Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Reisen + Entdecken
Dennis Schieferstein (von links) vom Geschäftsbereich Grün und Friedhöfe der TBV mit Bürgermeister Dirk Lukrafka und Schulleiterin Bärbel Emersleben vor dem neuen Spielgerät auf dem Schulhof der Grundschule Tönisheide.

Offizielle Übergabe an die Kinder
Neues Spielgerät an der Grundschule Tönisheide

Ein neues Spielgerät steht auf dem Schulhof der Städtischen Grundschule Tönisheide an der Kirchstraße. Die Technischen Betriebe Velbert (TBV) mussten vor über einem dreiviertel Jahr das alte Gerät entfernen, da es baufällig war. "Die Pfosten waren nach Jahrzehnten der Nutzung marode und eine Instandsetzung hätte sich nicht mehr gelohnt", informiert Dennis Schieferstein vom Geschäftsbereich Grün und Friedhöfe der TBV. Nun übergab er das neue, große Spielgerät gemeinsam mit Bürgermeister...

  • Velbert-Neviges
  • 19.08.20
Ratgeber

Corona-Fall in der Grundschule Kastanienallee
Quarantäne für Schüler und Lehrer angeordnet

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt wieder an. Betroffen ist nun auch die Grundschule an der Kastanienallee in Velbert. Nachdem ein Schüler positiv auf Covid 19 getestet wurde, hat das Kreisgesundheitsamt Mettmann Quarantäne für eine Klasse, eine Betreuungsgruppe und einige Lehrkräfte angeordnet. Die kommissarische Schulleiterin Hanne Heuwinkel erklärt in einem Schreiben an die Eltern: "Die Quarantäne bezieht sich nur auf die Kinder, die möglicherweise Kontakt zu dem erkrankten Kind hatten....

  • Velbert
  • 17.08.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Neben Dirk Lukrafka nahmen auch der erste Beigeordnete und Schuldezernent Gerno Böll, der Beigeordnete Jörg Ostermann, der Fachbereichsleiter des Immobilienservice, Michael Lobe, Reinhard Mickenheim, Fachbereichsleiter Bildung, Kultur und Sport, sowie Beteiligte der Depenbrock Bau GmbH & Co. KG und Manuel Villanueva-Schmidt, verantwortlicher Projektleiter der Stadtverwaltung, an der kleinen feierlichen Eröffnung teil.
5 Bilder

Modernes Gebäude für Schüler der ersten bis vierten Klasse
Velberts neue Grundschule ist eröffnet

Mit der feierlichen Zerschneidung eines Eröffnungsbandes hat Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka am heutigen Mittwoch die neue fünfzügige Grundschule an der Kastanienallee für Schüler und Lehrer freigegeben. Gemeinsam mit dem Kollegium empfingen daraufhin die kommissarische Leiterin Hanne Heuwinkel und ihre Stellvertreterin Sandra Deibl die Schüler der zweiten bis vierten Klassen. Ab sofort findet der Unterricht der Schüler der ehemaligen Grundschulen Nordstraße, Dellerstraße und Sontumer...

  • Velbert
  • 12.08.20
  • 2
Kultur
In Velbert-Mitte und in Neviges konnten bereits alle Schulen an das Glasfasernetz der Stadtwerke angeschlossen werden.
2 Bilder

Lernplattform IServ soll bis Oktober an allen Velberter Schulen installiert sein
Wichtige Fortschritte bei der Digitalisierung

Die Digitalisierung in Schulen ist in Velbert schon lange ein wichtiges Thema. Durch die Corona-Pandemie und das erforderliche Home-Schooling im abgelaufenen Schuljahr hat sich der Fokus allerdings verschoben. Während vor einigen Monaten noch die bessere Ausstattung in den Bildungseinrichtungen und der Anschluss an ein schnelles Netz im Vordergrund standen, ist nun neben dem schnellen Internet auch die Möglichkeit für Online-Unterricht besonders wichtig geworden. Dafür hat sich die...

  • Velbert
  • 12.08.20
LK-Gemeinschaft
Für zahlreiche Jungen und Mädchen heißt es "Kindergarten adé, nun kommt das ABC". Am morgigen Donnerstag, 13. August, erleben die I-Dötzchen in Nordrhein-Westfalen ihren ersten Schultag, darunter sind auch Patrizia (Bild) aus Heiligenhaus sowie Lotta aus Velbert.
6 Bilder

Velberter und Heiligenhauser I-Dötzchen werden eingeschult
Los geht's mit dem ABC!

Lotta aus Velbert und Patrizia aus Heiligenhaus gehören zu den Kindern, die morgen ihren ersten Schultag erleben. Mit Schul-Tornister und Schultüte geht es für die beiden I-Dötzchen das erste Mal in den Unterricht. Ganz schön spannend - nicht nur für die Sechsjährigen selber, sondern auch für ihre Elten, Geschwister, Großeltern sowie Paten. "Ich freue mich schon sehr", sagt Lotta, die es kaum abwarten kann. Kein Wunder! Durch die Corona-Pandemie fiel das übliche Kennenlernen vor den...

  • Velbert
  • 12.08.20
Wirtschaft
Wenn die Erst- bis Viertklässler sowie die Lehrer der Städtischen Grundschule Birth nach den Sommerferien wieder zur Schule zurück kommen, steht ein Gebäude mehr an der von-Humboldt-Straße 52. In sogenannter Modulbauweise wird es derzeit errichtet, wie Katharina Schmidt und Marc Meyer vom Immobilienservice (Fachbereich 7 - Planen und Bauen) nun erläuterten.
5 Bilder

Immobilienservice der Stadt Velbert setzt viele Maßnahmen um
Ein neues Gebäude für die Grundschule Birth

Während Schüler und Lehrer ihre großen Sommerferien genießen, wird in den Velberter Gebäuden modernisiert, saniert, erweitert und ausgebessert. Der Immobilienservice der Stadt/ Fachbereich 7 nutzt wie in jedem Jahr die Sommerpause, um umfangreiche Arbeiten durchzuführen. Dazu zählen Maßnahmen in Schulen, Kitas und Turnhallen. So unter anderem auch an der Grundschule Birth, von-Humboldt-Straße 52. Dort wird aktuell ein Anbau errichtet, der zum bevorstehenden Schuljahr bezugsfertig sein...

  • Velbert
  • 09.07.20
Politik
Ab 15. Juni sollen Grundschüler in NRW wieder nach Stundenplan unterrichtet werden. Foto: Pixabay

Ab 15. Juni
Normaler Betrieb an Grundschulen in NRW

Grundschulkinder in Nordrhein-Westfalen sollen ab 15. Juni wieder täglich in die Schule. Das teilt das Schulministerium am Freitag mit. Demnach sollen Schüler in Grundschulen, Primarstufen und Förderschulen wieder ganz normal im Klassenverband unterrichtet werden, wenn möglich nach Stundenplan. Unterrichtskürzungen würden nur dann in Erwägung gezogen, wenn dies aufgrund von Personalmangel unvermeidbar sei. Denn nicht jeder Lehrer darf unterrichten. Ausschlusskriterien können zum Beispiel das...

  • Velbert
  • 05.06.20
  • 5
  • 1
Politik
Dem Velberter Rat wird in der Sitzung im Juni vorgeschlagen, am Standort der Gesamtschule in Neviges, Am Waldschlösschen, die baulichen Voraussetzungen für einen sechszügigen Betrieb zu schaffen.
6 Bilder

Stadtverwaltung zu Schulentwicklung und geplanten Maßnahmen
Neue Grundschule für Velbert

Die Velberter Stadtverwaltung hat sich mit Blick in die Zukunft mit schulorganisatorischen Maßnahmen befasst und möchte unter anderem eine weitere Grundschule bauen. Diese soll dreizügig werden und auf dem Pestalozziplatz in Velbert-Mitte entstehen. Darüber hinaus schlagen Bürgermeister Dirk Lukrafka sowie der erste Beigeordnete und Schuldezernent Gerno Böll vor, die neue Gesamtschule in Neviges zu erweitern, so dass dort perspektivisch sechs statt wie bisher vier Züge pro Jahrgang...

  • Velbert
  • 24.04.20
Politik
Der Abriss der geschlossenen Grundschule Am Baum an der Fontanestraße hat begonnen.

Arbeiten an der Fontanestraße dauern voraussichtlich bis Ende April
Abbruch der Velberter Grundschule schafft Platz für neue Kita

Der Abriss der seit 2019 geschlossenen Grundschule Am Baum, Fontanestraße 9, hat begonnen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende April und werden von der Firma Wahl GmbH aus Remagen für rund 225.000 Euro ausgeführt. Lärmbelästigungen sind möglich Die Arbeiten finden wochentags etwa zwischen 7.30 und 19 Uhr statt. Durch den Einsatz von Wasser bei den Abbrucharbeiten wird die Staubentwicklung reduziert. Jedoch kann es für Anwohner teilweise zu Lärmbelästigungen kommen. Hierfür...

  • Velbert
  • 07.04.20
Politik
Die vierte Klasse der Grundschule Tönisheide nahm Donnerstagmorgen im großen Saal des Velberter Rathauses Platz und stellte Bürgermeister Dirk Lukrafka zahlreiche Fragen.
2 Bilder

Schüler zu Besuch im Velberter Rathaus
Bürgermeister Dirk Lukrafka beantwortet viele Fragen

Warum wollten Sie Bürgermeister werden? Gibt es unangenehme Aufgaben? Zu welcher Schule sind Sie gegangen? Und: Wann bekommen wir unser Klettergerüst endlich wieder? Diese und viele weitere Fragen stellten die Jungen und Mädchen der vierten Klasse der Städtischen Grundschule Tönisheide am vergangenen Donnerstag Dirk Lukrafka. Denn der Bürgermeister der Stadt Velbert nahm für eine knappe Stunde mit den neugierigen Kindern im großen Saal des Rathauses Platz und erläuterte ihnen seine...

  • Velbert
  • 06.03.20
Vereine + Ehrenamt
Eine Spende in Höhe von 200 Euro überreichten Schüler nun an den "Club" in Heiligenhaus.

Grundschüler bastelten für den "Club"
Spendenübergabe in Heiligenhaus

Eine Spende in Höhe von 200 Euro überreichten Schüler nun an den "Club" in Heiligenhaus. Unbeeindruckt vom windigen Wetter überreichten die Viertklässler der Grundschule an der Schulstraße das Geld an Volker Ebel, den Vorsitzenden des Fördervereins des "Club". Zusammen mit deren Leiterin Edelgard Eichberg (rechts) freute er sich über das Engagement der Schüler. Die hatten für den Martinsbasar gebastelt und gebacken. Der "Club" kann das Geld gut gebrauchen. "Davon besorgen wir Outdoor-Spiele...

  • Heiligenhaus
  • 11.02.20
Vereine + Ehrenamt
Die Schulmaterial-Kammer "Taschen-Füller" bietet Hefte, Stifte, Mappen und vieles mehr. Renate Kiewel (rechts) und weitere engagierte Ehrenamtliche helfen bei dem neuen Angebot der Stiftung Leuchtturm, um Familien mit geringen finanziellen Mitteln zu unterstützen.

"Taschen-Füller" ist ein neues, regelmäßiges Angebot für einkommensschwache Familien
Stiftung füllt Schultaschen

Ein Schultornister, ein Farbmalkasten, Lineal und Schere sowie viele weitere Dinge werden von Schulkindern für den Unterricht und die Hausaufgaben benötigt. Alles nicht günstig und für manche Eltern somit eine finanzielle Belastung. Mit der Aktion "Taschen-Füller" möchte die Stiftung Leuchtturm genau den Familien helfen, die nicht wissen, wie sie es schaffen sollen, die Schultaschen ihrer Jungen und Mädchen zu füllen.[/text_ohne] Jeden ersten Donnerstag im Monat - das nächste Mal also am 5....

  • Velbert
  • 28.11.19
  • 1
LK-Gemeinschaft

Top der Woche

Für die I-Dötzchen hat mit dem Schulstart ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Das haben die Technischen Betriebe Velbert (TBV) zum Anlass genommen, die Schulanfänger mit umweltfreundlichen Schulsachen auszustatten. Top! In den vergangenen Wochen besuchte Abfallwirtschaftsberaterin Britta Nelles neun Velberter Grundschulen mit 21 ersten Klassen. Im Gepäck hatte sie Bleistifte, Rechen- und Schreibhefte aus Altpapier sowie Brotdosen. Insgesamt wurden so 535 Schulneulinge...

  • Velbert
  • 12.10.19
Vereine + Ehrenamt
Annika Brölsch, Gruppenleiterin der Offenen Ganztagsschule (OGS), mit Kindern der dritten und vierten Klasse der Regenbogenschule in Neviges, die nach der letzten Schulstunde noch weiter betreut werden.

Neues aus der Regenbogenschule in Neviges
Awo kümmert sich um die Mittags- und OGS-Angebote

Durch eine Vergaberechtsänderung musste die Stadt Velbert für das neu angelaufene Schuljahr 2019/2020 die Trägerschaften für die Mittags-Betreuung und Offene Ganztagsschule (OGS) neu vergeben. Während sich in den meisten Grundschulen dieselben Träger und Mitarbeiter wie zuvor um die Jungen und Mädchen kümmern, gibt es drei Einrichtungen, bei denen ein Wechsel stattfand. Die Regenbogenschule in Neviges ist eine davon. "Die Aufgaben, für die vorher die Bergische Diakonie zuständig war, werden...

  • Velbert-Neviges
  • 11.10.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Top der Woche

Die neu gewählten Kindersprecher der Grundschule Kuhstraße in Langenberg, Emily, Luca und Ronja, brachten nun mit Polizeihauptkommissar Rüdiger Schmidt, Hausmeister Fred Manhold und Schulleiter Wolfgang Köhler die Schilder der neu eingerichteten Eltern-Haltestellen zu ihrem Bestimmungsort. Top! Beschafft wurden sie durch den Förderverein der Schule. Die Eltern-Haltestellen sollen ein deutliches Plus an Sicherheit bieten.

  • Velbert-Langenberg
  • 28.09.19
Natur + Garten
Klimaschutzmanager Marian Osterhoff hat in die Klimaschutzkisten viele Materialien gepackt, mit denen ältere Kita-Kinder und Grundschüler zum Energiesparen angehalten werden können.

Lehrreiches Material für Kinder in Velbert
Energiesparkisten helfen Klima schützen

Jetzt gibt es ein neues Angebot der Stadtverwaltung für Kitas und Schulen, um Klimaschutz und Energiesparen eindrucksvoll zu demonstrieren. „Die Arbeit mit Kindern in Sachen Klimaschutz bringt was, weil sie als Multiplikatoren wirken“, hat Klimaschutzmanager Marian Osterhoff erfahren. „Schulen und Kindertagesstätten gehören zu den größten öffentlichen Energieverbrauchern und bieten Raum, um junge Menschen für den Klimaschutz zu begeistern.“ Gleich zwei Energiesparkisten sollen dabei helfen....

  • Velbert
  • 07.08.19
Vereine + Ehrenamt
Scheckübergabe im Rahmen der Aktion "Velbert zeigt Herz": Stefan Freitag (von links), Geschäftsführer der Stadtwerke Velbert, und Marketingleiter Bert Gruber empfingen Andrea Schmitz und Klaus Schmitz von der Bürgerstiftung Velbert, Tanja Gaupp und Monja Zimmermann vom Förderverein am Grundschulstandort Hüserstraße sowie den Vorsitzenden des CVJM Posaunenchores Volker Zimmermann, um ihnen die Spenden von jeweils 500 Euro zu überreichen.

Scheckübergabe der Stadtwerke an drei Vereine
Mit „Velbert zeigt Herz“ Projekte verwirklichen

"Wir haben nicht damit gerechnet, dass es so einen Run geben wird", sagt Stefan Freitag, Geschäftsführer der Stadtwerke Velbert und zieht nach 226 Tagen eine Zwischenbilanz was die Spendenaktion "Velbert zeigt Herz" betrifft. Insgesamt 10.897 Euro konnten in deren Rahmen bereits an Vereine und Institutionen in Velbert gespendet werden. Das Besondere: "Die Bürger agieren als Herz-Verteiler und entscheiden mit, wie schnell ein Projekt realisiert werden kann beziehungsweise mit wie viel Geld es...

  • Velbert
  • 11.07.19
Vereine + Ehrenamt
Rotary-Präsident Dr. Philip Eigen (links) verteilt die Bücher an die Grundschüler.

500 Bücher als Geschenk
Futter für kleine Leseratten

Dem Rotary Club Velbert und Heiligenhaus liegt es am Herzen, Kinder zum Lesen zu bewegen. Darum verschenken sie an Grundschüler beider Städte 500 Bücher. Präsident Dr. Philip Eigen (links) verteilte zusammen mit Wolfgang Schlieper an die Zweitklässler der Grundschule Schulstraße das Buch "Faustdicke Freunde". "Mit dem Buch wollen wir Hemmschwellen abbauen und zum Lesen motivieren."

  • Velbert
  • 09.04.19
Kultur
Anlässlich des Bücherfrühlings der Velberter Stadtbibliothek besuchten die Erstklässler der Tönisheider Grundschule die Bücherei in Neviges.
5 Bilder

Stöbern in den Bücherregalen
„Drachenschisse“ in der Kinderbibliothek

Längst steht der Frühling vor der Tür. Auch in der Stadtbücherei Velbert gibt es hierfür ein untrügliches Zeichen: Der alljährliche Bücherfrühling. Er lockt die Erstklässler der Velberter Grundschulen über mehrere Wochen in die Kinderbibliotheken von Velbert, Neviges und Langenberg. Dort lesen sie, stöbern in den Bücherregalen, stellen Fragen und haben jede Menge Spaß beim Erkunden „ihrer“ Bücherei. Und natürlich erwartet die Kinder auch in diesem Jahr eine ganz besondere Geschichte, die...

  • Velbert-Neviges
  • 20.03.19
  • 1
  • 1
Politik
Bürgermeister Dirk Lukrafka (hinten) hat die vierten Klassen der Velberter Grundschulen zu einem Besuch in das Rathaus eingeladen. Als erste Gruppe waren die beiden vierten Klassen der Gerhart-Hauptmann-Schule zu Gast. Lukrafka berichtete den Schülern von seinen Aufgaben als Bürgermeister und beantwortete ihre Fragen. Außerdem erhielten die Klassen im Archiv einen Einblick in die Stadtgeschichte.
3 Bilder

Zu Besuch im Velberter Rathaus
Bürgermeister Dirk Lukrafka im offenen Austausch mit Viertklässlern

Warum sind ein Schlüssel und ein Eichenblatt auf dem Velberter Stadtwappen? Wer wohnte einst im Schloss Hardenberg? Und wie sieht der Arbeitstag eines Bürgermeisters aus? Diese und viele weitere Fragen beantwortete Bürgermeister Dirk Lukrafka. Die vierten Klassen der Gerhart-Hauptmann-Schule nahmen im großen Saal Platz auf den Stühlen, die sonst von den Ratsmitgliedern besetzt werden. Ähnlich kritisch und interessiert ließen sich die Jungen und Mädchen verschiedene Zusammenhänge, Projekte...

  • Velbert
  • 15.03.19
  • 1
  • 2
Politik
"Damit der digitale Wandel funktioniert, müssen alle zusammenarbeiten. Das fängt schon bei Kindern an", sagt Ronja Baetz, Trainerin der mobilen Digitalwerkstatt NRW. An der Grundschule Birth konnten die Schüler der dritten und vierten Klassen diese Woche von dieser Digital-Offensive profitieren.
4 Bilder

Kinder und Technik
Digital-Offensive an Velberter Schule

In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Schule und Bildung in Nordrhein-Westfalen fährt die mobile Digitalwerkstatt NRW seit Oktober durch das Bundesland. Diese Woche machte der moderne Truck Halt in Velbert. An der städtischen Gemeinschaftsgrundschule Birth konnten die Jungen und Mädchen der dritten und vierten Klassen im Rahmen vier verschiedener Workshops mehr über den digitalen Wandel erfahren und bei praktischen Aufgaben feststellen, welche Möglichkeiten sich dadurch...

  • Velbert
  • 09.01.19
Überregionales
Mit dem Bau einer fünfzügigen Grundschule sowie einer Turnhalle an der Kastanienallee in Velbert soll im nächsten Jahr begonnen werden. Diese Woche stellten Dezernent Jörg Ostermann (von links), Bürgermeister Dirk Lukrafka, Architektin Sarah Schäper von der ABJ Planungsgesellschaft, Markus Kellner vom ausgewählten Bauunternehmen Depenbrock und Andreas Sauerwein, Leiter des Immobilien-Service vor.
5 Bilder

Bald ist Baubeginn: Neue Grundschule mit Turnhalle in Velbert

Pläne für Gebäude an der Kastanienallee wurden vorgestellt Eine fünfzügige Grundschule mit einer unmittelbar daran angrenzenden Zweifach-Turnhalle soll an der Kastanienallee in Velbert entstehen. Wie der Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstag beschlossen hat, sollen dafür 17,6 Millionen Euro investiert werden. Dirk Lukrafka, Bürgermeister der Stadt Velbert, stellte die Pläne nun gemeinsam mit Dezernent Jörg Ostermann, Reinhard Mickenheim vom Fachbereich Bildung, Kultur und Sport, dem Leiter...

  • Velbert
  • 11.10.18
Kultur
Die neugierigen Jungen und Mädchen der zweiten Klassen der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Nordstadt werden als "Kulturstrolche" in den kommenden drei Jahren mindestens sechs Velberter Kultureinrichtungen besuchen und dürfen dort auch hinter die Kulissen blicken.
4 Bilder

Schüler sind der Kultur auf der Spur

Die Stadt Velbert nimmt seit dem vergangenen Schuljahr am landesweiten Programm "Kulturstrolche" teil, das zum Ziel hat, Kinder ein ganzes (Grundschul-)Leben lang mit Kultur in Berührung zu bringen.  Teilnehmende Grundschulklassen erkunden vom zweiten bis zum vierten Schuljahr mindestens sechs Velberter Kultureinrichtungen und dürfen dort auch hinter die Kulissen blicken. Nun startete die zweite Runde, zum Auftakt ging es für die Jungen und Mädchen der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule...

  • Velbert
  • 09.10.18
Überregionales
Der Tornister ist gepackt, die Schultüte ist gefüllt und Simon ist sowieso startklar. In der nächsten Woche beginnt für den Sechsjährigen sowie viele weitere Jungen und Mädchen aus Velbert und Heiligenhaus die spannende Grundschulzeit.
4 Bilder

Startklar für die Schule - Los geht es mit ABC und 123

Lesen, Schreiben, Rechnen, aber auch der Sportunterricht oder das Toben auf dem Schulhof in der Pause - es gibt so Vieles, worauf sich Simon und Sophie freuen. Die beiden Sechsjährigen gehören zu den zahlreichen Kindern aus Velbert und Heiligenhaus, die am morgigen Donnerstag, 30. August, ihren ersten Schultag erleben. Wie aufregend! Nicht nur für die Kinder selber, sondern auch für ihre Eltern, Großeltern und Geschwister. Kein Wunder, mit der Entscheidung, zu welcher Schule es gehen soll,...

  • Velbert
  • 29.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.