Förderverein

Beiträge zum Thema Förderverein

Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder des Fördervereins versuchen, das Gemeindeleben und Gemeindeheim aufrecht zu erhalten.
2 Bilder

Förderverein macht sich seit Jahren für Erhalt des Gemeindeheims in Unterfrintrop stark
Gar nicht so einfach: Gemeindeleben ohne Kirche

 Nicht nur bei Grillwürstchen und Glühwein oder am üppigen Kuchenbuffet konnten es sich die Besucher des 2. Martinsmarktes im Gemeindeheim Herz Jesu in Unterfrintrop gut gehen lassen. Auch bei den kreativen und selbstgefertigten Kleinigkeiten für Advent und Weihnachten konnte man das eine oder andere Geschenk für seine Lieben oder für sich selbst entdecken. von Doris Brändlein Nach der guten Resonanz auf den 1. Martinsmarkt im letzten Jahr hatte der Förderverein Gemeindeheim Herz Jesu...

  • Essen-Borbeck
  • 16.11.19
Ratgeber
Schüler und Lehrer extrahieren DNA am Tag der offenen Tür 2018.

Auch SV, Förderverein und Medienscouts stellen sich am 30. November vor
Borbecker Gesamtschule lädt zum Schnuppertag

Die Gesamtschule Borbeck lädt am Samstag, 30. November, zum Tag der offenen Tür in die Hansemannstraße 15 ein. Alle Klassenräume sind von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Dies bietet die Möglichkeit einen Einblick in das Lernen und Arbeiten der Schule sowie deren Räumlichkeiten zu gewähren. Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler, die daran interessiert sind, die Schule ab Sommer 2020 zu besuchen, aber natürlich auch deren Eltern und die Eltern jetziger Schüler. Für die Besucher gibt es...

  • Essen-Borbeck
  • 15.11.19
LK-Gemeinschaft
Getestet und für gut befunden: Die städtischen Spielplätze im Ortsteil kamen bei den kleinen Parlamentariern an.

An der Kraienbruchschule ist die Meinung der Kids gefragt
Schülerparlament macht sich für Spielplatzausbau stark

Schülerparlament der Kraienbruchschule stellt Spielplatzideen vor Das Schülerparlament der Kraienbruchschule tagt nicht nur hinter verschlossenen Türen. Kurz vor der Sommerpause organisierten die kleinen Parlamentarier eine Begehung der städtischen Spielplätze in Dellwig. Dafür hatten sie sich tatkräftige Unterstützung durch die Kinderbeauftragte Erika Küpper und Schulleiter Marc Krüger besorgt. Das Schülerparlament der Kraienbruchschule besteht aus den Klassensprechern und Vertretern der...

  • Essen-Borbeck
  • 01.08.19
Vereine + Ehrenamt
Die Gemeindemitglieder in Schönebeck arbeiten hinter den Kulissen weiter an Ideen für den Erhalt ihrer Kirche.
10 Bilder

Ideensammlung für den Erhalt der Kirche St. Antonius Abbas läuft hinter den Kulissen
Schönebecker glauben weiter, dass sie es schaffen können

In St. Antonius Abbas werden weiter Ideen zum Erhalt der Kirche gewälzt Sie ist gut besucht an diesem Sonntag, die Festwiese der Gemeinde St. Antonius Abbas. Neben Bücher- und Trödelständen werden bei strahlendem Sonnenschein Waffeln und Reibekuchen verkauft, für Kinder gibt es eine Spielstraße und Bastelstände. Doch trotz ausgelassener Stimmung - eine Frage steht weiter im Raum: Kann das Gotteshaus am Kiek Ut erhalten bleiben? Die Gemeindekirche in Schönebeck soll bekanntlich im Rahmen des...

  • Essen-Borbeck
  • 22.06.19
  •  1
Natur + Garten
So gar keine Berühungsängste zeigten die Kita-Kids aus der Armstraße: Vogelspinne Carla fanden die meisten von ihnen einfach nur "süß".
5 Bilder

Spinnenexperte Dr. Stephan Loksa zu Gast in der Städtischen Kita an der Armstraße
So gar nicht igitt: Borbecker Kids haben keine Angst vor Krabbeltieren

Ein Spinnenmann in der städtischen Kita Armstraße. Wer allerdiings vermutet, Spiderman hätte sein Kommen in Borbeck angekündigt, sah sich getäuscht. Mit Dr. Stephan Loksa war ein ausgewiesener Spinnenfachmann ins Ruhrgebiet gekommen. Der Bergheimer, der als freier Mitarbeiter für den Düsseldorfer Aquazoo tätig ist, hatte aber ebenso wie der Filmheld im Spiderman-Kostüm eine Mission zu erfüllen. "Ich möchte den Kindern die Angst und den Ekel nehmen" , erklärte der Arachnologe. Und das tat der...

  • Essen-Borbeck
  • 25.05.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der neue Vorstand des Fördervereins Schloß Borbeck

Neuer Vorstand gewählt - Fest der Fürstin am 23. Juni
Förderverein Schloß Borbeck: Marfording folgt Mengede

Bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Schloß Borbeck wurden der bisherige Vorstand entlastet und der neue Vorstand einstimmig in sein Amt gewählt. Das neue Führungsgremium setzt sich aus (v.l.) Hans Kaldenhoff (Kassierer), Franz Josef Gründges (1. Vorsitzender), Birthe Marfording (Geschäftsführerin) und Peter Schmidt (2. Vorsitzender) zusammen. Dr. Bernd Mengede, bisheriger Geschäftsführer des Vereins, stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl. Er ist seit Ende 2017 Leiter der...

  • Essen-Borbeck
  • 17.03.19
Kultur
Die Bedingraderin ist mit Leib und Seele dabei. Das Projekt Kulturkirche mit seinen vielen verschiedenen Facetten und der Förderverein liegen ihr am Herzen.
2 Bilder

Herzenssache Kulturkirche Herz Jesu
Bedingraderin engagiert sich für Projekt in der Nachbarstadt

Jahrelang ist sie auf dem Weg zur Arbeit an ihr vorbeigefahren. Besondere Beachtung hat Ursula Eberhard der Bottroper Heilig Kreuz Kirche dabei nicht geschenkt. "Ich wusste noch nicht einmal ihren Namen", gibt die Bedingraderin rückblickend zu. Dass eben diese Mitte der 1950er Jahre von Rudolf Schwarz errichtete Kirche mit Glockenturm, dem parabelförmig angelegten Hauptraum und der großen Glasfront, die das berühmte Meistermann-Fenster ziert, einmal ihre große Leidenschaft werden sollte,...

  • Essen-Borbeck
  • 10.03.19
Kultur
Das Kirchenschiff der Schönebecker Gemeindekirche erstrahlt in ungewohnten Farben.
17 Bilder

Martin Lenze installierte über 100 Scheinwerfer und Lichtquellen in der Pfarrkirche am Kiek ut
Augenblicke voller Magie beim Kirchenleuchten in Schönebeck

Die Kirche steht auf der Streichliste. Doch den Schönebeckern gehen die Ideen nicht aus. Als lebendige Gemeinde setzen sie alles daran, ihre Kirche zu retten. Am Samstag inszenierten sie die Gemeindekirche St. Antonius Abbas bei "ecclesia lumina". Mit über 100 Lichtquellen und Strahlern brachte Lichtkünstler Martin Lenze das Gotteshaus am Kiek Ut zum Leuchten. "Ich war noch nie hier in der Kirche", wispert eine Besucherin ihrer Nachbarin kurz vor Beginn der Veranstaltung ins Ohr. "Bin...

  • Essen-Borbeck
  • 22.01.19
Ratgeber
Schlussbild mit allen Akteuren: In der Pfarrkirche St. Josef fand der besondere Festakt zum 25-jährigen Bestehen der hospizlichen Arbeit in Borbeck statt. Fotos (2): Debus-Gohl
2 Bilder

You'll never walk alone: Förderverein Cosmas + Damian feiert sein 25-jähriges Bestehen

Ungewohnte Töne waren aus dem Inneren der St. Josef-Kirche im Himmelpforten zu hören: "Oh, RWE" - die Stadionhymne der Rot-Weissen aus Essen oder "You'll never walk alone", das die Fans an der Liverpooler Anfield Road ebenso voller Inbrunst zu Gehör bringen wie die der Borussia aus Dortmund. Auch in Frintrop hatten die Lieder etwas mit Fußball zu tun. Aber nur im entferntesten Sinne. Sie waren der musikalische Schlusspunkt einer Geschichte. Der ganz persönlichen Lebensgeschichte eines...

  • Essen-Borbeck
  • 18.10.18
Kultur

80 Tage auf er Welt: Lesung bei "Das Buch in Borbeck"

Es ist eine wahre, zutiefst berührende Geschichte, die Herr Luca in seinem Buch erzählt. Es ist die Geschichte seines Sohnes Luca, der sein Kinderzimmer in Wattenscheid nie gesehen hat. Denn Luca wurde nur 80 Tage alt. Sein ganzes kurzes Leben verbrachte er auf der Intensivstation. Und dennoch ist "Herr Luca, 80 Tage auf der Welt" eine Geschichte über das Glück. Neben Schmerz und Mitgefühl findet sich in dem Buch eine große Prise Galgenhumor, Mut und Wille, selbst in der allerbittersten...

  • Essen-Borbeck
  • 21.09.18
LK-Gemeinschaft
Strahlende Gesichter bei der offiziellen Übergabe des neuen Sonnensegels. Das Foto zeigt Birute Czajkowski (Förderverein Kita St. Antonius Abbas), Kita-Leitung Heike Christmann und Silke Multhaup (Förderverein).

Schönebecker Kita-Kids toben unterm Sonnensegel

"Unsere Kinder haben an den heißen Tagen endlich wieder draußen spielen dürfen", freuen sich die Eltern der Schönebecker Kita St. Antonius Abbas. Denn seitdem der große Baum neben dem Zaun der Außenanlage nicht mehr existiert - der war im Jahr 2017 einem Sturm zum Opfer gefallen - konnte die Sonne ungehindert auf den Sandkasten scheinen. Die Kinder waren damit an klaren Tagen ungeschützt der prallen Sonne ausgesetzt. Handlungsbedarf erkannt Der Förderverein der Kita erkannte den...

  • Essen-Borbeck
  • 16.05.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Förderverein sorgte mit Hilfe engagierter Mütter für gesunde Snacks und Getränke. Dabei machten nicht nur die Schüler der Realschule am Schloss am Stand des Fördervereins Station. Auch eine Besuchergruppe des Seniorenstifts St. Franziskus stärkte sich dort mit Kaffee.
2 Bilder

Sponsorenlauf der Realschule am Schloss in Borbeck: Schwitzen auch für andere

Dustin und Malik haben ihren Laufzettel bereits voll. Mehr als acht Runden durch den Schlosspark sieht der nämlich nicht vor. Doch die beiden Schüler der Realschule am Schloss sind mit dem Thema Sponsorenlauf noch längst nicht fertig. "Bekommen wir noch einen neuen Zettel?", wollen die beiden Fünftklässler wissen, während sie sich am Verpflegungsstand des Fördervereins mit Apfelschorle und gesundem Obst versorgen. Mitschüler André kann helfen. Auch er hat schon acht Runden hinter sich....

  • Essen-Borbeck
  • 02.05.18
Überregionales
An der neuen, runden Tischtennisplatte ist jede Pause was los. Vor allem Rundlauf steht bei den Realschülern vom Schloss hoch im Kurs.

Förderverein-Engagement an der Realschule am Schloss trägt erste Früchte

Kurz nach dem Pausenschellen stehen sie schon bereit. Bewaffnet mit allem, was die freie Zeit zwischen den Unterrichtsstunden auf dem Gelände an der Schloßstraße spannender gestalten kann. Softbälle verschiedener Größen und vor allem die Tischtennisschläger sind aktuell der Renner bei den Schülern der Realschule am Schloß Borbeck. Begeistert spielen die Schüler der verschiedenen Klassen in den großen Pausen "Rundlauf". Drei Tischtennisplatten stehen an der RSB dafür aktuell zur...

  • Essen-Borbeck
  • 06.03.18
Überregionales
Im Schaukasten der Gemeinde hängen die "Thesen" aus. Du sollst deine Kirche nicht abreißen - so beginnt jede einzelne von ihnen.

Schönebecker "Thesenanschlag" wirbt für den Erhalt der Kirche

Heute sind die in schwere Bronze gegossenen 95 Thesen von Martin Luther am Portal der Schlosskirche zu Wittenberg zu besichtigen. Als der Theologe sie am 31. Oktober 1517 als Flugschrift dort angeschlagen haben soll, lösten sie eine Welle aus, die letztlich in der Reformation endete. Wellen schlagen soll auch die Publikation der "Zehn Gebote". Die hat Pastor Benno Brengelmann zwar nicht an die Kirchentür angeschlagen. Doch ihre Aushängung im Schaukasten von St. Antonius Abbas ist nicht minder...

  • Essen-Borbeck
  • 06.01.18
Überregionales
Herbert Schlotmann (l.) und Klaus Gal hatten einen gut dotierten Spendenscheck für Petra Rohrberg, die Vorsitzende des Fördervereins Cosmas + Damian Hospiz, mit dabei. 
Foto: privat

"Rock am Stock" machtmächtig Umsatz

Petra Rohrberg, die Vorsitzende des Fördervereins Cosmas+Damian Hospiz, e.V. durfte sich über eine Spende in Höhe von 2.013 Euro freuen. Diese stolze Summe konnten ihr Klaus Gal und Herbert Schlotmann für die Unterstützung der Vereinsarbeit überreichen. Der Betrag setzt sich aus den Eintrittsgeldern und Spenden der Senioren-Tanzcafé-Veranstaltungen unter dem Motto „Rock am Stock“ zusammen. „Es freut uns“, so Schlotmann, „dass sich unsere Spenden für das Hospiz inzwischen auf über 6.000 Euro...

  • Essen-Borbeck
  • 02.12.17
Überregionales
Andreas Koerner, Bithe Mafording, Christoph Beckmann, Susanne Asche und Franz Josef Gründges haben ein besonderes Programm auf die Beine gestellt

Macht und Pracht am Sonntag auf Schloss Borbeck

Zum 25. Mal öffnen am zweiten Septemberwochenende in ganz Deutschland rund 7.500 historische Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten ihre Türen. In diesem Jahr steht der Tag des offenen Denkmals unter dem Motto "Macht und Pracht“. Das Motto bezieht sich auf Denkmale, die weltliche und religiöse Machtverhältnisse abbilden: prächtige Schlösser, mächtige Kirchen, Patrizierhäuser mit aufwendigem Bauschmuck oder große historische Fabrikhallen. "Geschichte zum Anfassen" will der...

  • Essen-Borbeck
  • 09.09.17
Vereine + Ehrenamt
Ein Blick auf die Borbecker Dubois-Arena: Für das Areal mit Veranstaltungspavillon ist der Überlassungsvertrag zwischen Stadt und Förderverein aufgekündigt. In beiderseitigem Einverständnis. Gemeinsam soll nun nach einem neuen Nutzungskonzept gesucht werden.
2 Bilder

Neues Konzept für die Dubois-Arena

Stichtag war der 31. Juli 2017. An diesem Tag ist der Überlassungsvertrag zwischen dem Verein Schloß Borbeck e.V. – Förderverein für Schloss, Arena und Park – und der Stadt Essen als Eigentürmerin der Dubois-Arena ausgelaufen. Der Verein hat die Vereinbarung gekündigt. Personelle und haftungsrechtliche Gründe waren für die Entscheidung maßgebend. Seit 1998 lagen die Angelegenheiten rund um die Veranstaltungsorganisation in der Arena in den Händen des Fördervereins. "Die damalige IG...

  • Essen-Borbeck
  • 11.08.17
Ratgeber
Heinrich Bedford-Strohm ist Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und bayerischer Landesbischof. Pressefoto zur freien redaktionellen Verwendung: epd-Bild/Kirchenkreis Essen

EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm würdigt das Engagement der Essener Telefonseelsorge

In einem Schreiben an den Förderverein der Essener TelefonSeelsorge e.V. (FETS) hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, die Arbeit der Essener Telefonseelsorgerinnen und Telefonseelsorger gewürdigt und dem ökumenisch ausgerichteten Förderverein für seine Unterstützung dieses wichtigen Dienstes gedankt. Gespräche können zum Segen werden „All den Menschen, die sich in der Telefonseelsorge engagieren bzw. sie vor Ort...

  • Essen-Nord
  • 25.04.17
Natur + Garten
Die Uferlinie wird derzeit komplett überarbeitet und nach Entfernen der maroden Holzpalisaden teilweise komplett erneuert.Fotos (2): Debus-Gohl
2 Bilder

Schweres Gerät rackert am Borbecker Schlossteich

"Was machen die da eigentlich?", wollen viele Spaziergänger wissen. Sie bleiben stehen, schauen den Fachleuten von Grün und Gruga interessiert bei der Arbeit über die Schulter. Die Erdbewegungen am zentralen Schlossteich sind für sie ein Rätsel. Licht ins Dunkel bringen möchte Franz Josef Gründges von "Schloss Borbeck e.V., Förderverein für Schloss, Arena und Park". Denn es tut sich gerade so einiges in Borbecks grüner Lunge. Die Arbeiten sind Bestandteil des Parkpflegewerks, das der Rat...

  • Essen-Borbeck
  • 10.03.17
Vereine + Ehrenamt

Schönebecker Pfadfinder gründen eigenen Jugendförderverein

In Schönebeck schlägt der Pfarreientwicklungsprozess hohe Wellen. Dabei läuft er im gesamten Bistum. In Gladbeck ist man nach Auskunft von Ulrich Lota, Pressesprecher im Bistum Essen, so gut wie durch, in St. Josef / Frintrop, der für Antonius Abbas zuständigen Pfarrei, laufen noch die Vorbereitungen für das 2017 abzugebende Votum. Eine "Koordinierende Arbeitsgruppe" steuert den Prozess. Ihr gehören neben Pfarrer und der Verwaltungsleitung Vertreter des Pfarrgemeinderates, des...

  • Essen-Borbeck
  • 18.10.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Schloß Borbeck, als ehemalige Residenz der Fürstäbtissinnen, bietet die ideale Kulisse für die Premiere des Borbecker Schlossfestes. Gefeiert wird am 30. August.

Bauernsturm im Park - Royaler Besuch vor Schloss Borbeck

„Royaler“ Besuch vor Schloss Borbeck: Eine gemeinsame Kutschfahrt der Fürstäbtissin mit der Politik-Prominenz von heute ist der Auftakt für ein buntes Programm beim „1. Borbecker Schlossfest“. Dazu laden am Sonntag, 30. August, Förderverein Schloss Borbeck und Borbecker Bürger- und Verkehrsverein (BBVV) ein. Im 100. Jahr nach der Eingemeindung der Landgemeinde Borbeck in die Stadt Essen haben die Organisatoren viele Aktionen vorbereitet, die den Stadtteil, das Schloss und den Park der...

  • Essen-Borbeck
  • 25.08.15
  •  2
Natur + Garten

Benefiz-Krimilesung soll Geld für Schlosspark einspielen

Susanne Asche ist begeistert. Der Aufruf „Mein Schlosspark“ von Stiftung und Förderverein Schloss Borbeck hat eine Welle der Spendenbereitschaft ausgelöst. In nur einer Woche sind knapp 7.000 Euro zusammengekommen. Der Schlosspark-Krisenstab, zu dem auch Vertreter des Kultur-Historischen Vereins Borbeck und der örtlichen Bürger- und Verkehrsvereine gehören, will nun einen Zeitplan für die notwendigen Reinigungs- und Aufräumarbeiten erstellen. Dies geschieht in Absprache mit der zuständigen...

  • Essen-Borbeck
  • 01.07.14
Überregionales
Im Borbecker Schlosspark hat der Sturm großen Schaden angerichtet. Förderverein und Stiftung planen eine Spendenaktion, um möglichst schnell neue Bäume nachpflanzen zu können.
2 Bilder

Das große Aufräumen nach dem Sturm geht weiter

Sturmtief „Ela“ hat mächtig gewütet und vor allem im Borbecker Schlosspark erheblichen Schaden angerichtet. Rund 150 Bäume wurden entwurzelt, darunter eine Menge aus altem Bestand mit einem Stammdurchmesser von mehr als einem Meter. „Eine fürchterliche Bilanz“, erklärt Franz Josef Gründges, Vorsitzender des Fördervereins Schloss Borbeck e.V., nach Aufnahme der Schäden. Um den von der Landesdenkmalbehörde zu einem „denkmalgeschützten Raum für Erholung und Begegnung“ erklärten Park wieder in...

  • Essen-Borbeck
  • 17.06.14
Vereine + Ehrenamt

Fürstäbtissin mit dabei beim Martinszug am Schloss Borbeck

Traditionelle Martinszüge gibt es viele. Gemeinden, Schulen, Kindergärten haben in den vergangenen Tagen zur Teilnahme eingeladen. Eine besondere Veranstaltung hatte der Förderverein Schloss Borbeck jetzt auf die Beine gestellt. Über 600 Kinder der Schule Gerschede und der Dürerschule sowie des Sterntaler Kindergartens nahmen an der Verbindung von traditionellem Martinszug durch den Schlosspark und anschließendem szenischem Spiel um den Martinstag (Martini) vor dem Wirtschaftsgebäude teil....

  • Essen-Borbeck
  • 11.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.