Förderverein

Beiträge zum Thema Förderverein

Kultur
Das alte Stellwerk zwischen Haydn- und Feldhauser Straße ist eines der Wahrzeichen von Zweckel. Sogar als Motiv für ein Ölgemälde diente das alt-ehrwürdige Gemäuer schon.

Zukunft des Stellwerkes in Zweckel
Förderverein soll nun gegründet werden

Nunmehr schon seit rund drei Jahren aktiv sind die "Stellwerkfreunde Zweckel", die sich um den Erhalt und die Zukunft des Wahrzeichens zwischen Haydn- und Feldhauser Straße einsetzen. Nun wollen Dr. Andrea Niewerth, Denis Bury und Christoph Wiechers noch einen Schritt weitergehen und ganz offiziell einen Förderverein ins Leben rufen. Aufgrund der Corona-Pandemie soll dies am Dienstag, 8. Juni, online erfolgen. Im Vorfeld haben die drei Initiatoren schon einen Satzungsentwurf ausgearbeitet. Der...

  • Gladbeck
  • 04.06.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe im Rathaus: Stolze 9.000 Euro kamen bei der Spendensammlung anlässlich des "Stadtkönigsschießen" Ende April zusammen und nun überreichten die Gladbecker Schützenvereine das Geld an Vereine sowie Verbände.

Beim "Stadtkönigsschießen" wurden 9.000 Euro für gemeinnützige Zwecke gesammelt
Gladbecker Schützen zeigten wieder ganz viel soziales Engagement

Gladbeck. Soziales Engagement stellten jetzt erneut die Gladbecker Schützenvereine eindrucksvoll unter Beweis. Beim "Stadtkönigsschießen", das im Rahmen der Jubiläums-Feierlichkeiten "100 Jahre Stadt Gladbeck" am letzten April-Wochenende drei Tage lang tausende Besucher auf den Willy-Brandt-Platz lockte und ein absolut gelungenes Fest war, betätigten sich die "Grünröcke" auch als Spendensammler. Beim Kassensturz konnte die stolze Summe von 9.000 Euro bilanziert werden und jetzt wurde die Gelder...

  • Gladbeck
  • 27.06.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Für den guten Zweck wurden auf dem Klinikgelände wieder Tannenbäume angeboten.

Klinikmitarbeiter sammeln für kranke Menschen
Gladbeck: Weihnachtsbäume für den guten Zweck

Schon längst zu einer Tradition geworden ist der "Weihnachtsbaum-Verkauf" auf dem Gelände des St. Barbara-Hospitals. Auch in diesem Jahr wurde die Aktion wieder von Mitarbeitern der "Katholischen Kliniken Emscher Lippe" (KKEL) organisiert, und viele Besucher nutzten die Gelegenheit, sich mit dem grünen Weihnachtsschmuck auszustatten. Für jeden Geldbeutel und in verschiedenen Größen warteten die "Premium-Nordmanntannen" auf ihre Käufer. Wer vom Baum-Bummeln hungrig geworden war, konnte sich für...

  • Gladbeck
  • 20.12.18
Vereine + Ehrenamt
Dank des Fördervereins und der Sparkasse kann man im Maxus nun auch Billard spielen. Foto: Kariger

Gladbeck: Neuer Billiardtisch für das Maxus

Anstoß im Maxus: In dem Kinder-, Jugend- und Kulturhaus wurde die Einweihung eines neuen Billardtisches gefeiert. Neben großen und kleinen Spielern waren Sozialpädagogin Sarah Meyer sowie Sascha Koepernik, 1. Vorsitzender des Trägervereins der Einrichtung "Verein zur Förderung der Jugendpflege e.V.", zugegen. Die Sparkasse Gladbeck, welche die Neuanschaffung mit 1500 Euro förderte, war durch Vorstandsmitglied Marcus Steiner vertreten. Das neue Spielgerät steht ab sofort für alle Besucher des...

  • Gladbeck
  • 08.10.18
Politik

Streit um die Ex-Markuskirche in Gladbeck-Ost geht weiter

Wer geglaubt hat, die Streitigkeiten um die ehemalige "Markuskirche", die in Gladbeck-Ost über rund zehn Jahre das "Martin Luther Forum Ruhr" beherbergte, seien endlich beigelegt, hat sich gehörig geirrt. Bekanntlich hat eine mehrköpfige Arbeitsgruppe eine Nachfolgenutzung für das ehemalige Gotteshaus gefunden. Für den symbolischen Preis von 1 Euro mietet die Stadt Gladbeck das Gebäude an, wird die Räume nach erforderlichen Umbauarbeiten für Veranstaltungen der Volkshochschule nutzen. Was...

  • Gladbeck
  • 18.09.18
  • 2
Politik
Einen Tag vor der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Gladbeck hat der Verein "Martin Luther Forum Ruhr" Fakten geschaffen: Die Mitglieder folgten dem Vorschlag des Vorstandes, wonach der Betrieb des Forums zum 9. Juli 2018 eingestellt und die Rückgabe des Gebäude-Ensembles zum 30. September 2018 an die Kirchengemeinde erfolgen sollen. Zudem sieht sich der Vereinsvorstand gezwungen, für den Verein einen Insolvenzantrag zu stellen.

UPDATE! Fakten geschaffen: Gladbecker "Luther-Forum" schließt und Verein meldet Insolvenz an! Haupt- und Finanzausschuss lehnt "Beseitigung der Insolvenzantragspflicht" ab!

Gladbeck-Ost. Da wurden noch ganz schnell Fakten geschaffen: Am Tag vor der Sondersitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Gladbeck zum Thema "Martin-Luther-Forum" hielt der Verein "Martin-Luther-Forum Ruhr" eine Mitgliederversammlung ab. Und beschlossen wurde mehrheitlich, die Option zur Verlängerung des Nutzungsvertrages um weitere fünf Jahre nicht auszuüben. Demnach soll der Betrieb des Forums zur Sommerpause, also zum 9. Juli 2018, eingestellt und das Gebäudeensemble zum 30....

  • Gladbeck
  • 16.02.18
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Gelungene Saisoneröffnung am Kotten Nie

Bei den Vorbereitungen am Ostersamstagmorgen schauten die Mitarbeiter des Kotten Nie Teams sorgenvoll in den Himmel (Regen, Sturm), kein Wetter, um ein schönes Osterfest am Kotten Nie zu feiern. Ganz anders dann am Nachmittag, als es gegen 16:00 Uhr los ging, Stück für Stück kam die Sonne und genauso kamen auch die Gäste zum Kotten. Kinder, Eltern und Großeltern füllten nach und nach den Hof und hatten jede Menge Spaß ob das Schaukelpferd für die ganz Kleinen oder die neue Pferdeschaukel aus...

  • Gladbeck
  • 17.04.17
Vereine + Ehrenamt
Gut besucht war wieder einmal die Jahreshauptversammlung des "Förderverein Kotten Nie".

Förderverein Kotten Nie tagte: Bodo Dehmel noch drei Jahre im Amt

Gladbeck-Ost. Zur Jahreshauptversammlung eingeladen hatte jetzt der "Förderverein Kotten Nie". Der Vorsitzende Bodo Dehmel begrüßte die Anwesenden und war erfreut über das große Interesse. In seinem anschließenden Tätigkeitsbericht ging er ausführlich auf das Jubiläumsjahr 2016 ein, streifte aber auch, wegen der anstehenden Neuwahlen die letzten drei Jahre in denen der aktuelle Vorstand erfolgreich zusammengearbeitet hatte. Trotz erheblicher Schwierigkeiten durch das Arbeitsende eines...

  • Gladbeck
  • 07.02.17
Überregionales
In den gemütlichen Kuschelecken lässt es sich besonders gut schmöckern.

Gesamtschule öffnet neue Schülerbücherei

Rentfort-Nord..In gemütlichen Sitzecken sitzen Schüler und lesen in ruhiger Atmosphäre ein Buch. Kein seltenen Bild, sondern ab jetzt Normalität in der Ingeborg Drewitz Gesamtschule. Initiert von den beiden Lehrerinnen Ulrike Thiele und Angelique Sluka und der Hilfe einiger Schüler entstand der gemütliche Leseraum, der von den Schülern gut angenommen wird. Ein extra Märchentisch, "Die drei ???", das aktuell angesagte "Gregs Tagebuch" und natürlich auch Wissensbücher stehen zur Verfügung. Nutzen...

  • Gladbeck
  • 08.11.16
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Förderverein der IDG sponserte Schultüten

Die neuen Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 bekamen zur Einschulung eine bunte Schultüte überreicht - und das kostenlos. Als die Anfrage an den Förderverein der IDG gerichtet wurde, zögerten die Vorstandsmitglieder nicht lange. "Eine tolle Idee, das unterstützen wir gerne", lautete die einstimmige Meinung. Die Umsetzung der Aktion lag in den Händen der Referendarin Sevda Kunduz, die mit Unterstützung von Zehra Öz und weiteren Helferinnen, unermüdlich bastelte und klebte. Zuvor wurde im...

  • Gladbeck
  • 25.08.16
Überregionales
Mit einem umfangreichen Programm feiert der Förderverein sein Jubiläum.

Jubiläum mit buntem Programm

Förderverein Kotten Nie wird 30 Jahre alt Der Förderverein Kotten Nie feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Im April 1986, so ist es in der Chronik zu lesen, erblickte der Verein das Licht der Welt. Ziel war es den baufälligen Kotten Nie an der Bülser Straße zu neuem Leben zu erwecken. Schon damals hatte der ehemalige Vorsitzende Emil Schmidtobreick die Vision mit dem Gebäude und dem dazugehörenden Gelände eine Anlaufstelle für jung & alt zu schaffen. Und das ist ihm wirklich...

  • Gladbeck
  • 01.04.16
Vereine + Ehrenamt
Body-und-Grips-Mobil
10 Bilder

Förderverein der Gesamtschule Gladbeck half 2015 mit über 15.000 Euro

Der Förderverein der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule Gladbeck konnte im Jahr 2015 die Schule mit über 15.000 Euro unterstützen. "Wir sind froh, so viele Projekte und Anschaffungen finanziell möglich zu machen", erklärte der 1. Vorsitzende Maik Bubenzer. Projekte Im Jahr 2015 unterstützte der Verein folgende Projekte und Anschaffungen: Kunstprojekt Jahrgang 5 SV-Fahrt Mai 2015 Neugestaltung der Homepage Frisbeescheiben Kunstprojekt Jahrgang 8 Body- und Grips-Mobil - Jahrgang 6 Poolnudeln...

  • Gladbeck
  • 19.12.15
Vereine + Ehrenamt

Cafeteria-Helferinnen fuhren nach Rüdesheim

Gute Arbeit muss auch belohnt werden. Das dachte sich der Vorstand des Fördervereins der Gesamtschule Gladbeck und lud alle Helferinnen der Cafeteria zu einem Ausflug ein. Ziel der Tagesfahrt war Rüdesheim. Mit dem Bus ging es in der Frühe zunächst nach Herne und von dort nach St. Goarshausen. Auf dem Rhein folgte eine interessante Schifffahrt. Loreley-Felsen, mittelalterliche Burgen und steile Weinberge zogen beim Mittagessen vorbei. Am Nachmittag erreichte die Gladbecker Reisegruppe...

  • Gladbeck
  • 31.05.15
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Förderverein der Gesamtschule finanzierte Body- und Grips-Mobil

Der 6. Jahrgang der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule veranstaltete einen Projekttag unter dem Motto „Gesund mit Grips". Dazu war das Body+Grips-Mobil des Jugendrotkreuzes eingeladen. Das ist ein Projekt zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung für Kinder. Je drei Klassen absolvierten an dem Projekttag in der Turnhalle Lernstationen zu den Themen Bewegung, Ernährung, Ich & Du, Sexualität und Sucht. Die abwechslungsreich und kreativ aufgebauten Stationen regten an zum Mitmachen und Nachdenken an. So...

  • Gladbeck
  • 14.05.15
Vereine + Ehrenamt

Neuer Vorstand beim Förderverein der Gesamtschule Gladbeck

Der Förderverein der Gesamtschule Gladbeck hat einen neuen Vorstand. Bei der Jahreshauptversammlung wurde Maik Bubenzer zum 1. Vorsitzenden gewählt. Unterstützt wird er von Brigitte Wodausch als 2. Vorsitzende und Bettina Behrendt als Schatzmeisterin. In seinem Jahresbericht konnte Bubenzer auf viele gelungene Aktivitäten zurückblicken. Viele Projekte unterstützt 30 Projekte an der Gesamtschule wurden finanziell gefördert. Das ist nur möglich, weil der Verein erfolgreich die Cafeteria der...

  • Gladbeck
  • 01.05.15
  • 1
LK-Gemeinschaft
So wie hier 2013 werden „I Gemelli“ auch in diesem Jahr den Sommer einläuten und mit ihrem italienischen Temperament zum Tanzen einladen.

Das Beste kommt erst noch! - Vorschau auf das Programm der zweiten Jahreshäfte am Kotten Nie

Auch im zweiten Halbjahr des Jahres wird die Geschichte der erfolgreichen Veranstaltungsreihen am Kotten Nie weitergeschrieben. Das Sommerprogramm wartet wieder mit vielen musikalischen Highlights auf die Besucher der beliebten Location an der Bülser Straße 157. Wenn sie den noch Karten bekommen - der Start in den Sommer am 6. August mit „I Gemelli“ ist jedenfalls seit Wochen restlos ausverkauft. Diejenigen, die sich frühzeitig um Karten bemüht haben, dürfen sich auf einen Abend im...

  • Gladbeck
  • 04.07.14
Vereine + Ehrenamt
So lässt es sich leben: In der gemütlichen Atmophäre am Kotten Nie kann demnächst geboult werden. Natürlich stilecht mit Wein und Käse -  (v.l.) Bodo Dehmel, Agnes Allkemper und Josef Hudek machen es vor.
2 Bilder

Neue Boule-Bahn am Kotten Nie

„Alles neu macht der Mai“ unter diesem Motto hat der Verein Kotten Nie sein Veranstaltungsprogramm für den Wonnemonat vorgestellt. Highlight unter den zahlreichen Veranstaltungen ist wohl die Eröffnung der 18 Meter langen Boule-Bahn an der Bülser Straße 157 am 12. Mai um 15.30 Uhr, auch Bürgermeister Ulrich Roland wird sich dann die Ehre geben. „Die Finanzierung der Boule-Bahn konnten wir als Verein selbst stemmen, es ist unser eigenes Projekt“, freut sich Bodo Dehmel, Vorsitzender des...

  • Gladbeck
  • 03.05.13
Vereine + Ehrenamt
Kotten Nie-Hüpfburg
9 Bilder

Die Gladbecker Tafel feierte am 01.09.2012 ein Sommerfest am Kotten Nie.

Seit vielen Jahren sind der Förderverein Kotten Nie und die Gladbecker Tafel Nachbarn. Schon oft konnte man sich gegenseitig helfen, arbeiten doch beide Vereine ausschließlich ehrenamtlich. Was lag da näher, als ein Sommerfest am Kotten Nie zu planen? Eine Benefizveranstaltung sollte es sein, wobei der Reingewinn ausschließlich für die Tafel bestimmt sein sollte. Viele beteiligten sich an dieser Aktion durch Spenden oder aktives Mittun. So stellte das Team vom Kotten Nie die Versorgung mit...

  • Gladbeck
  • 02.09.12
Überregionales
Freuen sich schon auf ihr neues Spielgerät: Die Mädchen und Jungen des Naturkindergartens Frochtwinkel in Zweckel. Und auch mit dem Baggerführer haben sich die Kinder schon angefreundet.

Ein „Nest“ für den Naturkindergarten

Eine Oase im Grünen mit hübschen Holzhäusern und einer Menge Platz zum Spielen und Toben: Der Naturkindergarten Frochtwinkel in Zweckel ist ein Paradies für Kinder. Doch selbst ein Paradies kann noch optimiert werden: Zur Zeit wird eine neue, große Schaukelkombination im Garten der städtischen Einrichtung aufgebaut. Und das unter den wachsamen Augen der Mädchen und Jungen, denn die Kinder sind bei den Bauarbeiten live mit dabei. Insbesondere der Bagger, der das Erdreich aushebt, fasziniert den...

  • Gladbeck
  • 21.05.12
Vereine + Ehrenamt
Die Kleinen warteten bereits ungeduldig und gespannt auf das als Geschenk verpackte „Geräuschwerkzeug“.
8 Bilder

Große Freude im ev. Familienzentrum „Kleine Welt“

Als der Vorstand des Fördervereins Kotten Nie Mitte November vom Einbruch in den Kindergarten „Kleine Welt“ erfuhr, entschloss er sich spontan zu helfen. Die Diebe hatten nämlich neben einer Kamera mit vielen Fotos von den Kindern auch die gesamten Einnahmen vom Martinsfest gestohlen. Gerade diese Einnahmen werden dringend benötigt, um zusätzliches Spielmaterial für die Kinder zu kaufen. In Abstimmung mit der Leiterin Frau Babnik wurde seitens des Fördervereins ein Klassensatz „Boomwhackers“...

  • Gladbeck
  • 09.12.11
Sport
Bild 1. Spatenstich Oktober 2010
3 Bilder

Adler Ellinghorst, ein Verein im Wandel der Zeit. Ein aktueller Bericht über die Situation rund um den Verein

Adler Ellinghorst stellt sich für die Zukunft auch sportlich neu auf und hat alle Weichen dafür gestellt Ellinghorster schließen eine Saison der gemischten Gefühle ab. Die erste Mannschaft blieb weit hinter den Erwartungen zurück, die 2. Mannschaft konnte den Klassenerhalt nicht erreichen aber dafür konnte die 3. Mannschaft sich die Meisterschaft der Kreisliga C Gruppe 1 sichern. Da in der neuen Saison ein erheblicher Umbruch auch in den Mannschaften zu verzeichnen sein wird, da neue Trainer in...

  • Gladbeck
  • 30.06.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.