Ausbilderkreis Düsseldorf: Unterstützung für Unternehmen

Anzeige
Wolfram Brecht

„Wir wollen Firmen mit Rat und Tat zur Seite stehen“, sagt Wolfram Brecht, wenn er gefragt wird, was sich der Düsseldorfer Ausbilderkreis (D.A.K.) auf die Fahnen geschrieben hat.

Seit 46 Jahren fördert der Verein die betriebliche Aus- und Weiterbildung ebenso wie die Personalentwicklung in Nordrhein-Westfalen. Dazu werden über das Jahr verteilt einige Abend-Veranstaltungen angeboten. Das neue Programm liegt jetzt vor.

Thema Social Media wird das erste Mal aufgegriffen


Die Themen sind vielfach aus Vorschlägen der Mitglieder generiert worden. „Social Media ist ein Aspekt, den wir neu aufgegriffen haben“, nennt Brecht ein Beispiel. Zudem geht es im Jahr 2015 beim Ausbilderkreis um das Thema Bewerberauswahl. „Wie komme ich an die richtigen Leute?“ sagt Brecht, sei für viele Unternehmen heutzutage eine Frage, die nicht immer leicht zu beantworten sei. Auch der Punkt Personalbindung werde 2015 aufgegriffen. „Hochaktuell ist ebenfalls das Thema Burn-Out“, blickt Brecht auf einen weiteren Vortrag. Bei dem von ihm moderierten Abend geht es unter anderem darum, ob das Thema gesetzlich geregelt werden muss und was die Wirtschaft dazu sage. Weitere Themen in 2015 sind Mobbing, Wertschätzung und das Thema Veränderung.
In den vom Ausbilderkreis angebotenen Workshops, die eine Länge von drei bis vier Stunden haben, werden die Themen von den Referenten angerissen und dazu Lösungen aufgezeigt bzw. erarbeitet. „Wir wollen damit zu Diskussionen anregen“, sagt Brecht. Der Ausbilderkreis vermittle danach gerne weiter, wenn gewünscht.

Über 100 Unternehmen sind Mitglied


Getagt wird in den meisten Fällen bei einem der Mitglieder. Mehr als 100 Unternehmen aus Düsseldorf und Umgebung gehören dem D.A.K an, darunter Henkel, Metro, die NRW-Bank und die Funke Mediengruppe, zu der auch der Rhein-Bote gehört, sowie zahlreiche mittelständische Unternehmen. Für die Mitglieder gibt es stark vergünstigte Preise für die Veranstaltungen. Nachlass auf den Beitrag gibt es auch für Inhaber von Ehrenamtskarten.

Infos


Infos zu den Veranstaltungen gibt es auf der Internetseite des Vereins: ausbilderkreis-duesseldorf.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.