Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Vereine + Ehrenamt
Der Nikolaus und die Aktiven des Werberings halten für „Schmuck-Kind“ einen Stutenkerl vom „Kornbäcker“ bereit, diesmal allerdings auf Tuchfühlung und nicht persönlich überreicht, wie auf unserem Archivfoto. Zudem gibt’s noch Geld für die Klassenkasse.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Vorweihnachtlicher Glanz soll in Hamborn Zeichen der Hoffnung setzen
Über 670 Kinder schmücken Weihnachtsbäume

„Das Mai-Käfer-Fest im Frühjahr und die Hamborner Herbst-Tage sind der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Doch die Advents- und Vorweihnachtszeit wollen wir unter Einhaltung aller Regeln und Schutzmaßnahmen so gestalten und im wahren Sinn des Wortes so ausschmücken wie gewohnt“, sagt Andreas Feller, Vorsitzender des Werberings Hamborn, im Gespräch mit dem Hamborner Anzeiger. Die Umsetzung aller Advents-Aktivitäten gestaltet sich diesmal gar nicht so einfach, da die Einnahmen aus den...

  • Duisburg
  • 21.11.20
LK-Gemeinschaft
Andrea Witzmann mit einer Dürermaske. "Die hat eine Kollegin für uns genäht und statt eines Geburtstagskuchens mitgebracht." Gute Ideen wie diese sind auch für die Nutzung des Außengeländes der Borbecker Schule notwendig. Die Spielgeräte seit vFoto: cHER

Seit August ist Andrea Witzmann neue Schulleiterin an der Borbecker Dürerschule
"Ich bin hier auf Kinder und Kollegen mit Herz getroffen"

Andrea Witzmann kommt ursprünglich aus Niedersachsen, ist aber längst überzeugter "Ruhri". "Mich begeistern die Möglichkeiten, die diese große Metropole bietet." Aus der der Begeisterung ist längst Liebe geworden. Dabei ist Andrea Witzmann nicht der Liebe, sondern des Berufs wegen nach Essen gezogen. von Christa Herlinger Eine Entscheidung, die die 44-jährige Grundschul- und Sonderpädagogin zu keinem Zeitpunkt bereut. Denn mit der Wahl ihres Arbeitsplatzes hat sie voll ins Schwarze...

  • Essen-Borbeck
  • 20.11.20
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
Irmgard Freischlad verteilt die Materialien.
7 Bilder

Lebendige Corona-Skulpturen - Ausstellung wird dabei entstandene Momentaufnahmen präsentieren
Die Kunst geht auf den Schulhof der Dürerschule

Irmgard Freischlad verteilt die Materialien für die "lebendigen" Skultpuren. 25 Fotos sind dabei entstanden, die im Rahmen einer Schulhofausstellung präsentiert werden. Gummihandschuhe überzustreifen ist gar nicht so einfach. Klassenlehrerin Silvia Lopez leistet Hilfestellung. Fein säuberlich misst Irmgard Freischlad den Abstand zwischen den leuchtend roten Teppichfliesen. Zwei Meter sollen es sein. "Das ist unsere Bühne", erklärt die Borbecker Künstlerin. Die Aufbauarbeiten finden im Freien...

  • Essen-Borbeck
  • 17.11.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
So bunt wie die selbstgenähten Masken aus der SkF-Nähstube müssen sie gar nicht sein: Der SkF benötigt dringend  für die Mädchen und Jungen aus dem Offenen Ganztag Alltagsmasken in Kindergröße, oder auch normale Einwegmasken.

SkF Recklinghausen ruft zur Spende von Masken in kleinen Größen auf
Vielen Grundschul-Kindern im offenen Ganztag fehlt die passende Maske

Im Offenen Ganztag müssen Grundschulkinder eine Maske tragen. Nicht immer ist das problemlos möglich. Normale Modelle sind zu groß für Kinder, sie rutschen von der Nase. Andere sind durchnässt, weil sie schon seit morgens getragen werden und es keinen Ersatz gibt. Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Recklinghausen, Träger des offenen Ganztages an acht Grundschulen in RE, will nun Abhilfe schaffen. Der Verband ruft Recklinghäuserinnen und Recklinghäuser zur Masken-Spende auf. Dringend...

  • Recklinghausen
  • 16.11.20
Ratgeber
Das Marie-Curie-Gymnasium informiert durch Videos.

Marie-Curie-Gymnasium Bönen informiert virtuell
Online-Rundgang durch die Schule

Das Marie-Curie-Gymnasium Bönen geht neue Wege, um Grundschulkindern und ihren Eltern die Schule näher vorzustellen. „Aufgrund der aktuellen Lage können wir den eigentlich geplanten Informationsabend in der Aula leider nicht durchführen“, bedauert Karsten Brill, Erprobungsstufenkoordinator des Bönener Gymnasiums.  „Wir möchten den Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen und ihren Eltern jedoch die Möglichkeit geben, sich umfassend über unsere Schule zu informieren“, erklärt die...

  • Kamen
  • 16.11.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Helfer der Post, des Christkindes

Hallo Kinder, schreibt an das Christkind
Das Christkind hat zwei Büros

Das Büro des Christkinds in Engelskirchen hat geöffnet. Es sind schon sechs Wochen vor Weihnachten 9.000 Briefe eingetroffen, aus über 50 verschiedenen Ländern. Deshalb beantwortet das Christkind auch in zehn verschiedenen Sprachen die Briefe. Deutsch, Chinesisch, Taiwanisch, Kantonesisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Tschechisch, Belarussisch, Russisch. Auch Blinde können schreiben, sie erhalten die Antwortschreiben in Brailleschrift. Wer bis zum 21. Dezember an die Adresse An das...

  • Essen-Süd
  • 14.11.20
Kultur
Beim Betrachten dieser Laternen in den Klassen und an den Fenstern der Gemeinschafts-Grundschule Kuhstraße in Velbert, können Eltern mit ihren Kindern einen besinnlichen Moment erleben - trotz der jetzigen Corona-Pandemie.
2 Bilder

GGS Kuhstraße startet Sammelaktion für die Partnerschule in Ghana
Ehrensache für Schüler und Kollegium der Gemeinschafts-Grundschule in Velbert

„Es ist so schade, dass gerade so viele schöne Dinge wegfallen, die uns ausmachen“, so der Schulleiter der Gemeinschafts-Grundschule Kuhstraße in Velbert, Wolfgang Köhler. „Für die Kinder ist es das Wichtigste, dass wir da sind. Trotzdem blutet mir manchmal das Herz, wenn wir gerade in der St. Martins- und Vorweihnachtszeit nicht singen und gemütlich zum Vorlesen zusammensitzen können.“, fügt er hinzu. Sicher ist aber: An der Grundschule Kuhstraße wird es auch in diesem Jahr einen...

  • Velbert
  • 13.11.20
LK-Gemeinschaft

Ein bisschen so wie St. Martin sein

Jedes Jahr feiern die Kinder der GGS an der Zunftmeisterstraße das Martinsfest. Alle Schüler, Eltern und Mitarbeiterinnen freuen sich immer sehr darauf, mit selbst gebastelten Laternen durch die Straßen zu ziehen, gemeinsam am Feuer zu stehen, zu singen und im Anschluss leckere Martinsbrezeln zu essen.  Viele kleine Samariter In jedem Jahr gehört es auch immer dazu, mit dem Martinsspiel in der Schule daran zu erinnern, dass Sankt Martin seinen Besitz teilte. Obwohl in diesem Jahr der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.11.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Aktion zu St. Martin
1.000 Weckmänner für Kinder aus Neviges

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) verteilt rund um St. Martin 1.000 Weckmänner an Kinder aus Neviges. Seit vielen Jahrzehnten ist es Tradition, dass die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in Neviges einen Martinszug durchführt. Durch die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie ist dies in 2020 nicht möglich. "Wenn der Zug schon ausfallen muss, so wollen wir die Schulen und Kitas des Stadtteiles dennoch mit Weckmännern unterstützen", erläutert Berthold Ufermann, Vorsitzender....

  • Velbert-Neviges
  • 06.11.20
Kultur
Mit Helm und Maske: Auch das Radfahrtraining, das in diesem Jahr mit einem besonderen Corona-Konzept durchgeführt wurde, absolvierten die Hamminkelner Grundschüler ganz selbstverständlich geschützt.
2 Bilder

Schule und die Maskenpflicht
Grundschüler gehen mit gutem Vorbild voran

Ein Lob an unsere Kinder: Sie tragen ihre Masken sehr gewissenhaft, ganz selbstverständlich. Zumindest ist das die Erfahrung von Andrea Böhm, der Schulleiterin der Grundschule Hamminkeln. Und das hatte sie anfangs gar nicht so vermutet. Für Grundschüler ist die Regelung: Unterricht ohne Maske, aber ansonsten gilt: Maske an – auf dem Schulhof, in der Pause, auf den Fluren, auf dem Weg zum Sportunterricht, in der Umkleide und bis in die Halle und im Klassenraum, wenn sie ihren Platz...

  • Hamminkeln
  • 30.10.20
Kultur
Das Marie-Curie-Gymnasium Bönen lädt zum Infoabend ein.

Marie-Curie-Gymnasium Bönen
Sanfter Übergang von der Grundschule zum Gymnasium

ABSAGE: Aufgrund der aktuellen Lage wird der Infoabend abgesagt. Stattdessen wird die Schule Informationen online veröffentlichen. Weitere Informationen folgen. Die Qual der Wahl. Bald steht in vielen Familien die Entscheidung an, auf welche weiterführende Schule ihr Kind gehen soll. Als Orientierungshilfe lädt das Marie-Curie-Gymnasium in Bönen alle Eltern von Viertklässlern zu einem Informationsabend ein (ABGESAGT! INFORMATIONEN WERDEN ONLINE VERÖFFENTLICHT!) „Der Wechsel von der...

  • Kamen
  • 26.10.20
Ratgeber
Für den Schulbetrieb in Xanten hat die Stadt ein Regelheft erstellt. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Foto: Archiv

Schulstart nach den Herbstferien in Xanten
Immer gut lüften

Nach den jüngsten Informationen aus Düsseldorf wird der Schulbetrieb nach den Herbstferien weiterhin wie zuletzt als Präsenzunterricht erfolgen. Das teilt die Stadt Xanten mit. Die regelmäßige Durchlüftung der Klassenräume nimmt eine wesentliche Rolle im Infektionsschutz ein. Daher wurde die Situation in den einzelnen Klassenräumen aller städtischen Schulen überprüft. Bis auf wenige Ausnahmen können die Fenster in allen Klassenräumen vollständig geöffnet werden, so dass die Schulen in...

  • Xanten
  • 26.10.20
Fotografie
Die 2. Auflage der Kinderbroschüre des Marie-Curie-Gymnasiums Bönen

Zweite Auflage der Kinderbroschüre des Marie-Curie-Gymnasiums Bönen
Maskottchen Bonny erklärt Grundschülern das Gymnasium

Der Wechsel von der Grundschule zur weiterführenden Schule ist ein aufregendes Unterfangen, das Kinder wie Eltern beschäftigt. Um die richtige Schule zu finden, gehen Familien zum Tag der offenen Tür und zu Infoabenden, sie lesen sich die Homepage sowie zahlreiche Informationsblätter durch und führen viele Gespräche. Neue Idee: Broschüre für Kinder Häufig richten sich Informationen über die Schule in erster Linie an die Eltern. 2018 hatte Karsten Brill, Erprobungsstufenkoordinator...

  • Kamen
  • 16.10.20
Wirtschaft
Lea Westerbeek, Konrektorin Gemeinschaftsgrundschule Konrad-Duden in Wesel-Obrighoven, freut sich über das neue Laminiergerät, die ihr Dipl.-Ing. Rainer Hegmann (Geschäftsführer Stadtwerke Wesel) für die GGS überreicht.

Stadtwerke Wesel über Schulkooperationen: "werden weiter ausgebaut, denn die Kinder und Jugendlichen sind die Zukunft"
Konrad-Duden Grundschule in Wesel-Obrighoven freut sich über neues Laminiergerät

Eine nicht ganz alltägliche Spendenübergabe fand an der Grundschule Konrad-Duden am Nußbaumweg in Wesel-Obrighoven statt. Die Stadtwerke Wesel spendeten der Grundschule ein Laminiergerät im Wert von 1000 Euro. „Die Schulkooperationen liegen uns sehr am Herzen und werden weiter ausgebaut, denn die Kinder und Jugendlichen sind die Zukunft der Stadt Wesel. Außerdem wollen wir mit unseren Sponsorings und Spenden vor allem soziale und kulturelle Einrichtungen sowie Vereine unterstützen, um einen...

  • Wesel
  • 09.10.20
Sport
Der Schwimmunterricht an den Grundschulen in Mülheim an der Ruhr ist aufgrund Corona in diesem Jahr häufiger als sonst ausgefallen.
2 Bilder

Weniger Schwimmabzeichen durch Corona
Erfolgsquote in Mülheim an der Ruhr gesunken

Nach einer Auswertung des Mülheimer SportService und des Mülheimer Sportbundes hat die Pandemie in Mülheim an der Ruhr dazu geführt, dass zum Ende des vergangenen Schuljahres deutlich weniger Grundschüler ein Schwimmabzeichen, wie etwa das Seepferdchen, erringen konnten. Grund dafür waren unter anderem geschlossene Schwimmbäder, ausgefallener Unterricht sowie neue Abstands- und Hygieneregeln. Nun wird auf eine Verbesserung der Zahlen gehofft – dabei helfen soll das Förderprojekt „Flotte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.10.20
Blaulicht

Neukirchen-Vluyn: Polizei sucht Zeugen nach Einbruch
Unbekannte drangen in eine Grundschule ein

Unbekannte Täter drangen in eine Schule in Neukirchen-Vluyn ein und durchwühlten mehrere Schränke. Die Polizei sucht nun Zeugen. Unbekannte drangen in der Zeit von Mittwoch, 7. Oktober, 18 Uhr, bis Donnerstag, 8. Oktober, 11.20 Uhr,  in die Friedensreich-Hundertwasser-Schule an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Neukirchen-Vluyn ein. Sie durchwühlten mehrere Schubladen und Schränke. Ob oder was die Täter stahlen, kann noch nicht gesagt werden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 09.10.20
Ratgeber

Einschulung
Schüler werden bis 15. November in Sundern angemeldet

Am 1. August 2021 werden alle Kinder schulpflichtig, die bis zum 30. September 2021 das 6. Lebensjahr vollendet haben (Geburtszeitraum vom 1. Oktober 2014 bis 30. September2015). Kinder, die später das 6. Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden, wenn sie schulfähig sind. Die Anmeldung muss bis spätestens zum 15. November erfolgen. Die Grundschule können die Eltern frei wählen. Anspruch besteht nur auf den Besuch der nächstgelegenen Grundschule der...

  • Sundern (Sauerland)
  • 08.10.20
Ratgeber
Die Viertklässler der Eichendorffschule bauten motorisierte Holzautos.
2 Bilder

Eichendorffschule Kamen
Grundschüler bauen eigene Flecki-Flitzer

38 Viertklässler der Eichendorffschule Kamen bauten im Rahmen der Talenttage Ruhr einen Flecki-Flitzer. Das batteriebetriebene Räderfahrzeug ist der Klassiker unter den Grundschulangeboten des bei der Wirtschaftsförderung Kreis Unna angesiedelten zdi-Netzwerkes Perspektive Technik und soll schon die Kleinsten für Mathematik, Naturwissenschaften und Technik begeistern. Das Angebot ist nach dem Maskottchen des Netzwerkes, dem kleinen Hund Flecki, benannt. „Die Schülerinnen und Schüler lernen...

  • Kamen
  • 08.10.20
Ratgeber
Jetzt wird es Zeit die zukünftigen Grundschüler anzumelden.

Klever Grundschulen
Anmeldetermine für die neuen i-Dötzchen

Schulanmeldung an den Klever Grundschulen In der Zeit vom 27. Oktober bis 5. November, nehmen die Klever Grundschulen die Schulanmeldungen nach telefonischer Terminabsprache an folgenden Tagen entgegen: Städtische Gemeinschaftsgrundschule Montessorischule Kleve, Spyckstraße 24   Anmeldung am Konrad-Adenauer-Gymnasium, Köstersweg 41, 1.OG, Raum 219, Telefon: 02821-23408 Homepage: montessorischule-kleve.eu 4. und 5. November jeweils von 8 bis 17 Uhr Katholische ...

  • Kleve
  • 07.10.20
Ratgeber
Aufatmen an der Grundschule am Friedrichsborn.

Corona-Tests an der Grundschule am Friedrichsborn negativ

Sämtliche Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrkräfte der Grundschule am Friedrichsborn sind negativ getestet worden. Die Quarantäne bleibt auf Geheiß des Gesundheitsamtes für alle bereits in Quarantäne befindlichen Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte trotz ausnahmslos negativer Testung bis zum 13. Oktober bestehen.

  • Unna
  • 06.10.20
Kultur
Das „Human Art Net“ der 4c der Grundschule Wassermaus soll darauf aufmerksam machen, dass wir nur gemeinsam Probleme lösen können. Das Pop-Up-Kunstwerk besteht aus Neonfäden.
2 Bilder

Kinder machen Kunst
Ennepetaler Grundschüler tasten sich mit sinnreichen Pop-Up-Projekten an Kunst heran

Seit einigen Wochen geschehen in der Grundschule Wassermaus mit ihrem Teilstandort Rüggeberg eigenartige, bunte Dinge. Grund dafür ist, dass der Ennepetaler Künstler Markus Nottke in diesem Schuljahr die Klasse 4c über das Programm "Kultur macht Schule" begleitet. In den ersten Wochen haben sich die Schüler über die Grundfarben an das Thema Kunst auf eine andere Art und Weise herangetastet. Grundlage für die Weiterarbeit war die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen und politischen...

  • wap
  • 04.10.20
Ratgeber
Die Tür der Kita Archeain der Friedensstraße in Unna-Massen bleibt bis zum 14. Oktober geschlossen.

Testergebnisse in Arche und Sonnenschule positiv
KiTa in Massen geschlossen und Grundschüler in Quarantäne

Geschlossen wegen Corona wurde eine Massener KiTa. Nun heißt es Testung und Quarantäne für Alle. Die evangelische Kindertagesstätte "Arche" an der Friedensstraße in Unna-Massen wurde am 2. Oktober geschlossen. Wegen eines Coronafalles in der Einrichtung müssen alle Kinder samt Mitarbeitenden in Quarantäne. Das Gesundheitsamt im Kreis Unna hat diese Schließung veranlasst. Bis zum 14. Oktober bleibt die Einrichtung nun geschlossen. Sowohl die Kinder wie auch die Mitarbeitenden werden nun...

  • Unna
  • 02.10.20
Ratgeber

Alle Corona-Tests an der Grundschule Lünern negativ

Alle am Donnerstag (24. September) vom Kreisgesundheitsamt auf Corona getesteten Schüler*innen der Jahrgangsstufe 3 der Grundschule in Lünern weisen ein negatives Testergebnis auf. Das letzte Testergebnis ist am Freitagabend (25. September) der Schulleitung bekanntgegeben worden. Damit findet am Montag, 28. September, in allen Klassen der Unterricht wieder regulär statt.

  • Unna
  • 26.09.20
Politik
Visualisierung des Neubaus Grundschule Mehrhoog.
2 Bilder

Baubeginn für Februar 2021 geplant und die Fertigstellung zum neuen Schuljahr bis Juli 2022
Grundschule Mehrhoog - Neubau wird realisiert

Erfolgreich um den öffentlichen Auftrag zum Neubau der Grundschule Mehrhoog in Hamminkeln beworben hat sich das familiengeführte Unternehmen Goldbeck. Der ganzheitliche Entwurf des Generalübernehmers, der gemeinsam mit einem Architekten-Büro aus Hagen entstanden ist, setzte sich im Verfahren durch. Im Hamminkelner Rathaus fand nun die Vertragsunterzeichnung statt. Anfang September fiel im Rat der Stadt Hamminkeln die finale Entscheidung, dass die Grundschule Mehrhoog für insgesamt 11,1...

  • Hamminkeln
  • 25.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.