 60 Decken abgegeben.
Foto: Hahn

Michaela Hahn strickt und häkelt in der Freizeit
Restwolle für Hundedecken gesucht

Die Betreuung und Unterstützung von Kriegsflüchtlingen nimmt die Evangelischen Kirchengemeinden im Duisburger Süden zusätzlich in Anspruch. Das wird auch noch einige Zeit so sein. Aber die „normalen“ Aktivitäten leiden darunter nicht, denn das Engagement der Menschen in den Gemeinden führt immer wieder zu neuen Angeboten, Ideen und Aktionen. In der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd und der Evangelischen Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm ist Michaela Hahn vielen schon bekannt, denn...

  • Duisburg
  • 23.03.22
Notfallseelsorger Klaus Andrees, Superintendent Dr. Christoph Urban und Pfarrer Bodo Kaiser (v.l.) sind regelmäßige Besucher der Notunterkunft an den Sporthallen im Schulzentrum Duisburg Süd am Biegerpark.
Foto: Reiner Terhorst

Seelsorge in schweren Zeiten
Spontane Ideen im Duisburger Süden

Der Krieg in der Ukraine hat die Gedanken und das eigene (Nach-)Denken beeinflusst und verändert. Die Hilfsbereitschaft ist groß. Auch in den evangelischen Kirchengemeinden im Duisburger Süden packen zahlreiche Menschen mit an, um den Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine zu helfen. Geld- und Sachspenden sind die eine Seite, persönliche Unterstützung, Trost und Abwechslung die andere. In den vier zu Notunterkünften umfunktionierten Sporthallen im Schulzentrum Süd am Biegerpark Huckingen sollen und...

  • Duisburg
  • 23.03.22

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.