Gerresheimer Bürgerwehr startet voll durch

Anzeige
Die Gerresheimer Bürgerwehr ergänzt ihr bewährtes Programm in dieser Session um das "Bergfest" am Karnevalsfreitag. (Foto: Lammert)

Die KG Gerresheimer Bürgerwehr startet mit Volldampf in die heiße Phase der Session. Als Ergänzung zum ab Freitag stattfindenden, bereits restlos ausverkauften Sitzungswochenende gibt es mit dem "Bergfest" am 5. Februar die Möglichkeit, bei der neuen großen Gerresheimer Karnevalsparty mitzufeiern.

Nicht zuletzt dank der kurzen Session stehen der Gerresheimer Bürgerwehr intensive Wochen ins Haus. Am kommenden Freitag 15. Januar fällt der Startschuss für Ihr "Sitzungswochenende" in der Aula Am Poth, wobei am Freitagabend die Damensitzung steigt, gefolgt von der Seniorensitzung am Samstagnachmittag und der Herrensitzung am Sonntagvormittag.

Am darauffolgenen Sonntag, 24. Januar, folgt dann die "Mess op Platt" in der Basilika St. Margareta. Direkt im Anschluss geht es dann am Nachmittag weiter mit dem Kinderkarneval, bei dem das Programm wieder maßgeblich von der Kinder- und Jugendtanzgarde der Gerresheimer Bürgerwehr mit gestaltet wurde - eine echte Veranstaltung von Kindern für Kinder.

Pünktlich um 11 Uhr am Samstag, 30. Januar, beginnt dann das Biwak der KG Gerresheimer Bürgerwehr auf dem Gerricusplatz. Hier ist der Start auf der Von-Gahlen-Straße / Ecke Benderstraße für 10.30 Uhr geplant.

Neben all diesen bewährten Traditionsveranstaltungen gibt es in diesem Jahr auch eine echte Neuheit: An Karnevalsfreitag, 5. Februar, steigt erstmalig das "Bergfest", die "große Karnevalsparty der Gerresheimer Bürgerwehr" in der Aula am Poth. Damit ergänzt die Karnevalsgesellschaft ihr jeckes Programm um eine Karnevalsparty, bei der die Gerresheimer Narren bei einer Menge Live-Musik in die heiße Phase der Karnevalssession 2015 / 2016 hineinfeiern können.

„Mit dem Bergfest bieten wir in Gerresheim eine große Karnevalsparty an, bei der die Gerresheimer Närrinnen und Narren endlich auch einmal zusammen bei einer Veranstaltung der Bürgerwehr feiern können", betont Präsident Stephan Friedel und fügt hinzu: "Bisher haben wir mit der Damen- und Herrensitzung zwei äußerst beliebte und glücklicherweise auch bereits immer früh ausverkaufte Veranstaltungen, aber bisher noch kein „Bindeglied“. Dies wollen wir mit der großen Karnevalsparty schaffen.“

Die Idee mit der Karnevalsparty habe schon lange in der Schublade gelegen und sei in der Vergangenheit auch schon einmal getestetet worden. Doch habe diese ergänzende Veranstaltung bisher nie so richtig in den Veranstaltungskalender der Gerresheimer Bürgerwehr hineingepasst. Durch dem Wegfall des Balls, der „Hüttengala“ wurde jedoch der Termin am Karnevalsfreitag frei.

„Mit der Hüttengala haben wir versucht, den Spagat zwischen einem klassischen Ball und der gelösteren Atmosphäre einer Hüttenparty zu schaffen", betont der der 1. Vorsitzende René Falkenberg. "Hier hat die Bürgerwehr in den letzten zwei Jahren in das neue Konzept richtig investiert. Doch letztlich mussten wir feststellen, dass trotz aller guten Kritiken der Gäste, die Resonanz leider nicht groß genug war um den Kostenblock einer solchen Veranstaltung dauerhaft und mit gutem Gewissen als Verein tragen zu können. Mit dem Wegfall der Hüttengala, ergab sich somit die Möglichkeit eine in unseren Augen tolle Veranstaltung an einem bekannten Termin ins Leben zu rufen."

Die Gäste erwartet auf der neuen Karnevalsparty vor allem Live-Musik, und zwar von namhaften Bands wie "BOB", "De Fetzer", "Rabaue", "Altstädter" und "Swinging Funfares". Dazu gibt es einen Besuch des Düsseldorfer Prinzenpaares. Die Verpflegung wird durch das bewährte Team der Brauerei Schumacher sichergestellt.

Der Vorverkauf für die "Bergfest"-Karnevalsparty hat bereits begonnen. Karten können zum Preis von 22 Euro je Karte erworben werden direkt bei der Geschäftsstelle der Gerresheimer Bürgerwehr, Benderstraße 8, bei Brillen Müller, Benderstrasse 71, oder mit eingeschränktem Kontingent an der Abendkasse .

Weitere Infos gibt es hier
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.