Förderverein der Gesamtschule finanzierte Body- und Grips-Mobil

5Bilder

Der 6. Jahrgang der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule veranstaltete einen Projekttag unter dem Motto „Gesund mit Grips". Dazu war das Body+Grips-Mobil des Jugendrotkreuzes eingeladen. Das ist ein Projekt zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung für Kinder. Je drei Klassen absolvierten an dem Projekttag in der Turnhalle Lernstationen zu den Themen Bewegung, Ernährung, Ich & Du, Sexualität und Sucht. Die abwechslungsreich und kreativ aufgebauten Stationen regten an zum Mitmachen und Nachdenken an.

So konnten sich die Schülerinnen und Schüler in 5er oder 6er Gruppen an je drei Stationen zu den fünf Themen jeweils 12 Minuten informieren, beobachten und experimentieren. Gefördert wurden dadurch neben Wissenserwerb Teamgeist, soziales Empfinden, Sinneserfahrungen und motorische Fähigkeiten. So konnten beim „Minifitnesstest" die Ausdauer festgestellt und beim „Tagesmenü" die Inhaltsstoffe der eigenen Ernährung eingeschätzt werden.„Der zweite Blick" machte den Schülerinnen und Schülern bewusst, Menschen nicht in Schubladen einzuordnen. Beim „laufendem A" war Teamgeist gefragt, denn vier Schüler mussten eine Person auf einem A- Gestell ausbalancieren.

Der Förderverein der Gesamtschule übernahm die Finanzierung des Projekts. "Uns ist es sehr wichtig, Projekte zu fördern, die vielen Schülern in ihrem Leben helfen können. Das Body- und Grips-Mobil ist eine tolle Sache", betonte Maik Bubenzer (1. Vorsitzender des Fördervereins).

Autor:

Maik Bubenzer aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.