Düsseldorf - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

12 Bilder

Unterwegs mit dem Auto - Fotos aus dem Auto raus geknipst! - Köln, Nähe Innere Kanalstraße
"Besondere Blicke" in Köln aus dem Auto raus fotografiert! - Fassadenmalerei und Graffitti

10. Mai 2021 Kurz in Köln Heute war ich nur kurz in Köln... hatte nicht viel Zeit! Aber aus dem Auto raus habe ich dann doch einige Fotos geschossen! In einer Nebenstraße... der Inneren Kanalstraße! Und dann fast gegenüber, sind diese Fotos entstanden! Von wegen "verbotene Stadt" ich bin immer gerne in Köln!!!

  • Düsseldorf
  • 10.05.21
  • 19
  • 4
12 Bilder

Auf der Lokalkompasscouch
Die "verbotene Stadt"

Eins ist sicher, ich würde lieber Fahrradfahren. Spazieren gehen war wir immer ein Gräuel. Im Alter und mit Corona hat sich das geändert. Inzwischen gehe ich gerne im Schloss Park spazieren. Obwohl ich dort fast täglich bin, wird es mir nie langweilig. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Anblicken und Perspektiven. Gerne bin ich mit unseren Hunden, unserem eigenen und später mit Pflegehunden, spazieren gegangen. Leider sind sie inzwischen alle im Hundehimmel und hoffentlich spielen dort alle...

  • Düsseldorf
  • 03.05.21
  • 21
  • 8
Schloß Gracht
22 Bilder

Ausflugstipp: Burgen und Schlösser an der Erft
Bracht, Loersfeld und Konradsheim

Tagesausflüge in die Umgebung statt weiter Reisen sind auch in diesem Frühjahr wieder angesagt. Eine schöne Tagestour führte uns in den Rhein-Erft-Kreis, bekannt für seine zahlreichen Wasserburgen. Proviant mitnehmen und frische Luft genießen war die Devise. Schloss LoersfeldGemütlich oder stilvoll einkehren kann man Corona-bedingt leider nicht, auch nicht im Restaurant von Schloss Loersfeld in Kerpen, wo man sich schon mal einen Michelin-Stern erkocht hatte, den die Küchenchefin aber aufgab,...

  • Düsseldorf
  • 23.04.21
  • 18
  • 8
33 Bilder

Ausflugstipp - Grüne Oasen in der Landeshauptstadt - Der Zoopark
Zoopark: Ein schönes Ziel für Jung und Alt - Hier kann man die Seele baumeln lassen!

Letzte Woche... zog es mich wieder raus in die Natur in Düsseldorf! ********************************************************* Mein Ziel war der Zoopark...der allen Menschen von 1843 - 1943 als Tierpark bekannt war! An diesem Tierpark schloss sich der Museumsbunker am Zoo an! 1947 entstand das Löbbecke-Museum in einem Luftschutzbunker an der Brehmstraße! 1948 wurde es noch durch ein Aquarium erweitert. Ab dem  Jahre 1987 wurde das Löbbecke-Museum im Nordpark unter dem Namen Löbbecke-Museum +...

  • Düsseldorf
  • 01.04.21
  • 27
  • 5
13 Bilder

Endlich mal wieder
Ein kleiner Ausflug an den Rhein

Vor Weihnachten habe ich meine Freundin Irmgard das letzte Mal gesehen. Viele Jahre mit vielen Radausflügen verbinden uns. Für mich ist das leider nun Nostalgie. Gestern haben wir uns am Rhein getroffen, sie mit Rad und ich mit Rollator und Bus. Umarmen durften wir uns nicht aber mit Abstand - sie auf einer Bank, ich auf dem Rollator sitzend - unterhalten. War das schön! Hier ein paar Fotos von Schiffen, die währenddessen an uns vorbeigeschippert sind und schöne Eindrücke vom Treffen.

  • Düsseldorf
  • 31.03.21
  • 7
  • 3
Hier war ich fast am Ziel - Eine Runde um den See mit meinem Minirad! ♥
14 Bilder

Wundervolles Naherholungsgebiet - Ausflugstipp - Natur erleben!
Der "Grüne See" in Ratingen - Volkardyer See - Hier kann ich entspannen! - Zwei weitere Beiträge...

Die Fotos sind in 2018 entstanden! Kein Urlaub... wegen Corona oder Geldmangel?Erholungspark VolkardeyKein Problem! Niemand muss deswegen traurig sein! Das Gute liegt doch oft so nah! Näher, als manch einer denkt! Der Erholungspark Volkardey ist ein beliebtes Naherholungsgebiet in der Region. In dem 110 ha großen Landschaftspark befinden sich zwei Seen, die nach Beendigung des Kiesabbaus in diesem Bereich entstanden sind. Die weitläufigen Grünflächen sind durch ein gut ausgebautes Wege- netz...

  • Düsseldorf
  • 27.03.21
  • 16
  • 5
22 Bilder

Wieder geöffnet
Der Aquazoo in Düsseldorf

Das beliebteste Museum in DüsseldorfDer Aquazoo - Löbbecke Museum bezog 1987 ein neues Quartier im Nordpark. Er knüpfte damit an die Tradition des 1876 gegründeten Zoos an. Dieser wurde nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg trotz intensiver Bemühungen nicht wieder aufgebaut. Nur noch der Zoopark und das sogen. Zooviertel erinnern an ihn.  1948 wurde im Hochbunker gegenüber dem Eisstadion zusammen mit der naturkundlichen Sammlung des Apothekers Theodor Löbbecke das erste Aqarium...

  • Düsseldorf
  • 16.03.21
  • 23
  • 5
44 Bilder

Burgen, Schlösser und Ruinen - Ausflugstipp - Schloss Eller in Düsseldorf-Eller ist eine Reise wert!
Düsseldorf-Eller - Wasserburg und Schloss Eller - Insel- und Landschaftspark - Immer wieder schön!

Schloss Eller Anfang April 2020 Schloss Eller...bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts meist Haus Eller genannt, ist ein 1826 an Stelle einer mittelalterlichen Wasserburg errichtetes Herrenhaus im Düsseldorfer Stadtteil Eller. Lage und UmgebungDie einstige Burg Eller war Keimzelle des Dorfes Eller, das bis 1909 eine eigenständige Gemeinde war und südöstlich der Düsseldorfer Innenstadt gelegen ist. Das heutige Schloss mit seinen Nebengebäuden ist vom Schlosspark Eller umgeben, der in den...

  • Düsseldorf
  • 16.03.21
  • 24
  • 4
Nadelhölzer geben normalerweise so viel Schatten, dass am Waldboden nichts anderes wachsen kann. Diese Bäume lassen jedoch noch reichlich Licht durch, was optisch durchaus seinen Reiz hat.
10 Bilder

Sophienhöhe bei Titz/Rödingen
Der Hambacher Wald der Zukunft?

Am Rande von Nordrhein-Westfalen, zwischen Elsdorf und Niederzier, im Dürener Lande, direkt an der Kante zum rheinischen Kohlerevier da steht ein verwunschener Wald, der ist schon 12.000 Jahre alt.So singt Bodo Wartke in seinem Song "Hambacher Wald" von 2018 über die frühere und heutige Bedeutung des Hambacher Forstes (wie er offiziell heißt), sowie über das, was dort inzwischen geschehen war und noch geschehen sollte - nach dem Willen der Braunkohle-Befürworter und der Politik. Der zukünftige...

  • Düsseldorf
  • 11.03.21
  • 6
  • 2
Abgesperrt und verwaist: Die Treppe am Burgplatz
18 Bilder

Auf der Suche nach dem "Blauen Band"
März 2021: Unterwegs in Düsseldorf

Das "Blaue Band"Vor einigen Tagen präsentierte sich das "Blaue Band" aus Tausenden von Krokusblüten ziemlich zaghaft im Düsseldorfer Rheinpark. Also starteten wir bei herrlichem Wetter eine weitere Fahrradtour, um zu sehen, wie sich das "Blaue Band" entwickelt hat. Die einzelnen Blüten sind natürlich schön. Vielleicht liegt es am Frosteinbruch im Februar, dass das Band im Vergleich zum vergangenen Jahr schwächelt. Anschließend wurden wir trotzdem mit viel BLAU entschädigt. Bitte gehen Sie...

  • Düsseldorf
  • 07.03.21
  • 16
  • 6
Der Halbkreis der Eingangswand schirmt das Gelände der Langen Foundation gegen die weite Landschaft ab. Die Mauer ist aus Sichtbeton gearbeitet.
20 Bilder

Ausflugstipp: Natur und Kunst auf der Raketenstation
Die Raketenstation im Schnee

Nicht nur im Schlosspark Wickrath und in Düsseldorf, sondern auch auf dem platten Land war der kurze Winter inspirierend.  Die RaketenstationDie martialische Bezeichnung hat nach dem Ende des Kalten Krieges längst ihren Schrecken verloren. Wo vorher Sprengköpfe von NATO-Raketen lagerten, hat sich seit den 1990er Jahren der Kunstraum Hombroich entwickelt. Nach Entwürfen namhafter Architekten entstanden hier künstlerisch inspirierte skulpturale Bauten.  Durchs Feld zur KunstAls wir bei schönem...

  • Düsseldorf
  • 25.02.21
  • 13
  • 5
Peter Schwickerath: Durchdringung III ( (1979), Kaiser-Wilhelm-Ring
18 Bilder

Hochwasser, Frost, Schnee und bald Frühling?
Düsseldorf im Februar - ein kurzes Wintermärchen

Nach dem Hochwassser kamen Frost und Schnee... ...und an diesem Wochenende scheint der Frühling schon nahe. Aber genau vor einer Woche sah es ganz anders in Düsseldorf aus. Die überschwemmten Rheinwiesen wurden zur Eisfläche und der Schnee verzauberte Straßen, Parks und Gebäude. Selten war es so ruhig und still in die Stadt, in der wegen Corona wenig Menschen unterwegs waren. Düsseldorf - ein Wintermärchen, möchte man da in Anlehnung an den Düsseldorfer Heinrich Heine sagen. Doch Vorsicht,...

  • Düsseldorf
  • 19.02.21
  • 17
  • 5
Westflügel der Vorburg
23 Bilder

Ausflugstipp: ein Märchenschloss
Schloss Wickrath im Winter

Februar 2021 - ein WintermärchenDer Februar brachte uns eine Woche Dauerschnee, teilweise mit Sonnenschein. Ich war häufig in der unmittelbaren und näheren Umgebung unterwegs und habe viele Eindrücke gesammelt. Ich werde in einigen Fotostrecken darüber berichten. Der Park von Schloss WickrathDer Park lockt mit wunderbaren Spiegelungen, lohnt aber auch im Winter einen Besuch, wenn die Gewässer zugefroren sind. In den von der Niers gespeisten Weihern und Kanälen liegen zwei Inseln. Sie sind...

  • Düsseldorf
  • 15.02.21
  • 12
  • 3
4 Bilder

Heißer Trend: Gefragte Restaurants und Cafés verwandeln sich tagsüber in Coworking Spaces
Bisweilen hat der Coworking-Trend Tausende von Arbeitnehmern aus ihren traditionellen Büros herausgeholt und in flexible Shared Offices katapultiert.

Anfang 2017 brachte New York dieses topaktuelle Konzept von modernem Coworking hervor. Es bietet Unternehmern, Freelancern und anderen innovationsgetriebenen Geschäftsleuten eine brandneue Kategorie an flexiblen, nicht-bindenden und günstigen Lokalen, um an ihren professionellen Ideen und neu entstehenden Geschäftsmodellen zu arbeiten. „In unseren Lokalen kann ein StartUp tagsüber einen sehr günstigen Arbeitsplatz bekommen und darüber hinaus frei zwischen allen drei Locations in verschiedenen...

  • Düsseldorf
  • 04.02.21
Ein eindrucksvolles Ensemble aus Kunst, Architektur und Natur: Das Clemens Sels Museum mit Neubau und Obertor, vorn der "Würfel" von Josef Neuhaus.
17 Bilder

Reisen und Entdecken
Kunst und Natur genießen im Stadtgarten von Neuss

Die Endlosschleife von Josef NeuhausDie 6 Meter hohe Edelstahlskulptur des Neusser Bildhauers wurde 1997 in einem Gewerbegebiet als "Stadteingangszeichen" von Neuss aufgestellt. Nachdem sich dort ein großes Möbelkaufhaus angesiedelt hatte, nahm man die Skulptur kaum mehr wahr. Im Oktober 2020 bekam sie einen neuen passenden Standort im Stadtgarten in unmittelbarer Nähe zum Clemens Sels Museum. Damit wurde Josef Neuhaus' "Würfel" hinter dem Museum zum kleinen Bruder der Großskulptur.   Der...

  • Düsseldorf
  • 03.02.21
  • 11
  • 4
43 Bilder

Burgen, Schlösser und Ruinen - Schloss Eller in Düsseldorf-Eller - Ausflugstipp
Schloss Eller - Entspannungsspaziergang im Schnee

Schloss Eller 17. Januar 2021 Düsseldorf-Eller~~~~~~~~~~~~~~ SonntagsspaziergangÜber whattsapp erreichten mich heute von einigen Kontakten allerhand Schneebilder! Da schaute ich aus dem Fenster und sah, dass es tatsächlich auch in Düsseldorf ein wenig Schnee gegeben hatte! Leider regnete es schon wieder ein wenig und so dachte ich, dass es sich sicher nicht lohnen würde, raus zu gehen, um von dem Schnee einige Bilder zu machen! Doch im Laufe des Tages - es war schon nachmittags - änderte ich...

  • Düsseldorf
  • 17.01.21
  • 19
  • 6
Das Panorama von der Oberkasseler Brücke aus gesehen
14 Bilder

Reisen und Entdecken
Warum ich diese Stadt liebe: Düsseldorf im Winterlicht

Düsseldorf in diesem WinterJanuar 2021: Düsseldorf im Lockdown. Die Betriebsamkeit fehlt. Trotz schönen Wetters lockt die Stadt nicht so viele Besucher wie gewohnt ins Zentrum. Aber Wolken- und Sonnenspiele lassen Düsseldorf auch im neuen Jahr in schönstem Licht erscheinen.  Glasklar präsentiert sich der Kö-Bogen mit den Libeskind-Bauten, die sich im Wassergraben spiegeln. Nach der Herrichtung des Hofgartens rund um den "Jröne Jung" ergeben sich neue Perspektiven rund um das Dreischeibenhaus....

  • Düsseldorf
  • 04.01.21
  • 21
  • 11
Liebevoll gestaltet: Die Krippe in St. Suitbertus
22 Bilder

Zwischen den Jahren...
Auf dem Weg zur Krippe nach Kaiserswerth

Auf dem Weg zur Krippe Weihnachten 2020 war bekanntlich das etwas andere Weihnachtsfest. Gottesdienste und Christmetten fanden nicht wie gewohnt statt, aber die traditionellen Krippen in den Kirchen wurden mit viel Liebe zum Detail aufgebaut. In St. Suitbertus in Düsseldorf-Kaiserswerth befindet sich eine besonders schöne Krippe, die ich hier vorstellen möchte. Aber auch unterwegs und rund um die Kirche gab es viel zu sehen. Eine lange Geschichte Kaiserswerth gehört seit 1929 zu Düsseldorf, hat...

  • Düsseldorf
  • 29.12.20
  • 14
  • 5
Platanen säumen die Rheinallee.
9 Bilder

An der Rheinallee in Düsseldorf-Heerdt
Unser Weihnachtsspaziergang 2020

Ein ruhiges WeihnachtsfestWie viele andere verbringen wir in diesem Jahr ein ruhiges Weihnachtsfest, mit Skypen, ohne Besuche, ohne Begegnungen. Als am ersten Weihnachtstag das Wetter besser wurde als gedacht, unternahmen wir eine Radtour zur Rheinallee in Düsseldorf-Heerdt und genossen die Weite und unerwartet schöne Wolkenspiele. Ich habe ein paar Impressionen davon mitgebracht. Ich wünsche allen noch ein schönes Rest-Weihnachtsfest und würde mich freuen, wenn Ihr mich begleitet.

  • Düsseldorf
  • 26.12.20
  • 22
  • 7
 Brettspiel-Klassiker für jung und alt: Malefiz macht allen Spaß.
2 Bilder

Silvester 2020 könnte zur Rückbesinnung auf alte Traditionen führen
Malefiz nach dem Fondue

Für viele Menschen ist es Tradition, den Jahreswechsel mit einem Feuerwerk einzuläuten. Ungeachtet der seit Jahren schwelenden Diskussion über Sinn und Unsinn der kostspieligen Knallerei hat die Politik angesichts hoher Corona-Infektionszahlen Silvester-Feuerwerke an öffentlichen Orten untersagt. Und da auch Silvesterbälle in Hotels oder Restaurants dem Virus zum Opfer fallen und von Auslandsreisen dringend abgeraten wird, läuft es auf einen eher ruhigen und beschaulichen Jahreswechsel im...

  • Essen-Borbeck
  • 26.12.20
  • 1
Vor allem Anthuriensorten mit Hochblättern in dunklen Tönen wirken sehr edel.
2 Bilder

Stimmungsvolle Arrangements für die Festtage
Blumenschmuck als Mutmacher und Trostbringer

Mit Weihnachten und Silvester verbinden die meisten Menschen Erinnerungen, Emotionen und Erwartungen. In diesem von Corona bestimmten Jahr kommt Festen noch eine ganz andere Bedeutung zu. Da die Restaurants geschlossen bleiben und größere Zusammenkünfte nicht erlaubt sind, ist eine gemütliche und stimmungsvolle Atmosphäre im engsten Familienkreis umso wichtiger. Wer die Zeit zuhause verbringt, backt schon im Vorfeld Kuchen oder Plätzchen, legt die Menüfolge für das Essen fest, wählt Getränke...

  • Essen-Borbeck
  • 20.12.20
 Der Rest eines guten Rotweins hält sich durchaus vier bis fünf Tage im Kühlschrank.

So werden geöffnete Weine aufbewahrt
Kühl, aufrecht und luftdicht

Zum Festmahl an den Weihnachtstagen gehört durchaus ein guter Tropfen. Wer den Wein genießt, wird nicht immer gleich die ganze Flasche leeren. Doch was tun, wenn die Flasche noch halb voll ist? Krampfhaft austrinken ist keineswegs nötig. Mit ein paar einfachen Tricks lässt sich der Wein einige Tage aufbewahren, ohne dass er an Geschmack einbüßt. Wichtigste Regel: Kühl lagern. Das gilt sowohl für Weißweine als auch für Rotweine. Jonathan Pfund, Produktmanager für Wein & Spirituosen bei vomFASS,...

  • Essen-Borbeck
  • 19.12.20
  • 2
  • 2

Weihnachtsmenü vom Sternekoch
Drei festliche Gänge vom Restaurant Hannappel

Am 2. März 2020 ging für Knut Hannappel ein Traum in Erfüllung: Nach einem Vierteljahrhundert wurde seine Gourmetküche erstmals mit einem Michelin-Stern belohnt. Die Nachfrage war groß, viele Feinschmecker wollten das neue Sternerestaurant in Essen-Horst kennenlernen. Doch dann kam Corona, und der 53-Jährige kann seitdem mit seinem Team nur unter erschwerten Bedingungen arbeiten. Tobias Weyers, Küchenchef im Restaurant Hannappel, hat ein exquisites Drei-Gang-Weihnachtsmenü für vier Personen...

  • Essen-Borbeck
  • 18.12.20
  • 1

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.