Förderverein

Beiträge zum Thema Förderverein

Kultur
Wolfgang Trepper gastiert am 31. Oktober in der Evangelischen Kirche Meiderich, Auf dem Damm.
Foto: www.wolfgang-trepper.de

Kabarettabend in der Meidericher Kirche
"Trepper ganz leise"

Wer Wolfgang Trepper wieder bei einem Auftritt in der evangelischen Kirche in Mittelmeiderich, Auf dem Damm 6, erleben will, kann sich jetzt noch Karten für den Auftritt des Duisburger Kabarettisten am Sonntag, 31. Oktober sichern. Auf dem Programm steht der Dauerbrenner „Trepper ganz leise“. Karten für den Meidericher Abend, zu dem der Förderverein „pro doMMo“ einlädt, gibt es im Vorverkauf für 22 Euro im Gemeindebüro, Auf dem Damm 8 (dienstags bis freitags von 10 bis 12 Uhr) und telefonisch...

  • Duisburg
  • 16.10.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das grüne Klassenzimmer wurde nun offiziell dem Förderverein der Grundschule Zunftmeisterstraße übergeben.

Projekttage an der Grundschule an der Zunftmeisterstraße in Mülheim an der Ruhr
Grünes Klassenzimmer

Im Rahmen eines Projekttages entwickelten die Schüler und Mitarbeiter der Grundschule an der Zunftmeisterstraße Ideen, um ihren tristen Schulhof zu verschönern. Inzwischen gibt es bereits Hochbeete, farbenfrohe Hüpfkästchen und einen mit einem Künstler gestalteten Schriftzug der Schule, der nun die Fassade schmückt. Besonders erfreut hat alle Beteiligten, als die WDL Luftschiffgesellschaft durch eine großzügige Spende ermöglichte, ein grünes Klassenzimmer einzurichten. Wenn das Wetter es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.10.21
Vereine + Ehrenamt
Die Stars in der Manege waren am Samstag die Kinder der Kita Abenteuerland.
2 Bilder

25-jähriges Jubiläum
Kita Abenteuerland feiert mit großer Zirkusshow

Zum 25-jährigen Jubiläum der Kindertagesstätte Abenteuerland in Holsterhausen hat der Förderverein Abenteuerland e.V. eine außergewöhnliche Geschenkidee gehabt: ein Zirkusprojekt. Eine Woche lang drehte sich an der Kita alles rund um das Thema Zirkus. Der Höhepunkt folgte am Freitag mit der großen Vorstellung vor den Familien im Zelt. Das Programm, bei dem selbstverständlich die Kinder die Stars in der Manege waren, war kunterbunt. Tierdompteure, Seiltänzer, Clown und sogar Schlangenbeschwörer...

  • Dorsten
  • 06.10.21
Vereine + Ehrenamt
Nach der Vorstandswahl im Bürgergarten: Geschäftsführer Hans-Dieter-Flohr, die neue Vize-Vorsitzende Ursula Schröder, der Vorsitzende Dr. Gerhard Ribbrock und Schatzmeister Joachim Schiwy.

Städtepartnerschaften
Förderverein wählt Ursula Schröder

Die ehemalige CDU-Stadträtin und Bürgermeisterin Ursula Schröder löst Manfred Krister als stellvertretende Vorsitzende des aktuell 393 Mitglieder zählenden Fördervereins Mülheimer Städtepartnerschaften ab. Die 68-jährige Mülheimerin wurde jetzt bei der Mitgliederversammlung im Bürgergarten einstimmig gewählt. Schröder unterstützt damit die ebenfalls einstimmig wiedergewählten Vorstandsmitglieder, Dr. Gerhard Ribbrock (Vorsitzender), Hans-Dieter Flohr (Geschäftsführer) und Schatzmeister  Joachim...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.09.21
Kultur
Mit viel Engagement und Kreativität wurde über ein Jahr lang die Schulbücherei der Schule am Röttgersbach entrümpelt, umgestaltet und renoviert. So ist ein einladender, gemütlicher Ort zum Lesen und Lernen entstanden.
2 Bilder

Die Schule am Röttgersbach hat ihre Schulbücherei mit viel persönlichem Einsatz auf Vordermann gebracht
„Eine Atmosphäre wie im Orient“

Mehr als ein Jahr hat es gedauert, bis die Schulbücherei der Schule am Röttgersbach renoviert, umgestaltet und neu ausgestattet wurde. Eine großzügige Spende in Höhe von 7.500 Euro, auf den Weg gebracht vom engagierten Förderverein der städtischen Grundschule an der Bilsestraße, gab im Sommer 2020 den Anstoß, dieses Geld in eine Rundumerneuerung der Bücherei zu investieren. Schnell fand sich ein Team aus Lehrerinnen und Eltern, das zunächst einmal alle alten Bücher aussortiert hat. Exemplare...

  • Duisburg
  • 24.09.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
(v.l.) Herr Matuschek (Initiator der Spendenaktion, Ansprechpartner des Fördervereins am Leibniz-Gymnasium und Ausbildungsbetreuer für die Schulsanitäter), Herr Osigus als Vertreter des Projektes Foerderpott der Volksbank Ruhr Mitte, Herr Scharnowski (Schulleiter des Leibniz-Gymnasiums), Gisela Hautkappe (stellvertretene Vorsitzende des Fördervereins), Holger Pischetsrieder (Ausbildungsbetreuer im Schulsanitätsdienst) 
Foto: Melanie Gmerek

Dank Spendenaktion sind 3.830,50 Euro zusammengekommen
Defibrillator für das städtische Leibniz- Gymnasium

GE. Das städtische Leibniz-Gymnasium sowie die Sportvereine in der Turnhalle dürfen sich nun über zwei Defibrillatoren, ein Trainingsgerät sowie Walkie-Talkies für den Schulsanitätsdienst an der Schule freuen. Michael Matuschek, Lehrer am Leibniz-Gymnasium, hat letztes Jahr über die Crowdfunding-Plattform der Volksbank Ruhr Mitte (www.foerderpott.de/leibniz) die Spendenaktion ins Leben gerufen. Mithilfe von 200 Unterstützern und der Volksbank Ruhr Mitte ist eine stolze Summe in Höhe von...

  • Gelsenkirchen
  • 21.09.21
LK-Gemeinschaft
Das Gruppenfoto zeigt (v.l.) : Evelyn Scheitler, Margret Springkämper, Ulrich Syberg, Sven-Eric Leichner und Lissa Peters. 
Fotos: Michael Paternoga/Stadt Herne.
3 Bilder

Eva-von-Tiele-Winckler-Haus ist begeistert
Fahrradrikscha sorgt für Mobilität im Quartier

Herne. Schon die ersten Touren durch das Quartier kamen bei den Bewohnern des Eva-von-Tiele-Winckler- Hauses richtig gut an: Die Einrichtung des Evangelischen Johanneswerks schaffte sich eine Fahrradrikscha an, um den Menschen noch mehr Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. „Ich bin so froh, dass uns jetzt diese Fahrradrikscha zur Verfügung steht“, freut sich Margret Springkämper bei einem Pressetermin an der Düngelstraße. Die Einrichtungsleiterin hat selber schon einige Male in...

  • Herne
  • 21.09.21
Vereine + Ehrenamt

Förderverein und Dorfcafe kommen durch die Pandemie
Vorstandswahlen bringen frischen Wind in die Dorfgemeinschaft Ardey

Nach der coronabedingten Zwangspause konnte am 01.09. der Förderverein Dorfgemeinschaft Ardey endlich seine Mitgliederversammlung durchführen. Die 2. Vorsitzende Birgit Fuchs gab einen Rückblick auf die letzten Jahre, die dem wirtschaftlichen Betrieb des Cafés und des Vereins dank der guten Buchhaltung durch Bernhild Dolski, nur ein blaues Auge beschert hatte. Nach der Verabschiedung der beiden langjährigen Vorstandsmitglieder, Detlev Glasmeyer und Klaus Dieter Hageneuer, konnten die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 07.09.21
Politik

Förderverein der Lütgendortmunder Schule macht es möglich
HBG nimmt teil an Juniorwahlen

Der Förderverein der Heinrich-Böll-Gesamtschule Lütgendortmund hat beim Projekt Juniorwahl eine Demokratie-Aktie im Wert von 250 € erworben und ermöglicht damit der HBG die Teilnahme an den Juniorwahlen zur Bundestagswahl. „Die Fachschaft Gesellschaftswissenschaften ist mit ihrem Anliegen, eine Demokratie-Aktie zu erwerben, auf uns zugekommen. Da wir als Förderverein die Unterstützung politischer Bildung an der HBG für eine sehr sinnvolles und unterstützenswertes Anliegen halten, sind wir...

  • Dortmund-West
  • 06.09.21
Kultur
8 Bilder

Interkulturelle Woche in Essen-Kray #offengeht - Die Stadtteilbibliothek Kray lädt ein:
Eine musikalische Lesung mit Stephan Orth und Kioomars Musayyebi

Im Rahmen der interkulturellen Woche 2021 #offengeht In Kooperation mit dem Förderverein der Stadtbibliothek Essen und dem Bürgerhaus Oststadt. Die Veranstaltung wird vom Kulturamt der Stadt Essen gefördert. Alle Veranstaltungen werden an Corona-Schutz-Verordnung angepasst! Lesung mit dem Bestseller Autor: Stephan Orth Er liest und erzählt aus seinem Buch: Couchsurfing in Russland "Wie ich fast zum Putin-Versteher wurde" „Was ist Propaganda, was ist echt? Über keinen Teil der Erde ist die...

  • Essen-Steele
  • 18.08.21
Kultur
6 Bilder

Interkulturelle Woche in Essen-Kray #offengeht - Die Stadtteilbibliothek Kray lädt ein:
André Wülfing, der wahre Geschichtenerzähler zu Gast in der St. Barbar Kirche Kray

"Jede Geschichte gibt es nur einmal: Im Moment des Erzählens, der Gegenwart des Zuhörens." „Geboren im Jahr des ersten Bühnenauftritts der Rolling Stones und des letzten der Norma Jean Baker, im Tal der Wupper, feuchtkalte Heimat auch des Friedrich, der Else, des Johannes, der Pina. Gehaust und gewildert zu Delbrück im schwarzen Osten von Westfalen, später wieder im Bergischen, dann in München, Italien und Berlin. Der Erzähler lernte und arbeitete in und auf unterschiedlichen Feldern: Fußball,...

  • Essen-Steele
  • 18.08.21
Politik
Diese Karikatur stellt uns der Freibadverein Hiesfeld zur Verfügung.

Offener Brief des Freibarvereins Hiesfeld an die Bürgermeisterin
"Viele haben beim Anblick rund ums Freibad ein Gefühl von Verwahrlosung der Landschaft"

Mit einem Offenen Brief zur derzeitigen Situation des Hiesfelder Freibades richtet sich der Freibadverein Hiesfeld an die Dinslakener Bürgermeisterin Michaela Eislöffel. Darin heißt es: Sehr geehrte Bürgermeisterin Eislöffel, Entwicklungen und Entscheidungen stellen unserer Stadt und unsere Gesellschaft vor verschiedene Herausforderungen. Das bedeutet, dass zum Beispiel Menschen gibt die sich selbst und/oder ihr Wohnumfeld massiv vernachlässigen oder das Gefühl haben das es vernachlässigt wird!...

  • Dinslaken
  • 17.08.21
Vereine + Ehrenamt

Stückweise Normalität gewinnen
Nachbarschafttreff am Ardeyer Dorfdreieck

Schmerzlich vermisst, und dann doch so spontan wie zuvor, hat der Förderverein Dorfgemeinschaft Ardey zum Grillen am Ardeyer Dreieck eingeladen. Hatte doch die Coronaschutzverordnung und die Pandemie ein Treffen bis dato ausgeschlossen, konnte jetzt endlich dem Wunsch nach Gemeinsamkeit nachgekommen werden. Man kann schließlich einen Mittwochabend schlechter verbringen als mit Nachbarn, Freunde und Bekannte. Bei Bratwurst und Getränken haben über dreißig Ardeyer einen lauen Sommerabend genutzt,...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 22.07.21
Ratgeber
Im PZ der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Brackel wurden die künftigen Fünftklässler von Schul- und Abteilungsleitung begrüßt.
4 Bilder

Kennenlernnachmittag an der Brackeler Gesamtschule
Künftiger fünfter Jahrgang an der GSG begrüßt

Noch kurz vor Schuljahresende hatte die Brackeler Geschwister-Scholl-Gesamtschule (GSG) die Kinder des neuen fünften Jahrgangs zum Kennenlern-Nachmittag an die Haferfeldstraße eingeladen. Im Pädagogischen Zentrum (PZ) der Schule begrüßten die Schulleiterin Dr. Christina Dr. Neder, Abteilungsleiterin Mechthild Brummel und ihr Team die neuen Schüler*innen klassenweise. Olaf Boelsen am Saxofon und Lukas Naumann am Klavier begleiteten die Veranstaltung stilvoll musikalisch. Mit den Fünfern freuten...

  • Dortmund-Ost
  • 07.07.21
Kultur
Die Martin-Luther-Europaschule hat mit ihrer Kleinwindkraftanlage für Ökostrom den zweiten Platz erreicht und 3.000 Euro erhalten.

Förderverein der Martin-Luther-Europaschule aus Herten erhält 3000 Euro
Platz zwei der TeeGschwendner Nachhaltigkeitskampagne steht fest

Bei der TeeGschwendner Kampagne „Think Global – Act Local“ haben sich Umweltschutzvereine mit ihren Projekten für eine finanzielle Unterstützung von insgesamt 10.000 Euro beworben – jetzt stehen die Preisträger fest. Im Anschluss an die Wahl der Experten-Jury des Teefachhändlers entschied die Online-Community in einer Abstimmung über die Top drei. Platz zwei und 3.000 Euro sichert sich der Förderverein der Martin-Luther-Europaschule mit seiner Kleinwindkraftanlage für Ökostrom aus Herten. Mit...

  • Herten
  • 27.06.21
Vereine + Ehrenamt
Matthias Holtkamp und Silke Steinbach (stehend) und sitzend (von links) Manuela Dickmann, Sandra Neß und Julia Faraguna. Es fehlen die neuen Beisitzer Pierre Gabriel und Anne Siedling.
2 Bilder

"JuZe"-Förderverein bilanziert das Corona-Jahr 2020 und wählt seine Vorständler
Ohne finanzielle Unterstützung ist kein kostengünstiges Programm für Jugendliche möglich

Sandra Neß ist auf der Mitgliederversammlung des Fördervereins des Hamminkelner Jugendzentrums „Juze“ auch für die nächsten zwei Jahre als Vorsitzende einstimmig gewählt worden. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Matthias Holtkamp. Ebenso wurde Silke Steinbach zur Kassiererin wiedergewählt und Manuela Dickmann als Schriftführerin. Als Beisitzerin hat Carina von Keutz sich nicht wieder aufstellen lassen, dafür sind als neue Beisitzerinnen und Beisitzer Anne Siedling, Pierre Gabriel und Julia...

  • Hamminkeln
  • 24.06.21
LK-Gemeinschaft
Mit einem klassischen Schleifen-Scherenschnitt übergaben Rektorin Angela Harzer (Mitte) und die Vorsitzende des Fördervereins, Gesine Löhr, die Fußballtore auf dem Schulhof ihrer Bestimmung.

Katharinenschule bekam zwei Fußballtore
Förderverein bringt Nachwuchs in Bewegung

Es ist ein Zufall, aber es passt gut. Während der Fußball-Europameisterschaft konnte die Vorsitzende des Fördervereins an der Katharinenschule, Gesine Löhr, den dort fürs Leben lernenden Kindern zwei Fußballtore übergeben. Wer weiß? Vielleicht werden wir das eine oder andere Mädchen oder den einen oder anderen Jungen, der jetzt während der Pausen oder nach Schulschluss auf dem Schulhof an der Frühlingstraße kickt, eines Tages als Fußballnationalspielerin oder als Fußballnationalspieler...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.06.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Schwimmfreunde Hünxe bereiten Wiedereröffnung vor
Start von Hallenbad und Sauna im Juli

Seit November 2020 musste das Hünxer Hallenbad aufgrund der CoronaSchutzverordnung geschlossen werden. Nun bereiten sich die Schwimmfreunde auf die Wiedereröffnung vor: „Wir sind froh, wieder öffnen zu dürfen. Aktuell werden noch die bereits während der Schließungszeit begonnenen Arbeiten im Becken und in der Technik abgeschlossen,“, berichtet Hans-Peter Schmitz, Vorsitzender der Schwimmfreunde Hünxe. Geschäftsführer Dr. Hartmut Weddige beschreibt, welche Schritte bis zur Öffnung erforderlich...

  • Hünxe
  • 23.06.21
Vereine + Ehrenamt
Auf Initiative des Elternbeirates besuchte Angelos Eiswagen die Kinder des St. Martin Kindergartens. Neben den Kindern wie die vierjährige Tamina auf unserem Bild, freuten sich auch die Erzieherinnen (rechts: Barbara Heunemann) über die Überraschung
2 Bilder

Förderverein sponsert Eis-Überraschung
Angelo zaubert St. Martin-Kindern ein Lächeln aufs Gesicht

Strahlende Gesichter im St. Martin Kindergarten in Unna: Um den Kindern nach der langen Zeit mit vielen Entbehrungen und Einschränkungen durch die Corona-Bestimmungen etwas Gutes zu tun, hatte der Elternbeirat eine "süße" Idee. So kam am heutigen Dienstag Angelo aus Wuppertal mit seinem Eiswagen voller Köstlichkeiten zu Besuch. Jedes Kind durfte sich seine Lieblings-Eissorte aussuchen. Da störten auch die paar Wolken nicht. Gesponsert und unterstützt hat diese Aktion der Förderverein des St....

  • Unna
  • 22.06.21
Kultur

Übergabe in Heiligenhaus
Viele Spenden für Bücherei-Förderverein

Über eine Menge gespendeter Bücher freute sich der Kreis der Freunde der Stadtbücherei Heiligenhaus. Auf dem Hof der Stadtwerke an der Abtsküche wurde kistenweise Literatur jeder Art entgegen genommen. Die Spenden werden sortiert und im Herbst auf einem Bücherflohmarkt verkauft. Vorsitzende Martina Müller macht auf den ständigen, kleinen Buchflohmarkt in der Bücherei im Thormählen-Bildungshaus an der Kettwiger Straße aufmerksam: "Da gibt es tolle Bücher zum kleinen Preis."

  • Heiligenhaus
  • 21.06.21
Vereine + Ehrenamt
Magnus Memmeler bei der Preisübergabe mit Anja Sklorz und Johannes Gibbels vom Förderverein für Jugendhilfe Kamen. Foto: BvB International e.V.

Manfred-Erdtmann-Gedächtnispreis
1909 Euro für die Jugendhilfe Kamen e.V.

Kamen. Zum ersten Mal wurde der Manfred-Erdtmann-Gedächtnispreis vom BVB International e.V. für gemeinnützige Projekte/Vereine in der Kinder- und Jugendarbeit in Kamen ausgeschrieben. Der mit 1909 Euro dotierte Preis ging an den Förderverein für Jugendhilfe Kamen e.V. Dort war die Freude riesig, nicht nur über den tollen Betrag, auch über die Würdigung der Arbeit und vor allem der erste Preisträger dieses Gedächtnispreises zu sein, der den Namen unseres verstorbenen Altbürgermeisters Manfred...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.06.21
Kultur
4 Bilder

Gemeinsam mit Abstand
Dorfcafé Buntes Sofa öffnet wieder seine Türen

Das Dorfcafé Buntes Sofa in Ardey, das weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist für seine selbstgebackenen Torten, wurde als zentraler Treffpunkt in Ardey in den letzten Monaten schmerzlich vermisst. Konzeptionell steht das Dorfcafé sowohl für den Cafebetrieb als auch für Kunst, Kultur und einem generationenübergreifenden sozialen Miteinander. Neben den Freibädern, Gaststätten und Sportvereinen nimmt das Ardeyer Dorfcafé Buntes Sofa am Freitag, den 25. Juni wieder seinen Betrieb auf. Das...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 17.06.21
LK-Gemeinschaft
Engagiert warb der Förderverein um Stimmen.
2 Bilder

Gemeinschaftsgrundschule Hamminkeln gewinnt 2.000 Euro bei Sparda-Spendenwahl
CO2-Ampeln zusammengebaut

Der Förderverein der Gemeinschaftsgrundschule Hamminkeln hat sich in diesem Jahr mit dem Bausatz für eine CO2-Ampel bei der Sparda-Spendenwahl beworben. Ziel des Projektes ist, Kinder mit MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) vertraut zu machen und Ideen auszuprobieren. Da Corona alles auf den Kopf gestellt hat und der Unterricht bislang nur im Wechselmodell möglich war, haben zwölf Mädchen und Jungen Bausätze bekommen und zuhause zusammengesetzt....

  • Hamminkeln
  • 14.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.