Anmeldung

Beiträge zum Thema Anmeldung

Reisen + Entdecken
 Im Archäologischen Park Xanten kann man wieder an Führungen teilnehmen.

Führung in der Römerwelt
Besucher erfahren im Archäologischen Park Xanten Wissenswertes

Im LVR-Archäologischen Park Xanten können große und kleine Römerfreunde wieder an Führungen teilnehmen. Nachdem sie seit Wiedereröffnung des APX Anfang Mai ausgesetzt waren, werden ab sofort unter Einhaltung aller Schutzmaßnahmen wieder regelmäßig offene Führungen durch das Freilichtmuseum angeboten. Touren im Freien Die Touren finden nur im Freien statt, die Personenzahl ist begrenzt, alle Teilnehmer müssen eine Schutzmaske tragen. Die 60-minütigen Führungen starten mittwochs,...

  • Xanten
  • 09.07.20
Reisen + Entdecken
Auf diesem schnuckeligen Gelände findet die Kochaktion statt.

Sommerferienangebot für Kinder und Jugendliche
Abenteuerküche auf dem Karo-Außengelände

 Das Jugendzentrum Karo veranstaltet am Dienstag, Donnerstag und Freitag, 28./30./31. Juli, ein Kochangebot an der frischen Luft. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 18 Jahren. Startist an allen Tagen um 11 Uhr. Das Angebot endet jeweils um 15 Uhr. "Das ist das pure Lagerfeuerfeeling. Das große Abenteuer kann aber auch der Holzkohlegrill sein. Selbstgebruzzeltes, Halbgegartes und Schwarzgebrautes schmeckt immer noch am besten", formuliert Karo-Leiter Mathias...

  • Wesel
  • 08.07.20
Ratgeber
Die Gesamtschule Scharnhorst am Mackenrothweg 15.

Ferienprogramm in der Gesamtschule Scharnhorst
Noch freie Plätze im Scharnhorster "FerienSpecial"

Das „FerienSpecial“ von städtischer Kinder- und Jugendförderung und Kooperationspartnern ist zwar gut angelaufen, doch noch sind Restplätze zu vergeben. Zum Beispiel in der Gesamtschule Scharnhorst. Und zwar jeweils in den Wochen 20. bis 24. Juli sowie 27. bis 31. Juli. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren erwartet am Mackenrothweg 15 ein abwechslungsreiches Programm aus Kreativ-, Spiel- und Sportangeboten sowie spannenden Ausflügen. Die Kinder werden in Achtergruppen mit jeweils zwei...

  • Dortmund-Nord
  • 07.07.20
Sport
Das Bootshaus des Ruderclub (RC) Germania.

Beim RC Germania am Dortmund-Ems-Kanal in Lindenhorst
Ruderkurs für Anfänger

Der Ruderclub (RC) Germania Dortmund bietet einen Ruderkurs für schwimmkundige Erwachsene auch ohne jegliche Rudervorkenntnisse an. Gutes körperliches Befinden und Beweglichkeit sind erwünscht, das Alter spielt keine Rolle. Erlernt werden die Grundkenntnisse im Rudern auf dem Dortmund-Ems-Kanal. Trainiert wird freitags und samstags in Mannschaftsbooten mit je ein bis zwei Ausbildern an Bord. Termine sind am 31. Juli, 1., 7. und 8. August jeweils von 18 bis 20 Uhr beim RC Germania, An den...

  • Dortmund-Nord
  • 06.07.20
Kultur
Am 10. Juli um 20 Uhr bietet der Verkehrsverein Arnsberg die Erlebnisführung „Arnsberger Sagen, Mythen und Legenden“ an.

Stadtführung „Arnsberger Sagen, Mythen und Legenden“ am 10. Juli

Am 10. Juli um 20 Uhr bietet der Verkehrsverein Arnsberg die Erlebnisführung „Arnsberger Sagen, Mythen und Legenden“ an. In der Stadtführung wird ausführlich Arnsbergs mystische Vergangenheit behandelt. Denn wer an den malerischen Gassen und den verträumten Fachwerkhäuschen vorbeikommt, wird sich umgehend in eine andere Zeit versetzt fühlen. Doch nicht nur belegte Fakten haben das geschichtliche Geschehen der Stadt gestaltet, auch sagenhafte Erzählungen prägten die Jahrhunderte....

  • Arnsberg
  • 06.07.20
Ratgeber
Am Big Tipi gibt's nicht nur Outdoor-Ferienangebote (Archivbild).

Sechs digitale Kreativtage am Big Tipi in Lindenhorst
Kunterbunte Medienwelten

Einen eigenen Trickfilm produzieren, mit der Greenbox-Technik experimentieren oder an einer interaktiven Schnitzeljagd teilnehmen – all das ist von Mittwoch, 15., bis Sonntag, 19. Juli, rund um das Big Tipi in der Erlebniswelt am Fredenbaum, Lindenhorster Str. 6, möglich. Unter dem Motto „Kunterbunte Medienwelt“ können Kinder, Jugendliche und Familien verschiedene Kreativ-Apps praktisch ausprobieren und ihre eigenen Film- und Foto-Ideen zum Leben erwecken. Das Angebot richtet sich an...

  • Dortmund-Nord
  • 06.07.20
Ratgeber
Nachdem der Stromspar-Check seit Mitte März corona-bedingt keine Haushaltsbesuche mehr durchführen konnte, nimmt der Caritasverband Arnsberg-Sundern e.V. die Beratungen jetzt wieder auf.

Beratung für Haushalte mit geringem Einkommen
Stromspar-Check des Caritasverbands Arnsberg-Sundern ist wieder unterwegs

Das Telefon im Stromspar-Check-Büro des Caritasverbandes Arnsberg-Sundern e.V. klingelt in den letzten Tagen wieder häufiger. "Immer mehr Haushalte fragen nach, ob der Stromspar-Check wieder gestartet ist und wollen einen Beratungstermin vereinbaren", freut sich Alexandros Voulgaris, Fachanleiter des Stromsparchecks. Nachdem der Stromspar-Check seit Mitte März Corona-bedingt keine Haushaltsbesuche mehr durchführen konnte, nimmt der Caritasverband Arnsberg-Sundern e.V. die Beratungen jetzt...

  • Arnsberg
  • 05.07.20
Kultur
 Maria Heitkamp rührt bei Klara und Merle die Werbetrommel für den SommerLeseClub. Bis zum 14. August läuft die Aktion in diesem Jahr.

Mit Freunden oder Opa und Oma im Team antreten
In den Bibliotheken startet der SommerLeseClub - diesmal in "veronline-ter" Form

Ohne Einkaufskorb kein Eintritt: Diese Devise gilt nicht nur in vielen Supermärkten, sondern jetzt auch in der Stadtteibibliothek in Borbeck. "Wir dürfen aktuell nicht mehr als zehn Besucher gleichzeitig eingelassen", erklärt Maria Heitkamp die Hintergründe. von Christa Herlinger Direkt im Eingangsbereich steht der kleine Tisch mit der ausliegenden Liste. "Darin müssen sich die Besucher samt ihrer Lesernummer eintragen", so die Leiterin der Bibliotheksfiliale. Corona hat einiges in den...

  • Essen-Borbeck
  • 03.07.20
  •  1
  •  1
Kultur
In den Sommerferien bietet das Sauerland-Museum in Arnsberg ein besonderes Programm für Kinder zwischen sieben und elf Jahren an. Unter dem Motto "Ich packe meinen Koffer und nehme mit …" begeben sich die Kinder mit einem alten Koffer in der Hand auf eine Zeitreise durch die Ausstellung.

Ferienprogramm im Sauerland-Museum Arnsberg
"Ich packe meinen Koffer und nehme mit..."

In den Sommerferien bietet das Sauerland-Museum in Arnsberg ein besonderes Programm für Kinder zwischen sieben und elf Jahren an. Unter dem Motto "Ich packe meinen Koffer und nehme mit …" begeben sich die Kinder mit einem alten Koffer in der Hand auf eine Zeitreise durch die Ausstellung. In dem Koffer befinden sich Gegenstände, die Hinweise auf Themen in der Ausstellung geben. Das kann eine Badekappe sein, ein altes Foto oder ein kleines Bauernhoftier. Gemeinsam mit einem Museumspädagogen...

  • Arnsberg
  • 03.07.20
Reisen + Entdecken

Erweitertes Ferienangebot für Familien in der städtischen Jugendeinrichtung Juze
Sommeraktionen vom 27. Juli bis zum 7. August

Die städtische Einrichtung JuZe bietet in der fünften und sechsten Ferienwoche (27.Juli 2020 bis 7. August) jeweils montags bis freitags) ein Betreuungsangebot für Kinder bis 12 Jahre an. Die Kinder können die Räumlichkeiten der Jugendeinrichtung sowie ggf. den Abenteuerbauspielplatz für ein „freies Spiel“ nutzen und werden dabei vom Jugendzentrumpersonal betreut. Es wird, bis auf kleinere Angebote – unsere Tageshighlights (Tanzprojekt, Olympiaden, etc.), kein festes Programm geben. Ob...

  • Hamminkeln
  • 30.06.20
Natur + Garten
Im Juli gibt es an zwei Terminen in der Woche für Besucher die Möglichkeit, um 12 Uhr den Zechenpark und um 15 Uhr durch das Kamper Gartenreich näher zu entdecken.

Sommeraktion im Juli auf der Landesgartenschau
Offene Gästeführungen

Passend zum Start der Sommerferien bietet die Landesgartenschau im Juli immer mittwochs und sonntags offene Gästeführungen um 12 Uhr durch den Zechenpark und um 15 Uhr durch das Kamper Gartenreich an. „Während der einstündigen Führungen erfahren unsere Gäste Spannendes, was auf keiner unserer Infotafeln steht. Unsere Gästeführer sind mit Herzblut dabei und zeigen während der Führungen nicht nur unsere Landesgartenschau, sondern erklären auch die Entwicklung Kamp-Lintforts von einer Bergbau-...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.06.20
Reisen + Entdecken

Sommertouren rund um Wesel mit dem Kirchenkreis Wesel
Stand-up-Paddeln, Actionbounds, Bogenschießen und eine Schlauchboottour auf der Lippe

"Aufstecken und Frust, weil die Jugendarbeit bei uns nicht so stattfinden kann, wie gewohnt ist keine Option für die Kinder- und Jugendarbeit im Kirchenkreis Wesel. Deshalb haben wir ein Projekt erarbeitet, welches für viele Kids eine gute Alternative für den in diesem Jahr ausfallenden Urlaub sein kann." Das meint Michaela Leyedecker, synodale Jugendreferentin im Kirchenkreis Wesel. Während Erwachsene wieder in Restaurants, Biergärten und Fitnessclubs gehen können, dürfen Kids wieder in die...

  • Wesel
  • 30.06.20
Ratgeber
Auch in diesem Jahr bietet die AWO wieder Ferienangebote für Kids - wenn auch mit Corona-Einschränkungen.

Kostenloses Ferienprogramm für Bochumer Kinder
AWO-Stadtranderholung unter Corona-Bedingungen

Die traditionelle und beliebte Stadtranderholung der AWO Ruhr-Mitte in Bochum kann trotz Corona stattfinden. Die aktuelle Situation schlägt sich aber trotzdem aufs Programm nieder, denn es gibt weniger Angeboten als sonst üblich. Die gute Nachricht dabei: Das Ferienprogramm ist komplett kostenlos. „Wir haben uns lange Gedanken darüber gemacht und uns mit der Stadtverwaltung abgestimmt, ob und wie wir die Stadtranderholung anbieten können. Wir wollten den Kindern und Eltern nach der zuletzt...

  • Bochum
  • 29.06.20
Sport
Der SV Hüsten 09 bietet vom 30. Juli bis zum 2. August 2020  ein Fußball-Ferien-Camp an.

Fußball-Sommer-Feriencamp beim SV Hüsten 09

Der SV Hüsten 09 bietet in diesem Sommer ein Fußball-Ferien-Camp an. Es findet vom 30. Juli bis zum 2. August statt. Die Veranstaltung wird unter den gesetzlichen Corona-Vorgaben durchgeführt. Bei schlechter Witterung steht den Teilnehmern die Sporthalle Große Wiese zur Verfügung. Kosten: 79 Euro, weitere Informationen gibt´s bei Anja Detzner unter Tel. 02932/1403.

  • Arnsberg
  • 29.06.20
Kultur
Die in Arnsberg geborene Kinderbuch-Autorin Verena Prym hat sich für ihr neues Werk über die Außergewöhnliche Giraffe Rafu von afrikanischen Sagen und Höhlenmalereien inspirieren lassen.
  2 Bilder

Stadtbibliothek Arnsberg lädt zur Online-Kinderbuch-Lesung ein

Im Rahmen des SommerLeseClub 2020 findet für die Leser der Stadtbibliothek Arnsberg eine ganz besondere Veranstaltung statt: Am kommenden Dienstag, 30. Juni, um 16 Uhr liest Autorin Verena Prym live auf Youtube aus ihrem Kinderbuch: RAFU - Eine afrikanische Geschichte. Beim Leseclub können die Teilnehmer jedes Jahr über die Sommerferien Bücher lesen und in einem Logbuch bewerten, Für die Bewertungen erhält man Stempel und wenn man am Ende genug gesammelt hat gibt es zur Belohnung eine...

  • Arnsberg
  • 28.06.20
Reisen + Entdecken
Es gibt wieder Führungen am Hohenhof.

Jetzt Anmelden
Herzlich Willkommen: Führungen im Hohenhof

Am kommenden Mittwoch, 1. Juli, findet um 16 Uhr wieder eine öffentliche Führung im Hohenhof und am Stirnband statt. Der Hohenhof ist ein architektonisches Highlight aus der Zeit des Jugendstils. Die Teilnahmegebühr beträgt neun Euro. Eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0233- 2072740 ist erforderlich, die Veranstaltung findet mit maximal zehn Teilnehmern statt.

  • Hagen
  • 26.06.20
Kultur
An diesem Samstag und Sonntag können Besucher das Industriedenkmal besichtigen.

Zahle, was du willst
Ein Industriedenkmal zeigt sich: Führungen durch das Koepchenwerk am Wochenende

Gleich mehrere Rad- und Wanderwege auf der Route der Industriekultur passieren das Koepchenwerk in Herdecke. Meistens ist es Besuchern nicht möglich, in das Innere des Denkmals zu gelangen. An diesem Wochenende (27. und 28.Juni) jedoch bietet die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur Kurzführungen an, bei denen das Pumpspeicherkraftwerk in seiner Funktion und Geschichte kennen gelernt werden kann. Bereits 1927 bis 1930 entstand dieses national bedeutsame Denkmal der...

  • Hagen
  • 26.06.20
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Kinder ab sechs Jahren können auf dem AWO-Ingenhammshof wieder kräftig mit anpacken, um die Tiere auf dem Hof zu versorgen. Die AWO-Integration hat Maßnahmen ergriffen, um die Kinder zu schützen und einen sicheren Ablauf zu gewährleisten.

Anmeldung für die Woche auf dem Lernbauernhof Ingenhammshof jetzt wieder möglich
Der Sommer wird „tierisch“

Die Sommerferien kommen in Sichtweite. Auf dem AWO-Ingenhammshof werden sie Woche für Woche zu einem tierischen Vergnügen. Die Anmeldung für die Freizeiten während der Sommerferien ist ab jetzt wieder möglich. Mädchen und Jungen ab sechs Jahren können in kleinen Gruppen (nicht mehr als zehn Personen) entweder an den Bauernhofferien, an einem Schnupperkurs Reiten oder an den Esel- und Pferde-Ferien teilnehmen. Die Freizeiten (montags bis freitags) machen jeweils vom 29. Juni bis 03. Juli, vom...

  • Duisburg
  • 24.06.20
Ratgeber
Auch wenn in diesem Jahr die beliebte Ferienaktion "Kinderstadt" in Arnsberg wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann, bietet  das Team des Familienbüros ein alternatives Ferienprogramm für Kinder von 6 bis 12 Jahren an vier Standorten im Stadtgebiet an.

Kinderstadt in Arnsberg fällt aus
Alternatives Ferienprogramm für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Auch wenn in diesem Jahr nicht die beliebte Ferienaktion Kinderstadt in Arnsberg stattfinden kann, bietet  das Team des Familienbüros ein alternatives Ferienprogramm für Kinder von 6 bis 12 Jahren an vier Standorten im Stadtgebiet an.  Das Angebot beinhaltet eine Betreuungsmöglichkeit von 8.00 bis 16.00 Uhr, ohne Mittagessen. Für folgende Standorte können in den ersten drei Wochen der Sommerferien vom 29. Juni bis zum 17. Juli 2020 jeweils 30 Kinder pro Woche angemeldet werden: Grundschule...

  • Arnsberg
  • 23.06.20
Kultur

Fotoworkshop in der Mülheimer Innenstadt
Kinder fotografieren ihre Stadt

Am Sonntag, 28. Juni, bietet das Kunstmuseum von 12 bis 16 Uhr einen Foto-Spaziergang durch die Mülheimer Innenstadt für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zehn und 14 Jahren an. Was macht deine Stadt besonders? Was machst du hier gern? Was ist hässlich? – Was ist schön? Was hat sich in Zeiten von Corona verändert? Das sind die Fragen, die sich stellen. Der Blick der Kinder ist gefragt. Gemeinsam mit dem Fotografen Heiko Tiemann fangen sie in Bildern ein, was ihnen wichtig ist....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.06.20
Vereine + Ehrenamt
Sie freuen sich auf viele teilnehmende Kinder: Birgit Blume-Jordan (l.) und die Beigeordnete Kerstin Heidler.

Ferienprogramm unter freiem Himmel

Das Thema „Natur“ spielt beim diesjährigen Sommerferienpass des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Unna eine große Rolle. Auch bedingt durch die Corona-Pandemie finden viele Angebote vor der Haustür und im Freien statt. Fahrten zu Ferienparks beinhaltet das aktuelle Angebot aus diesem Grund nicht. „Wir haben viele schöne Angebote vor Ort, und man sieht, dass Unna auch einiges zu bieten hat“, sagt Unnas Beigeordnete Kerstin Heidler und hat dabei solche Programmpunkte wie „Kreuz und quer durch...

  • Unna
  • 22.06.20
Sport
Das Vereins-Logo.

Eintracht Scharnhorst bietet drei Ferienaktionen am 29. Juni, 1. und 9. Juli
DJK-Jugend lädt Groß und Klein zur Waldrallye ein

Da aufgrund der nach wie vor bestehenden Covid 19-Auflagen das Sportangebot für Kinder und Jugendliche vorübergehend eingestellt wurde und voraussichtlich erst nach den Sommerferien wieder anläuft, bietet der Jugendausschuss der DJK Eintracht Schanrhorst neben der bereits angelaufenen Stadtteil-Rallye für Kinder und Jugendliche als weiteres Bewegungsangebot in den Ferien eine Waldrallye für die jüngeren Kinder mit ihren Eltern an. "Die Natur ist etwas Wunderschönes und es gibt im Nahbereich...

  • Dortmund-Nord
  • 21.06.20
Kultur
Am 28. Juni um 18 Uhr wird Autorin Birgit Ebbert (auf dem Bild zu sehen mit Dario Weberg) ihren ersten Krimispaziergang in Hagen durchführen.

für das Theater an der Volme
Krimispaziergang: Autorin Birgit Ebbert liest aus „Mordstouren“ auf dem Elbersgelände

Eine der „Mordstouren“ der Autorin Birgit Ebbert führt die Ermittler vom Karl-Halle-Denkmal bis zum Theater an der Volme. Am Sonntag, 28. Juni, um 18 Uhr führt die Wahlhagenerin diesen Krimispaziergang als Spendenaktion für das Theater an der Volme durch. „Mein erster Krimispaziergang war ohnehin für den 28. Juni im Rahmen der Extraschicht geplant“, verrät Birgit Ebbert. „Nachdem ich gesehen habe, dass sich immer noch wenig Menschen ins Theater wagen, habe ich entschieden, ihn trotzdem...

  • Hagen
  • 20.06.20
Natur + Garten
Tierischer Ferientag im Zoo Duisburg: Gemeinsam mit den Zoobegleitern gehen Kinder jeden Dienstag und Donnerstag auf Weltreise.

Plätze frei: Tierische Ferientage im Zoo Duisburg am Kaiserberg
Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren entdecken die facettenreiche Tierwelt am Kaiserberg.

Ein tierischer Ferientag im Zoo – in den Sommerferien ist das am Kaiserberg möglich. Gemeinsam mit den Zoobegleitern gehen Kinder jeden Dienstag und Donnerstag auf Weltreise, werden zu Forschern und das, ohne sich in ein Flugzeug setzen zu müssen. Neben spannenden Tierbeobachtungen, verschiedenen Bastelaktionen und kontaktlosen Spielen erfahren die kleinen Zoofans auch, wie ein Zoo funktioniert, welche wichtigen Aufgaben Zoologische Gärten erfüllen und wie aufwändig es ist, Gehege zu...

  • Duisburg
  • 19.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.