„Déjà-vu“ bei den Emmericher Funkern

Anzeige
unser "alter" und "neuer" Chef der Emmericher Funker, Hermann Römer, DF5EO
 
wer sonst kennt sich so gut aus mit Antennen und Amateurfunk Fernsehen (ATV), unser "Antennen und ATV-Papst", Hermann Büssing Lörcks, DJ5OX
Jahreshauptversammlung der Emmericher Funkamateure, L04 mit Neuwahlen

Emmerich am Rhein, im Februar 2017

„Deja“-WAS? Was will uns der Autor dieses Berichtes damit sagen?

Nun, Ihr kennt doch bestimmt dieses Gefühl. Ihr sitzt an einem schönen Sommertag an der Rheinpromenade, alleine oder in geselliger Runde, nippt am köstlichen „Wässerchen“, schaut den Passanten hinterher und den Schiffen voraus und fragt Euch dann ganz erstaunt…häh?

Das hab ich doch schon mal so ganz genau erlebt??!!

Wenn wir den Psychologen Glauben schenken dürfen, dann gaukelt uns unser Gehirn einfach oder besser beschrieben zweifach vor, dass das soeben wahrgenommene schon mal passiert wäre.


So was Ähnliches ist bei der Jahreshauptversammlung der Emmericher Funkamateure passiert. Und das alles ganz real.
Neuwahlen des Vorstandes standen an und das Ergebnis gleicht einem „realem Déjà-vu“.

Der alte Vorstand ist wieder der neue Vorstand, so wie 2015
Vorstand der Emmericher Funkamateure

1. Vorsitzender: Hermann Römer, DF5EO,

2. Vorsitzender: Volker Detering, DL1EGF,

Beisitzer: Hermann Büssing Lörcks, DJ5OX

Beisitzer: Bernhard Flür, DB1AE

QSL-Manager: Andreas Niemers, DB1AN

Herzlichen Glückwunsch an Euch Fünf!

Die "helfenden Geister" im Hintergrund....

Und was wäre ein noch so guter Vorstand, gäbe es nicht die zahlreichen, nennen wir sie die „helfenden Geister“ im Hintergrund, die“ ständig im Amt sind“, ohne die ein solch technischer Verein überhaupt nicht existieren könnte.

DB0EE: Relaisfunkstellen Volker Detering,DL1EGF
DB0KLE: Sprachmailbox Andreas Niemers,DB1AN
DB0TVA: Amateurfunk Fernseh-Relaisfunkstelle-DATV, und EMV-EMVU Beauftragter Hermann Büssing Lörcks,DJ5OX
DB0EEO: Digitales Notfunksystem der Jugendgruppe im OV Emmerich Sebastian Schmischke,DD4JY
DB0RES: DMR Relais und Hamnet Netzknoten Egbert Zimmermann,DD9QP
DB0EE: Echolink Hermann Römer, DF5EO, SVX Link Volker Detering ,DL1EGF
Internet Webmaster: Reinhold Butter,DL3EBU und Sebastian Schmischke,DD4JY

Zwei besondere Ehrungen wären noch zu vermelden.

Stefan Michel, DF3JM und Hermann Paul Römer, DG1EEH wurden mit Urkunde und einem Buchgeschenk für 25 Jahre Mitgliedschaft im DARC geehrt.

Auch von dieser Stelle, Herzlichen Glückwunsch!!


Und das alles in einer Gemeinschaft von gut 50 Mitgliedern bei den Lima 04-Funkern in Emmerich am Rhein. Unser Dachverband ist der DARC, der Deutsche Amateur-Radio-Club mit Sitz in Baunatal. Über 1000 Ortsverbände zählt der DARC bundesweit mit gut 50.000 Mitgliedern und nimmt die Interessen der Funkamateure gegenüber den politischen Entscheidungsträgern war.

Funkamateure sind lizenzierte Teilnehmer am Amateurfunkdienst und orientieren sich an einem eigenen Amateurfunkgesetz(!)

Ein Funkinteressierter wird erst zur Teilnahme am Amateurfunkdienst zugelassen, wenn er eine fachliche Prüfung vor der zuständigen Behörde (BNetzA) abgelegt und bestanden hat.

Amateurfunkdienst ist ein Funkdienst, der von Funkamateuren untereinander zu experimentellen und technisch-wissenschaftlichen Studien, zur eigenen Weiterbildung, zur Völkerverständigung und zur Unterstützung von Hilfsaktionen in Not- und Katastrophenfällen wahrgenommen wird; ..."

Wie Ihr „seht“ ein durchaus spannendes Hobby. Mit einem „Schuhkarton“ großem Gerät mit der ganzen Welt kommunizieren zu können, das hat schon was. Wenn Ihr mehr erfahren wollt, dann „browsert“ mal im Internet nach www.L04.org (spricht sich Lima, Null, Vier) oder auch www.darc.de

In diesem Sinne

Bleibt wissbegierig

DARC e.V.

Deutscher Amateur-Radio-Club e.V.
Ortsverband L04, Emmerich am Rhein

F. Wilhelm Thielen, DC1WTH
Pressesprecher der Emmericher Funkamateure
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.