Gerresheimer Bürgerwehr sorgt für Karnevalsstimmung im Stadtteil

Anzeige
Mit ihrem Biwak bringt die Gerresheimer Bürgerwehr am 7. Februar den Karneval auf den Gerricusplatz. (Foto: vos)

Nach einem stimmungsvollen Sitzungswochenende veranstaltet die Gerresheimer Bürgerwehr auch in den nächsten Wochen jede Menge närrisches Programm zum Mitmachen.

Ihr langes Sitzungswochenende war ein voller Erfolg: Bei ihrer Damen-, der Senioren- und der Herrensitzung durfte sich die Gerresheimer Bürgerwehr über „dreimal ausverkauft“, tolle Stimmung und zufriedene Jecken freuen. Getreu dem Motto „nach dem Spiel ist vor dem Spiel“, geht es am kommenden Sonntag, 1. Februar schon närrisch weiter. Um 11.15 Uhr beginnt die „Mess op Platt“ in der Basilika St. Margareta und ab 13 Uhr startet in der Aula am Poth der Kinderkarneval, wie immer mit Stargast Volker Rosin.

Weiter geht es am darauffolgenden Samstag, 7. Februar, ab11.11 Uhr, mit dem traditionellen Biwak der Bürgerwehr auf dem Gerricusplatz. „Dafür hoffen wir, dass sich Petrus wieder gnädig zeigt und wir mit vielen Jecken bis in den späten Nachmittag feiern können“, freut sich Bürgerwehr-Sprecher Frank Haak auf diese besondere Veranstaltung des örtlichen Straßenkarnevals.

Wiederum sechs Tage später, am Freitag, 13. Februar, steigt die Hüttengala, „auswärts“, im Radisson Blu Hotel am Karl-Arnold-Platz. Nach vielen erfolgreichen Jahrzehnten mit ihrem „Ball Mediteranée“ hatte sich die Gerresheimer Bürgerwehr im vergangenen Jahr für diese neue Form ihrer Gala-Nacht entschieden. „Auch dieses Konzept ging auf, und die Gäste feierten in Abendgarderobe und Tracht eine rauschende Ballnacht in familiärer Atmosphäre“, so der 1. Vorsitzende René Falkenberg. So soll es auch in diesem Jahr sein.

Weitere Infos gibt es unter hier.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.