Bücherei

Beiträge zum Thema Bücherei

Kultur

Bücherei Balve mit neuen Veranstaltungen
Bilderbuchkino - Kreativer Montag - Autorenlesung

Die Bücherei der Stadt Balve lädt auch in diesem Jahr zu den verschiedensten Veranstaltungen ein. Vom Bilderbuchkino über den kreativen Montag bis hin zur Lesung - für jedes Alter wird etwas geboten. Mit dem Bilderbuch-Kino geht das Veranstaltungsprogramm der Balver Bücherei jetzt in die nächste Runde. Kleine im Kindergartenalter können am Montag, 27. Januar, einer schönen Geschichte mit bunten Bildern im Großformat lauschen. Los geht es um 16 Uhr, dann können sich die Kinder ein Tütchen...

  • Balve
  • 23.01.20
Kultur
Sven Söhnchen, Rüdiger Ludwig, Claudia Seidel, Stephanie Krause, Beate Wiewiorka und Anna Kieliba (von links) bereiten die Lesereise vor. Petra Krahforst fehlt auf dem Foto. Foto AK BS / Marc Kuithan

Lesereise quer durch Hagen:
Auftakt im Emster Kulturhof

An über 20 Orten im Hagener Stadtgebiet laden die Begegnungsstätten, die von den diversen Sozialträgern geführt werden, zu kurzweiligen Veranstaltungen im Wochenrhythmus ein. Um auf die Angebotspalette, die besonders von Senioren genutzt wird, einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen, laden die Mitglieder des städtischen Arbeitskreises der Begegnungsstätten zu einer Lesereise an verschiedene Orte. Einen allgemeinen Überblick erhalten die interessierten Hagener am Samstag, 25. Januar,...

  • Hagen
  • 22.01.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Hanne Möhring und Heike Jütting verkaufen an der Heckstraße Bücher für den guten Zweck. 
Foto: Henschke

Samstags können an der Heckstraße Bücher zu günstigen Preisen erworben werden
Lesestoff für den guten Zweck

Im Trubel der vorweihnachtlichen Zeit lädt der Werdener Bücherflohmarkt zum Verschnaufen. Diesmal nicht wie sonst im Rathausfoyer, sondern in einem leer stehenden Ladenlokal in der Heckstraße 10. Hier werden aussortierte Bücher und Buchspenden für den guten Zweck verkauft. Die Ehrenamtlichen Heike Jütting und Hanne Möhring möchten nämlich wieder eine ansprechende Summe zusammen bekommen, mit der dann für die Stadtteilbibliothek Werden neue Ausleihobjekte gekauft werden können, vornehmlich...

  • Essen-Werden
  • 09.12.19
  •  1
Ratgeber
Ab Januar 2020 ist die Velberter Zentralbibliothek in neuen Räumlichkeiten zu finden.

Vorübergehender Umzug
Velberter Zentralbibliothek ab Januar in der Friedrichstraße 115

Die Velberter Zentralbibliothek ist seit Samstag geschlossen. Grund hierfür sind die geplanten Arbeiten am künftigen Bürgerforum Niederberg. Auch die Außenrückgabe der Zentralbibliothek steht ab Dezember nicht mehr zur Verfügung. Im Januar 2020 ist das Team dann auf der Friedrichstraße 115 anzutreffen. In der Zentralbibliothek wurden die Leihfristen der Medien so angepasst, dass keine Medien während der Schließungszeit verlängert oder abgegeben werden müssen. Die Rückgabedaten von...

  • Velbert
  • 02.12.19
LK-Gemeinschaft
Moritz, Damian und Eric (v.l.) hatten jede Menge Spaß mit den Lego-Robotern.
2 Bilder

Roboter erobern Museum

Futuristische Mini-Roboter wuseln durchs Märkische Museum. Daneben stehen Kinder mit Tablets, die den Maschinen Befehle geben – Lego ist auch nicht mehr das, was es einmal war. Längst hat sich die Welt der bunten Plastiksteinchen verändert. Die wackelnden Plastik-Kameraden hören auf den Namen „Robotic“ und stammen aus der „Lego-Boost“-Serie, deren Markenzeichen es ist, mittels einer App programmiert werden zu können. Und das hat sich die Wittener Bibliothek zunutze gemacht. Bei einem...

  • Witten
  • 16.11.19
Kultur
Ulrike Renk liest am Sonntag im Lutherhaus.

Spannender Besuch am Sonntag, 17. November, 17 Uhr an der Bandstraße
Bestsellerautorin Ulrike Renk liest im Lutherhaus

 Zu einer Autorenlesung mit Ulrike Renk lädt das Büchereiteam der Gemeinde am Sonntag, 17. November, um 17 Uhr ins Lutherhaus an der Bandstraße ein. Die deutschlandweit bekannte Autorin, geboren in Detmold, aufgewachsen in Dortmund, lebt heute mit ihrer Familie in der Seidenstadt Krefeld. Und zu der hat sie einen besonderen Bezug, liefert sie doch jede Menge Stoff für spannende Geschichten. Am Sonntag stellt die Autorin ihre aktuelle Trilogie vor: Jahre aus Seide, Zeit aus Glas und Tage...

  • Essen-Borbeck
  • 16.11.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt Mitglieder des Fördervereins bei der Besichtigung der Kinderbücherei. V.l.n.r.: Heinrich Wiengarten, Dr. Ulrich Brack, Angela Berkel, Arno Huesmann, Maaike Thomas, Michael Siemers, Andrea Coenen-Brinkert, Esther Joy Dohmen, Marlies Breuer und (angeschnitten) Sabine Kopf.

Verein hofft auf Unterstützung
Jahreshauptversammlung der Freunde der Stadtbücherei Haltern am See

Am Dienstag,  29. Oktober, traf sich der Förderverein „Freunde der Stadtbücherei Haltern am See e.V.“ zur Jahreshauptversammlung in der Stadtbücherei. Im Anschluss besichtigten die Vereinsmitglieder die neu eingerichtete Kinderbibliothek. In seinem Jahresbericht ließ der erste Vorsitzende Dr. Ulrich Brack die Aktivitäten des Vereins Revue passieren. Gut besucht waren die Vorträge, vor allem mit Prof. Großbölting Sonia Seymour Mikich. Ein Verkauf gespendeter Bücher im Kilo hat erstaunlich...

  • Haltern
  • 31.10.19
Kultur
Claudius Reimann (Saxofon) und Katharina Bohlen (Bassklarinette). Foto: Privat

Ist das Jazz oder kann das aus?
Literarischer Herbst im Bücherwurm Wiemelhausen

Auf Einladung der Familienbibliothek und dem Förderverein "Bücherwurm" präsentieren Claudius Reimann (Saxofon) und Katharina Bohlen (Bassklarinette) am 08. November, 19 Uhr ihre musikalische Lese-Show. Die Zwei lesen in verteilten Rollen und musizieren nach der Romanvorlage „Ist das Jazz oder kann das aus?“. Der humorvolle Text über den um die schräge Karriere eines Saxophonisten wird musikalisch eingerahmt von Eigenkompositionen, kleinen Jazzhäppchen und musikalischen Zitaten. Ort:...

  • Bochum
  • 30.10.19
  •  1
  •  1
Kultur
Große Freude herrschte bei allen Beteiligten - und besonders bei Kita-Leiterin Sandra Helmrich (r.) - über die Verleihung des neuen Gütesiegels Buchkindergarten an das Familienzentrum Regenbogen.
7 Bilder

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
Herzlichen Glückwunsch! Borbecker Familienzentrum Regenbogen darf sich Buchkindergarten nennen

Kennen Sie schon Furzipups, den Knatterdrachen? Das lustige Bilderbuch ist zurzeit der Hit im Evangelischen Familienzentrum Regenbogen! Die Kindertagesstätte fördert die frühe kindliche Leseerfahrung in ganz besonderem Maße und wurde deshalb vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels und dem Deutschen Bibliotheksverband als „Buchkindergarten“ ausgezeichnet. Die Verleihung des Signets wurde am Mittwoch (23.10.) in den Räumen der Kindertagesstätte an der Matthäuskirchstraße 33 gefeiert. Über...

  • Essen-Borbeck
  • 24.10.19
Kultur
Bestseller-Autoin Ulrike Renk liest am 17. November im Lutherhaus an der Bandstraße.

Trilogie basiert auf der Lebensgeschichte der Krefelderin Ruth Meyer
Lesung mit Bestsellerautorin Ulrike Renk im Lutherhaus

Familiengeschichten üben von jeher eine große Faszination auf Bestsellerautoin Ulrike Renk aus. Die studierte Literatur- und Medienwissenschaftlerin verwebt Historisches mit Fiktion, strickt daraus spannenden Lesestoff, der ein großes Publikum begeistert. Auf Einladung des Büchereiteams ist Ulrike Renk am Sonntag, 17. November, um 17 Uhr im Lutherhaus an der Bandstraße zu Gast. von Christa Herlinger Die deutschlandweit bekannte Autorin, geboren in Detmold, aufgewachsen in Dortmund, lebt...

  • Essen-Borbeck
  • 23.10.19
  •  1
Kultur

Phoenix Hagen zu Gast in der Stadtbücherei auf der Springe
Ein spannender "Schlagabtausch" und Treffen der Spieletester

Ein spannender "Schlagabtausch" findet am Montag, 21. Oktober, von 13 bis 15 Uhr bei einem Besuch der Basketballer von Phoenix Hagen in der Stadtbücherei auf der Springe statt. Der neue Gaming-Bereich fördert neben dem Spaß auch das soziale Miteinander zwischen Kindern, Jugendlichen sowie Erwachsenen. All das stellen auch die Spieler von Phoenix Hagen eindrucksvoll unter Beweis: Unter dem Motto "Schlag den Star" nehmen sie ultimative Herausforderungen an. Egal ob an der Konsole, am Korb, beim...

  • Hagen
  • 18.10.19
Kultur
Gisela Zwiener-Busch will in der Stadtbücherei den Einsatz neuer Medien stärken.

Gisela Zwiener-Busch ist seit Oktober im Amt
Stadtbücherei unter neuer Leitung

Seit Oktober hat die Stadtbücherei Neukirchen-Vluyn eine neue Leitung: Gisela Zwiener-Busch, 58, hat ihre Arbeit aufgenommen. Seit dem Weggang von Katrin Steuten im Februar 2019 war die Stelle vakant gewesen. Zwiener-Busch kommt von der Stadtbibliothek Dinslaken nach Neukirchen-Vluyn. Dort war sie im Lektorat für die Bereiche Medizin, Landwirtschaft und Hauswirtschaft tätig. Die Bibliotheksfachfrau arbeitete außerdem in der Leserberatung und den Informationsdiensten sowie im Bereich...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 16.10.19
Vereine + Ehrenamt
Die Kita-Kinder freuen sich auf den Lesestoff. Foto: ST

Kindertagesstätte eröffnet kleine Bücherei
Lesezauber für Kita-Kids in Marl

Vor Kurzem konnte die Kindertagesstätte "Budenzauber", dank vieler Spenden, ihre eigene kleine Bücherei eröffnen. Der gemütliche Ort für kleine Bücherwürmer wurde von den Kindern "Lesezauber" getauft. Durch diese Eröffnung kann die Kita ein weiteres Ziel von dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ realisieren. Gemäß dem Slogan „Sprache ist der Schlüssel“ können sich nun die Kinder in der Einrichtung mit den Bilderbüchern selbst die Welt erschließen und Wissen aneignen. Auch in Zukunft soll die...

  • Marl
  • 05.10.19
Ratgeber
Spielerisch und unterhaltsam Medienkompetenzen entwickeln und vertiefen, das sollen Schüler in der Stadtbücherei Velbert. Welche Veranstaltungen Schulklassen dafür geboten werden, erläuterte Leiterin Ulrike Motte (von rechts) mit den Mitarbeitern Tim Janowski und Jennifer Koppitsch.
2 Bilder

Impuls-Veranstaltung zum Medienkompetenzrahmen in Velbert
Für den sicheren Umgang mit Medien

Die Bücherei ist heutzutage nicht mehr nur ein Ort, an dem man Bücher ausleihen kann. Das Angebot ist vielfältig! Durch verschiedenste Veranstaltungen wird vor allem die Leseförderung von Kindern betrieben. "Wir sehen uns als Bindeglied zwischen Freizeit, Familie und Schule", sagt Ulrike Motte. Und so haben sich die Leiterin der Stadtbücherei Velbert und ihr Team an den drei Standorten Velbert-Mitte, Neviges und Langenberg auch intensiv mit dem Medienkompetenzrahmen für Nordrhein-Westfalen...

  • Velbert
  • 02.10.19
Kultur
Die Stadtbücherei Hamminkeln (Diersfordter Straße 32) wird mit Unterstützung der Bezirksregierung Düsseldorf zur Bücherei "1. Stufe" ausgebaut. Eine Voraussetzung hierfür ist die Erweiterung der Öffnungszeiten, die sich wie folgt darstellen: Dienstag 10 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr, Mittwoch 15 bis 18 Uhr, Donnerstag 10 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr und Freitag 15 bis 18 Uhr. Die Öffnungszeiten gelten ab sofort.

Ab sofort gelten erweiterte Öffnungszeiten
Hamminkelns Stadtbücherei wird ausgebaut

Die Stadtbücherei Hamminkeln (Diersfordter Straße 32) wird mit Unterstützung der Bezirksregierung Düsseldorf zur Bücherei "1. Stufe" ausgebaut. Eine Voraussetzung hierfür ist die Erweiterung der Öffnungszeiten, die sich wie folgt darstellen: Dienstag 10 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr, Mittwoch 15 bis 18 Uhr, Donnerstag 10 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr und Freitag 15 bis 18 Uhr. Die Öffnungszeiten gelten ab sofort.

  • Hamminkeln
  • 18.09.19
Kultur
Die kleinen Teilnehmer des Sommerleseclubs hatten offensichtlich viel Spaß beim Lesen und Spielen.

Feierlicher Abschluss des Sommerleseclub in Pfalzdorf
Ein Lesezeichen in denSommerferien gesetzt

PFALZDORF. Der Sommerleseclub in der evangelischen öffentlichen Gemeindebücherei Pfalzdorf ist zu einem Sommerferien-Highlight geworden. Bei schönstem Sommerwetter fand nun das Abschlussfest am Pfälzerheim statt. Neben der Übergabe der Urkunden und kleiner Geschenke hatten alle Gäste viel Spaß bei einem spannenden Staffelspiel. 110 Teilnehmer aus Pfalzdorf, Goch, Nierswalde, Kessel, Hassum und Asperden waren in diesem Sommer-Leseclub dabei. Neu war, dass die Leser aller Altersgruppen...

  • Goch
  • 13.09.19
Kultur

Interaktive Lesung mit Schlagfertigkeitstrainerin und Bestsellerautorin Nicole Staudinger in Hamminkeln

Die Bestsellerautorin Nicole Staudinger („Brüste umständehalber abzugeben“, „Schlagfertigkeitsqueen“, …) ist die Frau, die Frauenthemen schlagfertig anpackt. Sie kam über den Brustkrebs zum Schreiben und landete damit ihren ersten Bestseller. Deutschlands erfolgreichste Schlagfertigkeitstrainerin zeigt in ihrem „Best of Queen“ Programm die volle Bandbreite des Lebens: von Krebs über Resilienz bis hin zum Abnehmen … Am Donnertag, den 07.11.2019 beginnt die „Best of Queen Lesung“ um...

  • Hamminkeln
  • 04.09.19
Kultur

Großes Fest in der Lindener Bücherei
Ritterfest auf Burg Bücherfels am 26.08.2019 um 16.30 Uhr

Bücherei Linden Ritterfest auf Burg Bücherfels am 26.08.2019 um 16.30 Uhr Die Edelleute von Burg Bücherfels laden ein zum Ritterfest. Alle Hochwohlgeborenen, Prinzen und Prinzessinnen, Ritter und Burgfräuleins, und die Gefolgsleute von 6 bis 10 Jahren, gerne in ihren schönsten und prächtigsten Gewändern sind herzlich willkommen. Graf Engelbert hat zugesagt, persönlich dem Turnier beizuwohnen. Die Zugbrücke wird mit Anmeldung für die Festteilnehmer von 6 – 10 Jahren...

  • Bochum
  • 19.08.19
Kultur

1. Niederrheinische Kunstbuch-Tauschbörse
Niederrheinischer Kunstverein erweckt Tauschbörse

Erste Niederrheinische Kunstbuch-Tauschbörse Kunstbuch-Tauschbörse am Dienstag, 02.09. im Haus Eich, Klever-Tor-Platz 4, 46483 Wesel, um 19 Uhr. Der Niederrheinische Kunstverein lädt zu einer besonderen Veranstaltung ein: BesucherInnen können Ihre Kunstbücher und -kataloge mitbringen und untereinander tauschen. So findet sicherlich manches Kunstbuch einen neuen Liebhaber. Pro Besucher dürfen maximal 5 Bücher mitgebracht werden. Was keine neuen Abnehmer findet, muss allerdings wieder mit...

  • Wesel
  • 16.08.19
LK-Gemeinschaft

Comics erstellen und GreenScreen per App
Kreativer Ferienausklang

Balve. Die Balver Bücherei teilt mit, dass es für Kurzentschlossene am Montag, 19. August, ab 15 Uhr beim Kombi-Termin "Comics selbst gestalten/Green Screen Shooting" noch Plätze gibt. Der Comic-Workshop beginnt gegen 16.30 Uhr. Anmeldungen können an buecherei@balve.de, persönlich zu den Öffnungszeiten oder unter Tel. 02375/666 erfolgen. Der nächste kreative Montag startet am Montag, 2. September, ab 15 Uhr. Gebastelt werden dabei Pinnwände aus alten Korken. Korken sind vorhanden, können...

  • Balve
  • 15.08.19
Kultur
So viel Engagement und das 25 Jahre lang: die Ehrenamtlichen vom Musik- und Literaturkreis Alpen. Foto: Musik- und Literaturkreis Alpen

Ehrenamt mit viel Herzblut
25 Jahre „öffentliche Bücherei in der Gemeinde Alpen“

Am 1. April 1994 übernahm der Musik- und Literaturkreis Alpen die von der Schließung bedrohte Gemeindebücherei Alpen. Seit nunmehr 25 Jahren setzen sich rund 25 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen mit großem Engagement, Pflichtbewusstsein, aber auch mit viel Herzblut Woche für Woche für die Leserinnen und Leser ein und sorgen so für eine Bereicherung der Alpener Kulturlandschaft. Der Musik- und Literaturkreis Alpen, vertreten durch die Vorsitzende Kerstin Pieper und den Geschäftsführer André...

  • Alpen
  • 24.07.19
Kultur
Der Umbau am Lesenetz schreitet voran.

Neue Holzkonstruktion in der Mediathek Kamp-Lintfort
Lesen in luftiger Höhe

„Lesen ist wie Fliegen“ – dieses Zitat des niederrheinischen Jugendbuchautor Willi Fährmann hat die Idee zum Lesenetz in der Kinderbücherei der Mediathek Kamp-Lintfort geliefert, als sie 2016 neu geplant wurde. Begeistert hatten Kinder und Jugendliche das Netz mit dem Tag der Eröffnung im Mai 2017 in Beschlag genommen und nutzten das Netz, um gemütlich in den oberen Sphären der Mediathek in Büchern zu schmökern. Irgendwann musste das Lesenetz aus Sicherheitsgründen gesperrt werden, weil...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.07.19
Ratgeber
"Bitte decken Sie sich rechtzeitig mit spannender Urlaubslektüre ein oder mit Hörbüchern für die lange Autofahrt.", heißt es seitens der Büchereien in Obrighoven und in der Feldmark, die mit einer großen Auswahl an gut sortierten Büchern und den besten Hörbüchern aufwarten. Aber auch aktuelle Zeitschriften und viele Kinder- und Jugendbücher sind ausleihbar.

Mit spannender Urlaubslektüre eindecken - aus den Büchereien in Obrighoven und in der Feldmark

"Bitte decken Sie sich rechtzeitig mit spannender Urlaubslektüre ein oder mit Hörbüchern für die lange Autofahrt.", heißt es seitens der Büchereien in Obrighoven und in der Feldmark, die mit einer großen Auswahl an gut sortierten Büchern und den besten Hörbüchern aufwarten. Aber auch aktuelle Zeitschriften und viele Kinder- und Jugendbücher sind ausleihbar. Die Bücherei Obrighoven (St.-Antonius-Weg) ist geöffnet sonntags von 11.30 bis 12 Uhr, mittwochs 17 bis 18 Uhr und samstags 17 bis 18...

  • Wesel
  • 18.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.