Förderverein

Beiträge zum Thema Förderverein

Vereine + Ehrenamt

Spendenübergabe in Trompet
"Sprechende Wände" für die Kita Rubensstraße

Welche Projekte werden mit den Kindern in den Gruppen bearbeitet? Welche Erfolge haben sie erzielt? Was ist Bemerkenswertes passiert? Darüber können sich die Eltern in unserer Kita zukünftig auch an „sprechenden Wänden“ informieren. Der Förderverein Kita Rubensstraße e.V. übergab am 18.10.2019 gemeinsam mit dem Elternrat insgesamt fünf Glas-Magnettafeln an die Städtische Kindertagesstätte Rubensstraße. Diese Tafeln im Format 100 x 60 cm in den jeweiligen Gruppenfarben Orange, Blau, Grün,...

  • Duisburg
  • 21.10.19
Vereine + Ehrenamt

HowiBib-Freunde übergeben Musikanlage

Im Rahmen des letzten Offenen Stammtisches konnten die „HowiBib-Freunde“ – der Förderverein der Gemeindebibliothek, eine mobile Musikanlage übergeben, die Silke Becker für die Bibliothek dankend in Empfang genommen hat. Das mobile Soundsystem, ergänzt durch zwei Headsets, sorgt bei zukünftigen Veranstaltungen dafür, dass auch in der letzten Reihe des Publikums eine hervorragende Akustik gewährleistet ist. Überzeugen kann man sich davon bei der Lesung, die die „HowiBib-Freunde“ am...

  • Holzwickede
  • 11.10.19
Sport
Dankbarkeit und Freude bei der Übergabe der Trikots an die Schüler des Gymnasiums Langenberg  (von links): Leonard Erdmann (Lehrer), Julia Willner (Lehrerin), Frank Reiner Reinders (Vertriebsleiter Sparkassen der Provinzial Versicherung AG), Markus Ueberholz (Schulleiter), Sabine Möbbeck (Geschäftsstellenleiterin Sparkasse HRV in Langenberg), Ivonne Backhaus (zweite Vorsitzende des Fördervereins), Goran Jovanovic (Leiter Kundengeschäft Sparkasse HRV) und Schüler der Klasse 8.

Kompletter Trikotsatz für die Schulmannschaft

Die Schüler des Gymnasiums Langenberg freuen sich über eine Spende der Sparkasse HRV und der Provinzial, durch die der Förderverein der Schule einen kompletten Trikotsatz samt Stutzen und Leibchen anschaffen konnte. Die Fachschaft Sport und Schulleiter Markus Ueberholz freuen sich ebenfalls und dankten allen Beteiligten. Bei kommenden interne Sportveranstaltungen sowie Stadt- und Kreismeisterschaften können sich die Schulmannschaften aller Jahrgänge nun optimal präsentieren. Das...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.10.19
Kultur

Jazz und Pop am Hellweg
Pop und Jazz aus Frankreich im Dorfcafé

Mit seinem Programm „I love Paris“ verzaubert das Quartett der jungen Sängerin Nina Dahlmann das Publikum mit einer besonderen Auswahl von Liebesliedern der Jazz- und Popgeschichte aus Frankreich. Im Reisegepäck haben die vier Musiker um die junge Sängerin Nina Dahlmann die schönsten Chansons und Jazz- Standards aus Frankreich und im besonderen Paris. Die Inspiration für „I Love Paris“ hatte Nina bei ihrem letzten Besuch in Paris und nimmt damit Bezug zu dem Song von Cole Porter. Die junge...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 29.09.19
Kultur

Autorenlesung " Die Toten des Tiefen Staates"
Lesung im Bunten Sofa in Ardey

Am 04.Oktober um 19.30 Uhr ließt Rainer Schmidt aus Schwerte aus seinem Erstlingswerk „ Die Toten des Tiefen Staates“ im Dorfcafé Buntes Sofa in Ardey. Der Tiefe Staat zieht seine Fäden im Untergrund und requiriert seine Gefolgsleute unauffällig. Der junge Michael Benton, tätig für den Bundestag, wird als Schützentalent entdeckt und angeworben. Seine Aufgabe liegt jenseits der öffentlichen Legitimation, seine Einsätze erfolgen weltweit. Und er erfüllt diese mehr als perfekt. Staatsfeinde, die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 29.09.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Top der Woche

Die neu gewählten Kindersprecher der Grundschule Kuhstraße in Langenberg, Emily, Luca und Ronja, brachten nun mit Polizeihauptkommissar Rüdiger Schmidt, Hausmeister Fred Manhold und Schulleiter Wolfgang Köhler die Schilder der neu eingerichteten Eltern-Haltestellen zu ihrem Bestimmungsort. Top! Beschafft wurden sie durch den Förderverein der Schule. Die Eltern-Haltestellen sollen ein deutliches Plus an Sicherheit bieten.

  • Velbert-Langenberg
  • 28.09.19
Reisen + Entdecken
Blick in die Schreinerei der Burghofbühne,

Führung durch den Tenterhof mit Schwerpunkt Schreinerei - am 12. Oktober
Was genau tun eigentlich die Handwerker eines Landestheaters?

Was genau wird auf dem Tenterhof hergestellt? Wie werden dort die Bühnenbilder angefertigt? Welche Schätze beherbergt der Kostümfundus? Welche Arbeiten entstehen in der Schneiderei? Der Förderverein lädt am 12. Oktober 2019, 15 Uhr zu einem 2-stündigen Rundgang durch die Burghofbühne ein und stellt dabei die sehr unterschiedlichen und ungemein spannenden Arbeitsfelder am Theater vor. Gleichzeitig macht er den Weg von der Idee zu einer Inszenierung bis hin zur Premiere nachvollziehbar. ...

  • Wesel
  • 28.09.19
Vereine + Ehrenamt

Unsere Schülerinnen und Schüler sind uns wichtig
Gesellschaft zur Förderung des Duisburger St.Hildegardis-Gymnasiums e.V.

Religiöse Unterstützung? Finanzielle Unterstützung? Wozu benötigt eine Schule Hilfe? Diese Frage kam mir sofort in den Sinn, als ich das erste Mal von dem Förderverein des St. Hildegardis-Gymnasiums in der Duisburger Mitte hörte. Aber so geht es leider nicht nur sehr vielen Eltern der Schüler, sondern auch denen, die sich bisher nicht mit dem Thema beschäftigt haben. Also ging ich der Sache auf den Grund und informierte mich auf der ersten Sitzung des neuen Schuljahres direkt vor Ort....

  • Duisburg
  • 24.09.19
Vereine + Ehrenamt
Stiftungsbotschafter Daniel Hildebrandt übergab die symbolische Spendenurkunde an die Kinder der städt. Kita Metastadt und die stellvertretende Einrichtungsleiterin Susanne Wongel.

Fotolabor für Kita-Kinder
Der Förderverein der städt. Kita Metastadt wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Immer größer werdende Kita-Gruppen haben dazu geführt, dass die Gemeinschaftsräume der städt. Kita Metastadt belegt sind und dadurch kein Ort für Gruppenarbeiten verfügbar ist. Deshalb soll ein Gartenhaus im Außenbereich für kreative und bildungsfördernde Projekte errichtet werden. Ein Anliegen der Kita ist die Ausstattung des Häuschens als Fotolabor, damit die Kinder alle Schritte der Bildentwicklung erlernen können. Die Kita erhielt für den Projektstart eine Spende in Höhe von 1.000 Euro von...

  • Dorsten
  • 12.09.19
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe von Karin Möhring aus Wesel-Lackhausen an den Förderverein Löwenzahn und Pusteblume am Dienstag, 3. September. Die Spenden stammen aus der Aktion "Offene Gartenpforte" im Sommer 2019.
2 Bilder

Tolle Spendenbereitschaft bei "Offenen Gartenpforte" der Familie Möhring aus Lackhausen
770 Euro für Weseler Förderverein Kinderpalliativ

770 Euro kamen bei der "Offenen Gartenpforte" der Familie Möhring aus Lackhausen zusammen. Eingenommen wurde dieses Geld, das kürzlich dem Förderverein Kinderpalliativ übergeben wurde, durch Kuchenspenden (Familie, Freunde, Nachbarn) sowie einen Spendentopf. "Vielen Dank an alle Beteiligten.", schreibt Karin Möhring.

  • Wesel
  • 10.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Lokalmatador und ZDF- Schwimmexperte Christian Keller ist Fördermitglied der ersten Stunde.
Foto: Debus-Gohl
17 Bilder

Der 16. Förderturm Charity Golf Cup spielt dem gemeinnützigen Verein 240.000 Euro ein
Die Kinder haben gewonnen

Und wieder haben die Kinder gewonnen. Peter Plaß organisiert seit 2004 den Förderturm Charity Golf Cup und ist begeistert: „Die Spendenbereitschaft unserer Gäste überwältigt uns immer wieder und wir sind unheimlich dankbar für diese Unterstützung.“ Der gemeinnützige Verein „Förderturm - Ideen für Essener Kinder“ wurde im Jahr 2001 mit dem Ziel gegründet, Essener Kinder und Jugendliche zu unterstützen und zu fördern. Kinder mit sozial schwachem Hintergrund sollen eine reelle Chance für ihr...

  • Essen-Werden
  • 09.09.19
  •  1
Kultur
Im "Dante-Zimmer" des Antiquariates "Im Honnes" ließ sich Bert Gruber von den Stadtwerken Velbert die bibliophilen Kostbarkeiten rund um den italienischen Dichter Dante Alighieri zeigen.

Stadtwerke Velbert unterstützen das kulturelle Kleinod
Am Sonntag ist Büchermarkt in Langenberg

„Wir freuen uns, eine so tolle Veranstaltung unterstützen zu können“, sagt Bert Gruber, Marketing- und Vertriebsleiter der Stadtwerke Velbert. ]„Wir danken den Stadtwerken sehr für die Unterstützung. Ohne derartiges Engagement ist der Erhalt der Bücherstadt und die Durchführung der Büchermärkte nicht möglich“, so Isolde Marx. Die Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Bücherstadt Langenberg hatte Bert Gruber im Antiquariat „Im Honnes“ zu Besuch - quasi das Herz der Bücherstadt. Dort...

  • Velbert-Langenberg
  • 06.09.19
Natur + Garten

Mit dem NABU auf der Fledermausexkursion
Der NABU und die Ardeyer Nachtjäger

Wenn es Nacht wird in Ardey kommt die Zeit der Fledermäuse. Alles Wissenswerte über diese oft missverstandenen Lebewesen erklärt allen Interessierten Paul Schlücking, Fledermausexperte des NABU Fröndenberg. Am Mittwoch den 04.09. um 19.30 Uhr beginnt die Veranstaltung im Dorfcafe „Buntes Sofa“ in Ardey. Am Anfang steht eine Einführung über die Anatomie, Gefährdung und den Möglichkeiten des Schutzes dieser einzigarten Nachtjägern, deren Laute mittels technischer Hilfsmittel den Teilnehmern...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 28.08.19
Reisen + Entdecken

Vortrag am Freitag im Dorfcafe Buntes Sofa
Glasmeyers Reisen durch Namibia

Im Dorfcafe Buntes Sofa in Ardey führt Detlev Glasmeyer am 23. August ab 19.00 Uhr die geneigten Gäste durch das unbekannte Namibia. Ob die trockende Landschaft der Wüste Namib oder einer der zahlreichen Nationalparks in Namibia, dieses Land hat viele Facetten. Doch nicht nur die einzigartige Tier und Pflanzenwelt, sondern auch die Geschichte und Lebensweise der ältesten namibischen Besiedeler der San und ihre jahrtausendalten Felsmalereien sind ein Blick in diese uns unbekannte Region eine...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.08.19
Vereine + Ehrenamt
Wer Sorgen hat... kann auch schon mal einen kräftigen Schluck nehmen. Der Vorstand des Fördervereins vom SiegfriedMuseum mit (v.l.) Sabine van der List, Tanko Scholten, Anke Lytwin, Peter Friese und Thomas Görtz.

Museums-Förderverein geht mit einem neuen Vorstandsteam die Herausforderungen an
Frischer Wind für Siegfrieds Nibelungen

Für Vereine wird es immer schwieriger ehrenamtliche Aktive zu gewinnen. Der Förderverein des Xantener SiegfriedMuseums macht da keine Ausnahme. Nach dem Rückzug des Vorsitzenden Johannes Jung, sprang jetzt Xantens Bürgermeister Thomas Görtz für eine Übergangszeit in die Bresche. Von Christoph Pries Xanten. Auch die übrigen Positionen im Vorstand des Fördervereins konnten besetzt werden. Als Schatzmeisterin fungiert TIX-Chefin Sabine van der List. Der Posten der Schriftührerin wird von...

  • Xanten
  • 14.08.19
Vereine + Ehrenamt
Dierk Lamm und Aloyse Blasius gehen nun getrennte Wege. 
Foto: Archiv
2 Bilder

Außerordentliche Mitgliederversammlung des Förderkreises der Stadtteilbibliothek Kettwig
Schatzmeister des Amtes enthoben

Die Stadtteilbibliothek Kettwig ist mit 135.000 Ausleihen jährlich eine der gefragtesten der ganzen Stadt. Der Förderkreis konnte schon viel an Geldern sammeln, kauft dafür neue Bücher und Medien. Doch nun drohte Ungemach. Trotz heftigen Regens machten sich 39 Mitglieder des Förderkreises auf zu einer außerordentlichen Versammlung. Zunächst wurde die Anwesenheit von Nicht-Mitgliedern zugelassen und somit Öffentlichkeit hergestellt. Vorsitzender Dierk Lamm gab nach kurzer Einführung die...

  • Essen-Kettwig
  • 13.08.19
LK-Gemeinschaft
Getestet und für gut befunden: Die städtischen Spielplätze im Ortsteil kamen bei den kleinen Parlamentariern an.

An der Kraienbruchschule ist die Meinung der Kids gefragt
Schülerparlament macht sich für Spielplatzausbau stark

Schülerparlament der Kraienbruchschule stellt Spielplatzideen vor Das Schülerparlament der Kraienbruchschule tagt nicht nur hinter verschlossenen Türen. Kurz vor der Sommerpause organisierten die kleinen Parlamentarier eine Begehung der städtischen Spielplätze in Dellwig. Dafür hatten sie sich tatkräftige Unterstützung durch die Kinderbeauftragte Erika Küpper und Schulleiter Marc Krüger besorgt. Das Schülerparlament der Kraienbruchschule besteht aus den Klassensprechern und Vertretern der...

  • Essen-Borbeck
  • 01.08.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Nachbarschaftshilfe in Ardey
Farbenfroh geht an den Start

Die freiwillige Nachbarschaftshilfe „ Farbenfroh“ in Ardey geht am 01.08.2019 an den Start. Es beginnt ein weiteres Kapitel des Förderverein Dorfgemeinschaft Ardey und zahlreiche Helfer und Helferrinnen werden in dem Projekt“ Farbenfroh“ ihren älteren Mitmenschen bei Alltagsproblemen zur Seite stehen. Die Projektleiter Birgit Fuchs, Sibylle Fleitmann und Ludwig Steenhuis haben ein tragfähiges Konzept erarbeitet und konnten schon in der Startphase über 25 Mitarbeiter für die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 25.07.19
Vereine + Ehrenamt
Scheckübergabe im Rahmen der Aktion "Velbert zeigt Herz": Stefan Freitag (von links), Geschäftsführer der Stadtwerke Velbert, und Marketingleiter Bert Gruber empfingen Andrea Schmitz und Klaus Schmitz von der Bürgerstiftung Velbert, Tanja Gaupp und Monja Zimmermann vom Förderverein am Grundschulstandort Hüserstraße sowie den Vorsitzenden des CVJM Posaunenchores Volker Zimmermann, um ihnen die Spenden von jeweils 500 Euro zu überreichen.

Scheckübergabe der Stadtwerke an drei Vereine
Mit „Velbert zeigt Herz“ Projekte verwirklichen

"Wir haben nicht damit gerechnet, dass es so einen Run geben wird", sagt Stefan Freitag, Geschäftsführer der Stadtwerke Velbert und zieht nach 226 Tagen eine Zwischenbilanz was die Spendenaktion "Velbert zeigt Herz" betrifft. Insgesamt 10.897 Euro konnten in deren Rahmen bereits an Vereine und Institutionen in Velbert gespendet werden. Das Besondere: "Die Bürger agieren als Herz-Verteiler und entscheiden mit, wie schnell ein Projekt realisiert werden kann beziehungsweise mit wie viel Geld es...

  • Velbert
  • 11.07.19
Politik
Der nächtliche Rettungsstandort am Xantener Krankenhaus soll erhalten bleiben, fordern Stadtverwaltung, Krankenhausdirektion und der Vorstand des Krankenhaus-Fördervereins.

Forderung des Fördervereins des Xantener Krankenhauses
Rettungswache erhalten

Ein zentrales Thema der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Sankt Josef-Hospital Xanten war die Diskussion um die Erhaltung des nächtlichen Rettungsstandortes Xanten. Xanten. Bürgermeister Thomas Görtz informierte die Versammlung über den aktuellen Stand der Dinge. Danach hatte der Kreis Wesel im Entwurf für den neuen Rettungsdienstbedarfsplan verankert, die derzeitige Regelung, nach der Xanten als nächtlicher Notarztstandort ausgewiesen ist, für ein Jahr beizubehalten. Nach Ablauf...

  • Xanten
  • 10.07.19
Vereine + Ehrenamt

Kettwig, 09.07.: Für Vorstand fanden sich keine Nachfolger
Förderkreis Kinderheim St. Josefshaus stellt seine Tätigkeit ein

Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im Pfarrheim Mülheim-Mintard wurde die Auflösung des „Förderkeises Kinderheim St. Josefshaus e.V.“ mit großer Mehrheit beschlossen. "Nach der weiteren Kassenführung bis zum 31. Dezember 2019 und einem weiteren Sperrjahr wird der Förderkreis aus dem Vereinsregister des Amtsgerichtes Essen gelöscht", so der letzte Vorsitzende Peter Rohde. „Das noch vorhandene Vermögen aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden wird danach zur Verwendung an das Kinderheim...

  • Essen-Kettwig
  • 09.07.19
Kultur
Unter den Linden des Schulhofes am Südring, wo in der einstigen Realschule die meisten Übungsstunden angeboten werden, stellten sich im Laufe des Nachmittages fast alle Ensembles mit ihren Instrumenten vor.

50 Jahre Musikschule Heiligenhaus
Sommerfest mit viel Musik

Nach dem Festakt in der Aula des Gymnasiums feierte die Musikschule mit einem fröhlichen Sommerfest das 50-jährige Bestehen. Unter den Linden des Schulhofes am Südring, wo in der einstigen Realschule die meisten Übungsstunden angeboten werden, stellten sich im Laufe des Nachmittages fast alle Ensembles mit ihren Instrumenten vor. Der rührige Förderverein versorgte die Besucher mit Kuchen und Grillwurst. Nach den großen Ferien geht es weiter: Am 29. September geben die Lehrer im großen...

  • Heiligenhaus
  • 09.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.