ense

Beiträge zum Thema ense

Blaulicht
Am Sonntagabend, 13. Juni, ist es gegen 20 Uhr in der Graf-Galen-Straße in Neheim auf einem Schulgelände zu einem Raub gekommen.

Raub auf Schulgelände in Neheim - 16-Jähriger aus Ense kann flüchten

Am Sonntagabend, 13. Juni, ist es gegen 20 Uhr in der Graf-Galen-Straße auf einem Schulgelände zu einem Raub gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war ein 16-Jähriger aus Ense alleine auf dem Schulhof, als drei junge Männer auf ihn zukamen und ihn aufforderten, seine Wertgegenstände herauszugeben. Als der Enser der Aufforderung nicht nachkam, kam es zu einer kurzen körperlichen Auseinandersetzung. Der 16-Jährige konnte sich losreißen und flüchten. Die Täter konnten Wertgegenstände des...

  • Arnsberg-Neheim
  • 14.06.21
Wirtschaft
Die Ausbildungsmesse in Ense (AmiE) kann aufgrund der Covid-19-Pandemie auch 2021 nicht vor Ort in der Conrad-von-Ense-Schule stattfinden. Deshalb hat sich das Team der Koordinierung der beruflichen Orientierung dazu entschlossen, digital mit der AmiE durchzustarten.
2 Bilder

Ausbildungsmesse in Ense digital

Die Ausbildungsmesse in Ense (AmiE) kann aufgrund der Covid-19-Pandemie, wie schon im letzten Jahr, nicht vor Ort in der Conrad-von-Ense-Schule stattfinden. Deshalb hat sich das Team der Koordinierung der beruflichen Orientierung dazu entschlossen, digital mit der AmiE durchzustarten. Gemeinsam mit dem Initiativkreis Ense e.V. und der Gemeinde Ense hat das Team ein Videoprojekt entwickelt und bei den Unternehmen in der Umgebung dafür geworben, den SchülerInnen ihre Ausbildungsberufe...

  • Arnsberg
  • 17.04.21
Ratgeber
Flächendeckenden Schnelltests kommt bei der Bekämpfung der Pandemie eine immer stärkere
Rolle zu. Am Freitag, 26. März, um 16 Uhr geht das Testzentrum der Gemeinde Ense in der Hubertushalle in den Betrieb.

Schnelltests auch über Ostern möglich
Corona: Testzentrum in Ense öffnet am Freitag

Am Freitag, 26. März, um 16 Uhr geht das Testzentrum der Gemeinde Ense in der Hubertushalle in den Betrieb. Alle Bürger können sich dann einmal pro Woche kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Den flächendeckenden Schnelltests kommt bei der Bekämpfung der Pandemie eine immer stärkere Rolle zu. Nur so können die Personen, die mit dem Virus infiziert sind, aber keine Symptome haben, ermittelt und Infektionsketten unterbrochen werden. „Ich appelliere daher an die Enserinnen und Enser, das...

  • Arnsberg
  • 26.03.21
Natur + Garten
Das Foto zeigt das Feststellen des Bodentyps und die Beurteilung der Bodeneigenschaften anhand eines Pürckhauer-Handbohrstocks.

Kartierungen des Geologischen Dienstes NRW
Mitarbeiter von März bis Dezember in Ense, Möhnesee und Warstein unterwegs

Kreis Soest. Mitarbeiter des Geologischen Dienstes Nordrhein-Westfalen (GD NRW) werden im Zeitraum von März bis Dezember Geländearbeiten für eine bodenkundliche Landesaufnahme in Ense, Möhnesee und Warstein durchführen. Die Untersuchungen dienen der allgemeinen Bestandsaufnahme des Bodens und des oberflächennahen Untergrundes. Die Ergebnisse der Aufnahmen werden in amtlichen Karten veröffentlicht. Darauf macht das Sachgebiet Bodenschutz der Abteilung Umwelt des Kreises Soest aufmerksam. Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.03.21
Wirtschaft

Maskenverkauf für den guten Zweck
Enser Unternehmen spendet 6.000 FFP2-Masken

Mit einem firmeninternen Spendenaufruf hat die Hager Unternehmensberatung ihr 110-köpfiges Team motiviert, die Initiative „Maskenverkauf für den guten Zweck“ zu unterstützen. Die Mitarbeiter spenden 2.530 FFP2-Masken. Die Hager Unternehmensberatung hat die Anzahl der gesamten Spende auf 6.000 Stück aufgestockt. Die Masken kommen unter anderem den Enser Kindergärten und Schulen, sowie dem Deutschen Roten Kreuz und der Feuerwehr zu Gute. Zudem wird die Stiftung „Kinderhilfe Ense“ mit dem Verkauf...

  • Ense
  • 19.02.21
Vereine + Ehrenamt
Der Förderverein des Städtischen Gymnasiums in Gevelsberg hat an alle Schüler, Lehrer und Mitarbeiter Kekse verteilt.

Weihnachtskekse zum Lockdown
Schüler des Städtischen Gymnasiums freuten sich

Da der Weihnachtsgottesdienst nicht wie gewohnt stattfinden kann und auch der Verkauf von selbstgebackenen Keksen nicht möglich ist, kam Gabriele Streckert, die Direktorin am Städtischen Gymnasium in Gevelsberg, mit einer Bitte auf den Förderverein des Gymnasiums zu: Sie bat darum, dass der Verein eine Sachspende in Form von verpackten Süßigkeiten, Keksen oder Ähnlichem leisten könnte. Benötigt wurden 950 gefüllte Päckchen. Die Backstube der Bäckerei „Die 2/Borggräfe" in...

  • Gevelsberg
  • 19.12.20
Ratgeber
Coronabedingt sind viele Menschen gerade jetzt sehr einsam. Unter dem Motto "Du bist nicht allein" gibt die Gemeinde Ense eine Übersicht über verschiedene Angebote.

"Du bist nicht allein!": Unterstützung in Ense

Auch in Ense führt die Pandemie dazu, dass sich immer wieder Menschen in zeitweiser Quarantäne befinden. Wenige soziale Kontakte und das zurückgezogene Leben machen den Menschen sehr zu schaffen. "Hinzu kommt, dass viele Menschen in dieser dunklen Jahreszeit in ein Loch fallen", teilte die Gemeinde Ense jetzt mit. So mussten neue Ideen gefunden werden, wie der Einsamkeit entgegen gewirkt werden kann. "Besonders hilfreich war es in diesem Jahr, wenn Enser auch die eigene Nachbarschaft im Blick...

  • Arnsberg
  • 16.12.20
Ratgeber
Lisa Braun und Michelle Migacz sind die neuen Ansprechpartnerinnen des regionalen Sozialdienstes (RSD) des Kreisjugendamtes für die Gemeinde Ense.

Neuen Ansprechpartnerinnen in Ense
Mitarbeiterinnen des Kreisjugendamtes stellten sich vor

Lisa Braun und Michelle Migacz sind die neuen Ansprechpartnerinnen des regionalen Sozialdienstes (RSD) des Kreisjugendamtes für die Gemeinde Ense. Im Rahmen eines ersten Abstimmungsgespräches mit dem Fachbereichsleiter Dennis Schröder und den Sozialarbeitern Kristina Jost und Marco Stelte stellten sich die beiden neuen Mitarbeiterinnen des Kreisjugendamtes vor. Durch eine interne Umstrukturierung des Kreises teilen sich die beiden Fachkräfte fortan das Gebiet der Gemeinde Ense. Die Aufgaben des...

  • Arnsberg
  • 03.11.20
Vereine + Ehrenamt
Christina Albers lädt nach Corona-bedingter Pause wieder zu ihrem Speed-Dating für die Generation 50plus ein.

Arnsberg
Nach Lockdown: Christina Albers bietet Speed-Dating für Ü50 an

Menschen, die mit über fünfzig einen neuen Partner suchen, können es zum Beispiel auf Singlebörsen im Internet versuchen. Oder bei Christina Albers: Die Neheimerin bietet ein Speed-Dating für die „ältere“ Generation an. Ein Film brachte sie auf die Idee. Seit über fünf Jahren lädt die Neheimerin Christina Albers zu ihrem Speed-Dating ein, bei dem Menschen über 50 die Gelegenheit haben, einen neuen Partner zu finden. Bald ist es wieder so weit: Für Freitag, 13. November, ist ab 19 Uhr ein...

  • Arnsberg
  • 14.10.20
Blaulicht
Am Dienstagabend (13. Oktober) kam es zu einer Unfallflucht auf der Werler Straße in Richtung Ense-Bremen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Unfallflucht auf der Werler Straße

Am Dienstagabend (13. Oktober) befuhr gegen 20.20 Uhr ein 55-jähriger Mann aus Ense mit seinem VW die Werler Straße in Richtung Ense-Bremen. Circa 300 Meter vor dem Kreisverkehr am Eickhoffweg kam ihm ein anderes Auto auf seiner Fahrbahn entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich er nach rechts in die Leitplanke aus. Durch den Aufprall entstand ein Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 3.000 Euro. Der andere Verkehrsteilnehmer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall weiter zu...

  • Arnsberg
  • 14.10.20
Ratgeber

Sundern
"X-tra" Kunst-Herbstferienangebot für Kinder ab 8 Jahren

An drei Tagen in den Herbstferien können Kinder ab 8 Jahre in die Welt von berühmten Künstlern einsteigen. Wer schon immer mal Keith Harings lustigen Hunde und Katzen malen wollte oder wie Pablo Picasso mit Dreiecken, Vierecken und andere geometrischen Formen Menschen und Landschaften malen möchte ist beim X-tra Herbstferienkurs „Malen wie …“ genau richtig. Mit Hilfe der berühmten Maler entstehen eigene bunte, fantasievolle Gemälde. Der Kurs findet von Montag bis Mittwoch, 19. bis 21. Oktober,...

  • Sundern (Sauerland)
  • 11.10.20
Vereine + Ehrenamt

Neheim
Ökumenisches Frauenfrühstück wird durch Wanderung ersetzt

Das ökumenische Frauenfrühstück muss aufgrund der allgemeinen Corona-Lage entfallen. Als Ersatz wird zur einer etwa zweieinhalbstündigen spirituellen Wanderung am Samstag, 17. Oktober, um 9.30 Uhr eingeladen. Treffpunkt ist an der St.-Antonius-Kirche in Herdringen (Parkplätze befinden sich hinter der Kirche). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos bei Maria Thomas, Tel. 02932/27632, und Petra Hagenhoff, Tel. 02932/7768. Für die geplante Pause besteht nur die Möglichkeit der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 11.10.20
Ratgeber

Arnsberg
Mieterverein Sauerland und Umgebung berät seine Mitglieder

Für seine Mitglieder führt der Mieterverein Sauerland und Umgebung in Arnsberg am Mittwoch, 21. Oktober zwischen 15.30 und 16.30 Uhr im Alten Rathaus, Alter Markt 19 (Haupteingang, erster Flur rechts), Raum 9 Beratungen mit Rechtsanwalt Stefan Wintersohle Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht durch. Hierfür ist eine Anmeldung unter Tel. 02331/204360 wegen der Einhaltung der Hygienevorschriften unbedingt erforderlich. Die Beratungsräume dürfen nur mit einem Mund- und Nasenschutz...

  • Arnsberg
  • 11.10.20
Vereine + Ehrenamt
"Bei den Grafen, Kurfürsten und Preußen" sind Interessierte bei der gleichnamigen Stadtführung.
2 Bilder

Stadtführungen
Zeitreise zu Grafen und Hexen am 16. und 17. Oktober

Gleich zwei Führungen des Verkehrsverein Arnsberg machen die Besucher mit der Vergangenheit der Stadt vertraut. Am Freitag, den 16. Oktober, begleitet Stadtführerin Denise Weber ihre Gäste ab 20 Uhr im Auftrag des Verkehrsvereins bei „Hexen, Henker, Halsgericht“ in die dunkle Zeit des Mittelalters bis in die frühe Neuzeit. Thematisch wird, wie der Name der Führung schon andeutet, der Fokus auf der Gerichtsbarkeit im Mittelalter liegen. Auf einem unheimlichen Stadtspaziergang erfahren die...

  • Arnsberg
  • 11.10.20
  • 1
Politik

CDU Arnsberg
CDU-Fraktion Arnsberg startet in die Wahlperiode

Mit einer verjüngten Ratsfraktion startet die CDU Arnsberg in die kommende Wahlperiode. Die 20 Ratsmitglieder der künftigen CDU-Ratsfraktion kamen unter CDU-Stadtverbandsvorsitzendem Peter Blume zu ihrer konstituierenden Sitzung im Rathaus zusammen. Zum Fraktionsvorsitzenden wählten die Kommunalpolitiker erneut das Arnsberger Ratsmitglied Jochem Hunecke. Er führt die Fraktion seit Februar 2018. Stellvertreter sind Dr. Marcel Kaiser und Nicole Jerusalem. Das Amt der Schriftführerin bekleidet...

  • Arnsberg
  • 11.10.20
Ratgeber

Arnsberg
VHS Arnsberg/Sundern lädt zu Kurs zum Tippen mit zehn Fingern

Auch der beste PC führt nicht daran vorbei: Ob in Schule, Beruf oder privat, Texte werden immer noch über die Tastatur eingegeben. Dabei kostet das berüchtigte Zwei-Finger-Suchsystem Zeit, es produziert Fehler und raubt die Motivation am Schreiben. Wie sich Texte schnell und richtig und vor allem unter Einbeziehung aller zehn Finger eingeben lassen, lernen Teilnehmende eines Kurses, zu dem die VHS ab Montag, 2. November, ins Peter-Prinz-Bildungshaus, Ehmsenstraße 7 in Arnsberg, einlädt. Der...

  • Arnsberg
  • 11.10.20
Ratgeber

Arnsberg
Im Ferienkurs können Teilnehmer schöne Dinge für Zuhause nähen

Ein Kursus für alle, die Lust am Nähen haben oder damit beginnen möchten. Unter Anleitung von Sara Heinemann entstehen Utensilos, Kissenhüllen, Küchenschürzen u.a.. Durch die Umsetzung dieser einfachen Nähprojekte wird der Umgang mit der eigenen Nähmaschine erlernt. Schnittmuster werden zur Verfügung gestellt. Mitzubringen: Nähmaschine, Nähgarn, Stoffschere, Stecknadeln, Reißverschlussfüßchen u.a.. Materialien wie Stoffe, Reißverschluss, Kordeln können im Kurs käuflich erworben werden oder...

  • Arnsberg
  • 10.10.20
Ratgeber

Ferienkurs in der Phantasiewerkstatt
Basteln mit Stoff, Bändern und Knöpfen

In einem Ferienkurs am Montag, 12. Oktober von 15 bis 17 Uhr, gestalten die Teilnehmenden Stecknadelgläser, Stecknadelkissen, eine Armhalterung für Stecknadeln, u.a.. Bitte Schere, Nähgarn, Baumwollstoffreste (mindestens 10 x 10 cm) und ein Glas mit Deckel mitbringen Dieser Kursus der Phantasiewerkstatt mit Andrea Hoffmann richtet sich an Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren.  im Engagementzentrum "E", Am Hüttengraben 29. Das Entgelt beträgt 16,50 Euro, zzgl. 1 Euro für Material. ...

  • Arnsberg
  • 10.10.20
Ratgeber
Die Azubis am Schulstandort Verbundkrankenpflegeschule Meschede.
2 Bilder

Arnsberg-Neheim & Meschede
Angehende Pflegefachkräfte starten Ausbildung

97 Pflegeschüler*innen haben ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau/-mann in der vom Klinikum Hochsauerland und dem Caritasverband Arnsberg-Sundern getragenen Bildungsakademie für Gesundheits- und Sozialwirtschaft Hochsauerland gGmbH begonnen. 73 Schüler*innen absolvieren den theoretischen Teil ihrer Ausbildung am Schulstandort in Arnsberg-Neheim, 24 Schüler*innen erlernen die theoretischen Grundlagen des Pflegeberufs am Schulstandort Verbundkrankenpflegeschule Meschede. Für die nächsten...

  • Arnsberg-Neheim
  • 10.10.20
Sport

Volleyball
Sonntagskrimi: RC Sorpesee zu Gast bei der SSF Fortuna Bonn

Am morgigen Sonntag treffen ab 16 Uhr in Bonn in Liga 2 die Teams der SSF Fortuna Bonn und des RC Sorpesee aufeinander. Die Bonner Damen sicherten sich die ersten Punkte gegen den VFL Oythe. Deer RCS ist nach der letzten Partie gegen den BSV Ostbevern gut in Tritt gekommen und möchte auch auswärts endlich für Punkte gut sein. „Da müssen wir einfach das Visier aufmachen und volle Attacke spielen!“, bringt es RCS Diagonale Bonnie Bastert auf den Punkt. Dass sich das Team von der Sorpe gegen die...

  • Sundern (Sauerland)
  • 10.10.20
Ratgeber

Neheim
Neue Perspektive auf Neheim bei Führung über den Möhnefriedhof

Neheim aus einer anderen Perspektive kennenlernen ist am Samstag, 17. Oktober, bei einer öffentlichen Führung über den alten Neheimer Möhnefriedhof möglich. Der Heimatbund Neheim-Hüsten bietet in Kooperation mit dem Verkehrsverein Arnsberg Interessierten die Gelegenheit, anhand der Gräber namhafter Unternehmer des 19. und 20. Jahrhunderts sowie bekannter Neheimer Persönlichkeiten einen anderen Blickwinkel auf die Geschichte der Stadt zu gewinnen. Der Gang ist somit ein Streifzug durch die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 09.10.20
Ratgeber

Arnsberg
Neustart des Senior-Trainer-Projektes „Faden & Wort“

Nach der langen Coronapause startet das Projekt Faden & Wort am Donnerstag, 22.Oktober, um 15.30 Uhr im Bürgerbahnhof neu. Während des Nähens wurde bisher vorgelesen. In Zukunft die neue Senior-Trainerin Monika Henneböhle übernehmen, indem sie Worte merkbar macht und Techniken aus dem Gedächtnistraining vermittelt. Mehr Informationen gibt es auf www.fadenundwort.jimdo.com. Eine Anmeldung bei der Stadt Arnsberg, Engagementförderung Arnsberg, Janine Müller, Tel. 02932/2012281 oder...

  • Arnsberg
  • 09.10.20
Vereine + Ehrenamt

Arnsberg
Marathon-Wanderung des SGV Müschede am Samstag, 24. Oktober

Der SGV Müschede veranstaltet am Samstag, 24. Oktober, um 7 Uhr ab dem SGV-Wanderheim am Krakeloh in Müschede die 16. Marathonwanderung. Es sind auch Teilstrecken von 10 km, 20 km und 30 km möglich. Die Wanderer sollten auf eigene Verpflegung aus ihrem Rucksack vorbereitet sein. Für den Rücktransport muss jeder Teilnehmer selbst sorgen. Informationen bei Detlev Hallmann, Tel. 0172/2364417.

  • Arnsberg
  • 09.10.20
Vereine + Ehrenamt
Auf die jungen Menschen in der Jugendfeuerwehr kommt es an: Mit dem Heimatpreis können Aktivitäten und Projekte finanziell angeschoben werden.
2 Bilder

Ehre für Feuerwehrjugend
Landrat lobt Aktive bei Vergabe des Heimatpreises

Die Freude war den Verantwortlichen der 66 im Hochsauerlandkreis aktiven Jugendfeuerwehren anzusehen: Landrat Dr. Karl Schneider übergab die Urkunde des mit 10.000 Euro dotierten Heimatpreises 2020 an Kreisjugendfeuerwart Felix Strotmeyer sowie dessen Stellvertreter Patrick Göbel und Thorsten Aufmhof. Die Entscheidung für den diesjährigen Heimatpreis fiel im Kreistag bereits im Juni. Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung hatte mit dem Heimat-Preis ein neues Instrument...

  • Arnsberg
  • 09.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.