Förderverein

Beiträge zum Thema Förderverein

Vereine + Ehrenamt
Stellvertretend für alle Schülerinnen und Schüler hat die Klasse 4a der Freiherr-vom-Stein-Schule das Klettergerüst im Sturm erobert. Das Foto entstand aufgrund der Corona-Pandemie mit diesem geschlossenen Klassenverband.

Freiherr-vom-Stein-Schule
Kinder erobern neues Klettergerüst im Sturm

HEMER. An der Freiherr-vom-Stein-Schule kann dank Förderverein, Sponsoren und der Stadt Hemer wieder gerutscht, gehangelt und geklettert werden. Das Klettergerüst an der Freiherr-vom-Stein-Schule an der Berliner Straße war in die Jahre gekommen und musste Anfang des Jahres zurückgebaut werden. So war es nicht verwunderlich, dass die Schüler kaum zu bremsen waren, als in dieser Woche die Neuanschaffung freigegeben wurde. Aufgrund der Pandemie war und ist dies natürlich nur in geschlossenen...

  • Hemer
  • 01.12.20
Natur + Garten
Ralf Müller vom Grün-Team des Sauerlandparks Hemer.

Neue Stauden und Gräser
Förderverein des Sauerlandparks investiert 20.000 Euro

Nichts hat vor zehn Jahren das Kernanliegen einer Garten-Schau so widergespiegelt wie die so genannten Themengärten der Hemeraner Landesgartenschau. Sie boten und bieten einen Überblick über die vielfältige Aussagekraft und die spezielle Atmosphäre einer nach einem Leitgedanken, einem Thema gestalteten Grünfläche. Kein Wunder, dass die Themengärten zu den größten Publikumsmagneten der Landesgartenschau zählten und bis heute eine der Hauptattraktionen des Sauerlandparks sind. Dass es die...

  • Hemer
  • 28.11.20
Vereine + Ehrenamt
Der Förderverein Löschgruppe Sundwig sagt, auf Grund der aktuellen Corona-Lage, ihren diesjährigen Weihnachtsbaum-Verkauf ab.

Freiwillige Feuerwehr Iserlohn-Hemer reagiert auf aktuelle Corona-Lage
Förderverein Löschgruppe Sundwig sagt Weihnachtsbaum-Verkauf ab

Normalerweise lockt der Weihnachtsbaum-Verkauf der Löschgruppe Sundwig traditionell mehrere hundert Besucher am 2. Adventswochenende auf das Gelände der Löschgruppe. Angesichts der schnell steigenden Corona-Fallzahlen hat sich der Vorstand des Fördervereines der Löschgruppe Sundwig und die Löschgruppenführung dazu entschieden, den traditionellen Weihnachtsbaumverkauf am Feuerwehrgerätehaus in Sundwig abzusagen. „Wir hatten bis zuletzt die Hoffnung mit einem Hygienekonzept die notwendigen...

  • Hemer
  • 05.11.20
Vereine + Ehrenamt
"Flori", die Feuerwehrmaus und das Maskottchen des Iserlohner Floriansdorfes gibt's ab sofort in Lebensgröße. Foto: Schulte
2 Bilder

"Flori" zum Leben erwacht
Förderverein spendiert dem Iserlohner Floriansdorf ein Maskottchenkostüm

Dank Förderverein und Sponsoren das Maskottchen des Floriansdorfes ab sofort in Lebensgröße "Heute wollen wir denjenigen würdigen, der bereits von Anfang an still dabei ist, bei unseren Veranstaltungen aber nie richtig in Erscheinung treten konnte", formulierte es Georg Christophery, Vorsitzender des Floriansdorfes, noch ein wenig rätselhaft. Von Christoph Schulte Feuerwehrmaus in Lebensgröße Wenige Augenblicke später wurde das Geheimnis dann aber schon gelüftet, als Flori, die Feuerwehrmaus,...

  • Iserlohn
  • 22.01.20
Vereine + Ehrenamt
Gemeinsame Leitung von "Horseback": Torsten Rothhöft und Diana Kolbe-Schmidt. Fotos: privat
2 Bilder

Blick in dieselbe Richtung
„Horseback“ als gemeinsames Projekt am Mesterscheid in Hemer

Nach sechs Monaten Probezeit ist es nun amtlich, der Vertrag ist unterschrieben und "Horseback" somit fester Bestandteil auf dem Freizeithof Mesterscheid. Hemer. Seit dem 1. Januar 2019 leiten Torsten Rothhöft (Wirtschaftsingenieur M.Sc.) und Diana Kolbe-Schmidt (Dipl. Sozialpädagogin, Frühpädagogin B.A.) „Horseback“ als Einrichtung für Erlebnispädagogik, Reittherapie und tiergestützte Pädagogik gemeinsam. Es hat sich bereits jetzt gezeigt, dass in der gemeinsamen Arbeit gleiche Ziele und...

  • Hemer
  • 17.01.19
Vereine + Ehrenamt
Der Pro-Buch-Vorstand: Christine Sommerfeld, Dr. Anne-Babett Woelke-Westhoff, Maike Keine, Arne Hermann Stopsack, Renate Stopsack, Eva Thielen, Karin Bednarz (v.l.n.r.). Foto: Verein

Pro Buch: Hoffnung auf neues Büchereikonzept

Mitgliederversammlung des Fördervereins Pro Buch Hemer. Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung hatte Vorsitzende Eva Thielen die Mitglieder des Fördervereins PRO BUCH in die Stadtbücherei eingeladen. Von den 75 Vereinsmitgliedern konnte sie ca. 15 begrüßen. In ihrem Geschäftsbericht stellte Eva Thielen die Arbeit des Vereins, der dieses Jahr seit 20 Jahren besteht, dar. Erneut war der Bücherverkauf das Herzstück der Vereinsarbeit. Eine weitere Aufgabe des Vereins ist die Leseförderung und...

  • Hemer
  • 29.06.18
Vereine + Ehrenamt
Büchereileiterin Gudrun Völcker (sitzend re.) freut sich über die Initiative von Peter Kost (li.), Renate Schmidt (sitzend li.), Gerd Müller-Aßhauer und Dr. Werner Pryzbilla. Foto: Schulte

Unterstützung auf breite Schultern stellen

Gründungsversammlung für Förderverein der Iserlohner Stadtbücherei am 19. Februar Der ursprüngliche Impuls für die Gründung eines Fördervereins der Stadtbücherei habe seinerzeit aus dem Kulturausschuss gestammt, erinnert sich Iserlohns Büchereileiterin Gudrun Völcker. Von Christoph Schulte Iserlohn. "Es hat seitdem schon ein wenig Inkubationszeit gebraucht", blickte Dr. Werner Pryzbilla auf die vergangenen rund zwölf Monate zurück. Immer wieder hatte sich eine kleine Gruppe engagierter...

  • Iserlohn
  • 07.02.18
Natur + Garten
Lecker: die Honigsorten Himbeere und Löwenzahn aus der Umgebung des Sauerlandparkes

Gartenambiente - Urlaubsflair im Sauerlandpark

17. bis 19. April 2014 Nicht nur Gartenliebhaber genießen bei Kaffee, Kuchen, Crêpes, Flammkuchen und vielen herzhaften Leckereien das schöne Ambiente. Der Himmelsspiegel fasziniert immer noch. Der neue, mit Geldern des Fördervereins errichtete U3-Spielplatz wird von den ganz Kleinen bereits begeistert „in Besitz“ genommen. Die Anbieter von Stauden-Raritäten, interessante Deko für Heim und Garten, guten Weinen, Teespezialitäten und vieles mehr laden zum Bummeln ein. Die Honigspezialitäten aus...

  • Hemer
  • 18.04.15
  • 2
  • 5
Überregionales
Gewinnübergabe im „Englischen Gartenzimmer“ (v.l.): Dr. Heinz-Jürgen Osing, Martin Becker, Brigitta Weiß und Olaf Klein (Förderverein) mit Tochter.

Förderverein des Sauerlandparks übergibt Preise des Schätzspiels

Im Rahmen des Herbsttage-Straßenfestes hatte der Förderverein des Sauerlandparks Hemer zum Schätzspiel eingeladen. Gestern fand die Preisübergabe an die Gewinner im „Englischen Gartenzimmer“ des Parks statt. Denn darum ging es beim Schätzspiel. „Die Fragen waren in diesem Jahr ziemlich vertrackt“, erklärte Vorsitzender Dr. Heinz-Jürgen Osing. So musste beantwortet werden, wieviele Bänke dort stehen (drei), wie groß der Umfang der Kugel am Eingang ist (105 cm) und wie hoch die Säule ist, auf der...

  • Iserlohn
  • 18.10.14
LK-Gemeinschaft
82 Bilder

Gelungene Premiere für die Stadtwerke-Pool-Party

Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen kam die Premiere der Stadtwerke-Pool-Party gerade recht für die passende Erfrischung im Freibad am Damm. Knapp 500 Badegäste ließen sich das gelungene Event nicht entgehen. Insbesondere für die Kinder und Jugendlichen war viel Action, wie beim spektakulären Flip-Katapult, angesagt. Und besonders Mutige konnten unter der kompetenten Anleitung der Mendener Tauchschule "Tauch mit Georg" erste Versuche in der faszinierenden Welt unter...

  • Hemer
  • 08.07.14
Vereine + Ehrenamt
Der neue Pro-Buch-Vorstand um die wiedergewählte Vorsitzende Eva Thielen zusammen mit  Büchereileiterin Katrin Gabriel (li.) und dem verabschiedeten, langjährigen Vorstandsmitglied  Hildegard Gurnik (sitzend links).

Verjüngungskur beim Bücherei-Förderverein "Pro Buch"

„Das Buch lebt und Pro Buch auch.“ - So leitete Vorsitzende Eva Thielen die Mitgliederversammlung von Pro Buch, dem Förderverein der Stadtbücherei, ein.2013 sei für den Verein, der aktuell 80 Mitglieder aufweist, ein sehr erfolgreiches, aber auch sehr arbeitsreiches Jahr gewesen, so die Vorsitzende weiter in ihrem Vorstandsbericht. So sei der Verein mit seinem Bücherverkauf wieder beim Weltkindertag, bei den Herbsttagen oder dem Welttag des Buches vertreten gewesen. Ein besonderer Dank ging in...

  • Hemer
  • 28.05.14
Vereine + Ehrenamt

Höhlen-Gruppenfotos können wieder erstellt werden

Letztmals konnten sich Gruppen, die die Dechenhöhle besucht haben, im Jahr 1988 am Ausgang fotografieren lassen. Ältere erinnern sich auch daran, dass dort ein Fotograf gestanden und die Aufnahmen verkauft hat. Dank des Fördervereins und der Mark Sauerland Touristik (MST) als Eigentümerin der Höhle ist gut 25 Jahren nach der letzten Gruppenaufnahme ein Erinnerungsfoto wieder möglich -ohne Fotograf und in Eigenregie. Höhlen-Chef Stefan Niggemann (l.) freut sich über die Aktivitäten, die „der...

  • Iserlohn
  • 26.03.14
Sport
21 Bilder

Roosters Spieler im Bethanien-Krankenhaus

Sechs Roosters-Spieler erfreuten die Kinder auf der Neuropädriatischen Abteilung im Bethanien-Krankenhaus. Der Förderverein mit der Vorsitzenden Martina Busse an der Spitze hatte Tüten mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken gepackt. Allen voran Paul Nowak vom gleichnamigen Marktkauf im Iserlohner Osten gebührt für die Großzügigkeit ein dickes Danke. Die Spieler hielten sich im großen Spielzimmer der Abteilung auf und verteilten die Geschenke. Dabei wurde auch mancher Fotowunsch der "größeren...

  • Iserlohn
  • 17.12.13
  • 1
Überregionales
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse M4 der Carl-Sonnenschein-Schule freuten sich ebenso über den neuen Bulli wie Schulleiterin Gabriele Vorwerk (r.). Opel-Nolte-Mitarbeiter Roy Schünert (l.) hatte das Fahrzeug vorgefahren, Eckehard Beck, Fachbereichsleiter Jugend und Bildung im Märkischen Kreis (3. v. l.), sowie Fördervereins-Kassierer Günter Winter (2. v. l.) waren ebenfalls bei der Bulli-Übergabe zugegen.

Ein neuer Sonnenschein-Bulli

Der Carl-Sonnenschein-Schule wurde jetzt ein neuer Opel Vivaro Kombi vom Autohaus Opel-Nolte übergeben. Durch großzügige Rabatte der Firma war es dem Förderverein der Schule möglich, ein Neufahrzeug zu erwerben. Roy Schünert, bei Opel Nolte für Groß- und Gewerbekunden zuständig, war bei der Auswahl eines geeigneten Fahrzeugs behilflich. Das neue Kennzeichen – MK-CS 2014 - weist auf das Jubiläumsjahr der Schule hin, die im nächsten Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiert. Der Förderverein der...

  • Iserlohn
  • 11.09.13
Vereine + Ehrenamt
Mit an den Start beim ersten LG Sundwig Cup gingen die Gruppen LG Sundwig, Westiger Kreuz Elite, THW Iserlohn, LG Lendringsen, Sonntagsfußballer 1 und 2, SB Stammeck und Phoenix Fighter.
15 Bilder

LG Sundwig Cup / Turnier für die gute Sache

Zwar glich das bunte Treiben auf dem kleinen Kunstrasenplaz eher weniger dem, was man auf einem Fußballplatz spielerisch sonst von den „echten“ Spielern gewohnt ist, aber das war in diesem Fall völlig egal. Denn: Es ging um die gute Sache. Die Löschgruppe Sundwig hatte zum ersten LG Sundwig Cup eingeladen. Ein Teil des Erlöses der Tombola und der Einnahmen des Würstchenstandes gehen an den Förderverein der Felsenmeerschule. Auf dem Gelände der Felsenmeerschule hatten sich heute am frühen Morgen...

  • Hemer
  • 29.06.13
Überregionales
16 Bilder

Großartiger Sponsorenlauf der Deilinghofer Grundschüler

Ein Riesenengagement legten die Deilinghofer Grundschüler gestern Morgen auf dem Ernst-Löwen-Sportplatz an den Tag. Schließlich hatten alle einen gemeinsamen Traum vor Augen: Ein neues Klettergerüst für den Schulhof. Da dies einen fünfstelligen Eurobetrag kosten wird, den die Stadt Hemer nicht allein „stemmen“ kann, hatte der Fördervereinsvorstand mit Michael Neumann, René Clauß, Tanja Druselmann und Claudia Bartmann kurzerhand einen Sponsorenlauf organisert. Für jede gelaufene Runde erhielten...

  • Hemer
  • 04.06.13
Sport

Förderverein lädt zum zweiten Dagobertschwimmen

Am Sonntag, 24.Februar, führt der Förderverein "Schwimmen in Hemer" zum zweiten Mal das sogenannte "Dagobertschwimmen" - ein 12-Stunden-Sponsoren-Schwimmen zugunsten des Hademarebades durch. Von 8 - 20 Uhr gibt es - neben der Möglichkeit, möglichst viele Bahnen zu schwimmen, die man sich von Freunden, Bekannten, Verwandten, Kollegen usw. durch einen kleinen Betrag sponsoren lässt - auch ein buntes Programm, nämlich Kinderwasserspiele, Schnuppertauchen, Aqua-Fitness und Auftritte der...

  • Hemer
  • 18.02.13
Kultur

„The Golden Era of Swing“

Der Förderverein der Musikschule Hemer lädt alle Musikfreunde am heutigen Donnerstag, 25. Oktober, zu einem besonderen musikalischen Highlight ein. Das „Saxophone-Trio & Rhythm“ unter Leitung von Norbert Steegmanns wird an diesem Abend ab 20 Uhr in der Ebbergkirche Stücke aus seiner neuen CD präsentieren. Unvergessene Melodien des Swing aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wie Swanee, Bill Bailey, All Of Me und nicht zuletzt die Musik des legendären Glen Miller sind ein guter Grund,...

  • Hemer
  • 25.10.12
Vereine + Ehrenamt
84 Bilder

Hawaii und noch viel mehr im Freibad am Damm

Das Wetter spielte am Samstagnachmittag dann doch noch erstaunlich gut mit und so konnten sich die Verantwortlichen des Fördervereins "Schwimmen in Hemer" doch noch über den ein oder anderen Sonnenstrahl freuen, auch wenn das Hawaii-Fest durchaus eine größere Resonanz verdient gehabt hätte. Denn was wäre Hawaii denn ohne Sonne? Doch das Südsee-Paradies war nur das Motto für ein gelungenes Fest, das viele bunte Facetten rund um Baden und Wassersport bot. Die Mitmachaktionen, Vorführungen und...

  • Hemer
  • 25.08.12
Vereine + Ehrenamt

Aloha und Hawaii-Atmosphäre im Freibad am Damm

„Sonnenhungrige“ und „Wasserdurstige“ können sich am ersten Wochenende nach dem Ferien noch mal „die Urlaubsstimmung verlängern“: Am Samstag, 25. August, wird das Hemeraner Freibad „Am Damm“ - initiiert vom Förderverein „Schwimmen in Hemer“ - in Hawaii-Atmosphäre verzaubert. Vor dem abendlichen Schwimmen und Tanzen bei Partymusik (20 - 22 Uhr) wartet bereits ab 10 Uhr ein buntes Programm auf große und kleine Besucher. So wird die Trendsportarten Zumba-Fitness und auch Aqua-Zumba vorgestellt und...

  • Hemer
  • 21.08.12
Kultur
2 Bilder

300 Buchungen in 60 Minuten - Sommerleseclub wieder ein Hit

„Ohne die Unterstützung unseres Fördervereins Pro Buch könnten wir die tolle und bei den Kindern so beliebte Veranstaltung gar nicht mehr anbieten“, freute sich Büchereileiterin Katrin Gabriel (3.v.l.) beim Start des Sommerleseclubs 2012. Mit rund 2.000 Euro sorgte der „Hauptsponsor“ wieder für jede Menge neue Ferienlektüre. Mit 300 Ausleihen in nur einer Stunde startete in der Stadtbücherei am Freitag vergangener Woche der Junior- und Sommerleseclub. Einige Clubmitglieder warteten sogar vor...

  • Hemer
  • 10.07.12
Vereine + Ehrenamt
Petra Wileczelek und Christoph Ketzer (l.) von der Firma Alcoa überreichten den 20 000 US-Dollar schweren Scheck an Carsten Malkus, "loriansdorf-"Chef".
8 Bilder

Projekt "Feuerzeitreise" ist gesichert

Mit einer 20 000 US Dollar-Spende (ca. 15.000 Euro) unterstützt das in Letmathe ansässige US-Unternehmen Alcoa ein neues Projekt im Floriansdorf. Das Geld erhielt der Förderverein Floriansdorf. "Wir können damit jetzt unser neues Projekt konsequent entwickeln", so Floriansdorf-"Chef" Carsten Malkus. Die "Feuerzeitreise" wird für Kinder der dritten Grundschul-Klassen konzipiert. Von der Steinzeit bis in die Gegenwart geht diese Reise, bei der die Kinder auch "selber Feuerhand anlegen" dürfen....

  • Iserlohn
  • 22.06.12
Überregionales
3 Bilder

Kleiner Felsengarten neuer Nachbar vom großen Felsenmeer

Der Sauerlandpark - speziell der Park der Sinne - ist durch das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder des Fördervereins um eine echte Attraktion reicher. Ganz in der Nähe des großen Felsenmeers ist in den vergangenen Wochen und Monaten ein kleines, nicht minder interessantes Biotop entstanden. Für den neuen, rund 130 m² großen Felsengarten haben die vielen Gartenhelfer rund um Lilli Dahm und Eva Rittinghaus über 69 Tonnen (!) Felsen, 5 m³ Mutterboden und nochmals 10 m³ Kies und Schotter für...

  • Hemer
  • 17.04.12
Überregionales
12 Bilder

Viel Spaß beim Eiersuchen

Bei der Neuauflage des Ostereiersuchens des Fördervereins Sauerlandpark Hemer hatten die Organisatoren die Rechnung ohne Petrus gemacht. Denn strahlte am Ostersonntag noch die Sonne vom blauen Himmel, zeigte sich am Ostermontagmorgen das Wetter von seiner regnerischen und kalten Seite. Doch schon bald sollten sich die Mienen des Orga-Teams, das rund 2000 Eier im Park der Sinne versteckt hatte, wieder aufhellen. Denn bereits um kurz vor zehn erschienen die ersten kleinen Ostereiersucher mit...

  • Hemer
  • 11.04.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.