° Weichen fürs Berufsleben gestellt

Anzeige

Die Veranstalter berichten über ihren Ausbildungsmarkt vom vergangenen Wochenende:

Bereits um 10 Uhr zur Eröffnung der AmiE (Ausbildungsmarkt in Ense) herrschte am vergangenen Samstag, 9. April, reges Treiben in der Conrad-von-Ense-Schule.
Nachdem Ingo Bankamp als Vertreter des Initiativkreis Ense e.V., Bürgermeister der Gemeinde Ense, Hubert Wegener, und die Schulleiterin der Conrad-von-Ense-Schule, Stephanie Bingener, die Gäste begrüßt hatten und sich sehr erfreut über das zahlreiche Erscheinen der Aussteller aus dem heimischen Raum gezeigt hatten, begrüßte auch Marius Schleimer als Vertreter des diesjährigen Schirmherrn der "AmiE" der Fa. INOTEC Sicherheitstechnik GmbH und der Schülersprecher der Conrad-von-Ense-Schule die Aussteller, Lehrer, Schüler und deren Eltern.
"Auf Augenhöhe" konnten viele Gespräche geführt werden, da die meisten Betriebe Ihre Auszubildenden zum Informationsaustausch mitgebracht hatten. An einigen Ständen konnten die Schüler auch praktisch tätig werden und handwerkliche Übungen ausprobieren.
Gern gesehen seien auch freiwillige Praktika, um das Berufsbild näher kennenzulernen.

Fotos: Veranstalter
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.