Garather Judokas bei der Meerbuscher Stadtmeisterschaft erfolgreich

Anzeige
Düsseldorf: Willi-Fährmann-Schule | Besser hätte der Tag nicht beginnen können. Bereits um 9 h am Morgen musste das jüngste Mitglied des Garather Judoteams in der Alterklasse U9 (unter 9 Jahren) antreten : Achraf Azziz. Achraf startete zum ersten Mal bei einen offiziellen Judoturnier und konnte - trotz verlorenem ersten Kampf - die Goldmedaille sichern. Wenig später machte es sein Bruder Anas in der Altersklasse U 12 nach - das Zweite "Gold".

In der Alterklasse U 15 traten dann Dunja Pauli (+ 63 kg) und Fabienne Burandt (bis 40 kg) an. Hier konnten beide Mädels ihren jeweils ersten Kampf gewinnen und musste sich bei den beiden Folgekämpfen leider geschlagen geben. Auf Grund unterschiedlicher Kämpferzahl und damit verbundener anderer Wertung kam Dunja auf den 3. Platz, Fabienne auf den 5. Platz.

Als Letzter musste Nicklas Brill auf die Matte. Er konnte seine beiden Vorkämpfe und sogar erstmalig in seiner "Laufbahn" mit einem Ippon durch einen Würgegriff gewinnen. Der abschließenden Kampf wurde verloren und Nicklas konnte sich die Silbermedaille sichern.

Der Garther SV ist stolz auf die Leistungen seiner Kämpfer.


Judo ist eine japanische Kampfsportart und ist bereits für Kinder ab ca. 6 Jahren geeignet. Der Garather SV trainiert in der Willi-Fährmann-Schule auf der Ricarda-Huch-Straße in Garath und würde sich über neue Mitglieder sehr freuen, egal ob Neuling oder Fortgeschrittener. Zum Kennenlernen des Judosports reicht ein Trainingsanzug oder ähnlich. Trainingszeit für Anfänger (6 - 12 Jahr) ist Dienstags, 18.00 - 19.30 h, Jugendliche ab ca. 13 Jahren und Erwachsene treffen sich um 19.30 - 21.00 h. Montags und Donnerstags treffen sich zur gleichen Zeit die Fortgeschrittenen (ab Gelbgurt).

Weitere Informationen unter http://www.judo-garathersv.de/ oder ☎ 0211 / 70 86 10 (Katja Güthgemann-Knoop) oder ☎ 0211 / 70 17 32 (Karl Heinz Scheyk)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.