Art Damen gewinnen 118:15 gegen Kaarst Büttgen 2

Anzeige
Bereits vor der Saison war das Ziel klar. Dies soll die letzte Saison in der
Bezirksliga sein. Bereits am ersten Spieltag wusste man zu überzeugen, und
sichterte sich ein 87:35 gegen Odenkirchen.
Nun hies der Gegner Kaarst Büttgen 2 und sollte die nächsten 2 Punkte einbringen.
Bei einem Sieg hatte man die Möglichkeit die Tabellenführung zu übernehmen.
Die Vorgabe von begin an, lautete klar und deutlich, konzentriert und mit einer sehr
guten Verteidigung in das Spiel zu starten.
Dies wurde auch tadelos umgesetzt. Die körperliche Überlegenheit die die Damen vom
Art sich über den Sommer zugelegt haben, war ausschlagend dafür dass der Gegner
es kaum über die Mittellinie schaffte. Es dauerte ganze 4 Minuten bis die Gastgeberinen
aus Kaarst überhaupt ihren ersten Wurf abfeuern konnten.
Folge richtig stand es bereits nach dem ersten Viertel 27:3 für die Gäste aus Düsseldorf.
Auch im 2. Viertel präsentierte sich ein ähnliches Bild. Obwohl die Führung bereits schon entscheidend
hoch war, wurde nach wie vor jedem Ball hinterher gejagt.
Somit ging man mit einer 62:4 Führung in die Halbzeit Pause.
Nachdem die Gäste bereits gezeigt haben, wozu sie in der Lage sind, wurde einige Gänge zurück geschaltet,
um dem bemühten Gegner auch die ein oder andere Wurf Chance zu lassen.
Doch die geschlossene Mannschaftsleistung von den Art Damen war einfach einige Nummern zu groß.
Am Ende hiess es 118:15 für die Gäste, womit man sich die Tabellen Spitze sicherte.
Es spielten:

H. Koch 22
c. Bier 24
M. Bier 10
A. Flieg 17
S. Weilbier 6
K. Janköster 12
L. Siemienoski 12
S. Thiel 4
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.