Weihnachtspreisschießen der Altenvoerder Schützen

Anzeige
Ennepetal: Altenvoerder SV | Weihnachtspreisschießen des Altenvoerder Schützenvereins

Am vergangenen Samstag, den 29.11.2014 veranstaltete der Altenvoerder Schützenverein sein diesjähriges Weihnachtspreisschießen in einer neuen Form. Anstatt das Schießen während der „normalen“ Trainingsabenden durchzuführen, wurde diesmal an einem Nachmittag geschossen.
Die Veranstaltung, die um 14.30 Uhr begann, war ein voller Erfolg. Über 30 Mitglieder, im Alter von 12 bis 87 Jahren nahmen an dem Wettbewerb teil. Nach einer ausgiebigen Stärkung, im Form von Kaffee und Kuchen, startete das spannende Schießen. Es wurde 30 mal geschossen, wobei die jeweils 10 besten 3.- Pärchen zählten. Da alle 3 Ersten die gleiche Ringzahl (148 Ringe von maximal 150 Ringen) geschossen hatten, zählte hier das Gesamtergebnis.
Die Siegerin war diesmal Rosi Gratzik, die mit 292 Ringe gewann. Den 2. Platz Dirk Biesenbach mit 290 Ringen, gefolgt von Christoph Bathe mit 283 Ringen insgesamt.
Bei den Jugendlichen ging der 1. Platz an Xandra Humpert mit 146 Ringen, gefolgt von Tim Biesenbach (145 Ringen) und Julia van Hove (143 Ringen).
Nach einem gemeinsamen Abendessen fand der Tag einen schönen Ausklang.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.