Krönungsball Fanfaren-Corps Garath

Anzeige
Kompaniekönigspaar 2016/17 Meik Detempli mit Königin Bianca Hans-Jürgens
Düsseldorf: Gaststätte Garather Hof | Zum letzten Krönungsball vor dem Schützenfest lud am vergangenen Samstag das Fanfaren-Corps 2012 in die Gaststätte Garather Hof ein.

Unter den Klängen vom Fanfarencorps Holthausen nahmen die Königspaare am Thron Platz.

Wie bei allen anderen Krönungsbällen, wurden auch hier zu Beginn die anwesenden Honoratioren vorgestellt.
Weiter ging es mit der Verleihung der Pokale an die entsprechenden SchützenInnen.
Im einzelnen waren dies:

PAGENVOGEL
Kopf - Julien Wellenberg
liker Flügel - Anna-Lena Lempka
rechter Flügel - Celina vom-Weg

JUNGSCHÜTZENVOGEL
Kopf - Kevin Roenz
linker Flügel - Dustin Plep
rechter Flügel - Sebastian Nitschke-Ringes
Schweif - Laura Urbas

ALTSCHÜTZENVOGEL
Kopf - Meik Detempli
rechter Flügel - Marc Conzen
linker Flügel - Karin Konigsveld
Schweif - Viktoria Sandvoss
Rumpf - Bianca Hans-Jürgens

FÖRDERVOGEL
Kopf - Jürgen Bohrmann
linker Flügel - Dieter Conzen
rechter Flügel - Helmut Kotlewski
Schweif - Christina Ringes
Rumpf - Horst Schlotter

GÄSTEVOGEL
Kopf - Irma Bayer
linker Flügel - Ralf Plep
rechter Flügel - Andreas Gottschlich
Schweif - Jürgen Bohrmann
Rumpf - Jürgen Hill

Nun war Zeit für einen Programmpunkt und durch De Spitzboov wurde dieses dann gut erfüllt.

Im Anschluss ging es daran die Leute zu Krönen, die die jeweilige Königswürde errungen haben.

Hier durften auf die Bühne kommen,
für den Gästekönig - Saskia Schmitz
für den Förderkönig - Dieter Conzen
für den Pagenkönig - Celina vom-Weg
für den Jungschützenkönig - Sebastian Nitscke-Ringes
für den Altschützenkönig - Meik Detempli

Nach Ehrentanz, Gratulation und Auflösung der gut bestückten Tombola wurde standesgemäß bis in die Nacht hinein gefeiert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.