Ennepetal ruft zu den 4. Highland Games aus

Anzeige
Die Highländer hatten im vergangenen Jahr eine Menge Spaß bei dem mitreißenden Spektakel.
Ennepetal: Hülsenbecker Tal | Am 1. und 2. Juli ist es wieder soweit: Die 4. Highland Games der Interessengemeinschaft Altenvoerde starten im Hülsenbecker Tal.
In verschiedenen Disziplinen messen sich weibliche und männliche Mannschaften oder auch "Clans" in den Disziplinen Baumstammwurf (Tossing the Caber), Baumstammtragen (Hülsenbecker Parcours), Sackschlagen, Heubuschlawerfa, Seilziehen (Tug-o-War), Farmer’s Walk und Reifenschubsen.
Interessierte Teams, die aus 6 Personen bestehen sollten, können sich über die Internetseite www.highland-games-ennepetal zu dem jährlichen Spektakel anmelden. Auch Einzelkämpfer sind herzlich willkommen.
Am Samstag wird während der Spiele unter anderem Irisch/keltische Live Musik von der sehenswerten Band“ Kilkenny Knights“ geboten. An beiden Tagen erklingen außerdem mitreißende Dudelsack- und Trommelklänge der „Capud Draconis“, die schon bei den ersten Games das Publikum begeisterten.
Passend zu den Highland Games gibt es einen ansprechenden Markt und stilechtes Bier einer englischen Mikrobrauerei. So ist bei allen Gästen und "Gamern" für das passende leibliche Wohl sowohl in fester als auch in flüssiger Form gesorgt.
Die Betreuung der Nachwuchs-Highländer übernehmen die Pfadfinder Ennepetal
und bieten nette Mitmachmöglichkeiten, sodass auch die kleinen Besucher auf ihre Kosten kommen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.