Erfreulich viele Teilnehmer bei den Eltener Reitertagen

Emmerich am Rhein: Platzanlage RV Elten | Auch wenn das Wetter bisher eher winterlich war, die grüne Saison für die Reiter ist wieder eröffnet. Traditionell eines der ersten Freiluftturniere im Kreis Kleve sind die Eltener Reitertage, die in diesem Jahr am 20. und 21. April stattfinden.

- Dressurprüfungen ausgebucht -

Die Zuschauer und vor allem die Reiter und Reiterinnen selbst dürfen sich an diesem Wochenende wieder auf spannenden Reitsport von der Führzügelklasse bis zur Dressur- und Springprüfung der Klasse M* freuen. Rund 700 Ritte können an den beiden Tagen auf der schön gelegenen Platzanlage an der Grönlandstraße verfolgt werden. Vor allem in den hohen Klassen wird ein großes und hochkarätiges Teilnehmerfeld erwartet. In den Springprüfungen nehmen teilweise bis zu 50 Reiter teil, die Dressurprüfungen, die von vorne herein max. 25 Teilnehmer zuließen, um die Veranstaltung zeitlich begrenzen zu können, waren innerhalb weniger Tage nach der Ausschreibung bereits ausgebucht. Auch das zeigt, dass das Turnier in Elten einen hohen Stellenwert im Kalender vieler Reiter im Kreis hat.

- Sonntag nachmittag Dressur und Springen Kl. M -

Los geht es am Samstag bereits um 8.30 Uhr mit den Springwettbewerben Klasse E, die Dressurreiter beginnen um 10.00 Uhr. Um 11.00 Uhr können die jüngsten Teilnehmer in der Führzügelklasse ihr Können zeigen. Den Abschluss bilden an diesem Tag die Dressurreiter- und Stilspringprüfung der Klasse L. Am Sonntag geht es dann um 8.30 Uhr sowohl auf dem Dressurviereck als auch auf dem Springplatz weiter. Dort können zunächst die jungen Pferde in den Dressur- und Springpferdeprüfungen der Klasse A ihre Qualität unter Beweis stellen. Das Highlight auf dem Dressurplatz wird die Dressurprüfung der Klasse M* sein für die um 16 Uhr das Startglöckchen klingelt. Um 17.00 Uhr zeigen dann noch einmal die Springreiter ihr Können in der Springprüfung der Klasse M* mit Siegerrunde.

- Rheinische Meisterin in der M-Dressur -

Neben landesweit bekannten Reitern wie z.B. Jana Deloy, ehemals Rheinische Meisterin der Ponyreiter und bereits im vergangenen Jahr bei den Junioren in Springen bis zur Klasse S erfolgreich, sowie Alan Haywood aus Weeze und Arnold Janßen aus Keppeln, beide seit Jahren im Springsport bis zur Klasse S unterwegs, werden auch die Reiter des Veranstalters am Start sein. Hier ist neben André Jansen und Linda Hoffmann im Springen besonders Ausbilderin Ina Hülkenberg in der Dressurreiterprüfung Kl. L und der L-Dressur Trense zu erwähnen.

Der RV Elten freut sich an diesem Wochenende auf tollen Reitsport und lädt alle Interessierten dazu ein den Auftakt für die grüne Turniersaison live mitzuerleben. Für Getränke und gutes Essen ist natürlich gesorgt.

Die Zeiteinteilung und weitere Informationen rund um das Turnier sind unter www.rvelten.de zu finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.