„Best Ager“ bei den Emmericher Funkern

Anzeige
Verehrte Leserinnen und Leser und auch umgekehrt,

wenn sich mein Bericht hier für den Lokalkompass so in meinem „Kopf“ entfaltet, dann geschieht das meistens im „Spielfilmformat (16:9 in HD, versteht sich…“, will heißen, es ist wie ein „Film“, der vor meinem „geistigen Auge“ abläuft.).

Und dann schreibe ich „einfach“, mit mehr oder weniger vielen Anführungszeichen um „holprige Formulierungen“ glatt zu ziehen. Ja und „holprig“ ist es jetzt auch eine „goldene Brücke“ zum eigentlichen Thema zu „bauen“.

Und es hat schon fast 100 Wörter gekostet diese „Einleitung“ „in den Kasten“ zu bekommen. Und wenn ich jetzt noch gestehen muss, dass es eigentlich nur ein „4-Zeiler“ werden sollte, dann muss ich jetzt wohl „ein paar Goldbarren“ mehr zur besagten Brücke schleppen.

Nun, irgendein schlauer Mensch sagte mal, „das schwierigste an einem Bericht ist immer der Anfang“.



Mit „Best Ager“ bezeichnen wir „jene“ Menschen, die ein gewisses Lebensalter erreicht haben.
Auch gerne „Silver Generation“ genannt, oder auch „Master Consumer“ (sehr schöne Formulierung für „Meister-Verbraucher“) oder auch „Silver Surfer (das gefällt mir gut, ich habe „silberne Locken“ und surfe gerne im Internet (smile).

Alle diese Formulierungen beschreiben doch eigentlich „nur“, dass wir „naturergeben“ einfach älter werden und trotzdem (oder auch gerade deswegen) uns ein spannendes, interessantes und weltbewegendes Hobby zugelegt haben (oder auch unbedingt sollten…)

(So, jetzt sind schon ein paar „Grundsteine für die Brücke“ gelegt, fehlen nur noch die tragenden Seile für die selbige…)

Da fällt mit der Begriff barrierefrei ein und tatsächlich, das wollen wir „Midlife“- Funker zukünftig so handhaben.

Auf dem Gelände des TuS08 Emmerich-Hüthum e.V. an der Hansastraße in Emmerich am Rhein werden wir uns dazu treffen wollen.

(Termine folgen noch…)

Und, wie immer, alle sind eingeladen, junggebliebene Menschen auch Nichtfunker mit dem Sinn für das technisch Alltägliche oder um einfach nur Gleichgesinnte treffen zu können. Und das Schöne daran ist, wir „quatschen“ ja nicht nur über die „Funkerei“ sondern wir helfen uns auch gegenseitig, wenn der „Fernseher“ oder der Sat-Empfänger mal nicht so will wie wir es gerne hätten oder wenn Störungen auftreten und und und.

Also, keine Berührungsängste, wer es mag, der komme zu uns.

ALLE, (Hauptsache ihr habt Spaß daran mal so richtig vom Fach zu „simpeln“ oder einfach nur mal zu zuhören…) sind herzlich willkommen.


Und, wir sind Teil der größten Interessenvertretung der Funkamateure in Deutschland.

Der DARC (Deutsche Amateur-Radio-Club e.V.) mit Sitz in Baunatal vertritt unsere Interessen. Wenn Ihr mehr erfahren wollt, dann schmeißt Euren Browser an und wählt www.darc.de oder auch www.L04.org, das liest sich, wie immer, „Lima Null Vier".

So, jetzt ist die Brücke fertig, und wem die “Seile“ zu lange geraten sind, der kürze diese einfach und merke sich „nur“

Bester Ager Emmericher Funker, TuS08 Emmerich-Hüthum e.V., Termine folgen.



In diesem Sinne und….

…mit den besten Wünschen

Ihr & Euer

DARC e.V.
Deutscher Amateur-Radio-Club e.V.
Ortsverband Emmerich am Rhein, L04 (Lima 04)
F. Wilhelm Thielen, DC1WTH
Pressesprecher der Emmericher Funkamateure
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.