Anmeldung

Beiträge zum Thema Anmeldung

Reisen + Entdecken
Bei der Führung durch den historischen Stadtkern erhalten die Teilnehmer unter anderem einen Einblick in die Reeser Geschichte, sowie Informationen zu den Sehenswürdigkeiten und Denkmälern der Rheinstadt.

Auf den Spuren der ältesten Stadt am Unteren Niederrhein
Öffentliche Stadtführung

Am Sonntag, 27. Juni, findet für das Jahr 2021 die erste öffentliche Führung durch Rees statt. Unter der Leitung der Gästeführerin Heike Groenweg sind die Teilnehmer „auf den Spuren der ältesten Stadt am Unteren Niederrhein“ unterwegs. Der rund 90-minütige Rundgang startet um 14.30 Uhr an der Touristen-Information, Markt 41. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person, Kinder bis zwölf Jahre sind kostenlos dabei. Eine vorherige Anmeldung unter 02851/51-555 mit Angabe der Kontaktdaten ist...

  • Rees
  • 23.06.21
LK-Gemeinschaft
Wickede (Ruhr) bietet ein abwechslungsreiches Ferienprogramm.

Wickede präsentiert Ferienspaßprogramm
Anmeldungen starten am 24. Juni

WICKEDE (RUHR). Gerade in diesem Jahr warten alle auf den Sommer, um endlich wieder gemeinsam genießen und entdecken zu können. Das Coronavirus sorgt immer noch für Einschränkungen, aber es ist trotzdem möglich in Wickede (Ruhr) ein interessantes Ferienspaß-Programm anzubieten, dass die Zeit in den Sommerferien vertreiben hilft. Ein Programmheft gibt es dieses Jahr nicht. Alle Veranstaltungen sind online einsehbar und buchbar. Unter www.unser-ferienprogramm.de/wickede oder über die Seite der...

  • Wickede (Ruhr)
  • 22.06.21
LK-Gemeinschaft
Bürgermeisterin Britta Schulz traf sich mit einigen Lastenräderfahrer am Markt.

"Fietsen" macht einfach Laune
Immer mehr Stadtradler in Kalkar

Die Premieren-Teilnahme im vergangenen Jahr hat allen aktiven Teilnehmern viel Spaß gemacht - Teamsieger wurde der "Fietse-Club" - doch zugleich war klar: da geht noch was! Kalkar. Bereits vor dem Start des dreiwöchigen Projekts am 21. Juni haben sich in Kalkar bereits 27 Teams angemeldet - nur 13 waren es im Vorjahr. Anmeldungen sind jederzeit auch nach dem Starttermin noch online auf der städischen Homepage oder über www.stadtradeln.de problemlos möglich. Jeder Kilometer zählt: ob auf der...

  • Kalkar
  • 22.06.21
LK-Gemeinschaft
Gästeführerin Hildegard Liebeton schlüpft wieder in die die Rolle ihrer 1889 geborenen Großtante.

Themenführung in Griethausen
Am 26. Juni unterwegs mit „Tante Minchen“

Mit „Tante Minchen“ können sich Interessierte am Samstag, den 26. Juni auf eine Themenführung durch Griethausen begeben. Die Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH bietet den Rundgang mit Gästeführerin Hildegard Liebeton an, die in die Rolle ihrer 1889 geborenen Großtante schlüpfen und aus der Geschichte der über 600 Jahre alten, ehemaligen „Stadt“ Griethausen berichten wird. Griethausen. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Maibank Griethausen (Ecke Postdeich/Oberstraße). Von hier führt der...

  • Kleve
  • 22.06.21
LK-Gemeinschaft
Gemütlich oder anspruchsvoll? Der ADFC hat zwei Radtouren im Programm.

Rund um Hamminkeln und durch die Sonsbecker Schweiz
Zwei Touren mit dem ADFC

Zu zwei Touren bricht der ADFC in der nächsten  Woche auf. Abfahrt ist jeweils am Molkereiplatz. Am Dienstag, 29. Juni, geht es ab 18.30 Uhr für eine Stunde gemütlich rund um Hamminkeln. Am Ende der etwa 15 Kilometer langen Rundfahrt gibt's ein Eis oder eine flüssige Erfrischung. Mitfahren ist gratis. Etwas anspruchsvoller gestaltet sich die Tagestour entlang der Boxteler Bahn am Mittwoch, am 30. Juni. Von 9 Uhr an führt die Strecke über Bislich, Xanten und Reichswald durch die Sonsbecker...

  • Hamminkeln
  • 21.06.21
Kultur
Anmeldungen für die „Musikalische Grundausbildung“ der Musikschule in Iserlohn sind bis Dienstag möglich.

Dienstag ist Anmeldeschluss
Für „Musikalische Grundausbildung“ der Musikschule in Iserlohn anmelden

Die Förderstiftung der Musikschule Iserlohn spendiert auch für das kommende Schuljahr jedem Zweitklässler acht Euro pro Monat und damit fast die Hälfte des Kursentgeltes der neuen "Musikalische Grundausbildung". So sollen möglichst viele Kinder diesen Einstieg in die Musikschule erleichtert bekommen und die Freude an der Musik mit Gleichaltrigen teilen können. Ab 18. August beginnen die einjährigen Kurse in Iserlohn (Gartenstraße 39) und in der Zweigstelle Letmathe (Von-der-Kuhlen-Straße 14)....

  • Iserlohn
  • 18.06.21
Reisen + Entdecken
2 Bilder

Noch Plätze frei: Themenführung „Die Zerstörung Wesels im Zweiten Weltkrieg“ am 27. Juni
Bald anmelden für den historischen Rundgang!

Der Zweite Weltkrieg und die fast vollständige Zerstörung Wesels im Frühjahr 1945 sind ein tiefer und bedeutender Einschnitt in die Stadtgeschichte. Am Sonntag, 27. Juni, können Interessierte im Rahmen der Themenführung „Die Zerstörung Wesels im Zweiten Weltkrieg“ mehr über dieses bewegende historische Kapitel erfahren. Die Führung startet um 11 Uhr. Treffpunkt ist der alte Brückenpfeiler an der Rheinpromenade. Die Kosten betragen sechs Euro pro Person. Für Fragen und Anmeldungen steht die...

  • Wesel
  • 18.06.21
Kultur
Die Trommel ist eines der wichtigsten „Arbeitsmittel“ der Schamanen für deren Reise in die Anderswelt. Im Workshop für alle ab 16 Jahren im Museum Schloss Moyland bauen die Teilnehmer ihre eigene Trommel.
Hier: Schamanentrommel, 17. Jahrhundert? Nord-Lappland; Kiefernholz (Wurzelgegend), Rentierhaut, Hanffaden, Messing, Erlenrindenfarbe; Museum Fünf Kontinente, München.

Workshop für alle ab 16 Jahren am Samstag, 3. Juli, und Sonntag, 4. Juli, im Museum Schloss Moyland
"Bau einer Schamanentrommel" im Museum Schloss Moyland

Die Trommel ist eines der wichtigsten „Arbeitsmittel“ der Schamanen für deren Reise in die Anderswelt. Im Workshop für alle ab 16 Jahren am Samstag, 3. Juli, 11 bis 17 Uhr, und Sonntag, 4. Juli, 10 bis 16 Uhr mit Christiane Wendlandt im Museum Schloss Moyland bauen die Teilnehmer ihre eigene Trommel. Anschließend wird diese bei einem Ritual „belebt“ und so mit ihrem Besitzer verbunden. In Sibirien sagt man, dass die Trommel eine Vertraute und lebendig ist. Der Trommelrhythmus spricht Regionen...

  • Kleve
  • 18.06.21
Ratgeber

Sommerferienprogramm im Schulmuseum Marten
Der Struwwelpeter kommt auf die Bühne

Junge Theaterfans aufgepasst: Gleich in der ersten Sommerferienwoche wird es im Westfälischen Schulmuseum kreativ, lebhaft und manchmal auch laut. Gemeinsam mit der Theaterpädagogin Anna Hauke werden Szenen aus dem bekannten Kinderbuch „Struwwelpeter“, dem derzeit eine Ausstellung im Schulmuseum gewidmet ist, phantasievoll und kritisch in die heutige Zeit übertragen. Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren können in allen Rollen mitwirken – sei es auf der Bühne oder dahinter, als Schauspieler,...

  • Dortmund-West
  • 17.06.21
LK-Gemeinschaft
Am 25. Juni startet mit dem Projekt „Magische Kinderorte“ die erste Ferienaktion des Kinder- und Jugendbüros (kijub) für den Sommer. Kinder sollen gemeinsam mit ihren Freunden oder Familien aus Modelliermasse ein eigenes Monster gestalten und dieses an ihrem Lieblingsort, draußen in Bergkamen, verstecken.

Ferienaktion in Bergkamen
Magische Kinderorte und Ferienreporter

Am 25. Juni – pünktlich zum 25. Geburtstag des Kinder- und Jugendbüros (kijub) – startet mit dem Projekt „Magische Kinderorte“ die erste Ferienaktion für den Sommer. Kinder sollen gemeinsam mit ihren Freunden oder Familien aus Modelliermasse ein eigenes Monster gestalten und dieses an ihrem Lieblingsort, draußen in Bergkamen, verstecken. Das Versteck und eine kurze Beschreibung des Ortes wird später auf dem interaktiven Kinderstadtplan des kijub veröffentlicht, sodass andere Kinder den Ort...

  • Kamen
  • 17.06.21
Kultur
Bei ihrem Rundgang durch den Grugapark besucht die Ratinger Gruppe auch die derzeitige Sonderausstellung „Fearless Women", eine Open-Air-Veranstaltung anlässlich des 110. Internationalen Frauentags.

„Kulturrucksack NRW"
Ausflug in den Grugapark mit Such- und Gewinnspiel

Das lange Warten hat ein Ende: Das Amt für Kultur und Tourismus sowie das Jugendamt setzen die beliebten Ausflüge im Rahmen des Landesprojektes „Kulturrucksack NRW" fort. Seit 2012 nimmt die Stadt Ratingen an dem Landesprogramm teil, das sich an 10- bis 14-Jährige richtet und kostenfrei ist. Ratingen. Der erste Ausflug führt nun am Sonntag, 4. Juli, in den Essener Grugapark. Die 1929 eröffnete „Große Ruhrländische Gartenbauausstellung" (GRUGA) zählt zu den weitläufigsten und schönsten...

  • Ratingen
  • 16.06.21
LK-Gemeinschaft

Radeltour zur Hansestadt
ADFC startet am Sonntag in die Saison

Die Radtouren-Saison 2021 des ADFC Kleve beginnt mit der „Tour nach Grieth am Rhein“ am morgigen Sonntag, 20. Juni um 10 Uhr. Startpunkt ist der Klever Bahnhof, die Tour ist etwa 44 Kilometer lang, ohne Berge oder Hügel und verläuft durch den schönen Niederrhein über Huisberden zur ehemaligen Hansestadt Kalkar/Grieth direkt am Rhein. Kleve. Nach einer kleinen Pause dort geht es weiter Richtung Wissel, vorbei an den Dünen und am See nach Kalkar. Dort gibt es die Mittagspause, wenn möglich auch...

  • Kleve
  • 15.06.21
Ratgeber
Das Spielmobil-Team sorgt dafür, dass alle Hygieneregeln eingehalten werden und der Spaß trotzdem nicht zu kurz kommt.

Anmeldung für den ersten Einsatz in Hilden ab sofort möglich
Spielmobil startet

2020 und 2021 waren eine schwierige Zeit für Familien. Corona-bedingt konnten viele Kinder oft nicht in die Kita oder Schule gehen und auch die Spielplätze standen zeitweise nicht zur Verfügung. Das Spielmobil der städtischen Kinder- und Jugendförderung musste leider ebenfalls in der Garage bleiben und auch im Moment wird es weiter dort ausharren müssen. Doch da die Inzidenzwerte schnell sinken und das gute Wetter zunimmt, rücken auch größere Einsätze damit in absehbare Nähe. Ab Mittwoch, 16....

  • Hilden
  • 13.06.21
Kultur
Mit der Taschenlampe geht es durch die Eiszeit-Ausstellung im Sauerland-Museum in Arnsberg.

Sauerland-Museum Arnsberg lädt ein
Nachts im Museum: Kinderführung mit Taschenlampe

Wer wollte nicht immer schon einmal abends im Museum sein, wenn alle Lichter erloschen sind? Dann wirken die eiszeitlichen Tiere noch beeindruckender als am Tage und man hört förmlich die Schreie des Mammuts, das sich seiner Angreifer erwehrt. Das Sauerland-Museum in Arnsberg bietet eine ca. 90-minütige Führung durch die Eiszeit-Ausstellung für mutige Kinder und erwachsene Begleitpersonen an. Die nächsten Termine sind: Dienstag, 15. Juni, 18 Uhr Samstag, 19. Juni, 18 Uhr. Der Eintritt inklusive...

  • Arnsberg
  • 11.06.21
LK-Gemeinschaft
Das Jugendhaus Remix bietet Kindern von 6 bis 13 Jahren ein spannendes Ferienprogramm. Foto: Jörn Franken

Jugendhaus Remix bietet spannendes Programm
Sommer-Ferienspaß in Rees

REES. Für die ersten drei Wochen der diesjährigen Sommerferien, vom 5. bis 23. Juli, plant das städtische Jugendhaus Remix in Rees einen Ferienspaß. Alle Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren sind eingeladen, sich mit dem Betreuerteam des Remix auf eine spannende Zeitreise zu begeben. Unter dem Motto „Von der Steinzeit in die Zukunft“ werden den teilnehmenden Kindern zahlreiche Angebote gemacht, mit denen sie Tag für Tag kreativ durch die jeweiligen Epochen gehen können. Es wird zum Beispiel...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.06.21
LK-Gemeinschaft
Sich gegenseitig helfen, ist eine Grundvorsetzung beim medl-Mitmach-Zirkus, denn schließlich ist noch kein Artist vom Himmel gefallen.

Workshops für insgesamt 240 Kinder
Anmeldungen für den medl-Mitmach-Zirkus ab Montag

Bereits zum 17. Mal in Folge startet die medl in Kooperation mit dem Amt für Kinder, Jugend und Schule den medl-Mitmach-Zirkus, welcher jährlich viele Mülheimer Kinder in seinen Bann zieht. Dort können die Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren Zirkusluft schnuppern und das Jonglieren, Balancieren oder Feuerspucken erlernen. Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es auch in diesem Jahr ein angepasstes Konzept. Konkret bedeutet das, es gibt insgesamt vier Workshops für jeweils drei Tage, sodass...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.06.21
Sport
Im September sollen wieder Drachenboote um die besten Plätze kämpfen.

Teams können sich jetzt anmelden
Drachenboot-Festival im September

Die Anmeldungen zum 25. Drachenbootfestival am ersten Septemberwochenende, 4. und 5. September, gehen weiter. Das Festival findet bei Durchführung unter den dann gültigen Corona-Regeln statt. Der Zutritt soll dann über die Meldelisten der Teams geregelt werden (Namentlich, geimpft, genesen oder getestet). Aus heutiger Sicht plant das Organisationsteam der DJK Ruhrwacht eine reine Sportveranstaltung ohne Zuschauer auf dem MüGa-Gelände. Sollte das Festival wegen geänderter Vorgaben der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.06.21
Ratgeber
Patienten in der Paracelsus-Klinik Hemer können wieder Besuch empfangen.

Krankenbesuch
Regelungen in der Paracelsus-Klinik Hemer gelockert

Wer einen Anverwandten oder Freund in der Paracelsus-Klinik Hemer besuchen möchte, kann dies ab sofort tun. Das generelle Besuchsverbot der Klinik ist angesichts sinkender Inzidenzen aufgehoben. Besuche am Krankenbett sind wieder möglich. „Die Zeit der Pandemie mit dem totalen Besuchsverbot hat uns noch einmal deutlich gemacht, wie wichtig und hilfreich Besuche von Verwandten und Freunden für unsere Patienten sind und wie sehr Besuche den Heilungsprozess unterstützen können. Die Lockerungen...

  • Hemer
  • 09.06.21
Kultur
Ein Mandala mit Naturmaterialien soll an diesem kreativen Tag entstehen.

Jugendkunstschule mit Projekt für Kinder
Mandala mit Naturmaterialien

Bergkamen. Kurz vor den Sommerferien kann auch die Jugendkunstschule wieder Angebote für Kinder und Jugendliche machen. Am kommenden Samstag, 12. Juni, lädt die Jugendkunstschule deshalb zu einer kostenlosen LandArt Aktion für Kinder ab 6 Jahren ein. Gestalten mit Naturmaterialien ist eine besondere und bei Kindern sehr beliebte Art die eigene Kreativität zu entdecken. Interessierte junge Menschen können in der Zeit von 10 bis 14 Uhr auf dem Gelände des Pestalozzihauses, Pestalozzistraße 6, ein...

  • Kamen
  • 09.06.21
Kultur
Die Monheimer Kulturwerke luden in diesem Jahr auch zu Online Theater für Kinder ein. (Archiv-Beispielbild)

Kostenloses Theater-Streaming-Angebot für Schulen und Kitas
Theater für Kinder digital

Hellwach digital heißt es ab Mittwoch, 9. Juni, auch in Bergkamen – und noch immer können Kindergärten und Schulen kostenlos am Theaterfestival teilnehmen. Privatpersonen und Familien zahlen 3, 6 oder 10 Euro für bis zu achtmal Theatergenuss im Livestream. Das internationale Theaterfestival hellwach digital, das von der Jugendkunstschule Bergkamen von Anbeginn an mitorganisiert wird, startete am 9. Juni um 17 Uhr. Die Eröffnung ist auf YouTube und Facebook zu sehen. Im Anschluss gehen acht...

  • Kamen
  • 09.06.21
Kultur
An diesen Standorten finden in den Sommerferien Aktionen für Kinder statt.

Moers setzt in den Ferien wieder auf ‚MoFA‘
Programm für Kinder

Spaß für die Kids und Entlastung für viele Eltern: Bis zu knapp 1.000 Kinder können in den Sommerferien mit der ‚MoFA‘ Vollgas geben. Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Moers organisiert die ‚Moerser FerienAktion‘ gemeinsam mit den engagierten Trägern vom 5. bis 23. Juli. An 16 Aktionsorten in acht Stadtteilen betreuen die Teams in Kleingruppen 20 Mädchen und Jungen. Die Teilnahme ist wochenweise und für höchstens zwei Wochen möglich. So können insgesamt mehr Kinder einen Platz bekommen. Die...

  • Moers
  • 08.06.21
Kultur
Die Kirchengemeinde Linnep lädt am Sonntag, 13. Juni, zum Konzert mit dem Ensemble "Planxties & Airs" (Ulrike und Claus von Weiß) ein. Sie lassen traditionelle Musik aus Irland und England in der Evangelischen Waldkirche zu Linnep (Linneper Weg 122, Breitscheid) erklingen.

Kirchengemeinde Linnep lädt am Sonntag, 13. Juni, zum Konzert mit "Planxties & Airs" ein / Anmeldung erforderlich!
Traditionelle Musik aus Irland und England in der Waldkirche zu Linnep

Traditionelle Musik aus Irland und England erklingt in der Evangelischen Waldkirche zu Linnep (Linneper Weg 122, Breitscheid), wo nach mehr als 16 Monaten nun am Sonntag, 13. Juni, um 17 Uhr wieder ein Konzert stattfinden soll. Der Eintritt ist frei. "Am Ausgang wird ein angemessener Beitrag zu den Honorarkosten erbeten.", heißt es seitens der Organisatoren. Eingeladen ist das Ensemble "Planxties & Airs", das sind Ulrike und Claus von Weiß, "gute Bekannte in der Waldkirche, sowohl in dieser...

  • Ratingen
  • 07.06.21
Kultur
Einen „Tag der offenen Tür“ bietet die Städtische Musikschule Ratingen am Samstag, 12. Juni, im Musikschulgebäude (Poststraße 23) an. Auf Grund der aktuellen Corona-Lage werden individuelle Termine zur persönlichen Beratung angeboten. Telefonische Buchung ist erforderlich.

Musikschule Ratingen bietet am Samstag, 12. Juni, individuelle Beratungen an / Telefonische Buchung erforderlich
„Tag der offenen Tür“ an der Musikschule Ratingen

Auch wenn wegen der gültigen Einschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein „Tag der offenen Tür“ nicht im üblichen Format stattfinden kann, bietet die Städtische Musikschule Ratingen am Samstag, 12. Juni, im Musikschulgebäude (Poststraße 23) individuelle Termine zur persönlichen Beratung an. Telefonische Buchung ist erforderlich. Kinder und Jugendliche, die gerne an der Städtischen Musikschule musizieren wollen, können für eines oder auch mehrere der Unterrichtsfächer Termine zur...

  • Ratingen
  • 07.06.21
Kultur
Das Kulturbüro Niederrhein präsentiert am Montag, 14. Juni, um 20 Uhr Anka Zink mit ihrem Programm "Das Ende der Bescheidenheit" im Konzert – und Bühnenhaus in Kevelaer.

Auftritt in Kevelaer wird verlegt von der Begegnungsstätte ins Konzert- und Bühnenhaus
Das Warten auf Anka Zink hat ein Ende!

Nach den aktuell geltenden Schutzbestimmungen zur Durchführung von Veranstaltungen während der Coronapandemie, freuen sich die Veranstalter mitteilen zu dürfen, dass der Abend mit Anka Zink in Kevelaer von der Begegnungsstätte ins Bühnenhaus verlegt werden kann, damit er nicht erneut verschoben werden muss: "Somit haben wir noch eine kleine Kapazität an Karten, die im freien Verkauf anbieten können. Wir laden alle Gäste mit Tickets vom März und Juni 2020 und Kulturhungrige, die noch ein Ticket...

  • Kleve
  • 04.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.