Alles zum Thema Wanderung

Beiträge zum Thema Wanderung

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

SGV-Arnsberg
Sommersonnenwende-Wanderung

Am Abend des 21.Juni, Sommersonnenwende, wanderte die SGV-Abt. Arnsberg vom Sauerlandtheater zum Hexentanzplatz im Eichholz, wo Arnsbergs Vorleserin -Sabine Trost- der 30köpfigen Gruppe aus dem Buch Anton hat kein Glück vorlas, eine Geschichte zur Mittsommernacht mit Anton dem Berufszauberer, der nicht an Magie glaubt. Danach ging es weiter zum Kinderteich wo Sabine Trost aus "das wahre Aschenputtel" vorlas und eine weitere Episode von Anton, Greta und Gunnar,der Waldfee und der Königin des...

  • Arnsberg
  • 24.06.19
Kultur
7 Bilder

Kindernothilfe feiert 60. Geburtstag
Mercator-Gymnasium macht sich mit Kindernothilfe auf den Weg

Sonntag Vormittag mit der Schule unterwegs? Für Mercator-Gymnasiasten kein Problem, zumal sie sich - begleitet von Lehrern, Eltern und Ehemaligen und vielen, vielen weiteren Freunden und Förderern der Schule - für einen sehr guten Zweck engagieren konnten: den 60. Geburtstag der Kindernothilfe! Die in diesem Schuljahr entstandene Kooperation der Schule mit der Kinderhilfsorganisation führte bereits an Christi Himmelfahrt zur gemeinsamen Gestaltung des festlichen Gottesdienstes in der...

  • Duisburg
  • 16.06.19
Vereine + Ehrenamt
Knapp 200 Mitglieder zählt der Verein Bergbaukolonie Schönebeck, der vor 26 Jahren gegründet wurde.

Bergbaukolonie e.V. lädt an Fronleichnam ein zum "Schacht-Kronprinz-Tag"
Am Donnerstag dreht sich in der Kolonie alles um den "Pütt"

Bergbaukolonie Schönebeck e.V. lädt ein zum "Schacht-Kronprinz-Tag" Die Original-Rechnung für die Feier im Stammhaus Kaldenhoff hängt im Franz Haniel Museum in Duisburg. Eine Kopie des historischen Dokuments ziert die Wand der Vereinshütte auf dem Festplatz der Bergbaukolonie Schönebeck. Nicht ohne Grund, denn vor 185 Jahren fand genau hier der historische Moment statt. Erstmalig gelang es Schönebecker Kumpeln damals, die Mergelschicht zu durchbrechen. Damit kommt Schönebeck in der...

  • Essen-Borbeck
  • 16.06.19
Natur + Garten
Bei der Wanderung folgt man den Spuren der Ennepe.

Restplätze in der Touristinfo verfügbar
Wanderung am wilden Fluß

Für die Tour „In die wilde Ennepe: Wanderung mit anschließender Einkehr beim Krenzer Hammer" sind noch Restplätze in der Touristinfo im Haus Ennepetal buchbar. Also anmelden, Wanderstiefel schnüren und los geht’s: Die AG Wandern bietet in Kooperation mit der Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG am Sonntag, 23. Juni, die Themenwanderung “In die wilde Ennepe“ an. Die Wanderfreunde treffen sich am Parkplatz „Am Sportplatz“, 58553 Halver, um 10 Uhr. Naturschutz- und Quellgebiet der...

  • Ennepetal
  • 15.06.19
Sport

"Rund um Hattingen" startet zum 20. Mal
Stadtgrenzen erwandern

Hattingen. Am Samstag, 15. Juni, feiert die "hammerharte" Rundwanderung entlang der Hattinger Stadtgrenzen ein kleines Jubiläum. Bereits zum 20. Mal von der "Berg- und Skigilde Hattingen" organisiert, werden die Extremwanderer um 4 Uhr in der Früh am Blankensteiner Parkplatz Pilgrimshöhe ("Pommeskurve") starten. Neben dem richtigen Schuhwerk ist eine positive Grundeinstellung nötig, um die 64 km und die rund 1600 Höhenmeter zu bewältigen. Gegen 21 Uhr wird die Wandergruppe geschlossen wieder...

  • Hattingen
  • 11.06.19
Vereine + Ehrenamt
Bei Wanderungen auf dem Schmantel-Rundweg, durchs Hellebachtal nach Elkeringhausen zum ,,Naturkino", und auf der "Winterberger Hochtour" zum Kahlen Asten kam für 18 Senioren der SGV-Abt. Hüsten während der viertägigen Wanderfreizeit in Winterberg viel Freude auf.

Senioren der SGV-Abt. Hüsten genießen Wanderfreizeit in Winterberg

Bei Wanderungen auf dem Schmantel-Rundweg, durchs Hellebachtal nach Elkeringhausen zum ,,Naturkino", und auf der "Winterberger Hochtour" zum Kahlen Asten kam für 18 Senioren der SGV-Abt. Hüsten während der viertägigen Wanderfreizeit in Winterberg viel Freude auf. Auch ein Regenschauer konnte die gute Stimmung nicht trüben. Am Abschlusstag besuchte die Gruppe Nordenau, besichtigte die Burg Rappelstein und kehrte anschließend noch im Café Nordenau ein.

  • Arnsberg
  • 08.06.19
Vereine + Ehrenamt
Ortsvorsteherin Monika Krick informiert über Geschichte und Planungen in Amecke, rechts Klaus Plümper.
2 Bilder

Frühlingswanderung
Amecker Ortsvorsteherin informiert "Rote Socken"

Zur Frühlingswanderung machten sich kürzlich wieder rund 20 "rote und bunte Socken" auf eine etwa 3,5 km lange Wanderung. Los ging es bei bestem Wanderwetter in Amecke in Nähe Golfplatz/ Haus Amecke. Über den Eichenbergweg ging es Richtung Grillhütte/ Sporgsloh zum Amecker Vorbecken. Einen kurzen Zwischenstopp legte die Wandergruppe an dem Gelände ein, an dem der Neubau eines Seniorenpflegeheims geplant ist. Da durch den Bau des Pflegeheims die Versorgungmöglich von pflegebedürftigen Menschen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 05.06.19
Sport

VSG an Himmelfahrt mit Wanderung, Kinderfest und Beachvolleyball

Die Velberter SG (VSG) lädt am Donnerstag, den 30. Mai 2019 zur Himmelfahrtswanderung mit anschließendem Kindersportfest ein. Start der Wanderungen 09:30 Uhr und 10:30 Uhr Die Wanderer treffen sich zur großen Runde um 09:30 Uhr am Sportzentrum, die kleine Runde startet eine Stunde später (um 10:30 Uhr) am gleichen Ort. Die Wandergruppen wollen gegen 12:00 Uhr wieder zurück am Sportzentrum sein. Festes Schuhwerk und gute Laune mitbringen! Schönes Wetter ist bestellt! Es gibt ja bekanntlich...

  • Velbert
  • 25.05.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

SGV-Arnsberg
Zur Altenbürener Mühle

Das der Arnsberger Wald sich bis nach Altenbüren erstreckt, konnten 15 Wanderer der SGV-Abt. Arnsberg von Wanderführer Meinolf Hallmann erfahren.Das Dörfchen Esshoff, mitten im Altenbürener Wald , mit dem Abzweig zum Plackweg, war den meisten Teilnehmern unbekannt. Welcher Ort in weiter Ferne auf einem Berg mit hohem Kirchturm thront war eine Quizfrage: Rüthen war die Antwort. Durch das romantische Glenne tal ging es bergauf zum Ausgangspunkt, der Altenbürener Mühle zurück, wo eine gemütliche...

  • Arnsberg
  • 20.05.19
Natur + Garten

Jetzt beim Stadtmarketing Wetter anmelden
Wanderung durch die Ruhraue

Zur Wanderung durch die Ruhraue lädt das Stadtmarketing am Samstag, 25. Mai, ein. Die Tour startet um 14 Uhr unter der Leitung von Wanderführer Helmut Scholtz am Freibad-Parkplatz in der Gustav-Vorsteher-Straße 36. Das erste Ziel der rund drei- bis vierstündigen Wanderung ist die Fischsteige am Obergraben. Weiter geht es dann durch die Ruhraue bis zur historischen Seilhängebrücke. Diese Brücke ist das älteste, deutsche, noch vorhandene Beispiel einer speziellen Brückenbautechnik, die im Jahre...

  • Wetter (Ruhr)
  • 15.05.19
Vereine + Ehrenamt
 42 Wanderer der SGV-Abteilungen aus Arnsberg, Bruchhausen, Hüsten und Neheim trafen sich jetzt zu einem kulinarischem Wandertag.

SGV-Abteilungen trafen sich zur "Kulinarischen Wanderung"

 42 Wanderer der SGV-Abteilungen aus Arnsberg, Bruchhausen, Hüsten und Neheim trafen sich jetzt zu einem kulinarischem Wandertag. Die Veranstaltung wurde gemeinschaftlich von den SGV-Abt. aus Hüsten und Bruchhausen ausgerichtet. Los ging´s mit einem reichhaltigen Frühstück im Wanderheim der SGV-Abt. Bruchhausen. Gut gestärkt brach die Wandergruppe in Richtung Niedereimer auf. Auf Pfaden und Wegen ging es dann zu Molitor's Hütte. Dort konnten sich die Wanderer mit einer kräftigen Suppe...

  • Arnsberg
  • 09.05.19
Vereine + Ehrenamt
Im Rahmen der Reihe „kug” (kurz und gut) war der SGV Neheim jetzt im Raum Fröndenberg unterwegs.

SGV Neheim unterwegs
Sinfonie der Farben begeisterte Wanderer

Die Sonne strahlte über der Wanderung des SGV Neheim in der Reihe „kug” (kurz und gut). Mit Wanderführerin Ursula Stachowiak ging es auf eine Runde über die Höhen im Raum Fröndenberg. In das zarte Grün des jungen Laubes der Bäume mischte sich das intensive Gelb der Rapsfelder. Außer der Sinfonie der Farben begeisterten die Wanderinnen und Wanderer die weiten, großartigen Aussichten ins Ruhrtal.

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.05.19
Reisen + Entdecken
Wasserfestes Schuhwerk und Mückenschutz sind für diese Wanderung unbedingt erforderlich.
Symbolbild: Pexels auf Pixabay

Wanderung durch die Bürgeler Wiesen in der Urdenbacher Kämpe
"Bunte Vielfalt an der grünen Grenze"

Unter dem Motto "Bunte Vielfalt an der grünen Grenze" führt die Auenerlebnis-Begleiterin Ingeborg Lackinger Karger am Sonntag, 5. Mai, durch die Bürgeler Wiesen in der Urdenbacher Kämpe. Diese alte Kulturlandschaft wird durch zahlreiche Hecken strukturiert. Auf der Exkursion werden die Teilnehmer Gehölze, Gräser und die Kräuter der „Hasenapotheke“ kennenlernen, gute Nachbarschaft und „kleinen Grenzverkehr“ erleben und verstehen, warum dies alles sorgsame Pflege braucht. Treffpunkt ist um 11...

  • Monheim am Rhein
  • 02.05.19
Vereine + Ehrenamt
Die 60-Kilometer-Wanderung der Kindernothilfe führt auch durch Essen.

„Gemeinsam geht mehr“
Wanderung der Kindernothilfe führt auch durch Essen

Die Kindernothilfe veranstaltet eine Wanderung für den guten Zweck vom 16. bis 20. Juni. Insgesamt ist die Strecke 60 Kilometer lang. Es kann aber auch nur ein Teilstück gewandert werden. Die Tour führt auch durch Essen und die Wandergruppe freut sich über Verstärkung von großen und kleinen Wanderlustigen. Passend zum 60-jährigen Bestehen der Kinderrechtsorganisation veranstaltet die Kindernothilfe die „60-km-Wanderung – Gemeinsam geht mehr“. An fünf Tagen wandern Mitarbeitenden der...

  • Essen-Süd
  • 30.04.19
  •  1
  •  1
Politik
Ganz privat: Thomas Kutschaty auf der Frühjahrwanderung der SPD Ortsvereine. In diesem Jahr werden am 5. Mai die Wanderschuhe geschnürt.

SPD-Ortsvereine laden zur traditionellen Frühjahrswanderung - Europa auch hier ein Thema
Jens Geier wandert wieder mit durch Schönebeck

Der Schönebecker Landtagsabgeordnete Thomas Kutschaty hat den Termin längst rot im Kalender markiert. Gemeinsam mit den SPD-Ortsvereinen Schönebeck/Bedingrade und Mülheim-Winkhausen lädt er auch in diesem Jahr zum Wandern ein. Langsam lässt das Wetter es erahnen: es ist Frühling. Zeit nach draußen zu gehen und die Natur zu erkunden. Da kommt die Einladung zur öffentlichen Frühjahrswanderung der SPD gerade recht. Die Wanderschuhe können startklar gemacht werden. Los geht es am Sonntag, 5....

  • Essen-Borbeck
  • 29.04.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Landrat Dr. Ansgar Müller wanderte unter anderem mit Naturführer Mike Dienstbier.

Hünxe im Wandel der Zeit
Landrat Dr. Ansgar Müller wanderte mit 50 Wanderfreunden durch die Gemeinde

Landrat Dr. Ansgar Müller wanderte mit rund 50 Wanderfreundinnen und –freunden unter dem Motto „Hünxe im Wandel der Zeit“ durch Hünxe. Die Tour startete in Krudenburg. Hier begab sich Gästeführerin Edith Ostermann-Schelleckes vom Heimat- und Verkehrsverein Hünxe mit der Wandergruppe auf eine Zeitreise durch das ehemalige Lippe-Treidler- und Hafendorf. Sie berichtete außerdem über die Herausforderungen des demographischen Wandels, dem die Krudenburger Dorfgemeinschaft mit vielfältigen...

  • Hünxe
  • 24.04.19
Kultur
13 Bilder

Wanderung
Rund um Ellinghorst

Neun Naturfreunde/inen konnte der Wanderwart der Gladbecker Naturfreunde Klaus Pawelczyk auf dem Parkplatz an der Bohmertstr. mit Berg frei begrüßen .Über Bohmertstr. , Beisenstr .,in das N S G HALDE RHEINBABEN zur Mündung des Haarbachs in die Boy , weiter an den Versorgungsleitungen der Industrie vorbei ,an dem 25 h großen N S G der HALDE ELLIGHORST zur Maria - Theresienstr. Zwischen Maria-Theresienstr. und Harrbach war  der 1915 abgeteufte Luftschacht nach dem auch die Siedlung benannt wurde...

  • Gladbeck
  • 18.04.19
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Frühjahrswanderung mit Manni

Der Verein für Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich e.V. (KuKuG) möchte auf eine der nächsten Veranstaltungen hinweisen. Diese führt uns wieder hinaus in die Natur. Unser Wanderführer Manni lädt wie bereits im vergangenen Jahr alle Interessierten am Sonntag, 28. April, ab 10.00 Uhr zur diesjährigen Frühjahrs-Wanderung ein. Treffpunkt ist dieses Mal auf dem Adenauerplatz in Alpen. Wir werden gemeinsam ca. 14 km durch Wald und Flur unserer niederrheinischen Heimat wandern und...

  • Wesel
  • 14.04.19
Kultur
Der Aktionskreis "Gastronomie" hat das Programm für die Heljens-Touren-2019 vorgestellt.

Wanderungen
Programm von Heljens-Kultur-Touren veröffentlicht

Auch in diesem Jahr finden in Heiligenhaus wieder die Heljens-Kultur-Touren stat. Doch wer dabei sein möchte, sollte sich beeilen! Es gibt nur noch wenige freie Plätze. Die Wanderung durch das Ortsgebiet Heiligenhaus ist eine Reise durch die Zeit von den Ursprüngen der Siedlungsentwicklung durch das nahe Kloster Werden (gegründet 796) bis heute. Bei diesen Touren lernen die Teilnehmer die Atmosphäre von Heiligenhaus mit seiner Industrie, den historischen Gebäuden, Fachwerkhäusern, schönen...

  • Heiligenhaus
  • 11.04.19
Vereine + Ehrenamt

Gelsenkirchener Stadtgarten erblüht
Naturfreunde Gladbeck: Frühlingswanderung durch den Stadtgarten

Dem Gelsenkirchener Stadtgarten statteten acht Gladbecker Naturfreunde einen Frühlingsbesuch ab. Unter der Leitung von Klaus Pawelczyk wanderten die Naturfreunde durch den bereits 1897 eröffneten Park, der für die Bürger viele Flächen für den Freizeitsport anbietet, weiter durch die integrierte Kleingartenanlage Schwarzmühle. Von dort aus führte der Weg am Naturfreundehaus und an bunten Blumenrabatten vorbei zum Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus.

  • Gladbeck
  • 08.04.19
Natur + Garten
Was wächst denn da auf der Bislicher Insel? Susanne Ewig erklärt, wofür alles ein Kraut gewachsen ist.

Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt der Bislicher Insel Xanten
Kräuter, Auen, Vögel

Ganz besondere Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt der Bislicher Insel erwarten Naturliebhaber am nächsten Wochenende. Drei Veranstaltungen stehen zwischen Samstag und Sonntag auf dem Programm des RVR-NaturForums. Um "Kostbare Wildkräuter" geht es am Samstag, 6. April, zwischen 10 und 13 Uhr. Während der dreistündigen Wanderung durch das Naturschutzgebiet stellt Susanne Ewig essbare Kräuter der Region vor und informiert über ihre Wirkung und Verwendbarkeit. Mitzubringen sind dem Wetter...

  • Xanten
  • 04.04.19
Sport
27 Bilder

Lauftreff Kettwig 2000
Der Lauftreff Kettwig 2000 startet in den Frühling

Als am, den 31. März 2019 die 45 Teilnehmer der Frühjahrswanderung in den Bus der Linie 151 stiegen, war nicht nur der Bus proppenvoll, es hatte auch gerade zu regnen angefangen. Doch bei Ankunft an der Haltestelle „Dohne“ in Mülheim hatte sich der Regen verzogen und das Wetter besserte sich. Die Wanderung führte vom Ruhrufer zum Wasserbahnhof und weiter durch die Mülheimer Ruhrauen und über den Damm zur ehemaligen Gaststätte „Dicken am Damm“. Auf dem Parkplatz wartete bereits eine...

  • Essen-Kettwig
  • 02.04.19
Natur + Garten
Unter dem Motto „Hünxe im Wandel der Zeit“ lädt Landrat Dr. Ansgar Müller alle Natur- und Wanderfreunde am Gründonnerstag, 18. April, zu einer erlebnisreichen, etwa fünfstündigen Rundwanderung nach Hünxe ein.

Mit Landrat Dr. Müller in Hünxe am 18. April
Wanderung an Gründonnerstag

Hünxe. Unter dem Motto „Hünxe im Wandel der Zeit“ lädt Landrat Dr. Ansgar Müller alle Natur- und Wanderfreunde am Gründonnerstag, 18. April, zu einer erlebnisreichen, etwa fünfstündigen Rundwanderung nach Hünxe ein. Der Landrat fasst seine Wanderung damit unter das Oberthema demografischer Wandel im Kreis Wesel, das er in diesem Jahr schwerpunktmäßig angeht. Die Wanderung startet um neun Uhr in Krudenburg. Treffpunkt ist die kleine Hütte am Teich, nähe Lippeweg 1. Von dort geht es gemeinsam mit...

  • Hünxe
  • 02.04.19